Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Scheinbar aussichtslos?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Ulli12345, 4 September 2006.

  1. Ulli12345
    Ulli12345 (30)
    Benutzer gesperrt
    19
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Ich wollte mich hier mal erkundigen, ob es auch anderen Jungs bzw. Männern so geht, wie meinem Schatz heute:
    wir hatten erst ein sehr schönes langes und ausführliches Vorspiel, ohne dass er aber dabei gekommen ist. Dann, als wir miteinander geschlafen haben, hat es bei ihm erst fst sehr schnell funktioniert (seeehr schnell!), aber er konnte es so gerade noch unterdrücken, indem er Pausen gemacht hat. Das war in der Reiterstellung.
    Nachdem er seinen 'drang' (*g*) aber unterdrück hat, ging es dann aber irgendwie fast gar nicht mehr. Wir haben dann noch die Stellungen gewechselt, in Löffelchen und Missionar (bei letzterer kann er sich sonst so gut wie gar nicht zurückhalten..:tongue: ). Abeer selbst dabei ging es bei ihm irgendwie nicht mehr. Fast so, als ob sein 'kleiner großer Freund' dann frustriert ist und streikt...
    Und auch mit der Hand oder dem Mund konnte ich fast nix erreichen... er wurde steif und hatte ein Erektion und so, er war auch sehr erregt, konnte aber nicht bis zum Schluss kommen...
    Irgendwann haben wir es dann noch mal 'richtig' probiert und miteinander geschlafen, was danna uch schließlich geklappt hat.. Aber schon sehr seltsam.

    Wollte mal fragen, ob euch auch schon mal so etwas passiert ist und ob ihr damit Erfahrung habt?? Uns ist so etwas noch nie passiert. Jedenfalls nicht für eine so lange Zeit, höchstens mal, adass er nicht mit der Hand bzw. dem Mund kommen konnte. Aber selbst das ging dann irgendwann.

    Über Antworten und Ratschläge freue ich mich sehr! Danke schonmal.

    Lg, Ulli12345

    p.S. wir hatten nicht dirket vorher Sex, und er ist auch nicht kurz vorher gekommen; daran sollte es eigentlich ja nicht liegen, oder???
     
    #1
    Ulli12345, 4 September 2006
  2. evita
    evita (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    nicht angegeben
    Mir hat mal jemand erzählt, dass er, wenn er zu oft hintereinander und zu lang aufgegeilt wird ohne kommen zu "dürfen" irgendwann das Gefühl hat es gar nicht mehr zu können und dass dann irgendwann ein Orgasmus absolut unvermittelt, unaufregend und unbefriedigend eintritt.

    Es war tatsächlich so, dass ich nichts von seinem Orgasmus mitbekommen habe, was ja echt nicht normal ist ;-)

    Interessant, nicht?

    Zumidest wissen wir jetzt dass das, was du beschrieben hast nicht absolut selten ist. Ich denk einfach, dass mans mit dem "aufgeilen" nicht zu sehr übertreiben sollte (bei einigen Leuten) ;-)
     
    #2
    evita, 4 September 2006
  3. gentleman310
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    Ja da gibts auch a buch drüber - denk ich zumindest - mit dem Titel "Multible Orgasmen" - echt guts buch :grin:

    Manchmal wär mei theoretisches Wissen echt scho praktisch :zwinker:
     
    #3
    gentleman310, 4 September 2006
  4. Ulli12345
    Ulli12345 (30)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    19
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hi.
    Ja, das sagte mein Freund auch, dass es dann aber nicht so befriedigend war, als er dann doch gekommen ist. Sondern eher so mittelmäßig... Also nicht besonderns starkt oder so.
    Tat mir ja irgendwie leid für ihn...da bemüht er sich die ganze Zeit, sich selbst (und unseren kleine großen Freund) zurückzuhalten, damit es nicht schon nach wenigen Minuten vorbei ist, damit ich auch kommen kann, und dann gehts bei ihm gar nicht mehr... Und als dann doch, noch nicht mal toll... Hmm..armer SChatzi! :zwinker:

    Ne, eigentlich kann das ja gar nicht stimmen. Er hatte ja schließlich vorher keine Orgasmus, sondern war nur seeehr erregt und hatte eine ziemliche Megalatte...


    Über mehr Antworten würde ich mich noch sehr freuen. Hab ihr sonst noch Tipps, wie wir in solchen Fällen unseren Sex verlängern können? Nicht dass er sofort und immer schnell käme, aber trotzdem kommt es ja mal vor..wenn wir uns sehr lange nicht gesehen haben oder so..:schuechte Weil es ja gemeinhin heißt, mann solle Pausen machen zur 'Beruhigung' oder so..
     
    #4
    Ulli12345, 5 September 2006
  5. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    ich habe gute erfahrungen damit gemacht, dem mann den leistungsdruck aus der sache mit dem gv zu nehmen. also ganz klar gesagt: du mußt dich nicht gewaltsam vom orgasmus zurückhalten beim gv. komm, wann du willst.

    im gegenzug habe ich ihm dann klargemacht, daß ich genauso gerne vorher oder nachher durch seine hand oder seinen mund zum orgasmus komme.

    wenn dadurch beide nicht mehr so fixiert auf einen orgasmus beim gv sind - weil er ja woanders passieren kann - kommt viel mehr gelassenheit ins spiel und der gv wird von mal zu mal länger.

    auch schön: ihm anbieten, daß er bei der 1. runde gv kommen kann, wann er will und ihn dann zu einer 2. runde verführen (nach einiger pause für seine nächste erektion). beim 2. mal dauert es sowieso immer länger bei männern, bis sie kommen.

    nicht in schemen denken (vorspiel, gv, nachspiel), sondern sich klarmachen, daß alles ein großes lust-spiel mit orgasmen hier oder da ist.
     
    #5
    Lou, 5 September 2006
  6. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    jepp, ist uns auch mal passiert. mein freund hat dazu gemeint "wenn man nah genug am orgasmus war, aber es dann doch nicht soweit gekommen ist, ist es so, als wäre man doch gekommen." bei ihm ist dann übrigens die gesamte erektion verschwunden auf nimmerwiedersehn.
     
    #6
    CCFly, 5 September 2006
  7. ffomoon
    ffomoon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    nicht angegeben
    lass ihn doch kommen(muss ja nicht in dir sein)
    danach kann er sich ja erholen wärend er anders weiter macht mit dir! naja und dann kann er doch noch ne runde drehen :zwinker: !
    auch alles ne kopfsache denke ich, gleich kommen ist für mich sowas wie fastfood, man ißt es und 15 min später hat man schon wieder hunger! langer oder besser gesagt intensiver sex ist immernoch am bessten, rauszögern muss ja nicht immer voll bewusst passieren.
    mAn kann sich ja sagen "ne ich will noch nicht, weil ich ihr noch zusehen will"...das muss man schon genießen wenn sie spass hat:grin:
     
    #7
    ffomoon, 6 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten