Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

scheiß Situation

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von DerLiebhaber, 10 August 2008.

  1. DerLiebhaber
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    103
    3
    vergeben und glücklich
    Hey,
    ein paar von euch kennen vllt. Die Vorgeschichte von mir und meiner Ex Freundin.

    Ich hab sie verlassen um Erfahrungen zu sammeln. Als ich nach ca. 3 Monaten gesehen habe, wie ein anderer sie anmachte, wollte ich sie auf einmal zurück haben. Ich hatte wieder enorme Gefühle und habe sie total vermisst. Auf jeden Fall kamen wir dann auch wieder zusammen, es war schwierig aber es hat geklappt.

    Nach 3 Wochen ruft sie mich an und sagt, sie liebt mich nicht. Schock. Okay, könnt ihr alles nachlesen, wenn ihr wollt. Hab ich hier alles gepostet,weils mir so dreckig ging.

    Das ist jetzt ca. 5 Wochen her. Ich hab mich relativ schnell wieder einbekommen und mich abgelengt, mit einem anderen Mädchen. Dieses Mädchen ist leider sehr freizügig und meiner Meinung nach nicht für ne Beziehung geeignet. Ich hab überlegt ob ich Gefühle für sie haben könnte, aber hab mir das dann doch relativ schnell ausem Kopf geschlagen. Sie hat eine ziwmlich krasse Vorgeschichte und kommt aus einer sozial schwacheren Familie. Was mich nicht stört aber wir sind auch verschieden. Sieist total offen und auch „aufbrausend“. Ich kann schlecht beschreiben aber sie dreht manchmal am rad und sagt was sie will. Sie ist sehr dominant. Passt eig nicht so zu mir.

    Naja, auf jeden wusste ich erst nicht, was ich mit ihr anfangen soll auf gut deutsch. Wir haben uns öfters getroffen und auch miteinander geschlafen. Dazu muss man sagen, dass ich geschätzt der 30. war mit dem sie Sex hatte. Bestimmt. Jeder kennt so Mädchen. Sie auch hübsch und so, aber ich weiß nicht wies weiter gehen soll.

    Aber ich komm mal zum Punkt. Sie bereitet mir zwar Kopfschmerzen weil ich nicht weiß was ich jetzt tun soll. Ich will keine Beziheung aber nur Spaß und ich hab angst dass es sich ungewollt zu mehr entwickelt.

    Naja, meine Ex freundin von der ich dachte, ich wäre von ihr los gekommen. Hat in Zeiten unserer Beziehung sich immer mit ein paar typen getroffen, als eingziges Mädel. Das hat mich sehr gestört, vor allem einen mochte ich nicht. Jetzt wo wir getrennt sind, ist sie seit letzte woche mit ihm zusammen.. Ich fands richtig hart obwohl ichs mir hätte denken können.

    Seit dem fängt die ganze scheiße wieder von vorna an. Ich habe starke gefühle für sie, will sie zurück haben, komme mit dem gedanken nicht klar, das er jetzt mich ersetzt. Er schläft in ihrem bett und die ganze scheiß. Das macht mich fertig, dazu kommen scheiß schlafstörungen die ich gewöhnlich bei trennungen habe, muss sogar nachts von den beiden träumen. Als ich sie dann gestern gesehn habe, gings mir richtig dreckig.

    Ich will sie jetzt vergessen, aber auf der einen seite kann/will ich das ncht,weil ich noch hoffnungen habe, dass sie merkt, was er fürn arschficker ist und mich irgendwie zurück will. Ich muss sie vergessen, das weiß ich, das ist das beste. Aber naja, wenn ich mit dem anderen Mädel abhänge denke ich wenigstens nicht an meine ex aber das ist auch nicht die perfekte lösung.

    Ich wollte mir eig alles nur mal von der Seele reden…

    Würd mich freuen,w enn einer mal seine Meinung dazu preis gibt.
     
    #1
    DerLiebhaber, 10 August 2008
  2. zephir1990
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich denke mal die einzige Lösung in diner Situation ist dieses Mädchen zu vergessen und einen Neuen Weg zu gehen, natürlich das ist leichter gesagt als getan aber mir würde nichts anderes einfallen, was dir helfen könnte weil sie dich j wie du schon gescrieben hast abgeschrieben und ich denke mal dss sowas nicht mehr wirklich eine zukunft haben kann.

    war sie denn deine erste freundin? weil das hat man ja öfers dass man de erste liebe nicht so schnell aus dem kopf bekommt, geht mir im moment auch wieder so aber ich möchte nicht mit ihr zusammenkommen sndern denke einfach nur oft an sie.

    naja ich hoffe mal ich konnte iwie helfen

    mfg zephir
     
    #2
    zephir1990, 10 August 2008
  3. DerLiebhaber
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    134
    103
    3
    vergeben und glücklich
    ja dankeschön. Du hast recht es ist meine erste freundin und meiner meinung was ziemlich ernstes gewesen.. Es ist schwer mit dem gedanken zu eben, das die ganze schöne zeit dir wir hatten und geplant haben aufgeben zu müssen.
     
    #3
    DerLiebhaber, 10 August 2008
  4. Andrea120885
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    Du hast die verlassen um Erfahrungen zusammeln und nicht weil du sie nicht mehr liebst???
    Da brauchst dich nicht wundern wenn du sie vermisst!
    Hast wenigstens Erfahrungen gesammelt?^^
    Weiß deine F***-Beziehung das du nur Spaß möchtest? Wenn ja wird sich da ja auch nicht mehr entwickeln, weiß sie es nicht solltest du es vielleicht klar stellen!
    Um deine Ex zu vergessen würde ich erstmal soviel Abstand gewinnen wie nur möglich, und die Zeit heilt ja bekanntlich alle Wunden.
    Irgendwann wird sie dir nicht mehr wichtig sein, davor würde ich keine Beziehung eingehen weil das dem Mädchen gegenüber unfair wäre, so Trostbeziehungen bringen nicht wirklich was, zumindest haben die bei mir nichts gebracht :smile:

    Viel Glück beim Vergessen und noch alles Gute

    Gruß Drea
     
    #4
    Andrea120885, 10 August 2008
  5. *Kalliope*
    *Kalliope* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    103
    4
    Single
    Na ja, meiner Meinung nach zeugt es nicht gerade von ausreichender Liebe, wenn man seine Freundin verlässt, um Erfahrungen zu sammeln. :kopfschue

    Also ich sehe die Sache folgendermaßen:

    Du hast deine Freundin verlassen, um Erfahrungen zu sammeln (nebenbei bemerkt finde ich es gut und konsequent, dass du dafür die Beziehung beendet hast; es gibt ja immer wieder Leute, die auf Teufel komm raus beides haben wollen...). Dann als du gesehen hast, wie ein Anderer Interesse an ihr zeigte, wolltest du sie auf einmal zurück und hast sie ganz plötzlich total vermisst. Ihr kommt wieder zusammen, es läuft eine Weile gut, dann macht sie schluss. Du tröstest dich mit einem anderen Mädchen und "bekommst dich wieder ein"... bis du erfährst, dass sie jetzt einen neuen Freund hat, den du wiederum noch nie leiden konntest. Und dann hast du urplötzlich wieder sehr starke Gefühle für sie!?
    Mir fällt dazu spontan vor allem eins ein: Der Mensch will immer das, was er nicht haben kann. Du solltest mal in dich gehen und ehrlich überlegen, worum es dir eigentlich geht. Willst du sie zurück, weil du sie liebst oder weil du dich vielleicht in deiner Eitelkeit gekränkt fühlst, da sie jetzt mit diesem "Arschficker" zusammen ist, der dich offenbar ersetzt hat. Sorry, aber schon deine Ausdrucksweise lässt eher auf Letzteres schließen...
     
    #5
    *Kalliope*, 10 August 2008
  6. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Das war auch mein erster Gedanke :zwinker:


    Ich kann mich *Kalliope* nur anschließen: Du solltest dir dringend darüber im Klaren werden, was du willst. Willst du deine Freiheiten genießen und Erfahrungen sammeln (denn aus diesem Grund hast du deine Beziehung ja beendet) oder sehnst du dich wieder nach einer festen Partnerschaft mit deiner Ex?

    Zu Ersterem kann ich nur sagen: Kläre vorher mit dem Mädchen, mit dem du deinen Spaß haben willst ab, dass es sich nur um eine Bettgeschichte handeln wird. Ansonsten kannst du dich schnell in ziemlich unangenehme Situationen manövrieren.

    Was deine Ex angeht, möchte ich dir eines dringend ans Herz legen: Halte dich aus ihrer Beziehung raus. Es geht dich schlichtweg nichts an, mit welchem "Arschficker" sie zusammen ist. Du hast sie verlassen, dafür hattest du deine Gründe, auch wenn ich diese nicht ganz nachvollziehen kann, wenn es um Liebe geht - aber das ist deine Sache. Nun musst du eben deine Konsequenzen daraus ziehen.
     
    #6
    khaotique, 10 August 2008
  7. DerLiebhaber
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    134
    103
    3
    vergeben und glücklich
    zu kalliope, du hast volkommen recht und khaotique auch. Ich werde in mich gehen und wirklich nachdenken. Nur ich vermisse die schöne zeit die ich mit meiner ex hatte, ich hab damals schnell begriffen das die 1. trennung ne scheiß idee war, aber ich dachte damals, meine freundin liebt mich so, dass sie mich immer zurück nehmen würde. Ich hab aus dieser geschichte ne menge gelernt.
    Ich werde versuchen sie zu vergessen und mir eine freundin suchen, eine feste. Ich brauch viel liebe und ich sehn mich einfach danach..

    Der gedanke daran, das meine ex ihre liebe jetzt einem anderen schenkt, macht mich krank. Abe rich kann nichts tun, ich will nichts mehr mit ihr zu tun haben...
     
    #7
    DerLiebhaber, 10 August 2008
  8. *Kalliope*
    *Kalliope* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    103
    4
    Single
    Hm, ich kann dich schon verstehen: Klar ist es erst mal schwer, eine endgültige Trennung zu akzeptieren, vor allem, wenn es die erste Beziehung war und man viele schöne Erinnerungen teilen kann. Und dann ist da auch noch die Tatsache, dass sie jetzt einen neuen Mann an ihrer Seite hat, der nun all das von ihr bekommt, was du früher hattest.
    Aber ich denke, Du wirst darüber hinweg kommen. In der ganzen Zeit, als ihr nicht zusammen wart und sie noch keinen anderen hatte, ging es dir ja auch nicht wirklich schlecht. Außerdem sollte man nicht den Fehler machen, sich an eine schöne Zeit zu klammern, die ja der Vergangenheit angehört und wahrscheinlich sowieso unwiederbringlich verloren ist, auch wenn es mit euch noch mal geklappt hätte.
     
    #8
    *Kalliope*, 10 August 2008
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Die meisten von uns wissen, dass es nie einfach ist eine Trennung zu verarbeiten und eine(n) Ex zu „vergessen“. (Eigentlich wollen wir über sie/ihn hinwegkommen und nicht ganz vergessen). Es ist außerdem bekannt, dass sich viele nach einer Trennung direkt in die nächste Beziehung stürzen und das klappt meist nur ein paar Wochen, weil der Ex eben noch nicht vergessen ist und man nicht so schnell darüber hinweg ist. An deiner Stelle würde ich auf Nummer sicher gehen, dass das Mädchen, mit dem du dich zu Zeit triffst wirklich nur Sex und keine Beziehung will und auch noch nicht mehr Gefühle entwickelt hat. Es wäre fies sie zu verletzten nur weil sie dir hilft, nicht mehr soviel an deine Ex zu denken.
     
    #9
    xoxo, 10 August 2008
  10. DerLiebhaber
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    134
    103
    3
    vergeben und glücklich
    Ich bin mal in mich gegangen und hab einiges heraus gefunden.

    Als meine Ex nen andern bekommen hat, hat mich so aufgeregt, da ich immer noch mal mit ihr zusammen kommen möchte, in meiner vorstellung, aber dieses ziel immer weiter weggeht, wenn sie einen anderen hat.

    Ich habe angst nie wieder eine freundin zu bekommen, ich kanns mir irgendwie im moment nur mit meiner ex vorstellen. und ich denke auch nie, dass ich nochmal so ne zeit haben werde. deswegen, denke ich, dass ich sie zurück möchte. Ob ich sie wirklich liebe bezweifel ich.
     
    #10
    DerLiebhaber, 11 August 2008
  11. *Kalliope*
    *Kalliope* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    103
    4
    Single
    Klar, im Hinterkopf wolltest du sie dir warmhalten. So nach dem Motto: "Ich habe ja Schluss gemacht, um meine Erfahrungen zu sammeln. Und wenn ich das getan habe, gibt's ja immer noch die Möglichkeit, wieder zu ihr zurückzugehen." Aber so funktioniert das nun mal nicht. Du kannst ja nicht erwarten, dass deine Exfreundin ewig auf dich wartet. Und ganz ehrlich: Ich würde so was auch nicht mit mir machen lassen.

    Ich glaube, dass geht vielen von uns so, vor allem wenn die erste Beziehung in die Brüche geht. Aber du bist gerade mal 18... Es werden neue Zeiten kommen, andere Zeiten, die genauso schön sein können. Das wird dich die Erfahrung schon noch lehren.
    Und eine Beziehung aufrecht zu erhalten nur um der schönen alten Zeiten willen, die aber längst vergangen sind, wäre deiner Exfreundin gegenüber nicht fair. Und du sagst ja selbst, dass du nicht glaubt, dass du sie aus Liebe zurück möchtest...
     
    #11
    *Kalliope*, 11 August 2008
  12. rasputin
    rasputin (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Um es kurz zu machen !

    Meine Situation war die gleiche wie deine ! Quasi identisch !

    wollte erfahrung sammel, dachte sie kommt eh zurück wenn ich will.
    hat mir auch 2 monate hinterhergetrauert.

    dann hab ich nochma 5 wochen später gemerkt das ich sie über alles liebe. dann lange gekämpft, aber es war zu spät...

    das ist jetzt 6 monate her, ganz verkraftet habe ich es bis heute nicht, aber gehe zum glück ein jahr nach spanien im september.
    und meine ex hat bis heute keinen anderen... das ist das einzig positive.

    ich liebe sie immer noch...

    hoffe du hast mehr glück
     
    #12
    rasputin, 11 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test