Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Scheiß Klausurzeit?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Henk2004, 29 Januar 2006.

  1. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kennt ihr das auch?; Man sitzt den ganzen Tag vorm Schreibtisch, dann muss man abends auf nen Geburtstag, (weil man ja zeigen muss, dass man noch lebt), aber gedanklich hängt man immer noch diesem Kram, den man den ganzen Tag lernen muss.

    Gestern war es mal ganz auffällig; Kumpel spielt mit der Idee, nen Auto vom Nachbar zu kaufen, dann meinte er, dass er das in 3 Wochen wohl durchrepariert hätte, und es dann verkaufen könnte.

    Als er nun grob anfing, den möglichen Gewinn auszurechnen, hab ich ihn darauf hingewiesen, dass er ja die Opportunitätskosten des Geldes, sprich Zinsansatz miteinkalkulieren muss, da er das Geld, was er im für das Auto investiert hat, ja in der Zwischenzeit hätte gewinnbringend anlegen können.

    Meine Kumpel haben mich daraufhin völlig entgeistert angeguckt und und mich mit "Freak!" tituliert...

    Und ich hab erstmal gemerkt, wie kacke ich doch bin, dass ich selbst auf ner Party nicht abschalten kann...

    Geht das anderen auch so?
     
    #1
    Henk2004, 29 Januar 2006
  2. glashaus
    Gast
    0
    Mir auf jeden Fall.

    Sobald ich irgendein bestimmtes Wort höre, fallen mir die ganzen gelernten Stichworte/Definitionen/Theorien ein...:eek_alt:
    Habe auch ständig ein schlechtes Gewissen wenn ich nicht lerne, dabei ist es ja auch logisch, dass man irgendwann mal Pause machen muss und einfach nicht mehr kann...
     
    #2
    glashaus, 29 Januar 2006
  3. dirk_pitt
    dirk_pitt (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    Habe meine Examen glücklicherweise seit dem 25. hinter mir. Während der Lernphase in den Ferien (ca. 4 Wochen) habe ich eigentlich nur wirklich abgeschaltet, wenn ich beim Training im Fitnessstudio gewesen bin und mich darauf konzentriert habe (mit Musik) oder mich einfach mal vor meinen Rechner gesetzt, Musik angemacht und gezockt habe :zwinker:

    Alles andere (Party, DVD-Abend, in die Stadt fahren etc.) war eigentlich nur kurzfristige Ablenkung und hat nicht lange vorgehalten.

    Das unterstreich ich mal. Glaube die Sache mit dem schlechten Gewissen wenn man nicht lernt ist eine der Hauptursachen für diese Ruhelosigkeit wenn man gerade mal nicht über den Büchern sitzt.
     
    #3
    dirk_pitt, 29 Januar 2006
  4. Gucky
    Gucky (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    Mich plagt in so einer Zeit immer das schlechte Gewissen, wenn ich mal nciht lerne. Aufstehen morgens ist eine Qual, da man weiß, man steht nur zum Lernen auf.

    Aber ich bin seit letztem Sommer Schein- und Klausurenfrei :tongue:
     
    #4
    Gucky, 29 Januar 2006
  5. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Mein Problem war immer, dass ich mich nie zum Lernen/Hausarbeiten schreiben aufraffen konnte bis es wirklich unvermeidbar war und ich dadurch immer ein latent schlechtes Gewissen hatte, also auch nicht abschalten konnte.

    Ist eigentlich immer noch so, nur dass es jetzt um die Doktorarbeit geht.
     
    #5
    User 29290, 29 Januar 2006
  6. TheRapie
    TheRapie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    klar,
    ohne abschalten würd ich glaub ich durchdrehen...
    man muss sich halt grenzen setzen... grossartige alkoholeskapaden und nächte in clubs bis morgens um 5.30 steck ich mir dann halt mal fürn paar wochen.

    btw.: da freu ich mich jetzt schon aufs nächste we, da ist der spuk bei mir nämlich rum :tongue:
     
    #6
    TheRapie, 29 Januar 2006
  7. kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    nicht angegeben
    geht mir auch so.. ok, dieses wochenende war mal lernpause, morgen gehts wieder los, hab freitag klausur geschrieben..
    hab mich aber in letzter zeit öfter mal dabei ertappt wie ich die kinetische energie meines mülleimers berechnet habe.. oder im kopf das wort mensa konjugiert.. oder so...:zwinker:
    mal sehen wie das die nächsten beiden wochen mit chemie wird*lol*
     
    #7
    kittie, 29 Januar 2006
  8. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Bei mir war es immer so: Entweder ich hatte überhaupt keine Motivation oder konnte mich voll und ganz dem lernen ´widmen (was hieße, dann auch keine Partys oder sonstiges).
     
    #8
    Witwe, 29 Januar 2006
  9. kamikazeritter
    Benutzer gesperrt
    803
    0
    0
    nicht angegeben
    Jura ?

    Zum Thema:

    Mir gehts inzwischen auch ziemlich auf die Nerven, dieses Gelerne, obwohl ich es schon n tolles Gefühl finde es zu "können".
    Aber der Weg dahin ist halt zur Zeit (insbesondere Hypothek, Grundschuld :wuerg: ) sehr anstrengend. Hab ab dem 06.02 6 Klausuren und bin schon ne ganze Weile am lernen, hab aber eigentlich erst diesen Freitag richtig angefangen zu lernen. Wie lang könnt ihr denn richtig lernen bis ihr ne Pause braucht?
    Ich kann höchstens eineinhalb Stunden, dann geht nichts mehr rein und ich brauch ne Pause... leider wird die dann immer viel zu lang :kopfschue
     
    #9
    kamikazeritter, 29 Januar 2006
  10. glashaus
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Medienmanagement.
     
    #10
    glashaus, 29 Januar 2006
  11. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Länger kann ich auch nicht...

    Ich kann auch z.b morgens von 10-11 irgendwie mal gar nicht lernen.

    Es geht einfach nicht, ich sitzt dann am Schreibtisch, fange an zu gähnen und bin kurz vorm Einpennen. Und abends von 8-10 Uhr geht irgendwie auch nie was, selbe Problem wie morgens.

    Komischerweise kann ich nachts ab 11 und so um 1-2 Uhr immer richtig gut was schaffen.

    Und wenn ich richtig unter Stress stehe, dann kann ich auch Vollzeit durchlernen. Wenn einem nen Tag vor der letzten Klausur auffällt, dass man eigentlich überhaupt mal gar nichts kann, dann mach ich auch abends mal bis 23Uhr und fang morgens um 4 wieder an.

    Eigentlich völlig beknackt...
     
    #11
    Henk2004, 29 Januar 2006
  12. Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin immer viel zu faul zum lernen und setz mich erst ran wenn gar nichts mehr geht, obwohl ich schon Wochen vorher ein schlechtes Gewissen habe, weil ich weiß, das ich lernen sollte.

    Das kenn ich auch.
     
    #12
    Kate, 29 Januar 2006
  13. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Hab heut schon wieder den ganzen Tag gelernt... :frown:
    Klar geht mir das mit Definitionen auch so... aber das ist ja gut... dann weiß man, dass man was verstanden hat!

    Abschalten kann ich schon - Gott sei Dank!!! zB jetzt wenn ihc nachm lernen vor PC oder TV sitz... oder auch bei anderen sachen.... :zwinker:

    Mit weggehen ist dafür in der klausurenzeit eher weniger, weil wenn ich denn ganzen tag gelernt hab bin ich viel zu fertig dafür... und da ich vormittags am besten lern, ist relativ frühes aufstehen schon wichtig! :smile:
     
    #13
    User 48246, 29 Januar 2006
  14. kamikazeritter
    Benutzer gesperrt
    803
    0
    0
    nicht angegeben
    *g* also ich geh nur deswegen nicht weg, weil ich dann genau weiß dass ich am nächsten tag gar nicht mehr lernen kann...

    aber mal was anderes.. hört ihr musik während ihr lern oder lenkt euch das auch so ab ?
     
    #14
    kamikazeritter, 29 Januar 2006
  15. dirk_pitt
    dirk_pitt (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    Kommt drauf an. Wenn es ein Thema ist das mir nicht so liegt weil es kompliziert oder langweilig ist, lerne ich am liebsten in der Bücherei meiner Schule, weil es dort weder lärmende Nachbarn, Feueralarme noch sonstige Ablenkungsmöglichkeiten gibt und man sich wirklich mal 3 Stunden auf eine Sache konzentrieren kann.

    Wenn es irgendwas ist das ich leichter auffassen kann lern ich auch mal daheim und hör dabei je nach Laune Klaviermusik oder irgendwas aus meinem Metal-Ordner. Ansonsten find ich Musik eher störend ^^
     
    #15
    dirk_pitt, 29 Januar 2006
  16. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Ne, Klausurenzeit ist echt mies... Ich kann nicht ohne Druck lernen, also muss ichs immer rausschieben, habe dann aber natürlich die ganze Zeit n schlechtes Gewissen.

    Mann, ich bin sooooo froh, wenns rum ist!!!!


    Und was das ablenken angeht: ich kann nicht mit Musik lernen. Da krieg ich nix in meinen Kopf rein. In den Lernpausen dann gehe ich spazieren und höre Musik...

    ... und jetzt müsste ich eigtl. auch schon wieder ran... :flennen:
     
    #16
    Chérie, 29 Januar 2006
  17. Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben

    Wenn es ganz stupide Sachen zum Lernen sind, dann schau ich dabei noch Tv, Musik höre ich dabei eher selten ;-)


    Ich auch :flennen:
     
    #17
    Kate, 29 Januar 2006
  18. Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    Seid ihr alle schon mit euren Klausuren durch?
     
    #18
    Kate, 12 Februar 2006
  19. eine_elfe
    eine_elfe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    758
    101
    0
    Verlobt
    semesterklausuren und 1 zwischenprüfung ja,
    aber mir steht noch das latinum bevor :cry:
     
    #19
    eine_elfe, 13 Februar 2006
  20. VelvetBird
    Gast
    0
    Völlig abschalten geht bei mir einfach nicht. Zum einen hab ich ein schlechtes Gewissen, wenn ich nicht daheim bin und lerne und zum anderen kann ich kein normales Gespräch führen, ohne dass mir bereits gelerntes im Kopf herumschwebt. Und dann fällt z.B. ein bestimmtes Stichwort und ich habe das Bedürfnis loszuwerden, was ich dazu gelernt habe. Ziemlich bescheuert, aber das wird sich leider bis nach Ostern auch nicht ändern.

    Das kommt bei mir auf die Musik an. Hatte letzte Woche ein Referat für die Uni vorzubereiten und hab mir gedacht, ich könnte währenddessen Musik hören. Leider war das Musik, die ich sehr mochte, Ergebnis: Ich hab laut mitgegröhlt, anstatt was zu schaffen :schuechte .
     
    #20
    VelvetBird, 13 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Scheiß Klausurzeit
Mike Hawk
Umfrage-Forum Forum
6 März 2015
27 Antworten
DonTimBang
Umfrage-Forum Forum
5 Juni 2014
47 Antworten
BenNation
Umfrage-Forum Forum
16 April 2011
77 Antworten
Test