Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Scheiß Dauersingle

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Eternia, 23 September 2004.

  1. Eternia
    Gast
    0
    Also, ich weiß nicht mal wie ich anfangen soll.
    Erstmal: Ich bin 23 Jahre alt, wohne in nem kleinen Ort nahe Bremerhaven, und fange demnächst mein Studium in Bremerhaven an.

    Meinproblem ist: ich vereinsame zunehmend.

    Klar gibts noch Eltern um mich rum und einen Bekannte. Freund hab ich nur einen richtigen.
    Aber ich brauch en Freundin! Ich bin mein ganzes Leben lang ohne ne Freundin gewesen, und so langsam hab ich die faxen dicke - es klappt nix!
    Die Frauen haben immer ne Ausrede parat, sodass es nichtmal zu nem besch... Treffen kommt, geschweige denn mehr.
    Ichwürd auch nicht sagen dass es an mir direkt liegt, gut ich bin schüchtern, das ist mein Kumpel auch, dennoch hat er eien abbekommen. ich bin auch nicht dick oder hässlich, auch wenn Schönheit ansichtssache ist, aber ich wüsste gerne WIESO immer ich den kürzeren ziehe?! Wer n Foto sehn will möge auf meienr Website gucken. Ich bin auch nicht irgendwie unhöfflich oder gebe dumme Sprüche von mir. Hab vllt einen nicht Zeitangemessenen Musikgeschmack weil ich Hiphop und hihop-Outfits hasse, aber sonst. Ich hab auch kein Auto um irgendwo wegzufahrn. Drum bin ich auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen was meine Mobilität und vor allem im Zeitverhältnis sehr einschränkt. Und vor Studienende, also früshtens in 4 Jahren kann ich heir auch nicht wegziehn. Denncoh bemüh ichmich ab und zu unetr Leute, besodners in meinem kelinen Ort, soweit es vernünftige Leute sind (und nciht die bei unsüberwiegenden Stressmacher in Discos)
    Ich kann, will und werde aber nicht solange warten! Ich will nicht zu dneen gehören die mit 28 ihre ersten Erfahrungen kriegen! Zudem plagt mcihdas schon seit Jahren, und je länger das dauert, desto größer werden meien Ansprüche,wiel ich der Meinug bin dass mir eine angemesene Zeitentschädigung zusteht - und da wer dich den teufel tun und von dieser Meinung absehn!
    Aber ich habs satt! Ich habs auch schon mit vielen Kontaktanzeigen online probeirt. Es hilft alles nix!
    Viele mit denen ich drüber rede meinen, ich soll mcih Gedulden - kann ich aber nach so langer Zeit nicht! Sehe ich auchn ciht ein es tun zu müssen!
    ja sicher...ich bin noch jung bla bla..ich kanns nicht mehr hören.
    Und die die meinen ne Beziehung sei nicht das wichtigste im Leben, dann frag ich was ist es dann? Für mich istes wichtig, wiel ich auch das Bedürfnis habe mal umarmt zu werden, oder das Gefühl zu haben "da ist jemand nur für mich da" - aber nein. Ich fühle mich vom Schicksal verarscht. Am WE hab ichs wieder bemerkt: 2 Körbe von 2 möglichen versuchen zwischen dem Nebenjob. Ich bin ausgelaugt, zunehmend depressiv, habe kaum Motivation und keine Kraft. Ich werd krank, und auch zunehmend agressiv.
    Ich werde auch damit nicht zum Psychologen gehn,weil ich genau weiß,dass er mir nicht helfen können wird. Er müsste dazu emine gefühle ausschalten, und dann würd ich umso herzloser und schlimmer werden.
    Es kann mir nur noch ein riesen Wunder helfen. Dies muss aber so gewaltig sein, dasses all den Schmerz der letzten Jahre verschwindet!

    Oder wisst ihr vllt nen guten Rat?
    PS: Ich hab schon sehr vieles probiert, also lasst bitte Standardtipps raus.
    und auch nix vonwegen lernen damit umzugehen.

    Wenn es nicht SEHR BALD (noch dieses Jahr) was wird, dann geh ich glaub ich ins Kloster oder son mist- ICH MEINS IM GEGENSATZ ZU DEN MEISTEN ERNST

    PS2: Ich müsste eigentlich viel mehr dazu schreiben, bloß zum einen kann ich meine alle Gedanken nicht so sammeln, und zum anderen würde es viel zu lang hier werden.
     
    #1
    Eternia, 23 September 2004
  2. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Mal so formuliert: Wenn du schon davon sprichst, dass du ein "Recht" auf eine Beziehung hast, und "Zeitentschädigung" forderst und die "Körbe" zählst, die du bekommst, dann wird das nix. Du fängst dir höchstens haufenweise höhnische Kommentare von den Lesern hier ein... :rolleyes:

    Beziehungen findet man nicht einfach so auffer Straße. Die wachsen auch nicht auf Bäumen. Ja, ich weiß, das haben dir bestimmt schon hunderte gesagt, aber du fragst hier in einem öffentlichen Forum nach Tipps, also wirst du dir auch ein paar Binsenweisheiten anhören müssen.

    Mein Tipp wäre: Tu was gegen deine "Vereinsamung". Fang ein paar Hobbies an. Geh mit Leuten aus. Im Übrigen: Wenn bald dein Studium anfängt, könnte das eh besser werden, denn Studium ist der ideale Lebensabschnitt, um möglichst viele Leute kennenzulernen.

    Wenn du haufenweise Bekannte und Freunde hast, dann wird sich darunter möglicherweise auch eine Frau finden, die dich interessant findet.

    Wenn du nur auf Pirsch gehst mit dem Hintergedanken "Will Beziehung", dann wird das nix. Das ist wie mit dem Einschlafen: Man kann sich darauf konzentrieren, aber dann bewirkt man nur eines - dass man garantiert NICHT einschläft :grin:
     
    #2
    LouisKL, 23 September 2004
  3. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Vielleicht suchst du zu sehr und die Frauen merken das? Ein bisschen erobern will man ja selber auch. Ich z.B. bin immer auf Abstand gegangen sobald ich merkte, dass ein Mann eine Freundin haben will. Viel spannender war es für mich, wenn derjenige zwar solo war, aber damit glücklich schien und ich nicht wusste, ob er eine Beziehung will. Das weckt den Jagdinstinkt.
    Es ist natürlich ein Teufelskreis ... du willst eine Freundin und bist unzufrieden dass du keine findest und das nimmt einem schon wiederum die Chance eine zu finden und so geht's dann immer weiter.

    Ein Grundrezept dafür, eine Beziehung zu finden, gibt's nicht. Manche Leute haben einfach Glück und ihr Traumpartner läuft ihnen über den Weg und andere bleiben jahrelang solo, ohne jemanden zu finden. Wenn's dir ein Trost ist: Wenn du denn mal jemanden findest mit dem es klappt, dann wird es dir höchstwahrscheinlich egal sein wie lange es bis dahin gedauert hat, denn wenn man glücklich verliebt ist, will man gewöhnlich einfach nur genießen und alle vorangegangene Mühe scheint es Wert gewesen zu sein.
     
    #3
    Larkin, 23 September 2004
  4. -JIMMY-
    -JIMMY- (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das gibt sich an der Uni! Versuch dich auf das Studium zu konzentrieren und dann wird das so nebenbei. 100%
     
    #4
    -JIMMY-, 23 September 2004
  5. Eternia
    Gast
    0
    Das weiß ich auch, dass die nicht auf Bäumen wachsen. Das Problem ist doch, dass ich keine zustandebekomme. Kenne n haufen Leute, aber die wneigsten wollen mit mir zu tun haben, und DAS versteh ich nicht.
    Zudem ist es schwer ein bedürfnis auszuschlaten. ich würds sofort tun ,wenn ich könnte - wäre die qual weg, aber es geht nicht- das etwas noch anderes als ein Wille ..einen willen aknn man slebst kontrollieren, ein Bedürfnis nicht!

    Ich kenen schon n ahufen Leute, es gibt eben KEINE die mich interessant findet!

    Wie ich ebreits schrieb, hab ich so einiges probiert, und über solche Umstände bin ich mri durchaus im klaren - aber das bringt nichts, wenn meien sehnsucht größer ist!
    Übrigens kann ne Beziehun gauch inenrhalb wneiegr Wochen reifen! Das war bei meinem Kumpel so, und de rist jez über n Jahr glücklich und ohne einen Ansatz auf Probleme.
    Das mit dem sehr lange reifen muss also nicht zwangsläufig so sein!

    Ich denk das ist ein Kumemrkasten hier, und kein Staundpaukenportal?!
    Sorry, bin aber nicht doof, ich weiß schon warum ich etwas exakt so sage und meine. zerbrechemir oft genug den Kopf drüber.

    Ich hätte auch viel lieber eien andere Einstellung. ich bin bloß wegen den bisherigen umständen so fristriert, dass es bei mir einafch nicht mehr anders gehn kann, als automatsich zu suchen.
    Und ich kannmir auch nicht einreden glücklich zu sein, wenn ich es nicht bin. Das geht nur schief, habs auch schon versucht.
    Im Übrigen wars früher,vor einigen jahren halt noch nicht so extrem - da dachte ich zwar bisschen drüber nach, kümmerte mich aber nicht großartig drum - also in etwa diene beschreibung - und brachte es mir was?! NEIN.
    Sorry, aber ich glaub die meisten wollen ne ausrede finden für entweder nen üebr mir liegenden Fluch, oder die asoziale Einstellung der meisten Frauen die mir begegneten.
    Wenn man mir jetzt wegen dem Suchen die Schuld gibt, dann OK, magsien.
    Aber das was früher war, das kann nicht dazu gehören, somit muss wer anders ausser mir damals Schuld gewesen sein!

    Und ja...ich will heir auch die Schuldfrage diskuteiren!
     
    #5
    Eternia, 23 September 2004
  6. Gucky
    Gucky (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    Also dein Problem kommt mir irgendwie bekannt vor!
    Momentan bin ich auch auf der verzweifelten Suche und @larkin, verstehe ich irgendwie nicht, es gibt doch nix schlimmeres als nicht zu wissen wodran man ist.
    Also bei mir trat das Problem auch erst sehr stark in den letzten zwei Jahren auf, weil ich bis dahin dachte, dass wird schon, aber nu haben irgendwie fast alle eine und ich sitz noch alleine da und es gibt auch keine Ereignisse in der Zukunft mehr wodran ich mich z.B. festgeklammert könnte(wie im Studium lernst neue Leute kennen, spätestens dann klappt es). Es ist eine blöde Situation, was ich nur nie tue Mädelz die ich gerade kennen gelernt habe, in mein Problem sofort einzuweihen, erst wenn es heiß, du bist zwar lieb aber bitte nur Freundschaft *davonichlangsamzuvielkrieg*
     
    #6
    Gucky, 23 September 2004
  7. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Genau so einer wie ich.
     
    #7
    spätzünder, 23 September 2004
  8. QuendaX
    QuendaX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    nicht angegeben
    Deinen Ärger diesbezüglich kann ich schon verstehen, wer will keinen Partner mit dem man sich blind versteht.

    Eins vorweg, dass wirst Du aber wahrscheinlich schon wissen, kein einziger Tipp hier wird für Dich die goldene Lösung parat haben.
    Denn in diesem Forum gibt es nur zwei Typen von Leuten: Typ 1 mit Beziehungserfahrung und Typ 2 ohne Beziehungserfahrung.
    Typ 1 wird Dir alle erdenklichen Binsenweisheiten vor die Füße kotzen und deinen Ärger nicht verstehen können, da ihrer Ansicht nach die Liebe für jedermann früher oder später etwas parat hält, Typ 2 wird Dir nur sagen können, dass es sich bei ihnen genauso verhält und mit Dir in Selbstmitleid versinken. Ja, das ist eine Scheißsituation.

    Die Natur hat es nun mal so eingerichtet, dass es unter allen Lebewesen Gewinner und Verlierer gibt, natürlich stellen die Menschen keine Ausnahmen dar.

    Es gibt bestimmt Bereiche bei Dir, wo Du den anderen bei weitem überlegen bist, es gibt auch Bereiche, wo Du anderen unterlegen bist - und zu denen gehört die Liebe.
     
    #8
    QuendaX, 23 September 2004
  9. hellgrau
    Gast
    0
    Warum willst Du die "Schuldfrage" klären ?
    Ich denke Du suchst eine Freundin ?
    Jemandem die Schuld zu schieben, wird Dir da nicht helfen, sondern,
    ganz im Gegenteil es Dir nur noch schwerer machen.
    Bsp : "In Deiner Vergangenheit waren immer die Frauen schuld.
    Sie sind nicht in der Lage mit Dir klarzukommen, weil Du einfach zu
    gut funktionierst. Sie fühlen ich unterlegen und haben Angst vor Dir.
    Die Mädels sind schuld."
    Oder
    "Frauen sind zu oberflächlichum deine Qualitäten zu erkennen,
    sie fliegen auf primitve Anmache, und auffäliges Verhalten, ohne Tiefgang."
    ---
    Nichts in der Art wird Dir helfen.
    Es gibt keinen wirklichen Schuldigen, weil nicht wirklich etwas passiert ist,
    was zu verschulden wäre.
    Wenn Du feststellen würdest, dass Du immer gewisse Fehler machst,
    oder, dass Dich jemand sabotiert, wäre dass was anderes.
    Aber darüber wissen wir (noch) nichts.
    Es ist nicht jemand "Böses" daran "schuld", wenn jemand nicht unter die Haube kommt.

    Dann hast Du geschrieben, dass Dir nur noch ein Wunder helfen kann.
    Andererseits hoffst Du auf einen Ratschlag, der evtl. alles ändert,
    willst aber auch keine Standarttips hören.
    Das macht es nicht gerade einfach auf Dich einzugehen.
    Wenn ich den Ultrageheimenabschlepptipp im Sack hätte ...

    Mein Vorschlag finde mal heraus, was Du suchst.
    Bist Du auf der Suche, nach einer Frau, zu der Du Deine Gefühle tragen kannst,
    die Dir die nötige Geborgenheit und Resonanz bietet.
    Oder bist du auf der "Jagd".
    Ist ja nicht schlimm, aber es wäre gut für Dich zu wissen, hinter
    was Du her bist.
    Das Gefühl Dinge verpasst zu haben, oder Zeit zu verschwenden bezieht
    sich meißt auf Sex und die "erste Runde" Partnerschaft.
    Will das damit nicht als Routinegeschäft darstellen, bei dem man ein paar Einstiegsbeziehungen hat,
    und danach dann das Richtige findet.
    Aber es ist eben sehr oft so, dass man sich anfangs nach anderen Dingen orientiert,
    als denen die einem für den Rest des Lebens wichtig sind.
    Wenn es also der Fall ist, dass Du unter Druck stehst endlich "Beziehungskram und Sex" zu erleben, solltest Du auch entsprechend "suchen".
    Zu den Eigenschaften der Traumfrau gehört fast immer, dass man sie
    nicht findet, wenn man nach ihr sucht.
    Aber einen netten Menschen kennenzulernen, mit dem man gemeinsam
    eine schöne Zeit verbringt, und erotische Erlebnisse teilt, ist manchmal
    gar nicht so schwer wie es aussieht.
    Es gibt so viele Frauen auf dieser Welt die es mehr als wert sind, mit ihnen
    glücklich zu sein.
    Beobachte Dich einmal selbst, Du hast Dich eingangs bereits beschrieben,
    aber wo war da der Charakter ?
    Ich bin sicher, dass das was Du dort geschreiben hast nicht das ist,
    was Dich ausmacht.
    Manchmal sind es die dummen Sprüche, Die Dich interessant machen.
    Wenn Du über 20 bist, ist es ziemlich sicher, dass in deinem Umfeld,
    noch stärker auf den "Ich habs unter Kontrolle" Mann geachtet wird,
    als auf den "Ich weiß nicht was ich machen soll,
    die Welt ist so traurig" Mann.
    Bevor Du zum Partner wirst, musst Du vorher als Mensch und Freund akzeptiert werden.
    Du kannst nicht einfach darüber hinwegspringen, und aus dem nichts ne Beziehung haben. (kann natürlich trozdem sehr schnell gehen)
    Dein Problem wird aber dabei sein, dass Du es inzwischen sehr eilig hast,
    und möglichst schnell Erfolg haben willst.
    Es wäre durchaus zu überlegen, ob Du z.B. den "Sexklotz am Bein",
    evtl. unabhänig von einer Beziehung loswerden möchtest.
    Ja sicher, das ist nicht die rosa Brille, die man gerne hat soviel ist sicher.
    Ich kenne jemanden, der mit einem supernetten Mädel zusammen war,
    und unter großem Druck stand, seine Hörner abzustoßen.
    Schlussendlich hat das die Beziehung zerrissen.
    Will damit nicht sagen, dass Du dich auf die nächstbeste Matratze stürzen sollst,
    die sich unter jeden legt, der keinen Rock trägt.

    Versuch herauszufinden, was Du zur Zeit eigentlich suchst, und sei dabei
    ehrlich zu Dir.
    Dann schau, wo Du es bekommen kannst.


    Ich brech hier mal ab. es ist wirklich sehr schwer auf Dich einzugehen,
    weil ich zu allem, was ich "versuche" ein Aussage von Dir finde, die
    mich eigentlich verstummen lässt.
    Es ist nicht leicht mit jemandem zu reden, wenn er Dir den Mund verbietet.

    greetz

    -- -- hellgrau
     
    #9
    hellgrau, 23 September 2004
  10. Perry
    Gast
    0
    Um die "Schuldfrage" zu klären: Ich bin der Meinung, die Mädels SIND schuld.
    Warum? Ganz einfach: sie SAGEN, sie wollen jemanden, der sie nicht nur flachlegt, sondern jemanden mit Einfühlungsvermögen, lieb, zuvorkommend bla bla bla...
    Dagegen TUN sie das genaue Gegenteil: sie angeln sich das allergrößte Arschloch mit dem aufgemotzteztem Auto / der dicksten Brieftasche / der größten Klappe von dem alle WISSEN daß er die Mädels schlecht behandelt und sie nur zum ficken und angeben hat, und erzählen dann rum, wie geil doch der Sex mit ihm ist – zumindest die ersten 3 Monate. Danach geht's erstmal ins Tal der Tränen und je nach Schmerzresistenz dauerts nicht mehr lange bis alles vorbei ist.
    Die 10-20% Ausnahmen, die es in der tat gibt sind dermaßen verklemmt und frustriert, daß sie niemanden an sich heranlassen -> es gibt auch Mädels, die nicht schuld sind, jedoch als Partner nicht in Frage kommen, weil sie sofort dicht machen, wenn die Sprache aufs Thema kommt.

    Recht auf Beziehung? Naja, ein "Recht" gibt es nicht, vielmehr eine Notwendigkeit.
    Kein Mensch kann auf Dauer allein glücklich werden. Man "muß" halt eine Beziehung haben, damit es einem gut geht. War immer so, ist so, wird immer so sein. Das ist Naturgesetz.

    Eine Beziehung suchen? Es IST eine Jagd. Man muß wirklich hinter den Mädels her sein. Sie müssen merken, daß man was von ihnen will. Man muß sie beeindrucken. Einfach geht sowas mit Geld, Auto oder großer Klappe. Und man muß nicht nur eine anbaggern, sondern mehrere; am besten wenn die Mädels sich kennen. Dann wird nämlich IHR Jagdinstinkt geweckt und jede versucht dich zu bekommen, um den anderen zu zeigen, daß nur SIE dich bekommen hat und die andere nicht.
    Klar, wenn man nicht danach sucht, dann bekommt man auch keine.
    Wenn ich meinen Schlüssel verloren habe und nicht danach suche, dann bekomm ich ihn auch nicht.
    Ich habe jahrelang nicht nach einer Beziehung gesucht und habe dementsprechend auch keine bekommen.
    Heute suche ich immer noch danach, weil es langsam mal Zeit für mich ist eine Freundin zu bekommen.
    Naja, man darf eben nicht so verbissen danach suchen. Außerdem hilft ein kleines bißchen Arroganz und Angeberei das Selbstbewußtsein zu steigern.
    Ich seh das ja, plötzlich kommen die Mädchen auf mich zu und reden mit mir. Ich weiß bloß nicht, warum ich die meisten ganz uninteressant finde...
    Die paar, mit denen ich „dicke“ bin, die stehen alle etwas "abseits" der Gesellschaft und gehören oft zu den 10-20% von oben.
    Ich kann mir einfach mit einem "normalem" Mädchen keine Beziehung vorstellen. Allein das Verhalten, wie sie sich kleiden, wie sie vor den Kerlen mit ihren Reizen spielen, wie sie sich bewegen. Das alles zeugt von dem unbändigen Trieb einen SEXUAL-Partner und keinen LEBENS(Abschnitts)-Partner zu bekommen.
    Wenn ich dann versuche mir eine solche Bettgeschichte aufzureißen, dann stell ich mich vermutlich immer zu Unprimitiv an, um eine solche Person zu beeindrucken.

    Damals habe ich – wie man so schön sagt – mein Licht unter den Scheffel gestellt. Immer, wenn mir gesagt wurde "du siehst ja gar nicht so schlecht aus" oder "beeindruckend, was du alles kannst", dann sagte ich meist, daß es ja gar nicht so wild ist mit meinen Fähigkeiten und so weiter, aber heute bilde ich mir fast schon was darauf ein.
    Man darfs aber nicht übertreiben. Gelegentlich sag ich aber dann "das hab ich ja echt gut hinbekommen!" und meistens kriege ich dann breite Zustimmung und manchmal auch einen von diesen Blicken, die einen warm ums Herz werden lassen.
    Ich denke mal, es dauert nicht mehr lange und ich werde auch endlich mal eine Freundin abbekommen.

    In diesem Sinne
    Perry
     
    #10
    Perry, 24 September 2004
  11. Eternia
    Gast
    0
    Genau das ist es! Das wird mri imemr wieder vom neuen bewiesen!

    Doch! jene Frauen, die imemr "den anderen" wählen, um überhaupt jemanden kennenzulernen. Das eigentliche Problem ist doch nicht, das sofortige perfekte Liebesglück sondern das "nähr" kenennelrnen. Ich krieg NIE die Chance dazu!

    Auf alle Fälle ersteres!

    Eben darum! Berichtegemäß hält die allererste die amn überhaupt hat Beziehung nie dauerhaft! Und eben deswegen wirds umso länger dauern, bis ich die richtige habe, weil ich noch nichtmal ne falsche hatte!

    Da man mir oft sagte, man sol nciht suchen, hab ich einige Monate auch das probiert. Ich wollte selbst gefunden werden. Hat aber GAR NICHTS gebracht.

    Ja scheinbar wohl DOCH. Sonst wär ixh nicht da wo ich bin.

    Nein, ich wollte auch hier nicht den Rahmen sprengen. Allerdings (da sind wir wieder ebi der oben genannten Oberflächlichkeit) ist den Frauen der charakter so ziemlich egal, weil sie viele Typen charaketristsich ähnlich kennenlernen, sprich "nett, lieb,süß, romatitisch, blah" und deswegen nur nachm äußeren gehn. Dann merken die, dass der Typ eigentlich scheiße ist, und dann machen sie exakt das gleiche nochmal. Und immer, und immer wieder
    .

    Da können die alle bei mir lange drauf warten. Ich bin zu unerfahren, als dass ich das könnte.

    Ne Freundschaft kann man nur haben, wenn man die Chance kriegt, diese aufzubauen (siehe oben).
    Ausserdem, wie du sagst, es kann sehr schenll gehn. DANN SOLL ES VERDAMMT BEI MRI AUCH SHCNELL GEHN,wenn es Möglich ist!

    Eben. Ich hab dieses problem schons ehr lange, und deswegen habe ich schon lange gehofft und alle Möglichen Tipps probiert. Nu ist aber genug, ich will und kann nicht mehr! Und ich WERDE auch nicht mehr, das so hinnehmen.
    Ich krieg ne echt schwerwiegende psychische Macke allmälich, und es wird nur schlimmer. Und in paar Jahren kann auch die tollste Frau das nicht mehr heilen. Deswegen: Jetzt, oder nie!

    Sex ist zweitrangig für mich. Viel wichtiger wär mir das "da sein" und umarmen, usw. Und auch ejmanden zum mal weggehn.
    ich hätte bisher auch ohne Sex auskommen können. Bloß da meine Seele schon so vergewaltigt wurde, sehe ich es auch nicht mehr ein das nicht auch zu fordern.

    Ich weiß was ich will. Ich weiß nur nicht wo, von wem ich sowas wie Liebe bekommen könnte. Die scheißen doch alle auf mich, das wurdemir die eltzten Wochen auch erst recht bewusst. OK, mit Sicherheit liegt es an meiner mittlerweile sehr negativen Aura, aber die hab ICH nicht zu verantworten.
    Sex könnte ich in nem Bordell bekommen, aber das will ich nicht!
    Weil ich eine große Froderung habe, die die auswahl auch stark einschränkt: Ich will eine Jungfrau, und das aus prinzip! ich will nichts "benutztes". Man gemein klingen, aber zu mir ist Frau auch nicht unbedingt nett.

    Ich verbiete niemanden den Mund. Ich will nur verhindern dumme Antworten zu bekommen. Denn ich weiß doch wohl, warum ich heir etwas exakt so poste. Nicht, um mir erkklären zu lassen, das meien Ansichten falsch sind, denn sie können nicht falsch sein, wenn ich sie doch imemr wieder so erlebe! Und ich kann, will, und werde mir kein Friede, Freude, Eierkuchen einreden.
    Deine Antworten fielen aber -gartuliere- sehr geschickt aus - danke!
     
    #11
    Eternia, 24 September 2004
  12. Eternia
    Gast
    0
    Bingo. Und dann wiederholt sich der "Spaß" bei der selben wieder, udn wieder, und sie kappierts nicht!


    Wunderbar ausgedrück!


    Ja, wenn man denn ein Auto, ne dicke Brieftasche oder ne große hat.
    ich hab gar nichts von all dem! Die ersten beiden könnten frühstens nach dem Studium entstehn, obwohl das utopisch ist, denn selbst Akademiker haben nichtsofort die ebsten Einkommen. Letzteres ist wiederum sehr schwer anzutraineiren, besodners jemandem, der eigentlich ehr ruhig ist, wie ich.
    Aber das es auch OHNE geht, seh ich doch an meinemKumpel - nur mit einem Unterschied: er sit 1,87 groß! Mit meinen 1,67 werd ich meist von vorne herein schon aus der Auswahl ausgeschlossen. und genau DAS ist das ASOZIALE an Frauen. Wenn man solche Vorurteile schon bildet!

    tja, suchen, oder finden lassen, da gehn die Meinungen weit auseinander - ich hab beides erfolglos probiert.

    Ich glaube fast, auch wenn es jetzt frauenfeindlichklingen mag, Frauen haben in den letzten 50 bis 100 Jahren zu viele Rechte erhalten und nutzen diese jetzt brutal aus. Früher hätte sich keine Frau erlaubt einfach so, nur weil n Mann sie normal anspricht, n dummen Kommentar abzulassen. Ich muss mir das öfter gefallen lassen, und darf soeiner nicht mal eine dafür scheuern.
     
    #12
    Eternia, 24 September 2004
  13. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Manchmal hilft man jemandem am besten, indem man ihm widerspricht. Du sagst doch selbst, dass du schon alles versucht hast und selbst schon ganz viel nachgedacht hast, und das Problem trotzdem nicht lösen kannst.

    Wenn du hier postest, wirst du damit leben müssen, dass andere nicht deiner Meinung sind. Wenn du es genau wissen willst: Ich prophezeie dir, solange du nicht kapierst, von was wir reden, wird es bei dir nicht klappen.

    Im Übrigen antworten wir hier nicht, um dir "dumme Antworten" zu geben. Dazu muss ich meine Zeit nicht verschwenden. Sieh es mal von der Seite.

    Du hast oben geschrieben, du kennst viele Leute, aber die wenigsten wollen was mit dir zu tun haben. Ich geb dir einen guten, guten Rat: Frag dich erstmal, warum DAS so ist, bevor du fragst, warum dich die Frauen nicht haben wollen. Entweder a) alle anderen sind blöd oder b) du hast eine Macke, die dich unsympathisch macht. Oder mehrere.

    Wenn du noch nicht mal genug gute Bekannte findest, dann ist das ein DEUTLICHER Hinweis darauf, dass du an dir selbst etwas ändern solltest. Keine Ahnung was, dazu kenne ich dich zu wenig. Frag mal ein paar gute Freunde, was sie an dir nervt. Dazu sind gute Freunde da.

    "Frauen" entscheiden intuitiv und sehr schnell, ob sie jemanden sympathisch finden oder nicht. Die Frauen stehen in Anführungszeichen, weil das für jeden Menschen gilt. Wenn ich in ner Kneipe jemanden Neues kennenlerne, dann weiß ich sehr schnell, ob ich mich mit ihm oder ihr länger unterhalten will, oder nicht. Manchmal trügt mich mein erster Eindruck und der unsympathische Kollege ist am Ende doch ganz erträglich. Wenn dich niemand kennenlernen will, dann liegt das an DIR. Verzeih mir, dass ich das so hart sage, aber so ist das. Und wenn das nicht in deinen Schädel geht, dann hast du ein echtes Problem.

    Teste dich bitte mal. Und zwar bei Männern. Wie schnell entscheidest du, ob du Lust hast, mit jemandem einen trinken gehen zu können, oder kein Interesse daran hast, mit ihm drei Worte zu wechseln.

    Frauen, die du irgendwo triffst, suchen für diesen Moment meist keinen Partner, sondern jemandem zum quatschen. Wenn du diese Stufe nicht schaffst, dann liegt das nicht an den Frauen.

    Das ist wahr und falsch. Wahr ist, dass man aus Beziehungen lernen kann. In der dritten mache ich gewisse Fehler nicht mehr, die ich in der ersten vielleicht noch gemacht habe. Allerdings gilt auch das nur, wenn ich aus MEINEN Fehlern lernen kann. Nimm's mir nicht übel, aber bei dem was du schreibst, habe ich bereits da arge Zweifel an dir.

    Genauso ist es möglich, dass die erste Beziehung dauerhaft hält. Wenn man sich "irgendjemanden" sucht, dann hält sie natürlich nicht dauerhaft. Das Problem sehe ich bei dir gerade übrigens auch: Wenn du sagst, du kriegst "soundsoviele" Körbe - mal ganz ehrlich: Woher weißt du denn, dass die Frauen überhaupt ANSATZWEISE die richtigen gewesen wären?? Von einem Korb kannst du doch nur sprechen, wenn sie dich wirklich interessiert hätten.

    "Nicht suchen" ist aber keine Strategie, um zu suchen. Das ist doch paradox. Das ist genauso wie "nicht einschlafen wollen" als Strategie für einschlafen dienen soll. "So ich hab es jetzt eine Zeitlang mit 'nicht suchen' versucht, es hat nicht geklappt, also ändere ich die Strategie."

    Das ist plemplem. Im Übrigen: Natürlich sollst du suchen. Sobald du jemanden findest, den du interessant findest, sollst du suchen und kämpfen und werben und sonstnochwas. Nur, so wie du rangehst, suchst du nicht, sondern du forderst. Und das wird nix.

    Ich geb dir mal ein paar Beispiel:

    Falsch. Die "warten" nicht. Die sagen "schade, der wäre ja ganz nett, aber der hat die und die und die Macke, und deswegen ist er langweilig". Also: Wenn du deine Schwächen nicht beseitigst, wird auch niemand kommen.

    Und dann? Was willst du denn machen? Mit dem Fuß aufstampfen und sagen "Ich will aber! und wenn ihr nicht wollt, seid ihr selbst schuld."

    Viel Spaß. Hilft dir nur nicht weiter, oder??

    Das ist Selbstbemitleidung: "Hilfe, ich werde immer schlimmer. Das ist aber nicht mein Fehler, sondern die Umstände machen mich dazu."

    Es ist DEINE Entscheidung, wie du bist.

    Ganz einfache Antwort: Doch. Wie du bist, hast du selbst zu verantworten. Es gibt Leute, die nehmen Misserfolge mit Humor, und es gibt Leute, die nehmen sie irgendwann nicht mehr mit Humor. Rate mal, wer "den Frauen" sympathischer ist. Nein: Sag mir mal, wer DIR sympathischer wäre.

    Genau. Und weil "die Frauen" zu dir nicht nett sind, nimmst du dir das Recht heraus, zu deiner zukünftigen Freundin auch nicht nett zu sein.

    Übrigens: Dem einzigen, dem du damit schadest, bist du selbst. Du bist hier auf der Suche und verzweifelst. Nicht die imaginäre Frau, die schon einen Freund hatte, und an der du dich hiermit rächst, weil du sie nicht nimmst. Die würde jemanden, der so denkt, nämlich sowieso nicht wollen.

    Dafür dass du sagst, du hättest nicht viele Freunde redest du von den Frauen, als hättest du viele tiefgreifende Gespräche mit ihnen geführt, und wüsstest genau, was sie denken. Ich habe das Gefühl, du beurteilst "die Frauen" genauso oberflächlich, wie du ihnen vorwirfst.

    Nochmal: Sorry, für die harten Antworten. Aber was du teilweise so schreibst, weckt in mir den Verdacht, dass ich doch ne Ahnung dafür habe, warum du keinen Erfolg hast.

    Und der liegt in deiner Art, in Selbstmitleid und Schuldzuweisungen anderer zu versinken.

    Meine Antworten sind nicht so "nett" wie die von hellgrau vorhin, aber vielleicht regen sie dich ja ein kleinwenig zum Nachdenken an.
     
    #13
    LouisKL, 24 September 2004
  14. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    oh gott, wenn ich das so lese vergeht mir sogar das antworten, geschweige denn dass ich einen von euch näher kennen lernen möchte!! :angryfire

    aber zumindest für eternia würde das sowieso nicht in frage kommen, da ich leider "schon benutzt" bin. :rolleyes2

    mich wundert euer problem nicht...
    EDIT: und LouisLK beschreibt nen thread oben genau warum!
     
    #14
    bunnylein, 24 September 2004
  15. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Mal ganz ehrlich: Willst du denn eine Partnerin, die 20 Zentimeter größer ist als du? Sieht ziemlich albern aus, oder? Ich finde Frauen, die größer sind als ich, meistens gar nicht interessant. Zumindest nicht als "Parterinnen". Als gute Freundinnen sehr wohl.

    :rolleyes: Und dann? Dann hättest du im glorreichen "Früher" irgend eine abbekommen, die du bekommen hättest, weil sie sich nicht getraut hätte, dir zu sagen, dass du gar nicht ihr Typ bist.

    Tolle Sache. Dann hast du eine Beziehung mit einer, die nicht zu dir passt, mit der du dich immer wieder streitest, mit der du über nix reden kannst, und ständig Kompromisse schließen musst.

    Soll ich dir mal was sagen: Du erhebst "DIE BEZIEHUNG" in einen Himmel, den es nicht gibt. Beziehung macht nur Sinn, wenn zwei zusammen passen. Andernfalls ist es die Hölle.

    Sei froh, dass dir Frauen, die von vorneherein das Gefühl haben, du bist nicht ihr Typ, dir das auch sagen.

    Spart dir eine Menge Arbeit, das selbst herauszufinden.
     
    #15
    LouisKL, 24 September 2004
  16. Chi-Chi
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Feindbild Frau:
    Möchte nur wissen, wie ich und meine ganzen Bekannten an ihre Freundin rangekommen sind...da meist alles 3 nicht zutrifft!
    Und von 25 Mädelz, die ich kenne, sind 2-3 so drauf wie ihr das beschreibt....aber mit dennen wollen so Leute wie ihr nix zu tun haben und umgekehrt auch net! Die suchen sich die Prolls raus um 3 Wochen mit dem gut zu leben, dann lassen sie ihn fallen...Tränen gibts da meist keine! Aber da könnt ihr doch froh sein, das die da ihre "Zielgruppe" für haben, sonst würden sie euch das Herz brechen....

    An sonsten schließe ich mich LouisKL an, und jetzt erwarte ich etwas für meine "Zeitverschwendung/vergeudete Zeit", die ich hier verbracht habe um den Thread durchzulesen und zu merken, das ich net der Depp bin, der sich jetzt gleich für seine "dummen Antworten" in den Arsch treten lässt.

    Also, @Threadstarter: ich würde sagen, so 5€ dafür das ich mich hier durchgemüht habe, "da hab ich ein Recht drauf"



    Ich hoffe ihr versteht die Ironie!
     
    #16
    Chi-Chi, 24 September 2004
  17. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Nicht bei allen, aber bei sehr vielen trifft das leider glaube ich zu. Tiefgängige Freunde sind dann eben meistens die typischen "du bist ein sehr netter guter Freund ich-komm-mich-zu-dir-ausheulen"-Fälle. Aber dann sollten sich im Umkehrschluss mal manche Mädels hier weniger beschweren, wenn ihre Männer fremdgehen, oft kein wirkliches Interesse an tieferen Beziehungsfragen haben o.ä. Ich würd mich auch als einer bezeichnen, dem Tiefgang in einer Beziehung schon enorm wichtig ist, und- ja, es stimmt schon. Wenn man nicht auf dieser Oberflächenwelle mitschwimmt, hat man oft das Nachsehen.
     
    #17
    SunsetLover, 24 September 2004
  18. QuendaX
    QuendaX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    nicht angegeben
    Bewusstsein bestimmt das Sein?

    Is' scho recht...
     
    #18
    QuendaX, 24 September 2004
  19. hellgrau
    Gast
    0
    *autsch*
    Wie kommt es eigentlich, dass immer wenn man optimistisch denkt jemand spricht
    aus Verbitterung, er den gleichen Schmodder nochmal bestätigt ?
    Nich, dass ich nicht glauben würde, was Du sagst, das wäre sehr respektlos.
    Du hast schlicht ein einziges wirkliches Problem.
    Du wendest Dich an eine Instanz, die nicht existiert.
    Es gibt zumindest in dieser Welt keinen Gerichtshof, der Dich
    Schuldfrei spricht, und eine oder mehrere Frauen verurteilt hinter Dir
    her zu sein.
    Du kannst Gefühle weder einklagen, noch an irgendwelchen Hebeln ziehen,
    um Dinge in Gang zu setzten,die Dir den Erfolg garantieren
    Selbstverständlich kannst Du jammern, das machen wir alle irgendwann,
    und das kommt hier oft genug vor.
    Aber auch mit Selbstmittleid änderst Du nichts.
    Man ist erst Mensch, dann Freund, dann Partner.
    Du musst die Dinge in die Hand nehmen, und Dich um deinen Kram kümmern.
    Dazu gehören nicht nur die Sachen, die Du bereits versucht, und beschrieben hast.
    Du siehst doch, dass Dir diese Einstellung nicht viel Sympathie bringt
    Unabhängig davon, wie Du vielleicht "wirklich" bist (was inzwischen schon ein sehr krasser
    Gegensatz wäre) würde ich nach dem, was bisher von Dir durchgekommen ist die Frauen, die mir am Herzen liegen von Dir fernhalten.
    (und das nicht aus Egoismus)


    @ bunnylein : Hab ich was verpasst ?
    Wen meinst Du mit "euch" ?

    € : grrrr. Jetzt peil ichs endlich.

    Die beiden gestellten Schuldzuweisungen, waren nun wirklich nicht als
    meine Meinung zu verstehen.
    Es ging mir darum, zwei "Urteile" zu konstruieren, die Eternia völlig
    Schuldfrei darstellen, und zu zeigen, dass es nicht das geringste bringt.
    Im Gegenteil, die Situation verschlimmert sich, durch das herabwerten der
    Frauen noch um ein vielfaches.
    Ich dachte eigentlich, das wäre klar.
    Würde mir ehrlich gesagt schon weh tun, wenn mir jemand sowas unterschiebt.
     
    #19
    hellgrau, 24 September 2004
  20. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Dem muss ich widersprechen, soweit es meine bisherigen Erfahrungen diesbezüglich betrifft.
    Ich habe in den 3 Jahren die ich jetzt studiere so gut wie niemanden kennengelernt, weder auf Kumpel-/Freundschaftsbasis noch anderweitig.
    Klar, man hat etliche Kommilitonen - doch habe zumindest ich mit denen 0 Kontakt (wenn man mal von Übungsgruppen o.ä. absieht).

    Im großen und ganzen kann ich sagen dass ich mich nie einsamer gefühlt habe als seit Beginn des Studiums. Fing eigentlich schon mit dem Zivildienst so langsam an, aber da hatte ich teilweise noch Kontakt mit ehemaligen Mitschülern, der mittlerweile auch eingeschlafen ist.

    Von daher würde ich sagen dass man nicht unbedingt pauschal sagen kann dass sich da mit Aufnahme eines Studiums positive Änderungen ergeben.
     
    #20
    Mr. Poldi, 24 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Scheiß Dauersingle
InfexX
Kummerkasten Forum
9 Februar 2016
49 Antworten
Rene1990
Kummerkasten Forum
29 März 2015
94 Antworten
Dennis558
Kummerkasten Forum
27 Juli 2014
12 Antworten