Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schilddrüse und die Probleme..

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von engel..., 9 Mai 2006.

  1. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    Hallo ihr Lieben!

    Ich hätte da mal ein paar Fragen rund ums Thema "Schilddrüse und die Probleme" an euch:

    Habt ihr Probleme mit der Schilddrüse?
    Wie hat sich das geäußert?
    Was macht ihr dagegen?
    Welche Art Probleme habt ihr? (Knoten, Überschuss etc...)

    Ihr könnt auch gerne Weiteres schreiben, was euch auf dem Herzen liegt.

    Liebe Grüße, engel...
     
    #1
    engel..., 9 Mai 2006
  2. Dreamerin
    Gast
    0
    Habt ihr Probleme mit der Schilddrüse? ja
    Wie hat sich das geäußert? Eigentlich gar nicht. Der Arzt hat das bei einer Blutabnahme festgestellt. Dann hab ich nachgelesen und das ein oder andere erkannt: Bin oft müde, bin übergewichtig usw.
    Was macht ihr dagegen? Sollte Tabletten nehmen.
    Welche Art Probleme habt ihr? (Knoten, Überschuss etc...) Schilddrüsenunterfunktion
     
    #2
    Dreamerin, 10 Mai 2006
  3. Thorey
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    101
    1
    offene Beziehung
    Meine Schilddrüse ist ist zu groß, die Maße liegen etwas über dem 'normalen Maximum'.
    Außern tut sich das igentlich (noch) nicht, aber ich nehme halt Tablettenn (Jodetten Depot).
     
    #3
    Thorey, 10 Mai 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Habt ihr Probleme mit der Schilddrüse?
    jep, seid 13 jahren
    Wie hat sich das geäußert?
    eigentlich gar nicht, außer anfangs Kreislaufprobleme
    Was macht ihr dagegen?
    Anfangs Jodtabletten bekommen, danach 200er Schilddrüsenhormone, aber jetzt bin ich auf 50er runter, aber ich nehme sie schon einige zeit nicht mehr :schuechte
    Welche Art Probleme habt ihr? (Knoten, Überschuss etc...)
    Schilddrüsenunterfunktion
     
    #4
    User 37284, 10 Mai 2006
  5. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    habe eine leicht vergrößerte Schilddrüse.
    Konnte mir aussuchen ob ich da nun was machen will oder nich, aber ich habe zum Glück gesagt das ich es mit Tabletten (Thyronajod 100 Henning) versuchen will.

    Probleme habe ich eigentlich nicht gehabt.

    Bei einem Komplett-Check bei meinem neuen Hausarzt hat er es per Ultraschall festgestellt.

    Habe die Tabletten 6 Wochen genommen und sehr schnell 5 kg abgenommen, habe es dann verpasst mit neue zu holen und zack waren 5 kg wieder drauf.

    Seit gestern nehme ich nun wieder Tabletten und hoffe das die 5 kg dann ganz schnell wieder verschwinden :zwinker:
     
    #5
    fee1981, 10 Mai 2006
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    @ feel: die hab ich auch noch.. vielleicht sollte ich doch mal wieder nehmen, wenn man davon abnimmt :grin:
     
    #6
    User 37284, 10 Mai 2006
  7. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    :flennen: hab mich da wohl zu früh gefreut. hab bisher noch kein gramm abgenommen, obwohl ich weniger esse und seit dienstag auch noch laufen gehe - zwar noch keine halbe stunde aber 15 minuten auf jeden fall.

    oder ob es daran liegt das ich anitbiotika nehmen musste? habe heute morgen die letzte genommen....mal abwarten...
     
    #7
    fee1981, 13 Mai 2006
  8. Paper
    Paper (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also ich hatte auch mal einen veränderten T wert, bei mir lag es aber an Vitamin A mangel, mein arzt sagt in deutschland ist es unmöglich eine unterfunktion zu kriegen weil wirklich überall jodsalz drin ist.
     
    #8
    Paper, 14 Mai 2006
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    sorry aber dein arzt ist ja echt der hammer :grin: Gerade in Deutschland ist die Zahl der Leute die eine Unterfunktion haben beträchtlich hoch, da wir eben zu wenig Jodsalz einnehmen und nicht zu wenig.
     
    #9
    User 37284, 14 Mai 2006
  10. pinepeak
    pinepeak (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    Single
    Meinst du zu viel, oder doch zu wenig, dafür beim zweiten zu viel? Ist ja auch schon spät :smile:
     
    #10
    pinepeak, 14 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schilddrüse Probleme
girl_next_door
Umfrage-Forum Forum
18 August 2016
37 Antworten
Clavicular
Umfrage-Forum Forum
21 September 2014
58 Antworten