Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schlank, aber dennoch unförmig..?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Lulane, 19 Februar 2007.

  1. Lulane
    Lulane (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    103
    1
    nicht angegeben
    hey!
    also vielen wird dieser thread unnötig ect erscheinen, aber hier gehts mir wirklich nur ums optische! und das thema beschäftigt mich wirklich sehr:

    also, ich bin schlank bin ca 1.60 groß und wiege 47 kg, also nicht viel.

    so bin ich mit meiner figur auch super zufrieden, mir wird oft gesagt ich hätte ne schöne figur, nen tollen po usw..

    aber sobald ich nur bikini oder nur unterwäsche oder halt nackt bin sieht man wie unförmig ich in der hüft/po/oberschenkel gegend bin...
    meine beine sind relativ normal, auf den hüften natürlich bischen normales fett, auf der tailie dann widerum nix...dat heißt, das das zwischen tailie und oberschenkel seltsam aussieht-_- ...ach ich weiß nicht genau wie ich das erklären soll..

    naja jedenfalls, kennt das einer? schlank, äußerlich super figur, aber sobald man nur noch wenig anhatt irgendwie unförmig?

    mich stört das einfach...vorallem wenn ich schon das glück habe schlank zu sein, warum ich dann so unförmig bin...dat sieht echt kacke aus...:frown:

    lieben gruß
     
    #1
    Lulane, 19 Februar 2007
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich kenne das von anderen Leuten. Meine beste Freundin hat angezogen eine super Figur, aber in Unterwäsche ist da schon ein bisschen zuviel an den Hüften und am Bauch. Dagegen hilft wohl nur gezielter Sport.
     
    #2
    User 18889, 20 Februar 2007
  3. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Gewicht ist nichtssagend! Es gibt genug Leute mit 47 kg, die haben einfach eine hässliche Figur, einen hängenden Hintern, Cellulitis, und einen dicken Bauch, wo hingegen jemand mit 70 kg und gezieltem Sport teils besser aussehen kann.

    Betätige dich lieber aktiv und nimm keinenfalls noch weiter ab, weil reines Abnehmen ist genauso schlimm, wie reines zuzunehmen. Der Körper ist einfach schlaff und wird noch schlaffer, durch Diäten ohne Sport.
     
    #3
    Witwe, 20 Februar 2007
  4. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Ja, kenn ich auch. Ist halt die Frage, inwiefern man da beeinflusst ist von Medien und der Meinung, alle wären eine Bohnenstange, wenn sie im Bikini rumlaufen... Ist meiner Meinung nach ein Zusammenspiel aus "ja, ein bisschen da abnehmen könnte man schon", verzerrtem Selbstbild und Medienbeeinflussung, die einem einredet, man wär zu dick.
     
    #4
    Immortality, 20 Februar 2007
  5. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Das mag ja bei Ausnahmen der Fall sein, aber ich finde, man sieht deutlich, wann etwas unförmig aussieht und wann nicht. Das bei meiner Freundin ist z.B. keine verzerrte Wahrnehmung, sondern das würde vermutlich jeder bemerken. Bei mir ist es so, dass ich meine Figur morgens sehr schön finde und abends finde ich meinen Bauch unförmig. Das liegt an einer Haltungsschwäche, durch die mein Bauch rund wirkt. Dass ich in Wirklichkeit nicht dick bin, merke ich ja morgens.
     
    #5
    User 18889, 20 Februar 2007
  6. Lulane
    Lulane (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    422
    103
    1
    nicht angegeben
    ja genau das mein ich :smile:

    ich fühle mich auch nicht zu dick oder zu schwer... genau erklären kann ich es euch nicht, ich kann ja morgen mal ein pic posten was mein ,,problem" ist, nur hab ich kaum hoffnungen das ich da etwas dran ändern kann-> unglückliche stelle :frown:
    edit: schlimm finde ich es immer, wenn andere dann meinen: ach was du brauchst doch überhaupt nix tun, ich weiß garnicht wo dein problem ist! ...wenn ich übungen mache und anderen davon erzähle... ich hab jetzt ne längere zeit kein sport gemacht, es ist zwar nur am bauch und an den oberschenkeln bischen ,,schlaffer" geworden, aber nicht schlimm... das problem hab ich schon immer ...deswegen glaub ich das das einfach veranlagung, halt körperbau ist :frown:
     
    #6
    Lulane, 20 Februar 2007
  7. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Joah, bei mir ist das teilweise so, ich bin insgesamt dünn, aber hab etwas zuviel am Bauch. Richtig gut gefällt der mir nur, wenn ich so 48 kg wiege, aber dann bin ich eben recht untergewichtig und meine Arme und Beine sind knochig. Sport hilft etwas, aber gerade für Bauchmuskelübungen bin ich oft zu faul. <g>
    Naja, ich könnte jetzt vielleicht für Unterwäsche modeln, aber damit kann ich leben.
     
    #7
    Ginny, 20 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schlank dennoch unförmig
salexi
Umfrage-Forum Forum
10 August 2012
89 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
19 Dezember 2010
21 Antworten
Test