Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Schenken Euch Eure Eltern was zum Geburtstag?

  1. Ja, eher mehr als früher, als ich noch jünger war

    10 Stimme(n)
    10,2%
  2. Ja, ungefähr so wie früher auch

    46 Stimme(n)
    46,9%
  3. Ja, aber weniger als früher, als ich jünger war

    36 Stimme(n)
    36,7%
  4. Nein, nichts mehr

    6 Stimme(n)
    6,1%
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    6 September 2007
    #1

    Schenken Euch Eure Eltern noch was zum Geburtstag?

    Meine Eltern haben mir eben eröffnet, dass ich dieses Jahr nur noch eine winzige Kleinigkeit von ihnen zum Geburtstag bekäme (20-25 Euro Wert), weil ich ja jetzt 25 würde und da hätten sie dann keine Lust mehr, noch teure Geschenke zu machen. Sie könnten sich das zwar leisten, "sehen es aber nicht mehr ein".

    Ich war im ersten Moment echt überrascht und irgendwie auch geschockt (meine Geschenke an meine Eltern sind teurer, obwohl ich nicht soviel Geld wie sie monatlich zur Verfügung habe und sie ja auch über 25 sind!) und jetzt bin ich etwas hilflos. Natürlich fordere ich nicht mehr von ihnen, ein kleines bisschen enttäuscht bin ich aber doch, muss ich zugeben. Das wirkt von ihnen so ... lieblos irgendwie. Wenns aus Geldmangel wäre, wär das ja was anderes, aber ein "sie sehen das nicht mehr ein" find ich schon irgendwie ... krass.

    Wie ist das bei Euch? Schenken Eure Eltern immer was zum Geburtstag? Sind meine die einzigen mit dieser Einstellung? Oder gibts hier noch andere, die auch nur ganz wenig oder gar überhaupt nichts bekommen? Wie ist da dann Euer Verhältnis zu den Eltern - insgesamt eigentlich eher okay oder sowieso total zerstritten / auseinandergelebt?

    Erzählt mal...
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    6 September 2007
    #2
    Mein Verhältnis zu meinen Eltern ist super. Ich wohne auch noch im gleichen Ort wie sie und sehe sie sehr oft.

    Sie schenken mir an Weihnachten und Geburtstag immer noch recht viel. So für 300 - 400 € dürfte ich mir was aussuchen, wenn ich denn wollte. Das wird sich auch nicht ändern, da bin ich mir sicher. Eigentlich wollte ich mir Weihnachten einen Gefrierschrank wünschen, aber den bekomme ich nun morgen schon. Ich denke, jetzt wird es etwas anderes sinnvolles für die Wohnung. Da sind sie dann auch besonders großzügig.

    Ich fände es seltsam, wenn sie mir plötzlich "nichts" mehr schenken wollen würden. Sie haben viel mehr Geld als ich und machen mir gern eine Freude. Zum Examen habe ich ja auch ein Motorrad bekommen. Ne, also geizig sind sie nicht.
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    6 September 2007
    #3
    ich hab' erst im kindergarten mitbekommen, dass bei anderen der geburtstag gefeiert wird

    diese tatsache sollte antwort auf deine frage(n) geben
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    6 September 2007
    #4
    Wenn ich sowas lesen, nehme ich mir immer vor, nie wieder über meine Kindheit zu jammern...

    :knuddel:
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    6 September 2007
    #5
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    6 September 2007
    #6
    Sie schenken mir genauso viel wie früher, nur dass ich mir heute selbst was aussuchen kann und dann immer noch eine Kleinigkeit dazu bekomme, von der ich nichts wußte. So durchschnittlich um die 125€ sind's dann meist. Wir stehen uns schon ziemlich nahe und seit ich ausgezogen bin, streiten wir auch wesentlich seltener.:zwinker:
     
  • das-schatzili
    0
    6 September 2007
    #7
    also von meinen eltern könnte ich nicht behaupten das sie mir weniger schenken,es ist immer noch genug...ganz anders merke ich das bei meinen omas und opas,von meiner uroma kaum noch und von meinen omas und opas viel weniger als früher mal
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    6 September 2007
    #8
    Bei meinen Großeltern wurde es auch weniger, aber eher, weil sie heute viel weniger zur Verfügung haben und mir würde es auch überhaupt nichts ausmachen, wenn meine Oma und mein Opa mir nichts mehr schenken würden. Sie drehen eh bald jeden Cent dreimal rum.

    Aber meine Eltern drehen gar nix rum, mein Vater schiebt nur seit ich denken kann eine "hilfe, wir sind bald pleite!!!"-Panik und sie sind in den letzten 20 Jahren nie ärmer geworden!!! Sie haben zwar nicht sehr viel Geld, aber sie nagen definitiv noch lange nicht am Hungertuch...

    Als ich vorhin etwas verletzt geklungen hab, als sie mir das eröffneten, und sagte, sie hätten jetzt, wo wir alle Kinder doch nicht mehr unterhalten würden von ihnen, doch MEHR Geld als früher, nicht WENIGER, meinte mein Vater nur, er müsse seine teure Frau bezahlen. Das war nur ein Spaß, aber es hat eben deutlich gemacht, dass er da nicht drüber reden will, dass das nunmal ein Beschluss ist und ich den akzeptieren muss... Aber es hat echt trotzdem getroffen...
     
  • Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    6 September 2007
    #9
    mir schenken meine Eltern immer etwas und ich denke das wird auch nicht aufhören.
    ich schenke ihnen auch immer etwas zum Geburtstag und ich schenke es auch wirklich gerne!
    Meistens geben sie für mich so ca. 300Euro zum Geburtstag aus, und ich für jedes Elternteil ca. 100Euro (hab ja nicht so viel Geld wie meine Eltern:tongue: ).

    ich wäre, glaube ich, auch sehr enttäuscht, wenn sie mir auf einmal nichts mehr schenken würden. Nicht des Geldes wegen, sondern der Geste wegen.

    Die Mutter meines Freundes allerdings schenkt ihm entweder nichts, oder nur eine blöde Pralinenschachtel und er ist so dumm und kauft ihr jedesmal etwas "Teures".
    Es kommt ja wirklich nicht aufs Geld an, aber mir wär das zu blöd, wenn ich jedesmal etwas schenke und dann bekomme ich nichts oder nur etwas einfallsloses wie Schokolade...:ratlos:
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    6 September 2007
    #10
    Ich bekomme zum Geburtstag 55€ (aufgerundet von dem 100 DM die es früher waren) geschenkt. Ist mir auch lieber als wenn sie was kaufen was mir nachher nicht gefällt.
    Ich wiederrum schenke ihnen nichts. War schon immer so.
    Ich wollte eigentlich nichts mehr bekommen, habe ich auch gesagt, aber ich bekomme es trotzdem. Ich brauche keine Geschenke. Mir wäre es lieber, wenn sie sich davon mal was kaufen statt es mir zu geben.
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    6 September 2007
    #11
    nimm das geld und kauf' ihnen was

    ist doch ein einfaches prinzip bei dem beide gewinnen
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    298
    1.004
    Verheiratet
    6 September 2007
    #12
    Ja, sie schenken mir immer noch was. Es sind wohl nur Kleinigkeiten, die großen Geschenke bekommen nun meine Kinder :herz: -das finde ich auch gut so.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.914
    398
    2.200
    Verheiratet
    6 September 2007
    #13
    Ja natürlich! Und immer noch mehr als ich ihnen schenke:tongue:
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    6 September 2007
    #14
    Fände ich komisch, wenn meine Eltern das einseitig so beschließen würden, dass sie mir nichts mehr schenken. Ich bekomm immer was, mal mehr mal weniger aber kann mich bestimmt nicht beklagen.

    Meine Mutter hat von ihrer Patentante deren Leben lang etwas zum Geburtstag bekommen. Und zwar immer 5 DM :tongue:

    Als sie 15 war, war das natürlich ein Haufen Geld. Mit Mitte 40 dann nicht mehr so. :grin: Aber irgendwie süß.
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    6 September 2007
    #15
    Ne, nicht bei uns. Wenn ich ihnen davon was kaufe gefällt es denen nicht. Bestenfalls kommt ein "Das Geld war viel zu schade dafür". Habe ich schon ausprobiert...
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    6 September 2007
    #16
    Also meine Eltern schenken mir so viel wie "früher" :tongue: naja was heißt früher.. bin ja immernoch jung :schuechte
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    6 September 2007
    #17
    ich krieg immer geld geschenkt.meine eltern würden sich nie was einfallen lassen, eine überraschung oder so.immer geld.ich enk mir immer irgendwas aus.macht irgendwie mehr spaß beim schenken.
     
  • Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2007
    #18
    Meine Eltern schenken mir immer noch . Und ich muss sagen, sie machen sich meistens sogar noch richtig Gedanken. Meistens ist es zwar zum Teil einen Gutschein für etwas (als meine Festplatte kaputt war für eine neue Festplatte, dieses Jahr für einen Musicalbesuch in London weil ich da kurz darauf hin bin), aber dazu auch etwas anderes das ich auch wirklich gebrauchen kann und mit dem ich manchmal auch überhaupt nicht gerechnet hätte. Ich versuche auch immer noch ein schönes Geschenk für sie zu finden, wobei das für meinen Vater sehr schwer ist, da hab ich mich dieses Jahr mit meiner Mutter zusammen getan.

    Und auch meine Großeltern schenken meinen Eltern noch etwas. Eigentlich immer Geld, aber häufiger aber auch Geld mit Verwendungszweck, für einen neuen Wohnzimmertisch, für einen Theaterbesuch, usw. Und diese Geschenke sind auch insbesondere von den Eltern meiner Mutter meistens sehr großzügig. Wobei sie auch mehr Geld haben als meine andere Oma und meine Mutter ihr einziges Kind ist. Das meine Großeltern nur mich und meinen Bruder als Enkel haben kommt uns auch zu Gute :engel:

    Die Einstellung von deinen Eltern finde ich irgendwie seltsam :ratlos: Vorallem dass sie das jetzt so im Vorraus verkünden :kopfschue
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    6 September 2007
    #19
    Naja, wenn ich in den USA bin bekomme ich eigentlich nichts geschenkt. An meinem 14. Geburtstag waren wir im Urlaub, da bekam ich einen süssen Stiftehalter und eine Kette, die ich mir gewünscht habe. Ansonsten bekomme ich viel weniger, wie noch als Kind. Um genau zu sein bekomme ich eine etwas wertvollere Sache (Digital-Kamera, teures Armband, oder MP3-Player etc ...) und wenn ich Glück habe noch eine Kleinigkeit ... Ich habe zu meinen Eltern ein okay bis recht gutes Verhältnis.
     
  • User 29377
    Meistens hier zu finden
    334
    128
    80
    nicht angegeben
    6 September 2007
    #20
    Schon, aber Geste > Quantität.
    Halten wir aber allgemein so in der Familie und im Freundeskreis.
    Lieber eine brauchbare Kleinigkeit als jetzt irgendwelche dicken Geschenke und dann dafür das nächste Quartal von Brot und Suppe gelebt :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste