Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

scheidenlänge - penislänge

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von nettesie20, 11 Februar 2004.

  1. nettesie20
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    Hab mal ne Frage (hoffe richtiges Forum):
    durchschnittlich ist soweit ich weiß die scheide 10-14cm lang. es gibt aber Männer deren Penis im erregierten Zustand sagen wir 20cm ist und auch die "kommen ja rein" wie geht denn das dann? so dehnbar wird die scheide wohl auch nicht sein..
     
    #1
    nettesie20, 11 Februar 2004
  2. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Die Scheide zieht sich bei Erregung so weit ich weiß noch etwas in die Länge. Aber irgendwann ist natürlich Schluss und dann kommt er eben auch nicht ganz rein.
     
    #2
    MooonLight, 11 Februar 2004
  3. Chicy
    Gast
    0
    Ja rein kommen, könen wohl alle, aber die richtig großen würden dann eben nicht ganz reinkomen :grin:
     
    #3
    Chicy, 11 Februar 2004
  4. ludaaa
    Gast
    0
    Klar kommen sie rein auch wenn sie groß sind. .nur das is dann mit sehr sehr viel schmerzen verbunden ^^ ..

    letztes wochenende als ich mit meinem freund sex hatte..ist er etwas höher gerückt und dadurch isser zu weit rein (*autsch*) ..das gab schmerzen sag ich dir :zwinker:
     
    #4
    ludaaa, 11 Februar 2004
  5. nettesie20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    ich rede natürlich von reinkommen ohne schmerzen... naja aber scheint sich ja doch recht zu dehnen da unten lol.. wobei mir eingefallen ist wenn einer angenommen gemessen 20cm hätte, heißt das ja von der anatomie des Mannes her immer noch nicht, dass er bis da wo er gemessen hätte rein könnte.. naja wie auch immer hab mir nur mal so theoretisch gedanken gemacht :tongue:
     
    #5
    nettesie20, 11 Februar 2004
  6. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    was du dir in der theorie ausdenkst, ist für 98% der frauen hier alltag. beratungsmöglichkeiten sollten also zur genüge zur verfügung stehen. *macht sich einen strich auf seine unbeliebtheitstafel*

    aus persönlicher erfahrung kenn' ich's ja nicht, aber aus der reinen überlegung heraus, trifft zu, was du sagst: da kann um's verrecken nicht alles rein ;-)

    bei einem penis mit solchen massen geht es, aus meiner denkweise heraus, mehr um den visuellen kick, der sich in erregung umsetzt.
    wohl auch wieder sowas komisches, das sich im laufe der evolution in den köpfen der menschen durchgesetzt hat: mehr penis= mehr potenz.

    ich schweife vom thema ab. gebe weiter
     
    #6
    Dillinja, 11 Februar 2004
  7. nettesie20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    was heißt es bei so einem Penis geht es um die visuellen dinge? ich meine er kann dann auch nichts dafür wenn er so ist..
    aber ich meine wenn er nicht ganz rein geht (was ja nicht bei jeder Frau stimmt, drum wunder ich mich wo er dann hingeht..) ist das denn ein Problem für den Mann? ich stelle mir das nur problematisch vor indem er quasi immer abbremsen müsste...
     
    #7
    nettesie20, 11 Februar 2004
  8. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    laut umfrage und daherführender statistik haben wir auch solche exemplare on board. auch hier sollten wieder genügend beratungspersönlichkeiten zur verfügung stehen *und wieder ein strich*


    *schnipp schnapp*


    selbstverständlich kann niemand was für sein aussehen oder was auch immer, aber das wollte ich gar nicht erst ansprechen. ich denke nur, wenn frauen schon auf übermenschliche prügel stehen, dann aus visuellen gründen, und nicht, weil man damit wirklich besseren sex haben kann (lässt sich drüber streiten, aber mag ich gerade nicht. daher: "unantastbar!")


    was das abbremsen angeht, so habe ich in diesem forum schon öfters threads gesehen, in denen eben genau das zur sprache kam.
    wer mit einem von dir genannteil teil bestückt ist, hat zwangsweise grössere verpflichtungen als einer, der ein durchschnittliches gehänge hat: sorgfältigere handhabung beim akt, aufgrund von möglichen schmerzen der frau beim anstossen an den muttermund, beispielsweise.
    auch frau kann dabei in gewisser weise mithelfen, indem sie einfach den schaft packt und so selbst regulieren kann, wie viel in sie rein soll.


    war's hilfreich oder zumindest verständlich? ich fühle mich gerade als affe im space-shuttle

    gegenfrage: wie kommst du zur thematik? wirklich "nur so" oder mit grund?
     
    #8
    Dillinja, 11 Februar 2004
  9. nettesie20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    lol affe ja ja war schon verständlich..
    aber auch Frau kann nix für wenn sie son typen erwischt.. ich wollte darüber auch gar net streiten...heißt ja nicht das Frau die son typen hat ihn danach ausgesucht hat.. aber hab sonst schon alles verstanden..
     
    #9
    nettesie20, 11 Februar 2004
  10. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Wie sollte sonst ein Frau ihr Kind auf die Welt bringen?
    Und der Mann muss ja nun auch nicht bis zum Anstoß rein,oder!?
     
    #10
    Knöpfchen, 11 Februar 2004
  11. nettesie20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    das mit dem Kind ist klar aber ich rede von Längen dehnung.. es geht ja nicht um dicke.. ob der Mann ganz rein muss müsste man dann die Männer fragen.. aber mit dem abbremsen ist dann ja auch wohl nicht so einfach, als wenn er einfach so ohne darauf achten zu müssen könnte..
     
    #11
    nettesie20, 11 Februar 2004
  12. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    als mann kann ich mir ziemlich gut vorstellen, dass man mit der gesammten länge in die frau möchte (ja, männer verfolgen den wunsch "völlig umschlossen" zu sein; ähnlich den frauen, die "ausgefüllt" werden möchten).
    wie gesagt: ich bin da nicht wirklich von betroffen, aber rein der logik nach, hat's schon was. ausserdem macht's spass, sich ein wenig über physikalische vorgänge gedanken zu machen
     
    #12
    Dillinja, 11 Februar 2004
  13. nettesie20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    jep stimmt aber wenn er 20cm hat gehen eh nicht 20 rein oder?? ich meine ab wo misst man die denn normal? er hat ja auch noch Hoden.. und wenns dann nur 18cm sind und die frau hat eventuell 14cm und es dehnt sich dann hört sich das doch schon besser an ;-)
     
    #13
    nettesie20, 11 Februar 2004
  14. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    man misst ja auch nicht von den eier (unten) aus, sondern von oben: ansatz bis zur spitze der eichel.

    viel mehr denke ich nun über die frage nach, ob diese 10 - 14 cm tiefe nun im erregten oder im normalen modus gemessen sind? wie ich vorhin gelesen habe, dehnt sie sich ja noch etwas (habe ich gerade etwas dazugelernt).

    ob so oder so: nach all dem, was die damen der schöpfung bisher in diesem forum berichtet haben, kann das ganze schmerzhaft für sie enden
     
    #14
    Dillinja, 11 Februar 2004
  15. nettesie20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    "man misst ja auch nicht von den eier (unten) aus, sondern von oben: ansatz bis zur spitze der eichel." genau das meinte ich das macht dann schonmal paar cm weniger
    das mit dem dehnen war mir auch neu hab mich immer gewundert wo das hinverschwinden soll nachdem ich das mit 10-14cm gelesen hatte .. ist also wohl ohne erregung gemeint..
     
    #15
    nettesie20, 11 Februar 2004
  16. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    wieso macht das wohl etwas weniger? ja klar, es ist weniger, als wenn man von unten her messen würde. aber das ist hier doch eigentlich nicht von belang, solange du nicht von irgend jemandem schliesst, der unten 20cm gemessen hat.

    und nochmal: wieso denkst du darüber nach? wirklich "nur so" oder doch mit grund?
     
    #16
    Dillinja, 11 Februar 2004
  17. nettesie20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    wenn man von 20 ausgeht als Beispiel dann ist das wohl gemessen und dass wer erzählt ich habe 22cm kam doch noch nicht vor ? hab ich noch nie gehört drum nehmen wir 20 an und überlegen dann ob es theoretisch ohne Problem klappen könnte trotzdem eine Frau nur 10-14cm lang ist und warum bzw wie es klappt...
    ich denke teils nur so drüber nach aber nicht ohne Grund (ist eigentlich auch egal..)
    sagen wir so ich wundere mich nur :link: das muss reichen..
     
    #17
    nettesie20, 11 Februar 2004
  18. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    ne, muss es nicht, ich würd's gerne wissen.
    es kommt selten genug vor, dass ich halbwegs anständig mit jemandem über zwei posts hinaus spreche. darfst dich also geehrt fühlen (oder ich mich?).

    na komm schon, mädel. ich beiss' auch nur auf befehl
     
    #18
    Dillinja, 11 Februar 2004
  19. ryanv
    Gast
    0

    Aaalso, Erfahrungsbericht :

    Ich habe heute, (im Zuge eines anderen Threads und aus eigenem Interesse), mal nachgemessen. Komme auf 22/23cm (hab mir sogar nen Tutorial "Wie messe ich richtig angetan *g*).

    So, meine Sexuellen Erfahrungen beschränken sich auf 3, eigentlich aber nur 2 Partner. Beide von recht geringer Körpergröße (160cm, beide)

    Der Sex, vorallem mit meiner jetzigen Freundin, ist völlig Problemlos. Ohne jegliches abbremsen oder ähnlichem. Beim ersten mal Eindringen, is man schon etwas vorsichtiger und Langsamer, aber meistens "zieht" sie mich vor bis "Er" dann wirklich bis zum Anschlag drin is. So, frag mich bitte nicht wo sie das Ding lässt, aber es passt.

    Sie hat mir mal gesagt, das ich etwas aufpassen müsse, gerade beim ersten mal Eindringen, aber spätestens nach 2-3 mal "Hin und Her" isses ziemlich egal und ich kann machen was ich will, ohne "abbremsen".

    Allerdings isses eher ungewöhnlich das Man(n) ihn wirklich bis zum Anschlag reinhaut, weil man doch vorher schon stoppt (is mir mal so aufgefallen)

    Also, Theoretisch ( rein rechnerisch ohne wirklich gute Kenntnisse der weiblichen anatomie) eigentlich irgendwie nicht möglich, Praktisch aber sehr wohl *g*
     
    #19
    ryanv, 11 Februar 2004
  20. nettesie20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    So, frag mich bitte nicht wo sie das Ding lässt, aber es passt.


    aber genau das ist es ja genau das frage ich genau darüber wundere ich mich nicht mehr und nicht weniger..
     
    #20
    nettesie20, 11 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - scheidenlänge penislänge
Unbekannt007
Aufklärung & Verhütung Forum
14 April 2012
15 Antworten
Magda1990
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Januar 2012
12 Antworten
mhel
Aufklärung & Verhütung Forum
13 April 2003
8 Antworten