Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mezzi
    Gast
    0
    22 November 2003
    #1

    Scheidenmuskel

    An die mädchen setzt ihr regelmäßig euern Scheidenmuskel ein ?
    Wann macht ihr das, zwischen durch oder wenn er kommt ?

    An die Jungs was für ein Gefühl ist das für euch ?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Scheidenmuskeln anspannen
    2. Training des Scheidenmuskels!?
  • prinZ
    Gast
    0
    22 November 2003
    #2
    Scheidenmuskel?!?! Hmm, keine Ahnung was das so genau is,
    entschuldige mich mal gleich vorne weg fuer meine Unwissenheit :zwinker:
    Also is schon so mit dem anspannen der Scheide... aber
    merken tue ich das glaub net... is das net so nen aehnlicher
    Muskel wie bei Maennern dieser Schließmuskel?!
    Und beim Ograsmus konzentrier ich mich net auf irgendwelche
    Muskeln, die mich wahrscheinlich schneller zum Orgasmus kommen
    lassen :zwinker:
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    22 November 2003
    #3
    ich glaub, es würde ihm eher wehtun, wenn ich den aktiv einsetzen würde.... einmal, während einer kleinen "kunstpause" :ashamed:), hat er mich irgendwie mal zum lachen gebracht (nein, ich hab ihn nicht ausgelacht *grins*), und da spannt sich ja zwangsläufig auch der ganze bereich da unten an.... und er fand das offensichtlich nicht so spaßig.... also, wenn ich den muskel einsetzen würde, dann nur wohldosiert ^^
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    22 November 2003
    #4
    Ich setze ihn ein bei der Reiter, nachdem er gekommen ist! Damit die ganze Soße nicht rausläuft während ich runtersteige, manchmal motzt er aber weil das wohl nicht sehr angenehm ist *g*
     
  • haubentaucher
    0
    28 November 2003
    #5
    Ich finde es sehr gut. Wenn es gut gemacht ist, dann würde ich es Melken nennen.
    Aber Schmerzen?? Wie andere meinen. Überhaupt nicht!!!
     
  • Lea1000
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    28 November 2003
    #6
    ich setze den muskel immer ein, wenn ich den rhytmus vorgebe..ansonsten geht das nicht, da ich mich drauf konzentrieren muss.bis jetzt hat sich noch niemand drüber beschwert.
     
  • lin
    lin
    Gast
    0
    28 November 2003
    #7
    mein freund liebt das :smile:

    er nennts massage....
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    28 November 2003
    #8
    Ich machs hin und wieder auch schon mal.. aber da das ganze ziemlich anstrengend ist, nicht unbedingt häufig.. Gibt Sachen, die bringen mir und ihm wesentlich mehr.
     
  • Bunnyxxx
    Gast
    0
    28 November 2003
    #9
    Ist sehr anstrengend,aber hin und wieder mach ich es auch mal...
    Man muss sich schon darauf konzentrieren!
    Am besten gehts wenn ich gerade auf ihm bin...;-))
     
  • tranceparty
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    101
    0
    Verheiratet
    28 November 2003
    #10
    Ich liebe es auch, wenn wir mal eine kleine Pause machen oder nach dem Orgasmus
     
  • Matthias1973
    0
    28 November 2003
    #11
    Also das es nun weh tut, kann ich eigendlich nicht behaupten. :hman:
     
  • Joexxx
    Joexxx (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    4 Dezember 2003
    #12
    Hi, ich weiß nicht wie anstrengend oder anmachend es für SIE wirklich ist. Sicher iast aber, wenn sie in im richtigen 'Takt' anspannt und lockert - dann ist es rattenscharf. Nach dem Orgasmus jedoch nicht mehr.
     
  • Sydney
    Gast
    0
    4 Dezember 2003
    #13
    ich mach das ganz gerne mal. meistens in einer "bewegungsfreien" zeit und auch nur, wenn ich merke, dass es ihm auch wirklich gefällt und was "bringt". sonst lass ich es, weil doch ziemlich anstrengend ist.
    aber wie gesagt, wenn man dann die richtige reaktion sieht/spürt ist es das allemal wert :zwinker:

    syd
     
  • El Katzo
    Gast
    0
    5 Dezember 2003
    #14
    Melken trifft es ziemlich gut.

    Ich finds geil, natürlich nur, wenn der Muskel nicht grad ausgebildet ist wie Schwarzeneggers Oberarme :grin: und ich danach blaue Flecken vom Drücken hab *rofl*
     
  • Carnage80
    Carnage80 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Dezember 2003
    #15
    Meine spielt damit zwischendurch immer. Um Reibung zu erhöhen und so! Find ich gut! Und wehtun tut das überhauptnicht! Müsste schon dann wer weiss wie ausgebildet sein!
     
  • 5 Dezember 2003
    #16
    Also, für den Mann scheint es schon ziemlich angenehm zu sein *g* Das weiß ich auch aus eigener Erfahrung.. Ich mache es auch ab und zu ihm zu Liebe. Zu sehen wie er genießt ist wirklich fantastisch.. Naja, aber zu oft sollte man es auch nicht machen, wenn man den Muskel nicht gerade weiter "ausprägen" will.. Ich finde es git weitaus bessere Techniken, auch um Mann zu massieren.
    greetz
    Blondie
     
  • Bärchen10
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    101
    0
    Verheiratet
    5 Dezember 2003
    #17
    Also,
    meine Frau setzt den Scheidenmuskel fast immer ein.
    Dass es weh tut, kann ich gar nicht sagen im Gegenteil es ist total geil wenn sie mich so bearbeitet.
    Man sagt auch dazu der Mann wird von seiner Frau gemolken.
    Kräftige Scheidenmuskeln können das Glied beim Verkehr umklammern und festhalten. Dadurch wird seine Reizung enorm gesteigert, kann aber auch seinen Erguss um einiges herauszögern. Ein trainierter Scheidenmuskel kann den erschlafften Penis wie eine Faust packen, kräftig reiben und schnell wieder zur vollen Größe bringen
     
  • HappyPaul
    Gast
    0
    5 Dezember 2003
    #18
    Das habe ich noch nie gehört! Das ist sehr interessant! Das kann doch bestimmt jede Frau! Muß sie da üben?

    Was macht eine Frau denn üblicherweise mit ihren Muskeln? tztztzt *kopfschuettel* - man lernt nie aus! *grins*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste