Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Scheidung?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Chérie, 6 August 2004.

  1. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Also, stellt euch mal vor, ihr wärt verheiratet. Schon seit vielleicht so 7 Jahren, und ihr hättet ein Kind. Irgendwann bekommt ihr heraus, dass euer Partner euch betrügt. Aber nicht so richtig heftig, sondern nur so ein bisschen "Kuscheln". Das Ganze läuft nicht sehr lang, sagen wir mal so 3 Wochen. Und als ihr ihn darauf ansprecht, gibt es der Partner auch sofort zu.
    Würdet ihr euch deswegen scheiden lassen?
     
    #1
    Chérie, 6 August 2004
  2. cat85
    Gast
    0
    glaube nicht, aber ich würde mich/ihn schon fragen, was dazu getrieben hat...und ob die Beziehung noch Sinn macht, wenn einer schonzum Kuscheln woanders hingehen muss!
     
    #2
    cat85, 6 August 2004
  3. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Nein, so drastisch würd ich das nicht machen. Klar ist allerdings, daß dann natürlich ein Knacks in der Beziehung ist. Ich würd sie halt schon zur Rede stellen und sie müßte halt versuchen daß Vertrauen neu aufzubauen. Natürlich sollte auch sowas dann irgendwann auch mal vergeben sein, wenns bereut ist und wirklich nicht mehr passiert. Man sollte gerade bei einem Kind auch immer etwas daran denken, in welchem Umständen es dann auwachsen müßte.
    Sun
     
    #3
    SunsetLover, 6 August 2004
  4. trident
    Gast
    0
    bevor ich mir überlegen würde ob ich mich scheiden lassen will, würd ich mir überlegen warum meine ehefrau fremd gekuschelt hat. und dann käme die scheidungsfrage...
     
    #4
    trident, 6 August 2004
  5. Drachentöter
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    *lol*
    nee sicher nicht, nicht mal wenn was ernsthaftes gelaufen wäre.

    ich würde mich fragen, was in der Beziehung falsch lief und ob man das nochmal hinbekommt. wird ja ursachen dafür gegeben haben. sorgen würde ich mir nur darum machen, dass solche bedürfnisse nicht in der beziehung artikuliert wurden. wenn man nicht mehr offen miteinander reden kann, dann ist die beziehung tot, aber das würde ich auf jeden fall ausführlicher ausloten.
    so schnell würde ich beziehung jedenfalls nicht wegwerfen, schon gar nicht wenn ein kind im spiel ist.
     
    #5
    Drachentöter, 6 August 2004
  6. Satinchen
    Gast
    0
    Kommt auf so viele Sachen an. Mir wäre es wichtig, dass zu dem Kuscheln keine Gefühle entstanden sind. Wenn alles rein körperlich wäre, wäre eine Scheidung unwahrscheinlich, weil man grad mit Kind so eine Beziehung nicht einfach wegwirft!
     
    #6
    Satinchen, 6 August 2004
  7. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Hmmm... Ich bin seit 7 Jahren mit meinem Mann zusammen, davon 2 Jahre verheiratet.
    Fremdkuscheln würde sich für mich danach anhören, als würde er bei mir nicht genug Zärtlichkeit bekommen. Ich würde mit ihm sprechen, was der Grund dafür war. Und würde ich einsehen, dass es teils auch mein Versagen war (wobei ich trotzdem denke, man sollte über die Beziehung reden, bevor so was passieren kann, nun ja...), dann würde ich ihn wohl nicht gleich verlassen - schon gar nicht, wenn man ein Kind zusammen hat und sich liebt. Aber verletzen würde es mich schon, und ich könnte es nie ganz vergessen.
     
    #7
    Kathi1980, 6 August 2004
  8. HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    103
    3
    nicht angegeben
    kurze frage, kurze Antwort: ja!

    Wer in dem Alter und noch relativ am Anfang der Ehe schon fremd geht, hat es nicht anders verdient.
     
    #8
    HAY-Deez, 10 August 2004
  9. Lady_Conny
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    103
    13
    nicht angegeben
    naja, ich weiß nicht... das Kind wäre das Problem.
    Für das Kind würde ich schon die Beziehung versuchen zu retten.


    mensch, nu gewöhn dir die platten kurzen Antworten doch nicht an... les gern deine Postings! :link: Und die tollen Diskussionen zwischen uns, die immer im Nichts enden... :zwinker:
     
    #9
    Lady_Conny, 10 August 2004
  10. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich auch nicht.

    Ich würde auch mit ihm darüber sprechen un versuchen herauszukriegen, was dahinter steckt, warum er es gemacht hat. Er muss natürlich auch den Willen haben an der Beziehung zu arbeiten und das Vertrauen wieder aufzubauen.
     
    #10
    User 7157, 10 August 2004
  11. magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.152
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ... man kann für ein Kind keine Beziehung retten. Wenn eine Beziehung kaputt ist und man versucht um des Kindes Willen die Beziehung zu erhalten geht das mit Sicherheit schief.
    Erstens merkt ein Kind sofort was läuft und zweitens verkraftet ein größeres Kind eine Trennung immer schlechter als ein kleines.
     
    #11
    magic, 10 August 2004
  12. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    7 jahre- ist nichtg mehr sooo ganz am anfang
    und ob DAS schon richtig fremdgehen ist, darüber lässt sich auch streiten.
    ich würde auch mit ihm darüber reden und es kommt auch die gefühle an,die auf beiden seitren (noch) vorhanden sind.
     
    #12
    *fechti*, 10 August 2004
  13. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ich hätte mich deswegen nicht unbedingt vor der Ehe von meinen Freund getrennt noch jetzt wo wir verheiratet sind.
    Die Frage hierbei wäre doch immer noch was passiert dann wenns raus ist, gehts dann weiter dann wäre es sicherlich ein Trennungsgrund auf Dauer, war es nur ne kurze Affaire dann würde es heisen den Grund dafür finden und versuchen zu beseitigen.

    Kat
     
    #13
    Sylphinja, 10 August 2004
  14. HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    103
    3
    nicht angegeben
    naja, stimmt schon Fechti, es ist kein Fremdgehen im gesellschaftsüblichem Sinne.
    Nur für mich beginnt fremdgehen im Kopf -wenn man einander nicht mehr Liebt und anfängt, sich das was man vermisst, bei anderen zu holen.

    Es kommt wirklich auf die Gefühle der beiden an... eine Patentlösung gibt es wohl nicht -jeder würde anders reagieren.

    Mit den "relativ am Anfang einer Beziehung" meinte ich, dass es noch ein "nachher" gibt... was soll in 10, 20 oder vielleicht 30 Jahren sein?
    Wird sicher nicht immer beim kuscheln bleiben... oder?
     
    #14
    HAY-Deez, 10 August 2004
  15. morea
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    Single
    die frage ist doch, was in dir vorgeht?!?!
    gibt es für dich nur der gedanke zur "flucht" = scheidung?
    oder gibt es da irgendwo in dir einen wunsch, in eure ehe zu investieren?
    du bist enttäuscht und verletzt, ganz klar! und es wäre schwer, wieder zu vertrauen!
    aber die antworten solltest du mit deinem partner suchen, nämlich: WARUM es dazu kam und wie er sich die zukunft vorstellt!
    und: DU hast es auch in der hand, wie es weitergeht: Sich beleidigt zurückziehen oder aktiv an der beziehung arbeiten.
    wünsche dir alles liebe!
     
    #15
    morea, 10 August 2004
  16. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    @morea: es geht nicht um mich! kann ja noch nicht 7 Jahre verheiratet sein... :smile:

    Es ist ein lieber Freund von mir, der in was reingeraten ist...

    Aber danke für eure Antworten! :kiss:
     
    #16
    Chérie, 10 August 2004
  17. morea
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    Single
    uupppss, ok, sorry, Chérie, hatte nicht darauf geachtet.
    aber falls du diejenige warst, mit der der mann gekuschelt hat, dann wäre meine meinung ganz klar : Finger weg von einem verheirateten Mann :zwinker:
     
    #17
    morea, 10 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Scheidung
Andreas391
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Januar 2012
14 Antworten
marlonrieg
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Oktober 2011
5 Antworten