Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • hello1
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Juli 2008
    #1

    Schlechte Erfahrungen und böse Überraschungen

    Hallo zusammen,

    eine kleine Umfrage:


    1. Habt ihr beim/mit Geschlechtsverkehr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht oder eine böse Überraschung erlebt?

    2. Wenn ja, was für eine?

    3. Wie kam es dazu?

    4. Was hat(te) das für Auswirkungen (z.B. auf dein jetziges Sexleben)?


    5. Habt ihr beim/mit Analverkehr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht oder eine böse Überraschung erlebt?

    6. Wenn ja, was für eine?

    7. Wie kam es dazu?

    8. Was hat(te) das für Auswirkungen (z.B. auf dein jetziges Sexleben)?


    9. Habt ihr beim/mit Oralverkehr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht oder eine böse Überraschung erlebt?

    10. Wenn ja, was für eine?

    11. Wie kam es dazu?

    12. Was hat(te) das für Auswirkungen (z.B. auf dein jetziges Sexleben)?
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.316
    298
    993
    Verheiratet
    31 Juli 2008
    #2
    Nö, noch nie passiert.
     
  • Saxonette
    Saxonette (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    592
    113
    26
    nicht angegeben
    31 Juli 2008
    #3
    Ich habe bisher weder beim GV noch beim OV schlechte Erfahrungen oder böse Überraschungen erlebt. Ganz im Gegenteil:schuechte
    Und AV hab ich noch nicht probiert und auch nicht den Wunsch danach es auszuprobieren.

    Aber was ist mit dem TS. Es muss doch einen Grund geben solche Umfragen zu starten oder?:zwinker:
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    31 Juli 2008
    #4
    nö...
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2008
    #5
    Ich kann all diese Fragen mit "Nein" beantworten.:zwinker:
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    31 Juli 2008
    #6
    Ich auch!
     
  • Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    1
    nicht angegeben
    31 Juli 2008
    #7
    Ich habe ebenfalls nie böse Überraschungen erlebt, oder schlechte Erfahrungen gemacht.

    Gewiss gab es weniger guten Sex, oder auch mal Flops :tongue: , aber ich denke, das lag einzig und alleine daran, dass ich und der jeweilige Mann nicht zusammenpassten, sexuell gesehen.

    Irgendwelche ekelhaften Sachen sind mir bisher erspart geblieben, genauso wie Menschen, die mich gegen meinen Willen zu etwas zwingen wollten.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    31 Juli 2008
    #8
    1. Habt ihr beim/mit Geschlechtsverkehr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht oder eine böse Überraschung erlebt? nein

    5. Habt ihr beim/mit Analverkehr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht oder eine böse Überraschung erlebt? nein

    9. Habt ihr beim/mit Oralverkehr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht oder eine böse Überraschung erlebt? nein
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    31 Juli 2008
    #9
    die einzigen schlechte erfahrungen waren bisher mit zwei herren bei denen ich es danach wirklich ebreut habe nicht auf der rein platonsichen Ebene geblieben zu sein. sex war nach 5 sek. vorbei, frau irgendwie befriedigen war wohl unbekannt und die klmotten mussten danach auch im rekordtempo zurückerobert werden!
    da hilft dann auch kein reden mehr.
    Ansonsten kann ich mich bisher an nichts sonderlich unangenehmes erinnern!
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    31 Juli 2008
    #10
    Nö, keine schlechten Erfahrungen.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    31 Juli 2008
    #11
    1. Habt ihr beim/mit Geschlechtsverkehr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht oder eine böse Überraschung erlebt?
    Ja.

    2. Wenn ja, was für eine?
    Der Sex war schlecht und hinterher hat er mir erzählt, dass er noch Jungfrau war.

    3. Wie kam es dazu?
    Weiß der Teufel, was ihn geritten hat.

    4. Was hat(te) das für Auswirkungen (z.B. auf dein jetziges Sexleben)?
    Wollte monatelang keine Jungfrau mehr im Bett. :-D

    5. Habt ihr beim/mit Analverkehr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht oder eine böse Überraschung erlebt?
    Ja.

    6. Wenn ja, was für eine?
    Er scheint das Wort "vorsichtiger" bzw. "langsamer" nicht geschnallt zu haben.

    7. Wie kam es dazu?
    Aufgeregter Jüngling.

    8. Was hat(te) das für Auswirkungen (z.B. auf dein jetziges Sexleben)?
    Keine.

    9. Habt ihr beim/mit Oralverkehr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht oder eine böse Überraschung erlebt?
    Nein.

    10. Wenn ja, was für eine?
    /

    11. Wie kam es dazu?
    /

    12. Was hat(te) das für Auswirkungen (z.B. auf dein jetziges Sexleben)?
    /
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    31 Juli 2008
    #12
    1. Habt ihr beim/mit Geschlechtsverkehr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht oder eine böse Überraschung erlebt?
    ja, quasi dauernd.
    2. Wenn ja, was für eine?
    schmerzen, brennen.
    3. Wie kam es dazu?
    ich suche noch nach antworten. beim brennen wars aber einmal massageöl, das ans kondom gekommen ist.
    4. Was hat(te) das für Auswirkungen (z.B. auf dein jetziges Sexleben)?
    dass ich keins habe im moment.
    9. Habt ihr beim/mit Oralverkehr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht oder eine böse Überraschung erlebt?
    ja.
    10. Wenn ja, was für eine?
    der kontakt mit sperma.
    11. Wie kam es dazu?
    hab gedacht, ich könnte es, das zeug im mund zu haben, aber mir wurde sehr schlecht davon.
    12. Was hat(te) das für Auswirkungen (z.B. auf dein jetziges Sexleben)?
    ich lasse das zeug nicht mehr in meinen mund.
     
  • hello1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    194
    101
    0
    nicht angegeben
    1 August 2008
    #13
    Nö, eigentlich nicht. Ich frage rein aus Interesse...
     
  • i'm_why!
    i'm_why! (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 August 2008
    #14
    1. Habt ihr beim/mit Geschlechtsverkehr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht oder eine böse Überraschung erlebt?
    eine kleine böse überraschung

    2. Wenn ja, was für eine?
    nur in form das wir die verhütung vergessen haben und mich mein freund als wir aufwachten gleich dran errinert hat zum arzt zu gehen (ich weiss leider nichts mehr von dem abend, dank eins a filmriss)

    3. Wie kam es dazu?
    weiss ich nicht mehr, ich war zu betrunken, aber warscheinlich lag es grade daran *g*

    4. Was hat(te) das für Auswirkungen (z.B. auf dein jetziges Sexleben)?
    nicht wirklich, nur das ich mir als ich zum arzt ging um mir die pille danach zu holen, ich mir auch gleich mal wieder eine pille hab verschreiben lassen und das natürliche die verhütung verändert hat


    5. Habt ihr beim/mit Analverkehr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht oder eine böse Überraschung erlebt?



    9. Habt ihr beim/mit Oralverkehr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht oder eine böse Überraschung erlebt?
     
  • Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    101
    0
    Single
    1 August 2008
    #15
    1. Habt ihr beim/mit Geschlechtsverkehr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht oder eine böse Überraschung erlebt?
    Ja

    2. Wenn ja, was für eine?
    Mein Exfreund hatte gegen meinen Willen mit mir Sex unter der Dusche

    3. Wie kam es dazu?
    Er wollte es, ich nicht, ihm war das egal...


    4. Was hat(te) das für Auswirkungen (z.B. auf dein jetziges Sexleben)?
    Bin vorsichtiger mit meinen PArtneern

    5. Habt ihr beim/mit Analverkehr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht oder eine böse Überraschung erlebt?
    nein


    9. Habt ihr beim/mit Oralverkehr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht oder eine böse Überraschung erlebt?
    Ja

    10. Wenn ja, was für eine?
    Wure dazu gezwungen als ich betrunken war


    11. Wie kam es dazu?
    Ich wollte noch keinen aktiven Oralsex, er schon, ich war betrunken, er hats ausgenutzt


    12. Was hat(te) das für Auswirkungen (z.B. auf dein jetziges Sexleben)?
    Ich habe nur sehr selten Oralsex
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    1 August 2008
    #16
    nö bisher nicht...ist alles immer gut gelaufen
     
  • Peterle001
    Peterle001 (40)
    Benutzer gesperrt
    79
    0
    0
    nicht angegeben
    2 August 2008
    #17
    Vermutlich wollte er dir vorher nicht sagen, daß er noch nie hat - aus Angst, du würdest ihn dann nicht ranlassen.

    Ein nicht ganz unberechtigter Verdacht, wenn mann so nach deinen Äußerungen und Kommentaren in diesem Forum geht. :tongue:
     
  • User 83575
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    103
    9
    nicht angegeben
    2 August 2008
    #18
    also wer

    mit schlechten Erfahrungen in Verbindung bringt, ist wahrscheinlich das eigentliche Problem.

    man muss dich wohl nur abrufen und du bist bereit...? mit anschließender qualitätsbeurteilung versteht sich ... oder wie kommst du auf so eine aussage?

    na malsehen
     
  • Erwin82
    Erwin82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    2 August 2008
    #19
    oftmals ist es besser auf platonischer ebene zu bleiben ... erspart praktisch immre viel stress.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    3 August 2008
    #20
    Off-Topic:
    Ich glaube er hat es mir nicht gesagt, weil zu dem Zeitpunkt an die 20 Jahre alt war und wenn man einigen Beiträgen hier im Forum glauben schenken kann, dann scheint es Männer in dem Alter äußerst peinlich zu sein „zugeben zu müssen“, dass sie (noch) Jungfrau sind.

    Das Ganze ist 2 ½ Jahre her, inzwischen kann ich mir vorstellen, es wieder mit einer männlichen Jungfrau aufzunehmen. ;-)

    Ich bin mir nicht sicher, was du aus meinen Äußerungen und Kommentaren schließt.


    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Es geht hier nicht außschließlich um schlechte Erfahrungen, sondern auch böse Überraschungen und diese Situation war auf jeden Fall eine Kombination aus beidem.

    Ich meine, man muss sich das gesamte Ausmaß der Situation mal klar machen. Dieser Junge hat mir genug vertraut um seine Entjungferung vorzunehmen, er hat mir aber nicht genug vertraut um mir vorher zu sagen, dass er noch keinen Sex hatte. Wo bitte ist da die Logik ?! Direkt nach dem Sex habe ich mir erst Mal den Kopf zerbrochen, woran’s lag, dass der Sex so war wie er nun mal war und wenn er nicht wenigstens später mit der Wahrheit herausgerückt wäre, dann wäre er mir immer noch in schlechter Erinnerung geblieben. Außerdem hätte es für uns beide um einiges besser laufen können, wenn er was gesagt hätte, dann hätte ich nämlich ganz anders in dieser Situation reagieren können. Aber jetzt bleibt sein erstes Mal als schlechter ONS abgespeichert. Wirklich eine super Sache …

    Was bitte hat das eine mit dem anderen zu tun ? Aus was schließt du, dass ich auf Abruf bereit bin. Eine vollkommen unglaubliche Unterstellung !

    Aber natürlich mache ich mir irgendwann Gedanken über den letzten Sex un komme zu einem Urteil. Wäre ja auch schlimm, wenn nicht. Es schadet niemandem sich Gedanken darüber zu machen was „richtig“ und was „falsch“ gelaufen ist, was man besser machen könnte, was einem gefallen hat und was nicht usw …
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste