Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schläger in der Schule

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von kleineMausXXX, 8 Juli 2004.

  1. kleineMausXXX
    0
    Gestern Abend war im Fernsehen so ein Bericht über Gewalt an Schulen, also wenn da nur die Hälfte davon gestimmt hat muss ich echt sagen ich hab ein Riesenglück mit meiner Schule das da nicht sowas abgeht. Das schärfste war wie die so eine 12 jährige Schlägertussi gezeigt haben, und die hat dann angeblich mit einer Freundin zusammen einen 16 jährigen zusammengeschlagen - also irgendwie kann doch das alles nur erfunden sein (hoff ich !!!).
     
    #1
    kleineMausXXX, 8 Juli 2004
  2. aida
    Gast
    0
    Polarisierung extremer Einzelfälle und sterotypisieren, dass ist eben was das Fernsehen nur zu gerne macht.

    Klar ist die Gewaltbereitschaft an den Schulen gestiegen aber wenn wir 10.000 Schulen überprüfen, 9000 vorbildlich sind aber 1000 in sozialen Brennpunkten liegen und richtig Probleme machen, dann steht in der Abschlussstatistik das in 10.000 deutschen Schule die Gewaltbereitschaft stetig steigt.

    An unserem Schulzentrum wo man eigentlich die meisten Konflikte erwarten sollte, gab es nichts besonderes bis auf kleinere typische Reibereien.
     
    #2
    aida, 8 Juli 2004
  3. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Ich finde sowas auch schrecklich...
    Habe ich allerdings auch nie in natura mitbekommen und ich bin echt froh darüber - allerdings wohne ich auch so richtig auf dem Land...
    Über sowas und ähnliches hab ich schon viel gesehen und gehört und ich glaube echt, dass da bei der Erziehung ganz arg was falsch gegangen ist.
     
    #3
    tinchenmaus, 8 Juli 2004
  4. b123
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    Naja, Schläger-Typen an Schulen in sozialen Brennpunkten von denen Medien einseitig und teilweise übertreibend berichten sind das eine.

    Zur Gewalt an Schulen gehört aber leider auch das weniger offensichtliche Mobbing, über das wenn überhaupt nur selten berichtet wird, das für Betroffene aber mindestens genauso schlimm ist. Vor allem gibt es wohl eine sehr hohe "Dunkelziffer", weil sich Opfer nicht trauen Hilfe zu holen, und ich denke von solchen Fällen sind auch kleinere Schulen, die nicht in soz. Brennpunkten liegen, betroffen.

    Der erste Aspekt mit den Schlägern wird von Medien übertrieben. Wegen dem zweiten bin ich aber der Meinung, dass man nicht generell sagen kann, die Medien würden die Gewalt an Schulen übertrieben darstellen, sondern nur irgendwie verschoben, medienwirksam halt.
     
    #4
    b123, 8 Juli 2004
  5. Silent Empire
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    113
    34
    vergeben und glücklich
    Da Ich auf eine Schule gehe die Teil eines Schulzentrums ist (Haupt,Realschule und Gymnasium auf dem selben Gelände und Teilen sich ein Zentralgebäude und haben jeweils ein eigenes Gebäudes) gehts hier öfter mal rund... aber meistens endet das nie ernst... denke dass das was so in den Medien gesagt wird total übertrieben ist.. meine paar richtigen Kloppereien hat ich immer ausserhalb der Schule.
     
    #5
    Silent Empire, 8 Juli 2004
  6. Kaneda
    Gast
    0
    An der Schule wo ich war, auch ein Schulzentrum, hat es auch selten bis nie was ernstes gegeben, zumindest hab ich davon nie etwas mitbekommen. Ein paar Reibereien natürlich schon mal aber nichts wirklich ernstzunehmendes.
     
    #6
    Kaneda, 9 Juli 2004
  7. fully-fledged
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Single
    Ich bin auch auf einem Kleinstadtgymnasium (30000 Einw.) und da gibt es diesbezüglich eigentlich fast überhaupt nicht, oder zumindestens merk ich es nicht. Aber ich weiß von einem Freund, der aus ner anderen OS war als ich, dass es da richtog rund ging. Der Ort hat ca. 5000 Einw. und dort gibt es ien Schulzentrum mit OS, Haupt- und Realschule. Da müssen Prügeleien wohl schon fast ein Schulfach gewesen sein.
     
    #7
    fully-fledged, 9 Juli 2004
  8. An meiner Schule gibt es in der Oberstufe keine Gewalt mehr, die Leute sind einfach wie ich zu bekifft um sich noch irgendwie prügeln zu können. In dem Falle haben doch Drogen auch einen guten Aspekt!
     
    #8
    Mister Nice Guy, 9 Juli 2004
  9. FadeToBlack
    0
    Naja auf meiner alten schule war das nicht so extrem aber auf meiner neuen schule(berufschule)ist das schon extrem mit Gewalt.Schlägerrein sind an der tagesordnung :wuerg: .

    Ich kann auch solche "Kinder"nicht verstehen die erst 12 oder watt weiss ich wie alt sind jemand zusammen prügeln nur weil sie das gesicht stört oder das aussehen.

    Auch "Mobbing"finde ich total zum kotzen.Solche Leute die das betreiben sind in meinen Augen einfach nur "feiger und gehirnlos"Ich denke wenn sie gemobbt werden sindse am plärren aber hauptsache mit Par leuten einen feddich machen.Sind nur in der gruppe stark und einzeln haben die nix dahinter.

    Also sowas sollte schon verhindert werden . Durch Lehrer usw.



    greetz

    fade
     
    #9
    FadeToBlack, 9 Juli 2004
  10. Ryan|83
    Ryan|83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    Single
    Ich habs oft genug gesehen an meiner alten Schule. Selber erlebt hab ichs net, da ich doch ein recht friedliebender Mensch bin..

    Aber bei uns sind auch schon Leute gegen Scheiben geworfen worden usw..
    Die waren zum Glück ( und sicher net umsonst ) von innen mit Draht durchzogen. Lehrer waren total machtlos, die hatten viel zu viel Angst vor den Schülern.. Mitschüler hatten auch regelmäßig allerhand Waffen bei wie Totschläger, Schlagringe bis hin zu Schusswaffen..

    Was da im Fernsehen gezeigt wurde is sicher keine Übertreibung oder herrauspicken einzelner Fälle.. Und das is sicher nich nur an Hauptschulen so schlimm wie Eric da meint..
     
    #10
    Ryan|83, 9 Juli 2004
  11. Tupac
    Tupac (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    hört sich ja echt hart an sowas kenn ich garnet
    muss im august auch auf berufschule :bandit: ma sehn wie es da so is
     
    #11
    Tupac, 10 Juli 2004
  12. kleineMausXXX
    0
    Also das im Gymnasium immer alle brav sind und in Hauptschule nur die Schläger sind stimmt auch nicht immer. Meine Cousine geht auf die Hauptschule und in der Nähe ist ein Gymnasium, und auf dem Weg zur U-Bahn wird sie und ihre Freundinnen immer von den "braven" Gymnasiasten angemacht, hinterhergepfiffen usw. Wie sie einaml allein war sind die ihr sogar hinterher und haben sie begrapscht, wenn da nicht noch andere Leute in der Nähe gewesen wären hät ihr wer weiss was passieren können.
     
    #12
    kleineMausXXX, 10 Juli 2004
  13. b123
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    War noch auf keiner Berufsschule, habe aber schonmal gehört dass das auch in mittelgroßen Städten ein Problem sein soll. Wie alt sind die Leute da durchschnittlich? Ich meine ab einem bestimmten Alter müsste es doch auch ohne Gewalt gehen! Wenigstens war das am Gymnasium so.

    Allerdings hatte das sicher nichts mit Drogen zu tun, sondern einfach mit dem Alter. Was ist in Berufsschulen dann das Problem? Die soziale Herkunft? Woher kommt das Konfliktpotential?
     
    #13
    b123, 10 Juli 2004
  14. b123
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    Eben, das meinte ich. Nur dass ich die Grenze eher so auf 18 Jahre gelegt hätte.
     
    #14
    b123, 10 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schläger Schule
Lissy1234
Off-Topic-Location Forum
8 April 2016
4 Antworten
Nick95
Off-Topic-Location Forum
2 September 2011
18 Antworten
carbo84
Off-Topic-Location Forum
29 Dezember 2007
120 Antworten