Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sweet_lilly
    Benutzer gesperrt
    5
    0
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2007
    #1

    Scheide dehnen wegen Schmerzen?

    Hallo liebe Forumuserinnen,
    ich würde gerne wissen ob man die Scheide "dehnen" kann, da ich wahnsinning Probleme habe wenn mein Freund und ich miteinander schlafen! kann man irgendwie üben? Ich möchte Ihn nicht unglücklich machen und deswegen habe ich ihm das noch nicht gesagt! :schuechte
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    9 Februar 2007
    #2
    Es gibt z.B. Vaginaldehner (die in unterschiedlichen Durchmessern im Set geliefert werden), die sind konisch, dass heißt, wie ein Zuckerhut.

    So kann man sehr angenehm (ohne Schmerz) durch Gewöhnung des Gewebes (etc. ) die Scheide an immer größere ... äh ... Inhalte ... gewöhnen.

    Das sollte man wahrscheinlich nicht trocken machen.
    Aber welches Schmiermittel da geeignet ist, solltest du deinen Arzt oder evt. in ner Apotheke erfragen.

    Du kannst da ganz einfach mal in ner Apotheke nach fragen (Vaginaldehner).
    Diese sind meist nicht teuer (Glas oder Plastik), und stehen mindestens bestellbar in deren Computern ...
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    9 Februar 2007
    #3
    Ist der Penis von deinem Freund denn so dick?
    Die Scheide ist an sich sehr anpassungsfähig und auch sehr dehnbar, ein Baby passt schließlich normalerweise auch durch.
    Wie lange schlaft ihr denn schon miteinander? Wenn ihr noch in der Anfangsphase seid, dann gebt euch noch ein bisschen Zeit.
    Bist du feucht genug?

    Sind die Schmerzen nur beim Eindringen da oder immer? Auch in jeder Stellung?

    Warst du mal beim FA?

    Von solchen Dehnern halte ich ehrlich gesagt gar nichts und ich würde mir vorher auf jeden Fall medizinischen Rat holen. Es gibt Frauen, die von Natur aus sehr eng gebaut sind und deswegen Probleme haben (auch bei einer evtl. Geburt), das ist aber eher die Ausnahme.
     
  • stephanie87
    Benutzer gesperrt
    12
    0
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2007
    #4
    hmm hast pm
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    9 Februar 2007
    #5
    /edit

    hat sich erledigt
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    9 Februar 2007
    #6
    Na. Kaputt machen diese Dehner ja schonmal nix.
    Und selbst, wenn das "Problem" (wenns eines ist) psychisch bedingt ist, hilft es, da man sich mit dem Dehnen überzeugen kann, dass SIE nicht zu eng ist, und das ganze in relaxter Atmosphäre.
     
  • sweet_lilly
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    5
    0
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2007
    #7
    also der Penis ist schon sehr sehr dick! Ich denke, dass ich feucht genug bin und psychisch habe ich eingetlich auch kein Problem, da ich meinen Freund sehr liebe und wir uns viel Zeit gelassen haben! Ich denke ich werde mal den Frauenarzt fragen!
    thx
     
  • juliafornefeld
    Benutzer gesperrt
    25
    0
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2007
    #8
    wie schnell schiebt er denn sein bestes stück rein raus ?kann auch daran liegen
     
  • kleinebiene
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    11 Februar 2007
    #9
    Ich hab das gleiche Problem ... der Penis von meinem Freund ist auch einfach sehr dick und vielleicht bin ich einfach auch was enger. Aber es tut am Anfang bei mir auch immer weh und zieht tierisch - egal wie vorsichtig er ist (wenn er unvorsichtig oder hastig sein sollte geht da gar nix!). Ich glaub auch nicht das das psychisch oder so bei mir ist, ich vertrau ihm und liebe ihn total! :herz: Am Vorspiel oder so kann es auch echt nicht liegen :engel: . Und wenn er dann ne Zeit drin ist und ich mich dran gewöhnt habe wird es ja auch besser! Ich glaub deswegen schon das das sein "Teil" ist was mir am Anfang diese Probleme macht! Deswegen fürchte ich, dass man da wenig dran machen kann ... :cry:
     
  • User 22358
    User 22358 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.651
    133
    51
    Single
    11 Februar 2007
    #10
    ich würde dir erstmal gleitgel empfehlen bevor du deine scheide dehnst. ich bin auch feucht, wenn mein freund mich anfässt aber wenn wir miteinander schlafen kommt es trotzdem zu schmerzen. mit gleitgel ist das anders da die scheide konstant feucht bleibt. versuch es einfach mal, dann kannst du immernoch zu anderen mitteln greifen.
     
  • KnightRider
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    103
    3
    Single
    11 Februar 2007
    #11
    Off-Topic:
    sollte ich doch komplexe bekommen :ratlos:
     
  • sweet_lilly
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    5
    0
    0
    vergeben und glücklich
    11 Februar 2007
    #12
    ich werde mal Gleitgel ausprobieren! Es könnte wirklich sein, dass ich wegen den Schmerzen nicht feucht bleibe!:ratlos:
     
  • Balletgirl
    Balletgirl (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    93
    1
    Verliebt
    14 Februar 2007
    #13
    Hi Sweet_Lilly

    Das Problem kenne ich auch...Ich hatte bisher 2 Freunde und immer wenn wir miteinanander schlafen wollten, ging es nicht...Ich glaub aber nicht, dass es daran liegt, dass ich nicht feucht genug war...:kopfschue
    Ich hab schon oft gehört, dass es sein kann, dass das Hymen (JFH) zu hart ist...meine frauenärztin meinte dann so zu mir (was ich übrigens nicht sehr aufbauend finde:-( : "da muss dein Freund halt mal richtig zustoßen-dann tuts kurz weh, aber dannach klappts auch" Tolle wurst!!!:eek: Ich hoffe mal, dass das bei euch doch noch klappt! *daumendrück*
     
  • Romanze
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2007
    #14
    Würde auch vorschlagen probiers lieber erst mal mit Gleitgel.
    Ich hab auch ab und an Probleme mit dem Eindringen, weil ich nicht immer feucht genug werde.
     
  • nikki_87
    nikki_87 (30)
    Benutzer gesperrt
    6
    0
    1
    Single
    15 Februar 2007
    #15
    Liebe Lilly,
    ein Ex-Freund von mir hatte auch einen viel zu grossen Penis! Es hat einfach eine Weile gedauert bis es ohne "Schmerzen" geklappt hat! Aber extra dehnen würde ich an Deiner Stelle nicht!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste