Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schlägerei wegen mir! Verzweifelt!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von misty-dawn, 6 Januar 2006.

  1. misty-dawn
    Gast
    0
    Es ist ja so schrecklich!

    Heute Nacht ist alles zerbrochen!

    Ich war mit meinem Kumpel in der Disco und wir haben rumgeknutscht und eng getanzt. Und plötzlich stand mein Exfreund da. Er hat mich genommen und ist mit mir zum Reden in eine Ecke gegangen. Dann kam auf einmal mein Kumpel und nannte ihn Schwuchtel und sowas. Und plötzlich kloppten die sich so sehr, dass die Türsteher kommen mussten! Ich saß nur ganz entsetzt da und hab geheult.

    Meinen Kumpel habe ich dann nach Hause geschickt, bevor er wieder angefangen hätte...es tat so weh! Ich weiß nicht, warum ich bei meinem Exfreund geblieben bin. Dann schleppte er mich auf die Tanzfläche und wollte mit mir tanzen und mich küssen, so, wie ich meinen Kumpel geküsst hatte! Irgendwann hat er sich einfach umgedreht und ist gegangen und ich bin ihm 2 Kilometer weit hinterhergerannt, und er hat sich nicht einmal umgedreht. Dann wollte er mich irgendwann aber doch nach Hause fahren, tat er aber nicht. Ich stieg verzweifelt an irgendeiner Ampel aus und war schon in meiner Straßenbahn, als er mich plötzlich am Arm riss und mich rauszerrte und wieder in sein Auto steckte. Er nahm mir an einer Tankstelle mein Handy weg, um zu lesen, was für SMS drin sind, und als ich es wiederhaben wollte, verweigerte er es mir gewaltsam, sodass ich Druckspuren und eine kleine Wunde hatte, die blutete! Ich rannte in die Tankstelle und bat den Mann da, mir ein Taxi zu rufen. Mein Exfreund rannte mir hinterher und ich zeigte den Leuten da meine blutende Wunde. Er bettelte mich an, wieder zu ihm ins Auto zu steigen, was ich auch noch tat! Danach hatte ich erstmal eine Panikatacke vom Feinsten, bekam keine Luft, habe Hyperventiliert, gezittert und dann hatte ich einen richtigen Heulkrampf.
    Dann fuhr er mich nach Hause, sagte mir zuerst, dass er mich liebt über alles, aber dann, dass er sich vor mir ekeln würde und es bereuen würde, mich kennengelernt zu haben. Ich stieg aus und war gerade auf dem Weg ins Haus, als er rief, ich solle zurück kommen. Ich tat es, warum weiß ich nicht. Dann fuhr er los und eröffnete mir, dass wir jetzt gemeinsam zu meinem Kumpel fahren würden, damit ich vor ihm meine Liebe zu meinem Ex beteuern könnte! Ich weigerte mich aber, da ich mich nicht lächerlich machen wollte und mir mein Kumpel so unendlich wichtig ist und ich nicht wollte, dass sie wieder auf einander losgehen. Ich wollte wieder an einer Ampel aussteigen, wo er mir aber gewaltsam meine Tasche entriss! Ich stieg trotzdem aus und ging zufuß Richtung Zuhause. Er fuhr mir hinterher und bettelte mich abermals an, wieder einzusteigen. Ich tat es. Er parkte dann auf irgendeinem dunkelen Parkplatz und verriegelte die Türen! Er sagte mir abermals, was für ein Miststück ich doch sei usw. Ich schaffte es irgendwie, auszusteigen und wieder zufuß zu gehen. Da mir aber so unendlich kalt und schlecht war, dass ich wieder einen Zitterkrampf bekam, stieg ich doch ins Auto. Zuhause angekommen, stieg ich aus und ging ins Haus. Eine Sekunde später klingelte es und ich ließ ihn rein.
    Wir haben geredet und er wollte meine Nähe spüren! Ich fand das total krank, aber war viel zu fertig, um noch groß etwas zu tun, um ihn rauszuschmeißen. Er sagte mir immer wieder, wie sehr er mich doch lieben würde und dass er trotz allem noch mit mir zusammen sein wolle.

    Heute Morgen dann fuhr er ohne große Worte. Es ging ihm absolut dreckig und mir auch. Er sagte, dass er für immer gehen würde und niemals zurück käme.

    Ich bin jetzt völlig am Boden, weil ich einfach gar nicht weiß, was da alles passiert ist in dieser Nacht. Es ist so viel und das alles tat mir so weh. Besonders leid tut mir mein Kumpel, den ich auch irgendwie liebe. Ich weiß nicht, was ich jetzt tun soll!! Bestimmt redet er nie wieder mit mir...Warum habe ich mit meinem Ex geredet, was hat dieser Mann, dass ich für ihn meinen Freund stehen lasse?! Ich fühle mich so unendlich mies, so als hätte ich mit den beiden nur gespielt. Es tut mir so leid...

    Was soll ich denn jetzt meinem Kumpel sagen?? Was soll ich tun? Es tut mir so weh...ich habe beide geliebt und mein Kumpel ist der wichtigste Mensch für mich...Bitte helft mir!!
     
    #1
    misty-dawn, 6 Januar 2006
  2. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    In einem Wort: Kindergarten. Ich würde sagen, vergiß beide. Wer's nötig hat, sich zu prügeln, wäre bei mir von vornherein untendurch.

    Sternschnuppe
     
    #2
    Sternschnuppe_x, 6 Januar 2006
  3. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Die Aktionen der Personen in dieser Geschichte (vor allem von dir und deinem Ex) sind für mich nicht nachvollziehbar.:grrr: Ich kapier nicht, wieso du deinem Ex ständig wieder nachrennst, wieso du deinen Freund Kumpel nennst und lieber auf ihn verzichtest als auf den anderen. Wieso du dich so scheiße behandeln lässt. Tut mir echt leid, aber du solltest dir da selbst mal Gedanken machen.

    1. Was mache ich da eigentlich?
    2. Was will ich?

    Ich kann dir da nicht mehr sagen.
     
    #3
    Jamiro, 6 Januar 2006
  4. TheRapie
    TheRapie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    Beste Grüße,

    lass vielleicht erst mal ein paar tage vergehen.
    dann sieht man meistens klarer.

    Sonst bleibt nur noch anzumerken das es mir nicht in den Kopf geht wie man sich prügeln kann, für wen oder was auch immer.
     
    #4
    TheRapie, 6 Januar 2006
  5. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Mädel, ganz ehrlich. Du hast es nicht anders verdient. Du strahlst so unterschiedliche Signale aus dass am Ende keiner mehr weiß woran er eigentlich bei Dir ist. Dein Exfreund ist ein kurzsichtiger, gewalttätiger Psychopath und der Umstand, daß Du ihn mal als festen Partner hattest hätte Dir eigentlich zu denken geben müssen, allerspätestens nach seiner Attacke auf den Mann, der dich in der Disco umworben und (aus genauso idiotischer Eifersucht) verteidigt hat.
     
    #5
    Grinsekater1968, 6 Januar 2006
  6. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Buh – und klaren Daumen nach untern – und zwar für DICH !!! – und deinem Ex und deinem angeblichen Freund!

    Du hättest in dieser Situation mal endlich Farbe bekennen sollen und müssen. Du hattest die Möglichkeit den passenden wegzuschicken...

    Wenn ich dein „Kumpel“ gewesen wäre hättest Du bei mir bis in die Steinzeit verschissen!

    Werde Dir klar was Du willst und werde Dir auch mal klar, dass man nicht mit Gefühlen spielt.

    Sorry für die harten Worte – aber über solche Situation kann ich nur den Kopf schütteln!

    Wer sagte es doch noch gleich ? => Kindergarten !

    P.S. Danke Grinsekater - Du schreibst mit meiner Seele!
     
    #6
    smithers, 6 Januar 2006
  7. DiSyre
    DiSyre (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    Single
    naja ich muss mich ma den anderen anschließen das du noch nich so richtig weisst was du willst und andauernd aus dem auto steigst....?! ich wäre dann an deiner stelle nichma eingestiegen aber nochma dazu mit deinem kumpel....hät er mich schwuchtel genannt wie du meintest här ich ihm wahrscheinlich das genick gebrochen... :tongue: weil bei sowas fackel ich nich lange...bin zwar kein fan von gewalt aber da hört es echt auf...von meiner jetztigen exfreundin ihr damaliger exfreund hat ihr auch ma eine verpasst wo wir aber schon/noch zusamm waren naja und dafür musste er halt dran glauben und die nacht zwangsweise im krankenhaus verbringen aber egal.... :grin:
     
    #7
    DiSyre, 6 Januar 2006
  8. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    mag sein, dass das alles kindisch war. und trotzdem hat ihr ex keinesfalls das recht, dermaßen brutal mit ihr umzugehen!. aber für euch scheint das ja normal zu sein. das sagt ja schon eine menge über euch aus.
    niemand hat es verdient, dass ihm grundlos gewalt zugefügt wird!
    wie könnt ihr euch auf die seite von einem menschen stellen, der ihr körperlichen schaden zufügt??
    und was hat der ex gemacht? etwa keine unterschiedlichen signale gesendet? erst tituliert er sie als miststück und sagt später, dass er mit ihr zusammen sein will...? ist das etwa korrekt...?? wie gesagt, das sagt einiges über euch aus.

    @misty-dawn

    es tut mir sehr leid für dich, dass alles so gelaufen ist. aber ehrlich gesagt hättest du erst gar nicht in das auto von deinem freund steigen dürfen. spätestens nachdem er dich aus der bahn gezerrt hat, hättest du wach werden müssen. wenn dich jemand so behandelt, solltest du nur noch flüchten oder um hilfe rufen. ihm immer wieder zu gehorchen ist absolut falsch, da gebe ich disyre recht. aber das weißt du jetzt sicher selber.
    ich rate dir dringend, den kontakt zu deinem ex abzubrechen. und zwar sofort und konsequnt. der mensch ist unberechenbar.
    deinen kumpel kann ich nicht wirklich einschätzen. aber auch hier wäre ich vorsichtig. wer einfach drauflos prügelt, der scheint auch recht skrupellos zu sein. allerdings hat er dir ja nichts getan.
    da musst du auf deinen bauch hören. entweder du redest nochmal mit ihm, oder du brichst auch zu ihm den kontakt ab.

    aber halt dich von deinem ex fern!!!!

    lg, CrushedIce
     
    #8
    CrushedIce, 6 Januar 2006
  9. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Mal ne Frage - haben wir den gleichen Text gelesen - oder wie kommst Du auf das schmale Brett das wir hier das Verhalten des Ex für gut halten? - verstehe ich jetzt wirklich nicht. Ich würde mal vorschlagen - genau lesen und nichts hineininterpretieren.
     
    #9
    smithers, 6 Januar 2006
  10. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    ich mein wie lange bist du denn mit deinem ex auseinander?
    würd meine freundin schluß machen oder andersrum und ich würde sie nen paar wochen später mit ihrem "KUMPEL" knutschend und tanzend sehen... am besten noch einen den ich auch kenne, würde ich auch verdammt wütend und enttäuscht reagieren... warum ist wohl klar...

    hm ka... aber in deinem fall hättest du bei keinem mitgehen sollen... denn wie es mir scheint ist dein kumpel ein ziemlicher vollidiot und dein ex ein psychopat der dich wohl sehr liebt...
     
    #10
    I.C.D.F.U., 6 Januar 2006
  11. User 29206
    User 29206 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    919
    113
    91
    nicht angegeben
    Was dein Ex will - nämlich seinen Besitzanspruch aufrechterhalten - das war klar, bevor du fünfmal ein- und aussteigst. In der Form taugt er als Gegengewicht zum eifersüchtigen Kumpel überhaupt nichts.

    Was dein Kumpel will, ist auch klar, nämlich entgegen seinen Befüchtungen ein klares Bekenntnis von dir. Aber das hat sich jetzt erledigt, hoffe ich für ihn. Auch wenn sein Verhalten sehr unsouverän war, so sind alle seine Befürchtungen bis aufs Jota eingetroffen. Ich hoffe, dass du nicht so naiv bist und meinst, nach diese Geschichte ein "gutes freundschaftliches Verhältnis" mit ihm pflegen zu können. Uhr zurück gibts nicht.

    Auch nicht bei dir. Deine Gefühlsverwirrung macht dein Verhalten verständlicher, aber dass du dich gerade in deinem labilen Zustand auf die absolut inakzeptablen Spielchen deines Exfreunds einlässt - das grenzt schon an etwas, wo ich mich frage, ob du diese Spielchen, Epressungen, Eifersuchtsszenen, Dramatik nicht einfach brauchst. Denn du wirst mir nicht abstreiten wollen, dass du deinen Ex in seinem Auto tatkräftig unterstützt hast.
     
    #11
    User 29206, 6 Januar 2006
  12. X-Dream
    X-Dream (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    458
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also - was ich jetzt so erfahren hab - dass dein exfreund ein arschloch ist steht zweifelsfrei fest
    er neigt ja zum übertreiben und zur gewalt ... (festhalt, übelstes beschimpfen, ...)
    war das inner Beziehung auch so? (sry, wenn cih so verblümt nachfrage)
    und dein kumpel?! ... ja ... kp ...
    wenn du ihn liebst ... dann versuche es mal ... gib euch eine chance, wenn da wirklich was ist ... v.a. auch vertrauen
    aber du solltest deinen ex echt vergessen ...
     
    #12
    X-Dream, 6 Januar 2006
  13. stfu
    stfu (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Dem Kommentar mit dem Kindergarten kann ich nur beipflichten.

    Aber mal zurück zum Thema: ich glaub Abstand sollt da auf jeden Fall gut tun. Schliess erst mal für dich mit der letzten Beziehung ab bevor du was neues anfaengst und nur falls du das allein nicht schaffst zieh da nen anderen mit rein.
    Das kann (wie man glaub ich leicht sieht) aber übelst ins Auge gehen wenn du über deinen Ex noch nicht hinweg bist (und den Eindruck hab ich auf jeden Fall).

    In Bezug auf deinen Kollegen weiss ich nicht was ich dir da raten sollte. Du kannst es ihm wohl nicht verübeln wenn er erst mal auf Abstand geht weil das doch schon ein sehr seltsames Verhalten ist. Du solltest dich meiner Meinung nach auf jeden Fall entschuldigen und es ihm eventuell auch versuchen zu erklären wobei ich ehrlich gesagt keine wirkliche Idee hab wie du das gut anstellst.

    Achja über die Nacht würd ich mir bei Gelegenheit nochmal mit ein bisserl Abstand Gedanken machen.
     
    #13
    stfu, 6 Januar 2006
  14. SpeedyWRC
    SpeedyWRC (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Verlobt
    Mit dem Kindergarten gib ich dir recht, aber nicht wegen ihr Freund sondern wegen IHR.
    Verstehe immer noch nicht wie man sooo .......... sein kann und seinen Freund da stehen lassen kann und dem EX hinterherzurennen.
    ,,Ich bin ausgestiegen, dann wars Kalt bin wieder eingestiegen´´
    wie oft hat sie das geschrieben?`10X? Boa ich kapiers nicht
     
    #14
    SpeedyWRC, 6 Januar 2006
  15. Perrin
    Perrin (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Spätestens als sie an der Tanke wieder eingestiegen ist, hab ich es nicht mehr verstanden? Er hat sie verletzt und steigt doch wieder ein? Hallo? Geht's noch?
    Die Aktion von dem Kumpel war auch total daneben.
    Ich würde beide in den Wind schiessen und mal unter normalen Menschen nach einem Freund suchen.
     
    #15
    Perrin, 6 Januar 2006
  16. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Wie bist du denn drauf? Knutschst du jeden deiner Kumpels in der Disco ab? Ziemliches Schlampen-Verhalten.

    Und fünfzehnmal beim Ex wieder ein- und auszusteigen, dem asozialen Schläger 2 km hinterherzurennen.... lass mich raten, er hatte auch einiges getrunken, als er gefahren ist?

    Also ich würde an deiner Stelle mal Einstellung ändern und das Leben in einigen Grundzügen neu ordnen. Ein anderer Freundeskreis wirkt schon Wunder.
     
    #16
    User 13029, 6 Januar 2006
  17. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    und jetzt kommt hier bitte keiner mit "boha nich so fies"
    ich kann dem über mir nur zustimmen... man sollte sich manchmal echt fragen "was" für freunde man hat
     
    #17
    I.C.D.F.U., 6 Januar 2006
  18. [MK]
    [MK] (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    Single
    Geil Du bist die perfekte Freundin, machst alles was man dir sagt...

    Schmeiß beide weg, oder entscheide Dich für einen.

    Und verschaf dir maln bissel Charakter, is ja traurig wie wenig Selbstvertrauen man haben kann.

    Achja weils mir grad wieder einfällt:

    Arschlochfreunde sind nicht die besten Freunde..
     
    #18
    [MK], 6 Januar 2006
  19. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also erstmal dies: Mit welchen Leuten hältst Du Dich auf?:angryfire Dein Ex ist doch ein richtiger gewalttätiger Psychopat, und Dein Kumpel ist auch nicht viel besser. Wenn zwei sich so bekloppen, das ist doch wirklich absolut unterstes Niveau.:wuerg: Soviel dazu.
    Und Du hast eigentlich den grössten Fehler begangen - und zwar indem Du Dich von Deinem Ex brutal behandel lassen hast, obwohl Du mehrmals die Möglichkeit hattest, vor ihm wegzulaufen. Und dass Du ihn auch noch ins Haus gelassen hast, ist ja wohl wirklich krass. Bist Du Dir im Klaren, was er alles mit Dir hätte anstellen konnte? Überleg mal genau, was Du wirklich willst bzw wo Du mit Dir selbst dran bist! Gehörst Du zu der Sorte, die sich von Machos beherrschen lassen wollen?
    Ich versteh das nicht...die Geschichte, das ist doch krank!:angryfire
    Einen Rat gebe ich Dir dringlichst: Such Dir einen anderen Freundeskreis und schiess die beiden in den Wind. Denk nicht lang nach, ob und warum, tu es einfach. Und anschliessend solltest Du Deine Handlungsweisen und Reaktionen gegenüber Jungs mal gründlich durch den Kopf gehen lassen.
    Und nochwas: Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um!
     
    #19
    User 48403, 6 Januar 2006
  20. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Aber hallo! Ich frag mich ernsthaft, ob ihr Drogen nehmt?. Sorry, aber solch pralle geschichten hab ich mal bei einem befreundeten Pärchen mitbekommen, die sich ganz gern ma zugeknallt haben. Ansonsten ist das ziemlich verwirrend und unverständlich...

    Vor allem denk mal, wie unglaubwürdig du bei anderne rüberkommst. Rennst in die Tankstelle, weil dich dein Ex misshandelt und steigst danach wieder ein. Dich kann man doch gar nicht für voll nehmen.
    Ich würd an deiner Stelle mal gründlich drüber nachdenken, was du willst und was das für ein Zirkus ist, den du da mit deinen sonderbaren Kerlen veranstaltest.
     
    #20
    SexySellerie, 6 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schlägerei wegen mir
Flexis
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 September 2016
2 Antworten
ThePlaya
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 August 2016
13 Antworten
Tinga86
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Oktober 2006
88 Antworten