Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Scheiß Arbeit! Sind alle Chefs so bekloppt?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Sassenach82, 25 April 2007.

  1. Sassenach82
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    Verheiratet
    Also ich muß mich grad mal abreagieren, sonst raste ich noch
    aus.
    Meine Chefin ist grade wieder auf so 'nem kontrolier Trip und
    man kann ihr nichts recht machen. Echt zum kotzen.
    Auf der einen Seite müllt die mich mit kleinigkeiten zu die immer
    sofort erledigt werden müssen, und dann sagt sie wenn ich das
    nicht alles schaffe soll ich es ihr sagen und sie nimmt mir was
    ab. Na toll, und wie steh ich dann da?
    Die hat doch selbst keine Ahnung von Büroarbeit und bringt mir
    nur alles durcheinander. Und wenn dann einer was nicht findet
    wer ist schuld? Naklar, ich, wer sonst.
    Ich bin übrigens alleine für ein ganzes Büro zuständig. Hatte mal
    ne Kollegin aber die ist in Rente gegangen und seitdem bin ich
    alleine.

    HAtte jetzt eine Woche urlaub und als ich wieder kam war
    mein ganzes büro umgeräumt so das ich jetzt die wichtigsten
    Sachen mir erstmal zusammen suchen muß. Weil irgendwer der
    keine Ahnung hat die wichtigsten Ordner auf die höchsten
    Schränke stellen musste. Hallo soll ich vielleicht jeden Tag auf
    ne Leiter steigen?

    Vorallem ist meine Chefin so wiedersprüchlich. Schreibe ich
    Rechnungen gleich wenn sie eingetragen werden ist es zu früh,
    lasse ich sie liegen und mache was anderes müssen die aber
    ganz schnell raus. Genauso mit Überweisungen. Wenn ich die
    Rg. kriege zum Überweisen und ich mache es gleich soll ich sie
    noch liegen lassen. HEute morgen lag ein großer stapel den ich
    morgen überweisen wollte auf meinem Schreibtisch und ich
    musste ihn sofort fertigt machen. Konnte nicht bis morgen
    warten wo ich die sowieso überweisen wollte.

    Sorry ist alles ein bisschen lang geworden. Musste da aber
    mal los werden
     
    #1
    Sassenach82, 25 April 2007
  2. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    das soll nicht abwertend klingen, aber in deinem job sollten eindeutige arbeitsanweisungen kein problem sein. sprich deine chefin halt drauf an, dass du, wenn von dir erwartet wird, selbstständig zu arbeiten, eben auch genau wissen musst, was sofort erledigt werden soll, was noch liegen gelassen..

    und:

    http://derstandard.at/?id=2856034 :grin:
     
    #2
    squarepusher, 25 April 2007
  3. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    sag ihr das du eindeutige arbeitseinweisungen haben willst, und das du erwartest das wenn du im Urlaub gehst nicht einfach andere LEUTE an deinem Arbeitsplatz rumwurschteln, das finde ich unter aller Kanone
     
    #3
    Jamie1987, 25 April 2007
  4. Packset
    Gast
    0
    mein letzter chef war auch ähnlich und das beste war, er war mein vater.
    wenn was gefehlt hat, war immer ich schuld, wenn ne überweisung nicht hingehauen hat, war ich schuld.
    selbst wenn ich ihm die schriftlichen belege gegeben habe auf deinen seine unterschrift war.

    ich war einen morgen in der berufsschule, hatte am tag vorher meinen schreibtish tipp-topp in ordnung gebracht, ich komm nachmittags auf die arbeit und durfte erstmal aufräumen.

    die drecksarbeit blieb immer an mir hängen etc.

    aber irgendwann ist es linkes rein und rechts raus, nach belieben auch andersrum.

    kinder neigen dazu ihre eltern zu idealisieren, ich hab während meiner arbeit bei meinem dad damit aufgehört.

    ich hab mich auch nicht mehr aufgeregt sondern still und brav meine arbeit gemacht. was nützt es mir wenn ich mich aufrege? es sorgt nur dafür das ich ein magengeschwür bekomme vor lauter frust.

    und das ist auch nicht sinn der sache.

    ich geb dir nen tipp, lächle der frau ins gesicht, lass mordszenarien in deinem kopf ablaufen und schreib bewerbungen.



    @ squarepusher
    und ich dachte das sind jetzt stellenanzeigen. :grin:
     
    #4
    Packset, 25 April 2007
  5. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Gewöhnliche Probleme in einem Kleinunternehmen :flennen: .

    Da hilft nur: Aussprache :geknickt: .
     
    #5
    Dr-Love, 25 April 2007
  6. Sassenach82
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    219
    101
    0
    Verheiratet
    Als ob ich nicht grade geschrieben hätte, kommt soeben
    mein Kollege rein. Er hätte mir was hingelegt vor ein paar
    tagen, (Ich nehme an als ich im Urlaub war) was damit ist?!

    Tja, keine Ahnung wo von er spricht. Ich vergesse ja auch
    mal was aber das kam mir nun so gar nicht bekannt vor.
    Also alles abgesucht war schon leicht am verzweifeln und wo
    war es: Bei der Chefin im Stapel ganz unten. SUPER. Da macht
    die Arbeit freude.

    Ich versuche ja auch den Ärger nicht in mich reinzufressen,
    nur wenn man immer darüber nachdenkt wie man die leute
    umbringen kann wird die Arbeitsproduktivität auch nicht
    grade gesteigert. Tja, ohne CHefs könnte die arbeit so viel
    spaß machen.
     
    #6
    Sassenach82, 25 April 2007
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das hilft nur dann, wenn der Chef den Mitarbeiter auch erst mal zu Wort kommen lässt. Aber das war bei mir nie der Fall, ich hatte in den meisten Fällen gar keine Chance, mich erst zu verteidigen - ich bin seiner Meinung ja eh an allem schuld, wenn was nicht geklappt hatte. Ich hab oft den Eindruck, dass er es auf mich abgesehen hat und glaub, mit Druck und Abmahnungen mich dazu zu bringen, dass ich meine Arbeit zu 200% perfekt machen soll. 100% reichen bei dem nicht aus.
    Und was hat er damit erreicht? Das, was mal früher mein Hobby war und jetzt im Beruf ausübe, davor hab ich nur noch Ekel und die Motivation ist ins Bodenlose gesunken.
    Klingt zwar assi, aber mir ist alles scheissegal und mache meinen Dienst nach Vorschrift, die Kohle bekomm ich ja eh :jee:
     
    #7
    User 48403, 25 April 2007
  8. Sassenach82
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    219
    101
    0
    Verheiratet
    Aussprache hilft echt nur wenn das gegenüber es auch
    einsieht.

    Wenn man dann selbst da steht als ob man nichts auf
    die reihe kriegt macht man sich ja selbst zum deppen und
    wenn man pech hat, ist der chef dann erstrecht darauf
    aus einem das leben schwer zu machen.
     
    #8
    Sassenach82, 25 April 2007
  9. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Was es alles gibt... Tz tz tz.

    Kann es sein, dass Eure Chefs (Chefinnen) selber nur ein armes Würstchen sind?

    Unzufrieden mit sich und der Welt?

    Ich hatte mal einen, der hatte sieben Angestellte. Panische Angst davor es möchte auch nur einer davon einen Betriebsrat gründen.

    Mich hat er immer nach meiner Meinung nach Gewerkschaften und Co. gefragt :eek: .

    Zudem hat er sich nie richtig in die Firma reingearbeitet, sondern "reingeERBT"... nach dem Motto, was Papa aufgebaut hat, krieg ich schon wieder kaputt. Tja, so war es dann auch.

    Loide gibts :kopfschue
     
    #9
    Dr-Love, 25 April 2007
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das ist ja schon mal krass:eek:
    Und ja, ich hatte bisher auch nur Chefs gehabt, die allesamt nur arme Würstchen sind. Scheint wohl ein Virus zu sein, der nur Chefs befällt......
     
    #10
    User 48403, 25 April 2007
  11. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    #11
    Dr-Love, 25 April 2007
  12. Sassenach82
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    219
    101
    0
    Verheiratet
    tja, mann gestorben frau und sohn übernehmen den Laden.

    Dann hat sie nochmal schnell ne Ausbildung zur Einzelhandels-
    kauffrau nachgeschoben. Aber ich glaube sie wäre lieber in
    ihrem technischen Beruf geblieben
     
    #12
    Sassenach82, 26 April 2007
  13. Snooker
    Snooker (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Alle Chefs sind komisch. Das ist schon immer so gewesen. Leider.:kopfschue
    Und wird sich wohl auch nie ändern.:wuerg:
     
    #13
    Snooker, 26 April 2007
  14. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    nicht alle.

    chefsein will gelernt sein - ich glaube sehr viele haben einfach ein emotionales problem damit, dass sie durch die beförderung zum chef worüber auch immer nicht "gscheiter" werden. die meisten vorgesetzten sind keinen deut intelligenter als ihre untergebenen - so mancher identifiziert sich aber so gegenüber ihnen.
     
    #14
    squarepusher, 26 April 2007
  15. Trinity25
    Trinity25 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Chefs und ihre eigenheiten

    Hallo,

    also ich hab schon in allem möglichen Berufen gearbeitet. Vom Büro bis zum Einzelhandel und Produktion war schon so ziemlich alles ma dabei *smile*

    Und ich hatte echt die schrägsten Chefs überhaupt wie ich meine. Der eine schaffte es nicht sich in klaren Sätzen auszudrücken, der andre war sowieso nie da und der nächste war ein hektiker sondergleichen.

    Aber irgendwie habe ich jede einzelne Erfahrung genossen. und naja wenns dir in der Firma zuviel wird und dir keiner zuhört dann wird dir über kurz oder lang wohl nichts andres überbleiben als dir nen andren job zu suchen.

    Aber das stärkste find ich ja dass andre Leute an deinem Arbeitsplatz rumwursteln. na ned schlecht...... denen würd ich geben. An meinen Platz kommt keiner ungestraft. so weit würds noch kommen.
     
    #15
    Trinity25, 26 April 2007
  16. Sassenach82
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    219
    101
    0
    Verheiratet
    Bei uns gibt es ja nur diesen einen Platz mit Computer
    also hängt da auch jeder rum.

    Und Chef will keinen weiteren Computer anschaffen,
    braucht man ja in der heutigen Zeit auch nicht:kopfschue
     
    #16
    Sassenach82, 27 April 2007
  17. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    was, wenn mehr als einer diesen arbeitsplatz verwendet, das also seine richtigkeit hat? was sollen solche kommentare bringen.. davon abgesehen: sorry, aber wenn ein angestellter eine woche auf urlaub ist, und der platz eh knapp, muss der arbeitsplatz doch nicht ebenfalls in urlaub gehen, oder?

    @TS
    wenn dein arbeitsplatz so mies ist, dann geh. wenn du bleibst, solltest du ein gewisses maß an anpassungsfähigkeit und stress-toleranz aufbieten, weil was du momentan an energie an zorn und ärger zu verschwenden scheinst, ist total für die katz.
     
    #17
    squarepusher, 27 April 2007
  18. Sassenach82
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    219
    101
    0
    Verheiratet
    Tja, gute idee mit dem Job wechsel, nur das bei uns die
    Jobs nicht grade auf der straße liegen. Also leichter gesagt
    als getan.

    Im übrigen ärgere ich mich ja nicht erst seit gester sondern
    schon so circa 1 Jahr (Nachzulesen in einem anderen Thread).

    Es geht ja nicht im den Arbeitsplatz direkt. OB die Stifte
    rechts oder links stehen ist mir egal. Geht ja um größere
    Sachen. Also komplettes Büro umräumen und so.

    Also nix kleinigkeiten
     
    #18
    Sassenach82, 29 April 2007
  19. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    ich glaub, dass, wenn du das so siehst, dein arbeitsplatz mit der zeit noch unerträglicher werden wird.
     
    #19
    squarepusher, 29 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Scheiß Arbeit alle
John_Sheppard
Kummerkasten Forum
23 November 2016
24 Antworten
InfexX
Kummerkasten Forum
9 Februar 2016
49 Antworten
Dennis558
Kummerkasten Forum
27 Juli 2014
12 Antworten