Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schlafen-Problem Nr. 2

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Cherry88, 2 Mai 2003.

  1. Cherry88
    Gast
    0
    Hallo,

    ich habe gerade im Forum über das Thema "zusammen einschlafen und gemeinsam aufwachen" gelesen!
    Ich schlafe super gern bei meinem Freund an der Seite ein - wenn es überhaupt dazu kommt!
    Hier also mein kleines Problem:
    Was macht ihr, wenn der Partner im Schlaf so laut ist (schnarchen), dass ihr gar nicht erst zum schlafen kommt?
    Ich steigere mich auf seine Laute so ein, dass es für mich unmöglich ist, schlafen zu können. Ich gehe dann regelmässig auf die Couch, dami ich am nächsten Morgen nicht wie gerädert aufwache. Das ist mittlerweile ein absolutes Problem, denn ihm tut es total leid, er macht es ja nicht extra. Aber jede Nacht getrennt schlafen entfremdet uns so langsam.
    Habt ihr da Erfahrungen?
    Irgendein Tipp?
    LG
    Cherry
     
    #1
    Cherry88, 2 Mai 2003
  2. Ak@sha
    Gast
    0
    hi
    mein freund schnarcht auch! Ich habe es versucht zu ignorieren und nach einiger zeit hat es mich nicht mehr gestört!! Ich halte ihm dann immer die nase zu dann hört es meist ne zeitlang auf!
     
    #2
    Ak@sha, 2 Mai 2003
  3. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Mein Freund schnarcht net ... und ich hoffe, dass das auch so bleibt. Wenn ich manchmal nachts auf Klo geh und dann hör, wie mein Dad schnarcht, hab ich echt Mitleid mit meiner Mum. ich glaub, ich würd verrückt werden ... meinetwegen kann nachts ne Elefantenhorde an meinem Bett lang rennen ... würd mich net stören. Aber sobald jemand schnarcht hörts auf ... da komm ich absolut net zum schlafen.

    Juvia
     
    #3
    User 1539, 2 Mai 2003
  4. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    mein freund schnarcht leider auch, aber zum glück nicht immer, aber wenn, dann nervt es und ich kann nicht einschlafen!
    bei uns ist das eher so, das er immer vor mir einschläft und ich versuch dann einzuschlafen und es nervt mich, erst nerv ich ihn dann mit nase zuhalten, in die seite knuffen, manchmal hilft es und wenn alles nichts hilft, wird er wach gemacht und darf dann solange wach bleiben bis ich schlafe, denn wenn ich erstmal schlafe, dann hör ich das gar nicht mehr!
    dann aufs sofa auszuwandern ist auch eine lösung, allerdings find ich die für uns nicht toll, weil wir ja eh nicht immer zusammensein können!
     
    #4
    twinkeling-star, 2 Mai 2003
  5. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Mein Schatz schnarcht auch nicht und das wäre auch mit das übelste, was er tun könnte! Ich steigere mich da auch total rein und werde immer aggressiver, wenn ich jemanden schnarchen höre. Da muss ich mich immer zusammenreissen, um demjenigen keine Gegenstände an den Kopf zu knallen.

    Mein Bruder schnarcht aber leider auch. Da bin ich dann früher ziemlich ungemütlich geworden und hab laut nach ihm gerufen, ihm ein Kissen an den Kopf geworfen o.ä. Mittlerweile reichts aber, wenn ich ihm einfach einen kleinen Stups (richtig geschrieben?:ratlos: ) gebe oder wenn ich seinen Namen sage. Das kriegt er wohl irgendwie im Schlaf mit und hört dann für eine Weile auf. (Vielleicht um den Beulen am Kopf zu entgehen. :grin:)

    Ansonsten kann es auch daran liegen, dass man falsch liegt, da sollte man den anderen dann aufwecken oder ihn richtig herum drehen.
     
    #5
    Lila, 2 Mai 2003
  6. Chilly
    Chilly (34)
    Benutzer gesperrt
    1.230
    0
    1
    nicht angegeben
    Meiner redet immer ganze Romane im Schlaf...ist sehr interessant *ggg*....also ich wache auch öfter nachts deswegen auf!

    Kann man gegen Schnarchen nicht was tun? So ne schicke Nasenklammer oder so? *gg* Er soll doch mal seinen Arzt fragen...
     
    #6
    Chilly, 2 Mai 2003
  7. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    @Chilly

    Wie ich schon erwähnt hab, schnarcht mein Dad auch. Und der hat schon alles probiert ... die Nasenklammer ... Anti-Schnarch-Tropfen aus der Apotheke (die das Zäpfchen straffen sollen) ... er hat sich sogar operieren lassen. Nix (!!!) hat wirklich geholfen.

    Ist schon ätzend sowas.

    Juvia
     
    #7
    User 1539, 2 Mai 2003
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    mein mann schnarcht auch..

    am anfang wird er gerüttelt.... und zum schluss gibt es nur noch tritte, bis er sich umdreht und damit aufhört.. is mir in dem moment dann auch egal, denn dann lieg ich da schon seit zwei std und habs versucht....
     
    #8
    Beastie, 2 Mai 2003
  9. *BlackLady*
    0
    Mein Schatz schnarcht auch nicht, außer er ist erkältet, dann sägt er in bisschen, aber das macht ja jeder.
    Ich könnte niemals mit einem Mann in einem Bett schlafen, der schnarcht, ich fand es früher immer furchtbar, wenn wir bei meiner Oma waren und ich mit meinen Eltern in einem Zimmer schlafen musste. Ich hätte meinen Vater jedesmal tot schlagen können, wenn er losgelegt hat.

    Gehe doch mal mit ihm zum Arzt hin, die meisten haben mehr Glück als der Vater von Juvia.
     
    #9
    *BlackLady*, 2 Mai 2003
  10. Cherry88
    Gast
    0
    Danke für eure Beiträge:smile:
    Das Problem ist, dass er nicht zum Arzt will.....
    Er sagt, ich hätte halt einen leichten Schlaf und solle einfach versuchen, es zu ignorieren.
    Wenn es ganz schlimm wird und ich auch seit Stunden wach liege und immer aggresiver werde hilft wirklich nur, dass entweder er oder ich aufs Sofa umziehe. Aber das ist doch keine Lösung!
    Ich liebe ihn und will das Bett und seine Nähe und MEINEN SCHLAF einfach nicht länger missen.
    Verdammt!
    Gibt wohl keine Lösung! Wieso schnarchen Männer eigentlich immer, bzw. manche? Ich beneide die Mädels, die einfach neben ihrem Liebsten einfach so einschlafen können und dürfen....
    LG
    Cherry
     
    #10
    Cherry88, 2 Mai 2003
  11. screwy
    Gast
    0
    dann sag ihm mal, dass man beim Schnarchen auch Atemaussetzer haben kann. Ich glaub, das ist nicht wirklich gesund.
    Ausserdem wirkt sich sein eigenes Schnarchen u.U. auch auf seinen eigenen Schlaf aus. Kann sein, dass er gar nicht richtig tief und fest schläft.
    Es sprechen also viele gesundheitliche Gründe dafür mal zum Arzt zu gehen.
    Und Dir zuliebe könnte er sich ja nun wirklich mal überwinden.
     
    #11
    screwy, 3 Mai 2003
  12. Crouch
    Gast
    0
    Also soweit ich das mitbekommen habe, wird Schnarchen hauptsächlich dadurch ausgelöst, dass das sogenannte Gaumensegel in "unkontrollierte" Schwingungen gerät... Das tritt vermehrt in Rückenlage auf, da hier die Schwerkraft das Gaumensegel immer wieder zurückfallen lässt...
    Deshalb jetzt mein Tipp:
    Wenn dein Freund auf dem Rücken schläft, dann versuch ihn mal dazu zu überreden auf dem Bauch zu schlafen, oder zumindest seitlich... Vielleicht hilfts ja :zwinker2:

    Falls es nichts hilft, ein kleiner Trost: Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, d.h. irgendwann wirst du's nimmer hören - ich kann da aus eigener Erfahrung aus meiner ZIVI-Zeit sprechen, hab öfters mal Nachtwache schieben müssen, da härtet man ab :zwinker2:

    P.S.: Bin übrigens ein MANN

    Ciaoi, Crouch
     
    #12
    Crouch, 3 Mai 2003
  13. FlyingAngel
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Huhu!

    Also mein Freund schnarcht auch! Aber wie! *g* Noch find ich das ja ganz witzig und stört mich auch net so dolle. Naja hab auch erstmal ne (halbe) Nacht dort verbracht. :zwinker:

    Aber ich hab sone dumme Angewohnheit, wenn mir langweilig is alles zu zählen (is das krank? *g*), d.h. ich zähl auch seine regelmäßigen Schnarchtöne und krieg denn den Rhythmus mit und so. Is ja fast wie Schafe zählen, musst ma probieren. Stell dir einfach vor die Schafe ham Glocken ummen Hals oder so ;o)

    Jaja Fantasie is scho was feines!
     
    #13
    FlyingAngel, 3 Mai 2003
  14. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also bei mir isses so, dass meiner ab und an schnarcht. Und dann wird er aufgeweckt und muss sich aufn Rücken legen und ich kuschel mich an... Irgendwann dreh ich mic hdann von selber um wenn ich schlaf udn er kann sich auch umdrehen.

    Das praktische ist nämlich: Mein Schatzili kann aufm Rücken nicht einschlafen ;-)

    Aber das klappt wohl auch nru bei meinem Freund -)


    Rechtschreibfehler dürft ihr behalten!
     
    #14
    Bea, 3 Mai 2003
  15. Kyle
    Kyle (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    tztztztz so wird Man(n) schamlos ausgenutzt. Aber mal ehrlich, Schatz, bis jetzt hab ich doch erst einmal geschnarcht, oder hat sich das mittlerweile weiderholt?


    Also bei meinen Ellies hilfts gelegentlich, wenn man schnalzt oder andere Laute von sich gibt. Doch auch hin uns wieder wirkt das nicht. Ich bin dann halt solange munter, bis ich einschlaf.... irgendwann überhör ich das geschnarche dann *g*
    Ist genauso wie mit meiner tollen Heizung: Wegen irgendeinem Fehler tickt die manchmal komisch. Aber nicht regelmäßig wie ne Uhr, an die man sich gewöhnen kann sondern sehr unregelmäßig. Aber mit der zeit gewöhnt man sich sogar an das!

    Liebe Grüße
    Kylechen
     
    #15
    Kyle, 3 Mai 2003
  16. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja *G* letzte (vorletzte) Woche ^.^ Hals du 'ne zuhe Nase hattest *g*

    Also ich hab mich bislang noch nicht daran gewöhnt - ich verfluche diese Heizung :zwinker:
     
    #16
    Bea, 4 Mai 2003
  17. succubi
    Gast
    0
    mein freund hat bisher vielleicht 3x geschnarcht und da net sooo schlimm... aber wenn das ärger wär oder die ganze nacht gedauert hätte, dann wär ich wohl auch genervt gewesen... war ich ja schon so ein bisschen, weil er mir genau ins ohr geschnauft und geröchelt hat... *gg* ich hab ihn dann mal in die seiten gepieckst, ihn sanft geschüttelt... seinen namen gesagt und dann ging's... einmal hab ich ihm gesagt er soll sich bitte auf die seite drehn... das hat er dann im schlaf auch murmelnd gemacht - und gut war's... :grin:

    ich hab auch mal geschnarcht... oder viel mehr geschnauft... und mein lieber freund hatte nix besseres zu tun als das mit seinem handy aufzunehmen... *g* ein paar seufzer waren auch drauf... ich "jammer" nämlich manchmal im schlaf... :smile:
     
    #17
    succubi, 4 Mai 2003
  18. Luzi
    Gast
    0
    Wacht derjenige dann nicht auf, wenn man ihm die Nase zuhält oder an ihm "herumpiekst"? *g* Weiß nicht, ich wollte meinen Freund immer schlafen lassen... irgendwann hat er dann schon wieder aufgehört... :grin:
     
    #18
    Luzi, 4 Mai 2003
  19. succubi
    Gast
    0
    also mein freund hat weiter gemützt... :smile: bissl gegrummelt und gemurmelt, aber richtig aufgewacht is er nicht.
     
    #19
    succubi, 4 Mai 2003
  20. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    hmm, mein schatz schnarcht a ab und zu... find des ned so schlimm.. weck ihn aber trotzdem immer wieder auf, wenn er das tut... das muss einfach sein :smile:
    er tut das aber eigentlcih nur wenn die nase zu ist wg dem heuschnupfen, aber egal, weil schnarchen ist schnarchen.. :smile:

    Hmm, ich red zu gern im schlaf, dass findet er toll :smile:
     
    #20
    Rapunzel, 4 Mai 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schlafen Problem
Demeetre01
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Februar 2016
23 Antworten
l0venoob
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Mai 2013
29 Antworten
ichy1985
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2006
10 Antworten