Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schlampig?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von cest-moi, 16 Juni 2009.

  1. cest-moi
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo Leute :smile:
    Ich hab da mal eine Frage, und zwar, wenn man mit öfters mit einem Kerl Zärtlichkeiten austauscht und so, und zwar einfach nur, weil beide daran Spaß haben und man sonst "nur" befreundet ist, was auch bedeutet, dass man sich vertraut, ist das dann schlampig oder schlecht oder so?
    Danke für eure Meinung :smile:
     
    #1
    cest-moi, 16 Juni 2009
  2. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Ich finde der Begriff "schlampig" wird zu locker gehandhabt.

    Wenn es euch beiden Spaß macht, ihr wisst das es nichts festes ist und ihr euch gut dabei fühlt, wüsste ich nicht was daran schlampig oder schlecht sein sollte.
     
    #2
    Pink Bunny, 16 Juni 2009
  3. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Nein. Erlaubt ist, was Spaß macht. Und wenn du dich dabei wohlfühlst und es dir gefällt, wieso nicht? Ich würde eigene Bedürfnisse nach Geborgenheit und Lust nicht unterdrücken, nur um Ansprüchen anderer gerecht zu werden.
     
    #3
    Linguist, 16 Juni 2009
  4. Halcyon Days
    Sorgt für Gesprächsstoff
    243
    43
    11
    Single
    Wenns nur mit einem Kerl ist, nein, wenns mit mehreren Kerlen ist, gehts schon in die richtige Richtung.
     
    #4
    Halcyon Days, 16 Juni 2009
  5. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Und selbst wenn es in die Richtung ginge wäre sie noch lange nicht schlampig.
    Solange sie spaß hat und die Jungs wissen woran sie sind ist das doch alles ok.

    Schlampigkeit wird sehr sehr sunbjektiv empfunden und was für sie in Ordnung ist, das ist auch das richtige für sie.
     
    #5
    Pink Bunny, 16 Juni 2009
  6. cest-moi
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    nicht angegeben
    Danke jetzt fühl ich mich etwas besser :smile:
    Ich mein, es wissen auch nur unsre besten Freunde und das ist auch gut so. Es macht einfach nur Spaß :smile: Und ich bin zwar noch total jung und eigentlich müsst ich mir ja eine ernsthafte Beziehung wünschen. Aber ich finds gut so wie es ist ehrlich gesagt... :smile:
    Wie seht ihr das dann mit dem ersten Mal? Muss das unbedingt mit jemanden sein, mit dem man ernsthaft und lange zusammen ist?

    Achso, natürlich ist es nur mit einem und ich bin auch seine eine. Und es wär ja schon irgendwie wie betrügen, wenn wirs mit jemandem andrem machen würden, deswegen machen wir das auch nicht :grin: Auch wenn wir kein Recht haben aufeinander eifersüchtig zu sein oder so.
     
    #6
    cest-moi, 16 Juni 2009
  7. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Grünes Licht für ersten Sex geht für mich auch mit der Verantwortung einher, eine bewusste Entscheidung für einen Partner/Affaire/ONS whatever zu treffen. Wenn du der Meinung bist, die Konsequenzen deines Handelns überblicken zu können und weißt, mit wem du da in die Kiste springst, ist das vollkommen legitim. Kennst du die Intention deines Partners? Weißt du, ob ihr in euren Erwartungen übereinstimmt? Wenn sowohl Er, wie auch Du ganz klar sagen: "Nur Sex, keine Liebe", dann sind die Rahmenbedingungen abgesteckt und niemand ist enttäuscht. Du musst dann aber auch in Betracht ziehen, dass Sex mit "irgendeinem" nicht die erhofften intensiven Gefühle bringt wie mit einem Mann, den du liebst. Gleichzeitig kann es aber auch sein, dass du dir keine feste Bindung wünschst. Sei dir einfach im Klaren darüber, was du möchtest.
     
    #7
    Linguist, 16 Juni 2009
  8. EmilyKlagemacht
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    103
    14
    nicht angegeben
    Ich finde solange beide in keiner festen Beziehung sind und wissen, dass es nur um Spaß und nicht um was Ernstes geht, ist das vollkommen in Ordnung.
     
    #8
    EmilyKlagemacht, 16 Juni 2009
  9. cest-moi
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    nicht angegeben
    Okay :smile:
    Wie gesagt, wir wissen, was wir beide wollen, aber falls es mal irgendwann wirklich zu sowas wie richtigen Sex kommen sollte, red ich auf jeden Fall nochmal mit ihm darüber. Dankeschön! :smile:
     
    #9
    cest-moi, 16 Juni 2009
  10. _kinglear_
    _kinglear_ (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    32
    31
    0
    nicht angegeben
    Also ich kann mich den anderen nur anschließen...schlampig ist das auf keinen fall. Das Wort "Schlampe" ist heute eh in einen total falschen Kontext abgedriftet...leider verwechseln da sehr viele Leute was.

    Da ihr beide wisst woran ihr seid, ihr gute Freunde seid, das Vertrauen da ist...warum nicht? Und wenns bis zum Sex kommt, genießt es...selbst das ist nicht schlampig^^

    grüßlis,
    king
     
    #10
    _kinglear_, 17 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten