Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Scheiss Autofahrerei *waahh*

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von s-sterndl, 15 Oktober 2004.

  1. s-sterndl
    s-sterndl (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Morgen @ all,

    ich hab gestern Abend so´n weissen Strassenpfeiler umgefahn, als mir jemand entgegen gekommen is.
    Jetzt die Frage ob das dann Sachbeschädigung oder was auch immer is??
    Bin nämlich leider noch in der Probezeit..

    Ich ärger mich so über mich selbst *grrr* .. :madgo:

    THX für alle Antworten,
    s-sterndl
     
    #1
    s-sterndl, 15 Oktober 2004
  2. Dreamerin
    Gast
    0
    Naja das vielleicht schon!
    Aber was soll sein, wenns keiner mitbekommen hat?

    Bin auch noch in der Probezeit und wurde letztens mit 50 in der 30er Zone geblitzt. Ich Depp musste einen "Kriecher" überholen und dann hats gefunkt.

    Naja, aber das Auto is auf meine Mama angemeldet. Ich zahl ihr das und dann passt das schon. Brauche meinen Schein nicht fürchten :zwinker:
     
    #2
    Dreamerin, 15 Oktober 2004
  3. Eomer
    Eomer (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Na das find ich ja toll, wenn Leute in ner 30er Zone rasen können... :zwinker:

    @Pfeiler
    Ja, normalerweise müßte man es melden, aber ich glaub nicht, dass man damit die Polizei belasten muss...vielleicht mal zur Straßenmeisterei fahren oder so, damit das auf jeden Fall ausgetauscht wird...denn sonst steht da irgendwann kein einziger Pfeiler mehr... :zwinker:
     
    #3
    Eomer, 15 Oktober 2004
  4. s-sterndl
    s-sterndl (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das Problem ist, das mich eben derjenige gesehn hat der mir entgegengekommen is.
    Und ich hab meinen Schein schon zu fürchten, da das Auto auf mich zugelassen is..
     
    #4
    s-sterndl, 15 Oktober 2004
  5. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Ich glaube so einfach ist das nicht. Wenn man einen Baum anfaehrt, muss man an den Besitzer des Baumes (normalerweise die Gemeinde) ja etwas wegen Beschaedigung seines Eigentums zahlen (bzw. die Haftpflicht zahlt das fuer einen). Ich kann mir nicht vorstellen, dass das bei nem Pfosten grossartig anders ist.
     
    #5
    daedalus, 15 Oktober 2004
  6. GreenThunder
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo s-sterndl,

    ich denke nicht, dass du deinen Führerschein fürchten musst, auch wenn der Andere dich "anzeigen" sollte. Du hast "nur" so einen Begrenzungspfahl umgefahren. Du hast weder einen gefährdet noch verletzt. Ich kenn Einige, die in Ihrer Probezeit einen Unfall mit Blechschaden gebaut haben und ihrer Führerschein behalten haben.

    P.S. Außerdem wer dasgt denn, dass der Andere das melden sollte?
     
    #6
    GreenThunder, 15 Oktober 2004
  7. Dreamerin
    Gast
    0
    Meinst du, der hat sich gleich deine Auto-Nr. gemerkt oder wie?

    Ich denke ich würde an deiner Stelle GAR NIX tun!

    Ich sehe jeden Tag ein paar umgefahrene Pfosten... Irgendwer wird das schon bemerken und melden!

    (Bin nicht immer so eingestellt... Aber warum Wind machen, wo Windstille herrschen könnte?)

    Und selbst WENN er dich anzeigt: Es ist doch nur ein umgefahrener Pfosten!
     
    #7
    Dreamerin, 15 Oktober 2004
  8. Eomer
    Eomer (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Schon klar, dass ihre Versicherung das zahlen muß...oder halt sie selbst, wenn sie nicht in den Prozenten steigen will...

    Ging mir jetzt nur um die frage, ob man dabei die Polizei verständigen muß oder ob es reicht, zur Straßenmeisterei oder so zu fahren...falls die Polizei benachrichtigt werden muß, hat sie in dem Fall ja Fahrerflucht begangen, was natürlich ganz schlecht wäre...natürlich nur, wenn es wirklich jemand anderes gesehen hätte.... :zwinker:
     
    #8
    Eomer, 15 Oktober 2004
  9. bruno_banani
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    Hi Sterndl, da Dein PN-Fach voll ist ...


    Grad mal nachgeoogelt und folgende zwei Beiträge gefunden:
    http://www.autoextrem.de/showthread.php?t=1713&page=2&pp=10

    und

    http://www.fahrtipps.de/forum/lesen.php?nr=7415&forum=5#beitrag_43570
    (weiter unten blaues Schild ...)

    ==> MUSS MICH KORRIGIEREN!!! Aus all dem schliesse ich:
    1. SOFORT zur POLIZEI, Selbstanzeige erstatten, lieb und nett sein
    2. DANN erst all den rest machen

    Klingt jetzt blöd, scheint aber echt so zu sein. Good Luck, dass das Ding nicht teuer ist.

    LG
     
    #9
    bruno_banani, 15 Oktober 2004
  10. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Danke Dreamerin, genau solche Autofahrer hasse ich wie die Pest. Besser Du machst so ein Mist nicht vor meinen Augen.

    Aus Selbsterfahrung, weil mehr als 1 Schild/Begrenzungspfal ungenietet - der LKW war doch länger als ich geschätz habe.

    Die Sache mit der Selbstanzeige kann man sich in der Regel sparen. Rufe bei der Straßenmeisterei an und melde dort den Schaden. Das ist der kleine Dienstweg. Die freuen sich, dass Du den Schaden gemeldet hast und sind dir dafür auch dankbar. Die Polizei wird i.R. nur dann aktiv, wenn der Schaden entstanden ist und in nachhinein der Schuldige ausgemacht werden kann. Dann wird es allerdings teuer, soviel steht fest. Auch Du als Führerscheinneuling darfst Fehler machen und dafür wird dir keiner den Kopf abreißen - ganz bestimmt nicht. Ein verlust des Lappens ist mehr als unwahrscheinlich, wenn Du den Schaden nun auch wirlkich meldest und ihn auch bezahlst - wird Dich so um die 100 bis 150 Europäer kosten.

    smithers
     
    #10
    smithers, 15 Oktober 2004
  11. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    hmm, schilder und die dinger kosten nach meinem wissen paar 100 EUR, ganz schön krass. aber das sind so gesehen auch nur peanuts...und manche schleppen sowas am männertag rum. :zwinker: aber laß dich ned erwischen. :zwinker:

    rein rechtlich müßte man es wohl melden und dann den unfallgegner angeben, halt als fahrerflüchtig. aber wer macht das schon. am ende sagen sie "du bist schuld."...
     
    #11
    Quendolin, 15 Oktober 2004
  12. DrehRumBum
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Öhm ... entweder anhalten, aussteigen und das Teil wieder in die Halterung stecken (die zersplittern ja net in 1000 Teile, wenn man die umheizt) oder anhalten, das ding einpacken und irgendwo ein kleines Feuer machen. Würde das nie mit meinen Lackspuren da liegen lassen. Was ich dir sagen kann ist, dass auch so eine Sache Sachbeschädigung ist und Unfallflucht gilt hier wohl auch (oder ist es normal, mit dem Auto einen Begrenzungspfahl umzuheizen?). Dir bleibt jetzt halt nicht mehr viel übrig. Entweder du gehst zur Straßenmeisterei und lässt dich auslachen, weil du einige Tage später kommst und einen Pfahl nennst, den sie schon lange wieder hingepackt haben - oder du zeigst dich bei der Polizei wegen Sachbeschädigung und Unfallflucht an. Also nix machen, weiter fahren (wenn möglich keine Pfosten mehr mitnehmen) und dir wird nix passieren. Wenn die nach allen fahnden würden, die da mal so ein Ding umgefahren haben. Solltest du allerdings mal einen Baum streifen oder eine Laterne, dann machs sofort amtlich. Solche Sachen werden wirklich gefahndet mit Lackspuren et cetera.

    Der DrehRumBum oder AnalSchakal
     
    #12
    DrehRumBum, 15 Oktober 2004
  13. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Also ihr seid anscheind schon etwas hart dabei, ich mein die Dinger haben ja schon irgendwo einen Sinn, nämlich die Strasse zu begrenzen und anderen Autos den Weg zu weisen, damit die nicht im Graben landen. Wenn es neblig ist oder mir einer entgegenkommt und blendet dann orientier ich mich öfter an den Pfeilern. So, stell dir mal vor ne familie kommt an genau dieser stelle von der strasse ab, evtl hätten sie ja gesehn das es keine straase mehr ist wenn der pfosten da gewesen wäre, also könntest du schuld sein wenn es einen weiteren unfall, verletzte oder schlimmeres gibt. Ich finde sowas echt unverantworlich! Wenn man scheisse gebaut hat soll man gefälligst dafür grade stehen, weil sonst evtl andere geschädigt werden.

    Geh zur Straßenmeisterei, oder melde es be ider Polizei! Ich glaube auch nicht das es eine krasse Strafe dafür gibt, allerhöchstens ne Verlängerung der Probezeit, aber auch unwahrscheinlich! Aber mach es bevor andren deswegen evtl. was passiert.....
     
    #13
    nighti, 15 Oktober 2004
  14. ninja
    ninja (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    7
    vergeben und glücklich
    also, wenn ich es richtig verstanden hab, hast du das ding umgesemmelt und bist weggefahren ohne das zu melden. das ist dann fahrerflucht!

    es spielt überhaupt keine rolle wer hier wie darüber denkt und ob man da streng ist. du hast einen gegenstand er dir nciht gehört, beschädigt = schabschädigung. das hättest du melden müssen. hast du nicht getan = unerlaubtes entfernen vom unfallort.

    zur polizei würde ich nicht gehen, sondern direkt zur zuständigen straßenmeisterei. und deiner versicherung melden, ganz wichtig. ob und wie deine probezeit tangiert ist, kann man so nicht beurteilen. ich denke, es wird schon nicht so schlimm werden, wenn du schnell reagierst. zeigt der andere dich an, MUSS von amtswegen ermittelt werden. dann sieht die sache schon anders aus.

    dirk
     
    #14
    ninja, 15 Oktober 2004
  15. Gucky
    Gucky (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    mich mal Ninja anschließ

    wenn du irgendwas beschädigst und dich dann nciht drum kümmerst, ist das Fahrerflucht und das in der Probezeit kommt noch viel weniger gut...
     
    #15
    Gucky, 15 Oktober 2004
  16. Paper
    Paper (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    jop melden... nur weil man so nen ding umfährt wird man den wisch net los, aber wenn man es nicht sagt und es raus kommt, kommt die anzeige wegen fahrerflucht :zwinker:
     
    #16
    Paper, 15 Oktober 2004
  17. kleinerschuft
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    Ack, Ninja und Gucki:

    Fahrerflucht, STraftatbestand, garantiert ne Nachschulung, wenn Anzeige erstattet wird.

    Unwissenheit schütz vor Strafe nicht, also rausreden kappt auch nicht. *seufz*

    Der Tips von Dirk mit der Straßenmeisterei ist gut!

    a) Du bist ein Mädchen. Und Blond. Da hst Du, wenn Du dich nett verhältst einen Bonus, bestimmt!
    b) Erklär denen, Du hättest das Ding versehentlich umgefahren, aber das würde doch bestimmt was kosten, und wieviel, und wie das geregelt wird.
    So nach dem Motto "Polizei? Aber ist doch gar nicht passiert, habs doch nur umgefahren...".

    Vielleicht funktioniert es ja.
    Viele Grüße
    Holger
     
    #17
    kleinerschuft, 15 Oktober 2004
  18. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So nebenbei: Bei uns vorm Haus setzen sie jährlich neue Pfosten hin, aber die halten meistens nur eine, ganz selten zwei Wochen. Früher gab es diese "Steh-auf"-Pfosten, aber wenn die LKWs die gnadenlos mit den Rädern breitfahren, stehen die auch nicht mehr auf. Jetzt gibt es nur noch die festen. Die sind billiger, und gehen wenigsten ssofort kaputt...

    Diese Pfosten stehen ja nur 1,50m vom Starßenrand entfernt, und wenn ein dicker LKW hier her will, zur Bäcklerei auf der anderen Straßenseite, dann müssen die Pfosten eben dran glauben. (Früher standen hinter den Pfosten noch Blumenkübel mit Refklektoren dran, aber die werden mit der Zeit auch zu teuer.
     
    #18
    Event Horizon, 15 Oktober 2004
  19. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    hehe da würde es sich bestimmt lohnen nen 1 meter durchmesser udn ein meter hohen betonklotz in neongelb hinzumachen da fährt man dann nicht so schnell ein zweites mal gegen +g+

    aber ich meine da muss man dann was anderes tun als immer die dinger zu wechseln wenn das ständig passiert ich meine was ist wenn da nen kind ist was ausm haus kommt das ja gleich brei

    da würd ich mir gedanken machen was man tun könnte was auf dauer hilft

    zb ein blitzer oder eine stationäre polizeistation (kenn ich aus japan da hat eine normale polizeistation eine garage und ein büro und da arbeiten zwei leute und ab und an gab es ne große station für kripo und als zentrale) die ein auge drauf werfen das ist dann bestimmt ne hohe einnahmequelle für den staat :smile2:

    @thread mit dem thema kenn ich mich nciht aus habe gar kein auto +g+


    Sato :karate-ki
     
    #19
    unbekannte, 15 Oktober 2004
  20. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, ich hab auch schon oft über bauliche Maßnahmen, mit besonderem Wert auf Stahl und Beton nachgedacht.
    Das Problem ist, vor unserem Grundstück sind etwa 6m Platz, dann kommt die Straße. Den Platz benutzen wir als Parkplatz.

    Ach so, etwa 2 Meter von den Pfosten (das sind dann schon etwa 3,50 von der Straße!!!) steht ne Straßenlaterne. Die wurde auch schon umgenietet. Zwar sind davor und dahinter so Reflektorbleche, die an etwa 7mm dicken Doppel-L-Profilen befestigt sind, aber das ist ja egal.

    Vielleicht werden die Leute vorsichtiger, wenn sie dieses schöne neonfarbene Graffitti auf unserer Straße sehen. Vor zwei Wochen meinte ein Motorradfahrer, bei uns in der Kurve überholen zu müssen. Leider ist da ne Kreuzung, aus der ihm einer entgegen kam. Seine dicke Sportmaschine ist nun kleiner als mein Roller. Aber davon weiß er nichts. Die Kerze, und die Blumen, die sie hier niedergelegt haben, sind auch shcon niedergetrampelt worden.


    &%$§STAHLBETON§$"?!
     
    #20
    Event Horizon, 15 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Scheiss Autofahrerei *waahh*
Linguist
Off-Topic-Location Forum
14 Oktober 2008
10 Antworten
Malin
Off-Topic-Location Forum
8 Juli 2008
20 Antworten
Test