Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

...scheiss leben geht weiter...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von zwiebel, 1 Juli 2006.

  1. zwiebel
    zwiebel (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    744
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo meine lieben

    als erstes möcht ich mich mal bei euch bedanken,dass ihr mich so aufgemuntert habt etc.wer meine threads gelesen hat weiß schon was ich meine..

    wie die überschrift schon sagt, das scheiß leben geht weiter. es hört einfach nicht auf. wieso? wem hab ich etwas getan das es so grausam zu mir ist? jedesmal stelle ich mir die frage "warum ich?". das sprichwort bewahrheitet sich "schlechten menschen gehts immer gut"...tja..anscheind bin ich ein guter mensch:cry: ich wünschte ich wär derzeit gefühlskalt. ich weiß nimmer weiter. ich kann gar nicht mehr heulen..es geht einfach nicht mehr, obwohl mir sehr danach zumute ist.

    also gut, wieso noch weiter um den heißen brei reden.

    mein leben zur zeit, stress mit den mitschülern, sie machen mir das leben zur hölle, die ausbildung ist auch am arsch. naja, nur noch eine woche und dann fang ich nochmal von neuem an. ok..gegessen...meine tante liegt mit knochen bzw-rückenmarkskrebs und nem schilddrüsenkrebs im krankenhaus, mit schläuchen umwickelt und man hat ihr nur noch wenige wochen gegeben. *tief einatme* sie ist mein lieblingstante, ich will sie nicht verlieren :cry:
    heute kam der nächste schicksalschlag. ich habe geschrieben das ich nur noch wenige freunde hab, die aber leider gottes wegen dem studium in göttingen wohnen (ich in sachsen).
    heute gegen 5 klingelt mein handy. mein bruder ist am telefon, mit den worten "schwasti, bitte,du musst jetzt ganz ruhig bleiben,setz dich hin und hör miir einfach zu,sebastian hatte einen schweren unfall, er liegt jetzt im krankenhaus,sein zustand ist krittisch, denn sie mussten ihn ins künstliche koma versetzen.ich hab dich ganz doll lieb, bleib stark...."

    bitte, was soll noch kommen?????? ich kann nich mehr, ich hab keine kraft mehr...wieso wollen sie mir alle nehmen die mir so viel bedeuten?warum? bin ich so ein schlechter mensch? ich will nich mehr :cry: :flennen: :cry: :flennen:

    danke für's lesen und eventuelle antworten

    liebe grüße...zwiebel
     
    #1
    zwiebel, 1 Juli 2006
  2. bochumergirl
    Benutzer gesperrt
    80
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hey das tut mir leid....das ist wirklich alles nicht so toll....aber das leben geht weiter.....Ich hab momentan auch eine schwierige phase.... schwere phase mit einigen schlimmen sachen die einfach passieren... da frag ich mich auch immer warum ich.... wieso muss mir das passieren.... was hab ich getan das mir sowas passiert.... und ich weiß es nicht ich kann diese frage einfach nicht beantworten...und es ist einfach so....

    Ja mit dem Satz schlechten Menschen gehts immer gut da hast du vollkommen recht.... Ich kenne auch mehrere leute die schlecht sind... den es aber bestens geht....

    Momentan mach ich mit meiner besten freundin auch wirklich ne schwere sache durch... sowas will ich niemanden wünschen.... ich weiß nicht wie ich ihr helfen soll... mir geht es genauso schlimm dabei... aber da müssen wir jetzt gemeinsam durch...

    Dir wünsche ich aber alles alles liebe und Gute.... das wird schon alles wieder... nach jedem Tief kommt ein Hoch auch bei dir... Glaub mir... :zwinker: Wünsche dir noch ein Schönes Wochenende...
     
    #2
    bochumergirl, 1 Juli 2006
  3. SeeIBe
    SeeIBe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    nicht angegeben
    Das Leben geht weiter als negativ interpretieren.. find ich gut :smile2:

    Zum Thema: Es ist anscheinend eine sehr schwere Zeit für dich, aber du hast immer nur eine Wahl: Das Leid weiterhin ertragen und kämpfen oder sterben. Kämpfen bedeutet Stark sein, Stark sein bedeutet das zu tun, was einem schwer fällt. Und was fällt dir in diesem Moment am schwersten? Glücklich zu sein. Aber wenn du stark bist, kannst du all das Leid ignorieren und trotz allem glücklich sein, du musst es nur wollen. Wenn sich in deinem Kopf der Wille ergibt, dass du traurig sein musst, wenn es dir wie eine Pflicht vorkommt - Dann ignoriere es, ignoriere es und sag dir "Ich bin glücklich" Dann kannst du auch glücklich sein(Musik kann übrigens auch viel helfen)
     
    #3
    SeeIBe, 1 Juli 2006
  4. Frischverliebt
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kopf hoch!

    Ach herrje mine, es tut mir wirklich wahnsinnig leid für dich. Ich bin zwar nur ein kurzes Mitglied in diesem Forum, aber von dir hab ich schon ein paar Sachen gelesen.

    Dich scheints immer wieder hart zu treffen, aber ich schließe mich bochumergirl an, dass nach einem Hoch auch wieder ein Tief kommt. Sieh die Dinge doch mal positiv. Stehe jeden Tag auf und frage dich nicht, was heute noch schlimmes passieren könnte, sondern was heute gutes ansteht. Auch wenn es manchmal wenig gutes für einen Tag gibt, baue deine Laune auf den guten Dingen und nicht auf den schlechten auf!!!

    Hoffe dein Hoch kommt bald, denn deine Tiefs dauern schon viel zu lang an. Toi, toi, toi! Alles, alles Gute für die Zukunft! :smile:
     
    #4
    Frischverliebt, 1 Juli 2006
  5. zwiebel
    zwiebel (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    744
    101
    0
    vergeben und glücklich
    aber wie soll ich glücklich sein, wenn mir im moment alles als sinnlos erscheint?ich dachte immer "hey erfreu dich an den kleinen sachen, wenn die sonne scheint, deine 2 haustierchen keine ahnung was" aber das ist mir alles sowas von egal...im moment fühl ich nur traurigkeit, kummer und hass...mehr nich..:kopfschue

    ich will nicht im selbstmitleid zerfliessen...aber...im moment will ich mich einfach nur ausheulen...*seuftz* und der beste spruch kam natürlich von meinem "lieben" vater der lautete: freunde findest berall, kopf hoch. schlimmer wärs würde ich oder deine mutter im KKH liegen"....scheiss spruch...total fehl am platz...hab dem ein vögelchen gezeigt und nun sitz ich bei euch....*seuftz* traurig, aber ihr versteht mich besser als mein eigener vater...
     
    #5
    zwiebel, 1 Juli 2006
  6. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Nimm dir erstmal Zeit alles rauszulassen. Alles rauszuheulen was dich ankotzt. Hat bei mir auch geholfen
     
    #6
    Pink Bunny, 1 Juli 2006
  7. bochumergirl
    Benutzer gesperrt
    80
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ja dann heul dich erst mal richtig aus.... ab ins bett..... 10 liter heulen dann ne tafel schokolade vielleicht am besten noch ne 1000 gramm tafel.... vielleicht gehts dann besser....

    nen versuch ist es vielleicht wert....

    mir hilft das auch, heulen, viel schokolade, und meine lieblingsmusik...:zwinker:
     
    #7
    bochumergirl, 1 Juli 2006
  8. zwiebel
    zwiebel (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    744
    101
    0
    vergeben und glücklich
    *grins* du bist süß, danke....das erste lächeln...danke :knuddel:
     
    #8
    zwiebel, 1 Juli 2006
  9. bochumergirl
    Benutzer gesperrt
    80
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ja guck.... das freut mich ja schon mal süße.....:zwinker:
     
    #9
    bochumergirl, 1 Juli 2006
  10. Pisces
    Pisces (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Verliebt
    Ich weiss nicht was ich sagen sollte um dich in der situation aufzumuntern ...

    Derzeit siehts halt mal düster aus bei dir, ist vlt das erste mal das es so hart kommt, leider wird es (mit hoher wahrscheinlichkeit) nicht das letze mal bleiben.

    Du hast in meinen augen zwei möglichkeiten damit umzugehen, auch wenn sich möglichkeit hier nur indirekt auf rational steuerbares verhalten bezieht.

    Du kannst daran wachsen und gestärkt aus dem tief herausgehen, oder du wirst dran zerbrechen.
    Das einzige was du dir immer dabei vor augen führen solltest, ist das das leben einfach so ist.
    Nicht gerecht, nicht ungerecht, nicht lieb oder böse ... es ist einfach Leben.

    Ich wünsche dir jedenfalls die notwendige stärke damit umzugehen
    und das ganze zu überstehen.
     
    #10
    Pisces, 1 Juli 2006
  11. zwiebel
    zwiebel (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    744
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke....*knuddel und einfach mal feste drück*


    ich weiß, das es nur die 2 möglichkeiten gibt. ich will nicht aufgeben. aber im moment hab ich einfach nich die kraft...hört sich vielelicht blöd an, aber ich fühl mich total leer
     
    #11
    zwiebel, 1 Juli 2006
  12. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    natürlich ist die zeit jetzt verdammt hart für dich.
    aber der tod ist nunmal ein bestandteil des lebens, nur heutzutage wird das allzugern vergessen... leben und tod sind unweigerlich miteinander verknüpft und so schlimm kann der tod nicht sein, schließlich erlebt ihn jeder...
    außerdem... würde deine kranke tante wollen, dass du ein leben lang wegen ihr unglücklich bleibst? sie würde wollen, dass du wieder glücklich wirst!

    Ich habe selbst früh bereits 2 tanten verloren und habe nun angst um meine mutter (ihre schwester), da sie auch bereits in dem Alter ist, in dem sie gestorben sind... aber das bedeutet für mich, die verbleibende zeit nur noch besser zu nutzen und mich darauf vorzubereiten, dass es ncohmal hart wird, aber meine mutter will, dass ich lebe und glücklich bin und das werde ihc sein!
    also kopf hoch! du bist auch stark!
     
    #12
    fractured, 1 Juli 2006
  13. bochumergirl
    Benutzer gesperrt
    80
    0
    0
    vergeben und glücklich

    danke danke.... das ist lieb.... knuddel dich auch mal ganz ganz ganz dolle :knuddel:


    das wird schon alles wieder... denn du hast es einfach nicht verdient.... Alles Alles Liebe und Gute....:zwinker:
     
    #13
    bochumergirl, 1 Juli 2006
  14. Pisces
    Pisces (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Verliebt
    Hmm noe hört sich sicher nicht blöd an, kann das sogar sehr gut nachempfinden.
    Spass hats mir sicher nicht gemacht so ne nüchterne sichtweise zu dem ganzen zu bekommen, aber rate mal wo die herkommt :tongue:

    Zu dem ganzen was grade auf deinen schultern lastet kommt ja noch das es wahrscheinlich das erste mal ist das du voll bewusst und nach deiner schilderung ohne die schützende hand deiner eltern durch so eine ansammlung von *scheisse* musst.

    Die idee mit der schoki ist übrigens sehr gut :tongue:
    Alternativ kannst ja auch solange sport machen bis du vor erschöpfung erstmal auf völlig andre gedanken kommst, und damit erstmal ein wenig abstand gewinnst.
    Ich bevorzuge eine kombination von beidem erst solange iirgendwie sportlich betätigen bis ich vor erschöpfung fast :kotz: und dann wenn ich mich einigermassen erholt habe erstmal gemütlich n bissl schoki und dann drüber nachdenken mit dem notwendigen abstand.
     
    #14
    Pisces, 1 Juli 2006
  15. zwiebel
    zwiebel (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    744
    101
    0
    vergeben und glücklich
    die idee gefällt mir...würde jetzt gern ne runde joggen...aber...im dnkeln hab ich angst...
     
    #15
    zwiebel, 1 Juli 2006
  16. Pisces
    Pisces (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Verliebt
    Schlafen -> aufstehen -> joggen -> duschen -> SCHOKI !:tongue: -> nachdenken !


    Schlafen ist dabei aber das wichtigste, danach wird es dir, auch wenn du wahrscheinlich schwer zur ruhe kommst erstmal, schonmal besser gehen. (hoffe ich)

    Ich werd das gleiche tun jetzt, nur das ich anstelle des joggens radfahre und die schoki weglasse.


    Ach ja, evtl hilft es dir ja auch wenn du tagebuchähnlich deine ganzen gedanken zu papier bringst.
    Das hilft schonmal beim sortieren, schreib einfach nen brief an eine imaginäre person, alternativ natürlich an eine reale person.

    Wünsch dir alles gute
     
    #16
    Pisces, 1 Juli 2006
  17. zwiebel
    zwiebel (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    744
    101
    0
    vergeben und glücklich

    danke, is lieb von dir...mmh...schocki...yummi...aber...nein...frustfressen hilft nix....sport....das hat wenigstens noch nen netten nebeneffekt
     
    #17
    zwiebel, 1 Juli 2006
  18. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #18
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 2 Juli 2006
  19. zwiebel
    zwiebel (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    744
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das würde mein vater nie zulassen...er ist ein arsch...um deutlich zu sein. schläge...schickane...mitmir kann man es ja machen...is ja nur die kleine kristina...och...pf..ich verdiene kein geld-schulische ausbildung...und zu ihm fahren darf ich auchnich :cry:
     
    #19
    zwiebel, 2 Juli 2006
  20. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Also laß dich erstmal drücken :knuddel:
    Die Tips find ich gut. Schreib deine Gedanken auf, auch wenns nur Stichworte sind, werd ein bißchen körperlich aktiv (das kann man auch in den vier Wänden machen, z.B. ->tanzen), tut in solchen Situationen verdammt gut und hilft die Gedanken etwas zu sortieren und vergiss nicht zu schlafen. Schlaf erleichtert und schlaf heilt. Nach dem Aufstehen fühlt man sich immer schon ein bißchen besser.

    An der momentanen Lage kannst du nämlich eh nichts ändern. Manche Dinge passieren halt. Nimm dir jetzt einfach ein bißchen Zeit für dich und tu dir ein paar gute Dinge und versuch dich erstmal zu entspannen.
     
    #20
    Witwe, 2 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - scheiss leben geht
0reo
Kummerkasten Forum
9 Oktober 2013
5 Antworten
Erdnuss
Kummerkasten Forum
6 Februar 2008
29 Antworten
DarkDragon
Kummerkasten Forum
25 Dezember 2007
16 Antworten