Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Scheisse, was mache ich da nur?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kathye820, 8 Oktober 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt
    467
    0
    0
    Single
    Hallo,
    es gibt neuigkeiten ich hatte ja den Thread geschrieben das mein Freund keinen Sex mehr mit mir will.
    Wir haben uns gestern dann abends noch sehr an den Köppen gehabt und er ist normalerweise sehr kalt.
    Er kommt ja eigentlich aus Gütersloh und ist wegen mir hierher gezogen vor 14 Monaten, er hat aufgrunddessen sehr wenig Kontakt zu seiner Familie und seinen Freunden und das ist es auch.
    Als wir uns gestern in den Haaren hatten meinte er das er den Grund kennt und ihm kamen die Tränen, er meinte er hätte Heimweh, er will beides. Er will die Beziehung mit mir aber er will auch seine Leute die Wochenenden da und das ganze Mentale.
    Ich hatte dann gesagt das ich ihm die Entscheidung abnehme weil ich einfach nicht mehr weiter weiss und hatte dann Schluss gemacht, dann sind wir einkaufen gegangen, ich habe versucht Scherze zu ´machen aber ihn hatte das schon sehr getroffen, er hatte mich ununterbrochen angeguckt und ich habe mir das alles durch den Kopf gehen lassen.:geknickt: Ich will das er glücklich ist aber das kann er ja nicht ohne mich und das kann er nicht mit mir ohne seine Leute, ich habe ihm dann gestern gesagt dass ich mit ihm zusammen bleiben werde und ich mit ihm nach Gütersloh ziehen werde. ich kenne da keinen, mein Freund hatte damals seine andere Freundin mit der er 5 Jahre zusammen war sehr sehr oft betrogen ich war zu Dato mit ihm befreundet und er hat mir das auch alles erzählt. Er hat in seiner Umgebung wieder Freien Pass alles zu machen. Ich habe hier meine Arbeit und meine Familie wohnen. Ich weiss nicht... Ich liebe ihn und gönne ihm das aber ich habe Angst davor das er dann wieder so n scheiss macht wenn er betrunken ist und das garnicht hält. Er meinte ich würde ihm damit den größten Wunsch erfüllen. Mein Freund ist mir extrem wichtig aber ich weiss einfach nicht was ich tun soll. Ich weiss nicht ob es das richtige ist. ich kenne dahinten keinen und er alle.:cry: Er war damals in Gütersloh auch so ein Arsch der alle Frauen verarscht hat und mit seinen Leuten immer durch die Gegend gezogen ist. Ich habe Angst davor das er dann weil er mir hier zeigt wie wichtig ihm das dahinten alles ist das er da keine Zeit mehr für mich hat, nur noch seine Leute die ja ach so toll sind bei uns sind und er nur noch was mit den anderen macht. Ich bin mit meinem Freund heute wirklich die ganze Zeit zusammen. Ich habe tierische Angst davor
    oder soll ich alles kippen, weil wenn er dann da scheisse macht oder/und ich da nur noch neben sache bin, was mache ich dann? :flennen: dann stehe ich wirklich ganz alleine da und er ist immernoch happy.
    Er meinte zu mir das er mich da in gewisser weise verstehen könnte. aber ist es das was ich will? ist es das Leben mit der Angst das ich wieder luft bin?!Das ist echt schwer. Sagt mir mal wie ihr das seht, was ihr davon haltet.

    Ich habe ihm mein o.K gegeben weil er einfach so traurig war und ich ja auch will das er rundumglücklich ist.:schuechte

    Liebe Grüße und Dank Kathye820
     
    #1
    kathye820, 8 Oktober 2006
  2. ^noob^
    Gast
    0
    mhmh, ... wie wäre es denn wenn er vorerst einmal zurückzieht du nur an den Wochenenden kommst und ddu ann dort etwas mit ihm und seinen Freunden unternimmst...
    ich mein du wirst ziemlich schnell sehn ob du dich mit ihnen verstehst ... bist am anfang noch nicht ganz weg von deinen Freunden und kannst dich bei den "neuen" Leuten eingewohnen ... und platzt bei denen auch nicht einfach so rein...


    ist natürlich hart, wenn man vorher schon zusammen gewohnt hat, aber vielleicht gar nciht mal so schlecht ...

    wie weit wären denn die zwei Orte voneinander entfernt?

    Dazu dass du denkst er würde dich betrügen ... ich glaube Vertrauen ist in der Beziehung das wichtigste und er könnte dich genauso hier betrügen oder nicht.
    Red doch mal mit ihm über deine Ängste.

    :smile2: hoff ich konnt n sinnvolllen Beitrag leisten,
    lg
     
    #2
    ^noob^, 8 Oktober 2006
  3. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    467
    0
    0
    Single
    Naja er kennt hier keinen außer mich... nur die leute auf der arbeit aber das wars auch schon...
    Die Idee klingt okay... ist aber nicht verwirklichbar weil das finanziell nicht geht, das heißt ich müsste alleine ein umzug machen und er und dann müsste ich wieder mit ihm in einer anderen wohnung einziehen, das ist zuviel stress
     
    #3
    kathye820, 8 Oktober 2006
  4. ^noob^
    Gast
    0
    ja stimmt ... aber wenn er erst einmal nur zu seinen eltern zieht und du auch ( du wohnst ja in der nähe deiner family oder nicht?)
    wäre vielleicht ein übergangsmonat ... andererseits ... naja, ist eben wirklich viel stress, das geb ich zu.

    Dann kann ich dir nur empfehln mit ihm über deine Ängste zu reden.
     
    #4
    ^noob^, 8 Oktober 2006
  5. Starla
    Gast
    0
    Wie weit sind eure Orte denn von einander entfernt? Es gibt doch auch den Kompromiss, sich in der Mitte der Strecke gemeinsam eine Wohnung zu suchen.

    So kann er seine Familie/Freunde öfters sehen und auch Du müsstest nicht vollkommen auf Dein Umfeld verzichten.

    Das hat ein befreundetes Paar jetzt so vollzogen und mir gefällt die Idee auch gut.
     
    #5
    Starla, 8 Oktober 2006
  6. xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    1
    Single

    also moment mal. du hast schluss gemacht und dann habt ihr gesagt "komm wir gehn einkaufen" ? :eek:
     
    #6
    xXx-theUnknown, 8 Oktober 2006
  7. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    das mim einkaufen versteh ich auch nicht so ganz.....
     
    #7
    SpiritFire, 8 Oktober 2006
  8. equal
    equal (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Single
    Ich weiß nicht. Ich könnte doch nicht mit einen Menschen zusammen leben, wo ich Angst haben muss, dass er fremd geht. Was sind denn das für Voraussetzungen. Ist das heut zu Tage normal, weil ich das öfter lese? Das hört sich schon so an, dass du dein Freund am liebsten noch da behalten würdest, weil er da kein Kontakt zu den alten Leuten hat und so auch net fremd gehen kann.

    Ich mein, im Endeffekt musst du das wissen. Ich könnte das nicht. Ich vertraue meiner Freundin zB 100% und dies ist doch die Hauptvoraussetzung für eine Beziehung - meiner Meinung nach. Was bringt es dir in Angst zu leben? Ich sag dir jetzt schon voraus, dass wenn ihr bei "ihm" wohnt und er vllt zu spät nach Hause kommt oder irgendwas anderes ist, das bei dir dann gleich die Angst kommt und ihr dadurch sicher wieder Stress haben werdet. Nur eine wage Vermutung.

    Wie wäre es denn, wenn er mal auf dich zu geht und du nicht immer auf ihn? Du scheinst nicht so ein großes Selbstbewusstsein zu haben und tust evtl. zu oft das was dein Freund will.

    Das er dir entlich sein problem erzählt hat ist ja schonmal ok. Aber hat er dich deswegen so lange ignoriert? Gabs deswegen so wenig Sex, Zärtlichkeiten, Komplimente? Wirklich sehr komisch ...
    Du musst echt wissen ob du dann mit dahin ziehen willst? Ob du ihn genug vertraust und ob du mit der Angst, die du hast, dort leben kannst.
    Ihr müsst beide Kompromisse eingehen. Das heißt, dein Freund muss auch auf dich zu gehen. Er weiß von deinen Bedenken oder? Dann müsste er alles versuchen um dir diese zu nehmen, sonst wird das nichts. Sei es durch Regeln, das ihr immer Samstags zusammen aus geht und der Abend euch gehört oder solche Dinge.

    Lange Rede kurzer Sinn :smile:

    mfg
     
    #8
    equal, 8 Oktober 2006
  9. Ikiru
    Ikiru (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das erschliesst sich mir auch nicht so ganz..

    Und dann noch etwas anderes:
    Off-Topic:
    Weshalb liest man hier immer wieder - vorwiegend von Frauen - , dass ihr Partner sie (oder wie in diesem Fall vorhergehende Partner) betrogen hat, sie allerdings weiter mit ihm zusammen sind und lediglich hoffen, dass er so etwas in Zukunft sein lässt?!
    Ich weiss nicht, vielleicht stehe ich mit dieser Ansicht alleine da, aber ich verstehe das partout nicht.
    Für mich unterstreicht das etwas die "These", dass viele (bei weitem nicht alle!) Frauen wirklich ein "Arschloch" suchen/wollen. Mit "Arschloch" ist nicht gemeint, dass jemand Selbstvertrauen besitzt (was viele leider oft fehlinterpretieren), sondern wirklich hochgradig negative Eigenschaften und Verhaltensweisen.
    Wenn mich meine Partnerin betrügen würde, wäre sofort Schluss, ohne Punkt und Komma. Auch wenn es zuerst schmerzt, ist es langfristig gesehen das beste.


    Ikiru
     
    #9
    Ikiru, 8 Oktober 2006
  10. ^noob^
    Gast
    0
    ich schlies mich ikiru an, aber ich glaub kathye820 möcht darauf net wirklich eingehn ... habs ja auch schon versucht anzudeuten ... - auch im letzten Thread
     
    #10
    ^noob^, 8 Oktober 2006
  11. sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    103
    3
    Single
    genauso wirds kommen!
    es sei denn, du versuchst (und schaffst) dich zu integrieren und deine ängste abzubauen. das wird schwer bis unmöglich, denn dieses denken ist ja schon so arg in dir verwurzelt...und dann noch die sache mit dem fremdgehen...
    ich kann wirklich nachvollziehen, dass du angst hast, aber du solltest dir auch darüber im klaren sein, dass es nicht von ort oder umfeld abhängt, ob er dich wieder betrügt.

    ich würde nicht mitgehen, ihn aber auch nicht versuchen bei mir festzuhalten.
    die idee mit dem in-die-mitte-ziehen klingt vernünftig, ist aber leider auch oft nicht umsetzbar (beide hätten einen langen weg zur arbeit, würden in der neuen stadt gar niemanden kennen und nur noch aufeinanderhocken...)

    *gwen*
     
    #11
    sweetgwendoline, 8 Oktober 2006
  12. miezmiez
    miezmiez (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich

    genau _das_ hab ich mir auch gedacht :grin:
     
    #12
    miezmiez, 8 Oktober 2006
  13. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    andere frage: wieso schafft dein freund es nicht in 14(!!) monaten die er da wohnt, neue freunde zu finden??....
     
    #13
    Sonata Arctica, 8 Oktober 2006
  14. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Normalerweise würde ich sagen, probier es aus. Immerhin ist dein Freund ja offenbar damals auch zu dir gezogen. Und ich kann verstehen, dass er seine Heimat vermisst. Klar, dir kann es umgekehrt auch so ergehen. Aber vielleicht kommst du damit besser klar? Kann ich nicht beurteilen, nur du selbst. Ein wichtiger Punkt wäre für mich der Job. Hast du dort Aussichten was vergleichbares zu finden? Dort arbeitslos zu sitzen und keinen zu kennen, könnte wirklich deprimierend werden. Von deiner weiteren beruflichen Laufbahn ganz zu schweigen. Den Punkt würde ich auf jeden Fall nochmal überdenken. Aber sonst, warum nicht. Dort hat er genauso wenig einen Freifahrtschein wie bei dir zu Hause und entweder er ist dir treu oder nicht, Gelegenheiten finden sich überall, wenn mann das will.
     
    #14
    Britt, 8 Oktober 2006
  15. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde es nicht tun...
    Bleib da wo du bist..
    Lass ihn gehen...
    und halte die Beziehung in oberflächlichkeit erwarte nicht zuviel..
    Aber bleib dort wo du bist.. den das kann sehr schlimm enden so das du keine Wohnung hast..

    Dann habt ihr halt eine Fernbeziehung..
    Du lebst in Angst "er könnte.. er wird... "
    das ist Scheiße ich kenn das Gefühl.
    Deswegen bin ich nie nach Deutschland gezogen.

    Gib nicht dein HEIM auf für jemanden von dem du weißt er hat andere schon betrogen.

    Das er NUR in seinem ORT Fremdgeht das ist Einbildung das redet man sich ein...
    Er kann auch in deiner Umgebung Fremdgehen.
    Das einzige was Vorteilhafter ist das du ihn unter"Kontrolle" hast.
    Das ist anders.. den in seinem Ort ist ihm dein Wort egal. Wo seine Freunde sind.. das ist die Stolze Männlichkeit die unter Freunden den Starken spielt.
     
    #15
    Playbunny06, 9 Oktober 2006
  16. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    467
    0
    0
    Single
    Das ist das was in mir ist, es ist wirklich so das ich davor Angst habe, das ich keine Kontrolle mehr habe... Ich sitze da und weine mir die Augen aus wenn er nicht bei mir ist, er hat mir gerade n email von der arbeit aus geschrieben wo drin stand:

    wenn du dich für mich und den umzug nach gütersloh entschieden
    hast, dann steh auch zu deiner entscheidung sonst kann ich dir
    auch nicht helfen besser damit umzugehen weil ich dann
    selber genug damit zu kämpfen habe das du meinetwegen
    unglücklich bist.
    [/I]

    Die Entscheidung meinerseits war vorgestern, ich wollte mit ihm gestern drüber reden und er schrie mich wieder an, hat dann seinen kollegen angerufen und ich bin spazieren gegangen, als ich nach Hause gekommen bin hat er mir dann den Hörer gegeben wo ich dann einen Kollegen von ihm dran hatte der mir dann sagte das da hinten dann alles anders ist und er auch aufpassen wird. Nur ist der Kerl genauso wie mein Freund mal war (oder ist?)
    Ich habe mit diesem besagten Kollegen vorher nur am Telefon geredet und er hat mich da auch belogen.
    Das ist doch echt n Sache die ist heavy und zieht ganz schööön an meine nerven. vor allem die Angst das mein Freund micih dahinten w ie Dreck behandeln wird oder anderes.
    So kenne ich ihn nicht aber da hat er wieder andere.
    Er meinte auch als ich ihn gefragt habe "was wäre wenn ich da hinten unglücklich wäre, würdest du dann wieder mit mir zurück".
    SEINE ANTWORT: 2Nein das würde ich nicht tun"
     
    #16
    kathye820, 9 Oktober 2006
  17. ^noob^
    Gast
    0
    hallloooo???

    bleib daheim!!!!!! Das ist das einzige was ich dazu sagen kann...

    hey die geschichte sieht ja schon fast vorprogramiert aus oder nicht?

    er will zurück -achtet net darauf wie es dir dabei geht - schreit dich nur an - n Kollege dem du net vertraust - er hat seine frühere Freundin betrogen - behandelt dich wie sonst was ....

    ne sorry .. ich kann mir nicht mal mehr vorstellen wie das noch schlimmer geht!!!!

    Bleib daheim.
    Dann wirst du eh sehn wies weitergeht - entweder er bittet dich darum dass du doch zu ihm kommst und verhä#lt sich anders gegenüber dir ( selbst dan würd cih es mir noch 3 mal überlegen) oder du weißt irgendwann woran du bist bzw. kannst die beziehung beenden ...

    auch wenn du ihn liebst: ich denke eine Beziehung ist nicht dazu da, dass du dich auf Dauer schlecht fühlst und die arschkarte ziehst ....
     
    #17
    ^noob^, 9 Oktober 2006
  18. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    467
    0
    0
    Single
    Hallo,
    Aber dann bin ich hier ja alleine ohne ihm....
    was meint ihr denn wie ich mich verhalten kann,
    wenn ich mit gehe kann ich dann anforderungen an ihm stellen?
    :cry:
    kann ich bedingungen äußern oder wäre das dann auch wieder falsch`?
     
    #18
    kathye820, 10 Oktober 2006
  19. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    wenn er dich so mies behandelt, wie alle hier schon oft genug gemeint haben, dann ist es besser dass er weggeht.....du solltest ihm auf keinen fall nachrennen bzw. zu ihm ziehen.....

    dem kerl interessiert es anscheinend nüsse, wie es dir geht, also lass es. lerne ohne ihm klarzukommen und leb dein leben hier weiter.

    bedingungen kannst du ihm stellen, aber ob er die einhält bezweifle ich stark und dann hast du den ganzen mist gemacht für nix und wieder nix. vergiss ihn.
     
    #19
    SpiritFire, 10 Oktober 2006
  20. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    467
    0
    0
    Single
    Ihr seht das ja wirklich alle so, und irgendwie wird mir auch ganz flau im magen wenn ich daran auch nur einen gedanken verschwende (Umzug)
    Das ist ja auch kein Katzensprung bis dahin von hier.
    Ich gebe euch allen recht, ich lasse mir eure sätze noch mal in aller ruhe durch den Kopf gehen. ich tendiere zwar dazu das ich mitgehe aber wie gesagt ein wenig Ruhe zum nachdenken,
    weil mein Bauchgefühl hat mich noch nie enttäuscht so habe ich ja damals auch erfahren das er mir untreu war.
    naja, es kommen halt nur der Wunsch nach einer Familie ein Kind ein Häuschen und so weiter hoch weil er meint wenn man ihn danach fragt und auch ab und zu von alleine das er sich das mit MIR wünscht- und da ich nicht vollkommen fruchtbar bin sondern bei mir die chance bei 22 % liegt weiss ich halt nicht was ich damit anfangen soll. Ich will ja auch ein wenig mit meinem Partner zusammen sein bevor ich ein Kind habe. Aber wenn Frauen 1 Jahr brauchen um schwanger zu werden brauche ich mindestens das fünffache wenn sich mein Zustand nicht noch verschlechtert.

    Kann man das denn wenigstens ein wenig nachvollziehen, diese Angst zu wissen das ich vielleicht nie wieder einen Partner an meiner Seite haben werde weil keiner außer er mit meiner Unsicherheit und dem fehlenden Vertrauen zurecht kommt (weil das habe ich ja wegen ihm, vorher war ich in dieser richtung richtig gut geheilt und mir war es sogar egal wohin mein freund geht mit welcher frau er sich im icq oder im chat oder so unterhält)
    :kopfschue :kopfschue :kopfschue :kopfschue :kopfschue :kopfschue

    Das ist so eine Sache die mich an einem Partner wie ihm hält und natürlich das ich ihn liebe:herz:
     
    #20
    kathye820, 10 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Scheisse mache nur
steve2485
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2016
32 Antworten
name.halt
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2016
16 Antworten
Hokos-Anonymos
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Januar 2006
4 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.