Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schieb ich filme (ernst gemeint)?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von CappaCapone, 3 Februar 2006.

  1. CappaCapone
    0
    Also ich sehe man kann hier seine probs posten.
    Mein problem ist, dass wenn ich die augen schliesse ich trotzdem dinge sehe. Also das klingt jetz bissl seltsam ist aber so ich gebe euch mal ein beispiel. Lag letztens im Bett ja richtig im Bett und hatte die augen geschlossen. Ich war mir aber zu 100% sicher wenn ich meine augen oeffne dann sehe ich einen bus vorbeifahren und ne frau ueber ne strasse gehen. nun ja sowas hab ich voll oft auch in der schule wenn ich muede bin und augen schliesse dann sehe ich irgendwas was aber gar nich da is. is das nich schon krank? leute bitte helft mir habt ihr auch sowas ma erlebt? wenn ja bitte ich um loesung....


    danke im voraus

    cappa
     
    #1
    CappaCapone, 3 Februar 2006
  2. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Hä? Wie meinst du das genau? Ich mein, ich hab ne ausgeprägte Fantasie und kann mir theoritisch auch bei geschlossenen Augen vorstellen, dass, wenn ich sie öffnen einen Apfel vor mir sehe. Aber das wär halt sicher nur kurz und nicht wirklich real. Vielleicht hast du einfach wirklich scheißeviel Fantasie und es is gar nix Schlimmes. Sonst schau mal hier vorbei: Das Leben "verträumen".
    isn aktueller Thread, der dir vl. helfen kann.
     
    #2
    Jamiro, 3 Februar 2006
  3. CappaCapone
    0
    Hmm danke fuer den link kenn ich aber schon und auch schon drauf geantwortet das es mir genauso geht wie dem threadersteller nur is mein problem halt das ich voll die komischen filme schiebe wenn ich die augen schliesse das is so als wuerdest du mit augen auf durch die stadt laufen aber liegst im bett mit geschlossenen augen. ich sag ja komplizierter shit aber irgendjemanden muss es doch genauso gehen!

    naja is derbe assig wenn man einfach nur im bus die augen schliesst und dann auf einmal aufspringt weil man denkt jemand kommt auf dich zu und drueckt dir seine faust aufs auge. so is das ungefaehr

    danke
     
    #3
    CappaCapone, 3 Februar 2006
  4. Gottkaiser
    Gottkaiser (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das habe ich auch, hat mich aber nie so sonderlich beschäftigt. Wahrscheinlich ist es bei mir ncith so ausgeprägt wie bei dir, aber ich kann zB ein Buch weiterlesen mit geschlossenen Augen, zumindest habe ich das Gefühl, dass ich es tue, jedoch lese ich dann meist total andere Sachen als die, die drin stehen.
    Ich hab das oft in der Bahn oder im Bus (ich penn da manchmal ein). Schon sehr merkwürdig.
     
    #4
    Gottkaiser, 3 Februar 2006
  5. 7up
    7up (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich sehe nur irgendwelche Bilder,Formen oder ähnliches wenn ich meine Augen schließe...ist einfach so und ich hab mir nie was dabei gedacht, doch als ich meiner Freundin davon erzählt habe meinte sie sie hat das nicht...Ich glaube irgendwie das mein Gehirn einfach noch Arbeiten will und wenn ich an nichts denke fängt mein Unterbewusstsein an dinge zu denken :smile2:
     
    #5
    7up, 3 Februar 2006
  6. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, sowas nennt man "träumen"...
     
    #6
    Touchdown, 3 Februar 2006
  7. Grufi
    Grufi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    Verliebt
    jo hab ich auch, wenn meine augen zu sind, schau ich nicht ins schwarze sondern da sind automatisch ihrgendwelche bilder oder so.. da träumt man vor sich hin :smile: geht auch mit offenen augen :smile:
     
    #7
    Grufi, 3 Februar 2006
  8. pappnase
    pappnase (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    Single
    in dem zustand verbring ich die meiste zeit in der schule denk das is ganz normal
     
    #8
    pappnase, 3 Februar 2006
  9. m@fju
    m@fju (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    103
    2
    Single
    also, wenn ich schon dinge sehe , die ncih da sind, dann weil ich sie mir willentlich vorstell (oder weil ich derbe müde bin^^).

    ich hatte aber auch schon mal so etwas ähnliches:
    ich hab was total wirres geträumt (eigentlich ja nichts unnormales)
    aber dann bin ich aufgewacht, hab die augen aufgemacht und weitergeträumt! dann hab ich geblinzelt, mein zimmer gesehn, augen zu und wieder weitergeträumt!
    das wär mir fast ein 2. mal passiert, da lag ich wieder in meinem bett und da "flog" so ne art bildauschnitt drehend auf mich zu, hba dann aber geblinzelt und es war weg:smile:
     
    #9
    m@fju, 3 Februar 2006
  10. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich erlebe das immer wieder im Zug auf dem Weg nach Hause...

    Ich sacke meistens so leicht weg das ich noch mitbekomme und aktiv verarbeite was um mich herum passiert das ist tatsächlich eine andere Art von "träumen" mit dem normalen Wach- bewusstsein. Man nimmt alles auf und verarbeitet es in die zu Umgebung passenden Bilder. Hab das mal bei SiegelFocusStern - oder irgendwas Anderes beim Arzt im Wartezimmer - gelesen das es immer mehr Menschen gibt die sich so kurze Auszeiten nehmen können wenn sie es beherrschen. Man kann es irgendwie auch trainieren wenn die Veranlagung anisch garnicht gegeben ist hieß es da aber ich glaub nicht dran.

    Im Grunde ist es auf eine überaktive Fantasie zurückzuführen, das sollte sich also legen insofern dir das absolut unfreiwillig passiert. Hängt dann meistens davon ab wie konsequent du "klar" bleiben willst. Wenn die Gedanken einmal frei sind passieren dann solche Tagträume im Dämmerzustand.

    Da ich ohnehin mit nem fehlerhaften Schlafprofil gestraft bin kommt mir das ansich recht gelegen bei einer Stunde Zugfahrt erhol ich mich besser als bei einer ganzen Nacht Schlaf. Das doofe dabei ist das ich dann die Zugfahrt langsamer träume dann wach ich nicht selten kurz vor meinem Bahnhof auf und bin eigentlich sicher das wir noch ne halbe Stunde brauchen.
     
    #10
    DerKeks, 3 Februar 2006
  11. Lieber_engel
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Verliebt
    ich kenn das, hab mir da auch schon gedanken drüber gemacht, weil manche sachen wenn man so weiter lebt, kommen einem bestimmte situationen sehr, ich mein jetzt wirklich absolut bekannt vor, so als ob man genau das gleiche schon erlebt hat. das hab ich relativ oft, ich steh da red mit jemand, und schwupps hab ich n gefühl des sagt mir, he irgendwie kennst du die situation, aber es kann definitiv nicht sein dass ich schon mal das erlebt hab, bin ich mir auf jeden fall sicher, in sagen wir mal 90% der fälle.
     
    #11
    Lieber_engel, 3 Februar 2006
  12. Gnarf
    Gnarf (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Single
    oder nimmst du vielleicht drogen ?
     
    #12
    Gnarf, 4 Februar 2006
  13. Mondelfe
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    nicht angegeben
    Halli hallo!

    Das kann tatsächlich sehr viele Ursachen haben:

    Zum Bleistift:

    .) Irgendwelche Geisteskrankheiten. Man denkt dabei gerne an Psychopathen oder Irrenhäuser. Allerdings sind Geisteskrankheiten nicht seltener als physische Verletzungen und auch nicht verwerflicher.

    .)Traumatische Erlebnisse: Es könnte jemand gestorben sein, was du nicht verkraftest, allerdings können es auch harmlosere Sachen sein, die auf den ersten Blick, gar nicht so tragisch sind. Es könnte theoretisch auch ein Umzug, oder Schulwechsel oder eine andere Veränderung im Leben sein, mit der du nicht umgehen kannst.

    .)Normale Trance: Jeder Mensch ist hin und wieder in Trance, die einen öfter die anderen weniger oft, aber tatsache ist, wir sind es täglich, jeder von uns. Sei es kurz nach dem Aufstehen, oder wenn wir im Zug sitzen. Jeder der "ins Leere sieht" ist gerade in Trance und jeder der "gedankenverloren" ist, ist in Trance. Während man in Trance ist, denkt man über Sachen nach, zb. die man erlebt hat, oder man lässt seine Gedanken spielen oder denkt über etwas angestrengt nach. Wenn man seine Gedanken spielen lässt kommt oft etwas absurdes zu Stande, das ist nicht ungewöhnlich. Wenn man viel Stress hat oder Müde ist, fällt man leichter und öfter in Trance und die Tranceerlebnisse werden intensiver.

    Es gibt sicher noch viele viele andere Möglichkeiten, aber ich schätze, dass bei dir vorallem Stress die Ursache ist.

    Das nennt sich Dejavues (glaub so schreibt man das) und das ist ein hin und wieder vorkommender Fehler im Ultrakurzzeitgedächnis. Das heißt, in den ersten Momenten (viel kürzer als nur eine Sekunde) wo du etwas wahrnimmst steckt das Ultrakurzzeitgedächnis etwas in die falsche Schublade im Gehirn, nämlich in die "schon bekannt"-Schublade. Das ist nichts krankhaftes und passiert vielen Menschen.
     
    #13
    Mondelfe, 5 Februar 2006
  14. Lieber_engel
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Verliebt
    Das nennt sich Dejavues (glaub so schreibt man das) und das ist ein hin und wieder vorkommender Fehler im Ultrakurzzeitgedächnis. Das heißt, in den ersten Momenten (viel kürzer als nur eine Sekunde) wo du etwas wahrnimmst steckt das Ultrakurzzeitgedächnis etwas in die falsche Schublade im Gehirn, nämlich in die "schon bekannt"-Schublade. Das ist nichts krankhaftes und passiert vielen Menschen.[/QUOTE]


    dann is ja gut, aber mir hat das nichts gemacht, war nur immer bissle verwundert warum mir die situation bekannt vorkommt
     
    #14
    Lieber_engel, 5 Februar 2006
  15. User 42447
    User 42447 (31)
    Meistens hier zu finden
    583
    128
    206
    nicht angegeben
    hm naja..sowas kann von drogen kommen...falls du kiffst oder sonstwas in der art konsumierst, sollteste das eventuell lieber einstellen..kenn das von vielen personen aus der richtung....da nennt man das dann auch filme schieben :zwinker: un das tritt nich nur in dem moment auf, in dem man auch was genomm hat..
    un ansonsten is das normal, dass man, wenn man übermüdet ist oder so komisch im halbschlaf, seltsames zeug träumt..das is son komischer zustand ,zwischen wach sein und einschlafen..
     
    #15
    User 42447, 5 Februar 2006
  16. Lieber_engel
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Verliebt
    drogen, nein

    halbschlaf schon eher, ne keine ahnung, hab ich manchmal. is ja egal.
     
    #16
    Lieber_engel, 5 Februar 2006
  17. User 42447
    User 42447 (31)
    Meistens hier zu finden
    583
    128
    206
    nicht angegeben
    @ lieber engel..
    meine antwort war eher auf den threadersteller bezogen..

    aber zu dir..das hat meistens wirklich was damit zu tun, das man ähnliche situationen schonmal erlebt hat, oder genau so eine situation schonmal aufgetreten ist und sich wiederholt..meistens also solche standard situationen...dennoch kann man aber wirklich nicht alle "déjà vu" erlebnisse so erklären..hatte auch einmal so eine situation,die ich bis heute nich versteh..das war mal in der schule..ich saß neben meiner freundin un der lehrer hat vorne irgendwas vor sich hin gesabbert...un plötzlich hatte ich son komisches gefühl..bis ich mitgekriegt hab, dass ich schon weiß was als nächste passiert..ich hatte das gefühl,dass meine freundin gleich was zu mir sagt( ich wusste sogar was) un sich jemand meldet...ich hab meine freundin angeguckt un sie hat wirklich den gleichen satz zu mir gesagt, den ich erahnt hab..un das war nich irgendwas, was man ständig zu jemand sagt oder so..un es hat sich in dem moment auch jemand gemeldet..hm, kann irgendwie auch nich glauben,dass das ganz viele zufälle aufeinma waren..wer weiß..:hmm:
     
    #17
    User 42447, 6 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schieb filme ernst
Steven_003
Kummerkasten Forum
15 November 2016
29 Antworten
Reavenatic
Kummerkasten Forum
14 März 2013
15 Antworten
Test