Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Scheiß Bundeswehr

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Prachtschnecke, 20 September 2004.

  1. Ich bin jetzt gut 9 Monate mit meinem Freund zusammen. :smile:

    Bis jetzt lief alles prächtig.

    Aber nun kommt es. Er soll für 6 Monate zum Auslandseinsatz ins Kosovo. :eek:

    Das ist ja eine Ewiegkeit. Wie soll ich das nur aushalten. :geknickt:
     
    #1
    Prachtschnecke, 20 September 2004
  2. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hey,

    wenn ihr zueinander haltet klappt das! Ich weiß ja nicht, wie ihr 2 dazu steht und wie ihr damit umgehen wollt. Bist ja noch sehr jung.

    Das hat meine Freundin auch durchgemacht... nach 3 Monaten durfte er mal ein paar Tage heimkommen... war für sie aber auch sehr schwer... Jetzt führen sie eine WE-Beziehung, er hat auf die Entscheidung entgültig ins Ausland zu gehen verzichtet...
     
    #2
    Celina83, 20 September 2004
  3. Also er wird in der ganzen Zeit wohl einmal Urlaub bekommen.
    Das ist nicht gerade viel.
    Für immer soll er auch nicht hin.
     
    #3
    Prachtschnecke, 20 September 2004
  4. Dreamerin
    Gast
    0
    Hey das steht mir auch noch bevor... allerdings nur mit 3 Monaten und is noch nicht 100 % ig sicher. Aber er will freiwillig gehen.

    Also Fakt is - ich kenne mehrere Bundeswehrler - dass meistens die Männer von den Frauen verlassen werden. Weil da unten gibts vielleicht Nutten ohne Ende, aber nix Festes, was dir zur Konkurrenz werden könnt. Aber du bist hier allein, gehst weiterhin weg und wenn dir ein anderer übern Weg springt, dann hat der fast "freie Bahn".

    Ansonsten müsst ihr euch halt drauf einigen, wie ihr das handhaben wollt. Telefon is ja recht teuer. Aber dort im Kosovo gibts Internetcafes. Ihr könnt euch E-Mails schreiben. Briefe dauern nur 2-3 Tage. SMS gibts auch noch.

    Mein Kumpel hat mir erzählt, dass einer von seiner Frau jeden Tag einen Brief bekommen hat. Ich denke ich würde halt 1 mal die Woche schreiben. Richtig schön, ich würd mir ewig Zeit lassen und jeden Mist reinschreiben, damit er weiß, was immer so passiert hier.

    Nur ihr müsst etwas fest ausmachen, z. B. "Wir hören jeden 2. Tag voneinander" und ihr müsst euch drauf verlassen können! Weil wenn du hier x km von ihm weg abdrehst, bringt das gar nix. Da muss man sich drauf verlassen können.

    Wenn er zurück kommt, dann muss dir klar sein, dass ihm ein halbes Jahr fehlt.

    Gib ihm die Sicherheit, dass du bei ihm bleibst und treu bist.

    Mach viele schöne Bilder, die du dann angucken kannst.

    Vielleicht hast du Glück und er schreibt dir mal nen Brief...

    Das ist jetzt die ganze Meinung, die ich mir - als vielleicht selbst Betroffene - allerdings erst in über 2 Jahren - gebildet habe!

    Ich hoff, ich konnt dir irgendwie weiterhelfen.

    Ansonsten ist die Bundeswehr ja gar nicht so schlecht.
    Was ist dein Freund denn?
    Und was will er werden?
    Es muss dir klar sein, dass er als Berufssoldat z.B. quer durch Deutschland versetzt werden kann.
     
    #4
    Dreamerin, 20 September 2004
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    allerdings isses ein bischen mehr als 6 monate, wo er nich da is.. vorher kommt noch die entsprechende sonder ausbildung (wenn die natürlich bei euch irgendwo is, issa trotzdem da.. wenn nich.. muss er eben an den entsprechenden standort)
     
    #5
    Beastie, 20 September 2004
  6. Dreamerin
    Gast
    0
    Ja schon... aber die muss nicht unbedingt im Anschluss (bzw. direkt vorher) sein. Weil mein Freund macht diese Sonderausbildung schon im Oktober 2005. Ins Ausland kann er momentan aber nicht. Oder da noch nicht! Außerdem kriegt er 2006 ne neue Stelle.
     
    #6
    Dreamerin, 20 September 2004
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    meistens isses aber so..und wech is wech.. is doch egal wann..
     
    #7
    Beastie, 20 September 2004
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  8. Dreamerin
    Gast
    0
    Unterm Strich ja.

    Aber mir wärs z.B. lieber, ihn jedes 2. Wochenende zu sehen, als ihn am Stück ewig nicht zu sehen. Obwohl es unterm Strich die selbe Zeit ist, die er net da ist :engel:

    Egal, darum gehts ja hier net!

    Wann soll dein Freund denn gehen @ Threadstarterin?

    Und was soll er im Ausland machen? Ist ja ein Unterschied, ob er da in der Fernmeldetechnik arbeitet oder kämpfen muss :ratlos:
     
    #8
    Dreamerin, 20 September 2004
  9. Mein Freund ist jetzt Oberfeldwebel..
    Das die Gefahr der Versetzung immer da ist ist ja ganz klar.
    Aber dann ist es ja schließlich innerhalb von Deutschland.
    Klar werden wir schreiben und ein schönes Foto :schuechte hat er jetzt schon.
    Mit dem telefonieren soll es schon günstiger geworden sein.

    Aber natürlich fehlt einem auch die körperliche Nähe. :frown:
     
    #9
    Prachtschnecke, 20 September 2004
  10. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Nur ihr müsst etwas fest ausmachen, z. B. "Wir hören jeden 2. Tag voneinander" und ihr müsst euch drauf verlassen können!

    Das ist schwierig, meine Freundin konnte glücklicherweise auch tgl. mit ihm telefonieren (über Handy, er verdient da ja genug) aber manchmal gehts halt nicht...

    Kämpfen muss im Kosovo wohl niemand mehr :zwinker:

    lg
    cel
     
    #10
    Celina83, 20 September 2004
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    kämpfen???????
     
    #11
    Beastie, 20 September 2004
  12. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich kenn mich ja net aus, ob man da kämpfen muss bzw. was man alles tun muss.
    Es ging mir darum, obs gefährlich ist oder nicht. Als Mechaniker in einem Bunker isses sicher ungefährlich(er) als woanders.

    Mein Freund geht ja auch eher in Richtung Afghanistan!

    @ Prachtschnecke

    DIE planen nicht 2 Jahre im Voraus!
    Aber mein Freund plant. Er hat sich vorgenommen, ins Ausland zu gehen, wegen dem Geld! Er wollte schon mal, aber da gings aus irgendeinem Grund nicht. Er geht ja freiwillig!

    Er meinte aber mal, dass das schon blöd ist, wenn man nicht weiß, was zu Hause so ist und wie es allen geht.

    Sorry, war etwas blöd formuliert... :schuechte
     
    #12
    Dreamerin, 20 September 2004
  13. Ne richtige Kampfhandlungen gibt es da offiziel nicht mehr.

    Aber es soll wesentlich mehr Unruhen geben als in Deutschland bekannt wird. :frown:
     
    #13
    Prachtschnecke, 20 September 2004
  14. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Ich kann dich beruhigen... Der Freund meiner Freundin hatte eine entspannte Zeit im Kosovo...

    lg
    cel
     
    #14
    Celina83, 20 September 2004
  15. Dreamerin
    Gast
    0
    Ja aber was macht er da genau? Beruf?

    Ich kenn auch einen, der da war. Der hat sich net beschwert...! Das übersteht ihr schon.

    Wann muss er denn weg?
     
    #15
    Dreamerin, 20 September 2004
  16. @dreamerin: Mein Freund ist Fallschirmjäger.


    Das mit den Nutten da höre ich auch nicht so gerne. Die sollen dort relativ "preiswert" sein. :wuerg:
    Und mein Freund und ich haben eigentlich ein recht aktives Sexualleben.
    Er sagt zwar: "Es passiert nichts", aber sechs Monate sind lang
     
    #16
    Prachtschnecke, 20 September 2004
  17. Dreamerin
    Gast
    0
    Hey, er hat doch seine 2 Hände auch noch!
    Und ob ihr jetzt 1 mal die Woche oder 3 mal am Tag Sex habt, ist da net wichtig. In 6 Monaten kriegt er sicher irgendwann Bock drauf.
    Weiß ja net, was er für ein Typ ist, aber normal würd ich sagen, kann man(n) sich zusammen reißen, oder?

    In dem Fall würd ich auch sagen, dass du dir da keine Sorgen machen musst.
    Selbst wenn er da seinen Drang befriedigen würde, dann wäre es nur eine Nutte gewesen... Aber toll wärs nicht. Musst so sehen: Du wirst es nie erfahren! Also vertrau ihm, bringt ja sonst nix.

    Mein Freund muss jetzt dann 3 Wochen weg :frown:
    Das ist auch schon lang, wenn ich mir das so überleg...

    Fallschirmjäger ist doch nicht sein Beruf. Dann wär meiner ja von Beruf eine Luftwaffe. :tongue:
     
    #17
    Dreamerin, 20 September 2004
  18. Da haste Recht. :tongue:

    Ne er hat KFZ Mechaniker gelernt. Und ist jetzt bei denen in einer Wartungsstaffel.
     
    #18
    Prachtschnecke, 20 September 2004
  19. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    hab ich das jetzt richtig verstanden, er soll evtl erst 2006 in den einsatz?
    wenn er oberfeldwebel ist, sollte er übrigens den bedeutensten satz der bundeswehr kennen:
    nichts ist so beständig wie die änderungen bei der bundeswehr.

    und mal was ganz anderes, wenn er wirklcih erst 2006 geht, dann geht er auch nicht mehr für 6 monate, sondern nur noch für 4, jetzt im november geht die letzte truppe in den kosovo, die dort ihre 6 monate ableisten, danach gibt es nur noch 4 monats einsätze.

    meine meinung, bevor man rumheult, was in 2 jahren ist, sollte man sich erstmal damit vernünftig befassen, damit meine ich in erster linie aber auch deinen freund, denn er muß dir ja irgendwo auch die notwendigen informationen liefern.

    nur mal so für alle zur info.
    internetcafe braucht man nicht, normalerweise sieht es heute so aus, das jedes lager dort internet hat, dort kann man sich zb auch mit seinem eigenen laptop (pc sind aber auch vorhanden) einwählen, man zahlt eine minimale gebühr, für jede minute, die man online ist, wenn mich nicht alles täuscht, sind das 0,2 cent die minute.

    das nächste ist, das die soldaten angeboten bekommen dort unten einen handyvertrag abschließen können, nur für die zeit wo sie dort sind. und die kosten liegen deutlich unter dem, was das telefonieren über handy hier kostet.
    also kommunikation ist da nun wirklich nicht das problem. wenn man die kosten richtig niedrig halten will, dann telefoniert man eben über das internet, gibt dort genügend möglichkeiten, wie man das anstellen kann. und man zahlt wenn man ne flat hier hat, nichtmal 1 cent dafür.

    für die zeit der 6-monatigen einsätze (die ja bald geschichte sind) gibt es die möglichkeit 2 wochen urlaub zu machen, wann man diesen nimmt ist mehr oder weniger egal, also man hat zb die möglichkeit innerhalb der 6 monate diese 2 wochen zu nehmen oder aber auch die möglcihkeit 2 wochen eher wieder nach hause zu kommen, weil man sie sich an das ende legt.

    ich weiß nicht, aber teilweise kann man aus einer mücke schon einen elefanten machen, bevor seitens der bundeswehr nicht der befehl kommt, das man geht, sollte man sich nciht allzu viele gedanken darüber machen. da kann soviel dazwischen kommen, das man doch nciht gehen muß oder darf.
     
    #19
    twinkeling-star, 20 September 2004
  20. Panzerfahrer
    0
    servus

    War auch beim Bund (2 Jahre) und in der Zeit 6 Monate in Bosnien.
    Keine Angst ihr schafft das schon! Ich fand vor allem wichtig viele Briefe und E-Mails zu schreiben um den Kontakt aufrechtzuerhalten. Die haben auch den Vorteil das man sie sich immer wieder durchlesen kann. Das kann an manchen Tagen, wenn man ziemlich unten ist den Tag retten. Kommt auch günstiger als telefonieren.
    Was den Urlaub betrifft, wir haben zwei Wochen bekommen die wir entweder am Stück oder zwei einzelne Wochen nehmen konnten.
    Wegen dem Fremgehen würde ich mir weniger Sorgen machen. So schlimm sind wie Männer nun auch wieder nicht. Und du kannst ihn ja mit ein paar heißen Mails daran erinnern was in Deutschland auf ihn wartet ;-)
     
    #20
    Panzerfahrer, 21 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Scheiß Bundeswehr
InfexX
Kummerkasten Forum
9 Februar 2016
49 Antworten
Dennis558
Kummerkasten Forum
27 Juli 2014
12 Antworten
julchen
Kummerkasten Forum
23 September 2011
29 Antworten