Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schlechte laune ...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SummerLove, 18 Dezember 2005.

  1. SummerLove
    Gast
    0
    Hey ihr,

    habe ein Problem mit meinem Freund, was mich solangsam echt bedrückt...
    Und zwar lässt er seine schlechte Laune immer an mir aus. Hat er Ärger mit anderen motzt er mich nur an, es kommen Kommentare á la "Ach leck mich doch am Arsch" "Vergiss das mit der besseren Hälfte und geh mir nicht mit unserer Beziehung auf den Sack" "Du solltest echt mal lernen was es heisst eine Beziehung zu führen" oder "Du hast echt nichts in der Birne" ...
    Wenn ich ihm sage das es mir zwar leid tut das er Ärger hat, ich da allerdings nichts für kann und er mich deswegen auch nicht anmotzen soll kommt blos "Ich hab dich nicht angemotz" "Man kann auch etwas hinein interpretieren" "Leg doch nicht jedes Wort auf die Goldwaage" ...

    Mich macht das teilweise echt fertig ... Andererseit ist er, wenn er nicht gerade schlecht gelaunt ist, absolut lieb und fürsorglich...

    Das Problem ist einfach das er wenn er sauer ist ohne nachzudenken Sachen sagt / macht, die er normalerweise nicht machen würde... er lässt sch meiner Meinung nach einfach zuvsehr von der jeweils momentanen Stimmung leiten, falls ihr versteht was ich meine...

    Wie würdet ihr in solchen SItuationen mit ihm umgehen ? Was würdet ihr mir für solche Situationen raten, mögliche Antworten ohne dass er gleich noch wütender (unfairer weise auf mich) wird ?

    Gruß Sarah
     
    #1
    SummerLove, 18 Dezember 2005
  2. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Vielleicht hat er gelernt daß in seiner Familie Laune offen ausgetragen wird, daß ein rüdes Anfahren eben nicht persönlicher gemeint ist als ein Schulterklopfen. Wenn es Dich kränkt wenn er so heftig schlechte Laune verteilt muß er das lernen oder Du bringst ihm bei daß es Dir so wenig ausmacht, daß er ruhig so weiter machen kann. Gib ihm eine Rückmeldung die so deutlich ist daß er daran nicht vorbei kommt.
     
    #2
    Grinsekater1968, 18 Dezember 2005
  3. DocLove
    Gast
    0
    Hmm, ich finde solche Sachen musst du dir wirklich nicht von deinem Freund an den Kopf werfen lassen! Finde, dass ist schon ziemlich heftig, sowas zu einer Frau zu sagen! :angryfire :angryfire :angryfire

    Fordere ihn aktiv dazu auf, dass er sowas sein lässt. Ansonsten, vielleicht muss er auch mal eine Zeit ohne dich auskommen, damit er merkt, dass er in der Art und Weise nicht mit dir umspringen kann.
     
    #3
    DocLove, 18 Dezember 2005
  4. PinkPassion
    0
    Ich finde es nicht okay, wie er mit dir umspringt, wenn er schlechte Laune hat. Es kann jedem mal passieren, dass man eine Person aufgrund der schlechten Laune anfährt, aber man sollte sich wenigstens danach wieder dafür entschuldigen und es beim nächsten Mal besser machen. Wenn er damit nicht umgehen kann, soll er in so einem Fall einfach mal woanders Ablenkung suchen und etwas machen, was ihm Spaß macht, um wieder einigermaßen entspannt zu sein. Weise ihn das nächste Mal einfach freundlich darauf hin, dass du seine Freundin bist und niemand, an dem er seinen Frust abladen kann. Entweder ihr geht das Problem zusammen an ohne dabei verletzende Sachen zu sagen oder aber er muss es versuchen mit sich selbst auszumachen und dir kurz aus dem Weg gehen, um eventuell später in Ruhe darüber zu reden. Wenn wieder so etwas vorkommt und er es nicht versteht, würde ich mich umdrehen und einfach gehen. So kann er wieder runterkommen und merkt vielleicht, was er da macht..
    Viel Glück!
     
    #4
    PinkPassion, 18 Dezember 2005
  5. SummerLove
    Gast
    0
    Vielen Dank für die Antworten.

    Aus dem Weg geht er mir nicht, da habe ich mit ihm bereits drüber gesprochen. Er sagt gerade wenn er schlecht gelaunt ist will er mit mir reden, weil er dann denkt "Mein Schatz baut mich schon wieder auf" ... Würde ich ja auch gerne ... aber wenn ich jedes mal selber dabei angefahren werde... naja, ihr wisst schon.

    Aber ihm zusagen, dass ich seine Freundin bin und keiner Person an der er den Frust ablassen kann, finde ich eine gute Idee, danke !

    gruß Sarah
     
    #5
    SummerLove, 19 Dezember 2005
  6. büschel
    Gast
    0
    ich würde mir so sprüche nicht lange gefallen lassen..

    er soll "mal lernen keine Beziehung kaputt zu machen"

    ..
     
    #6
    büschel, 19 Dezember 2005
  7. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Bitte was soll denn sowas?
    Ich wollte in keiner Beziehung sein, in der ich mich willkürlich so beleidigen lassen müsste.
    Da wäre dann wohl Ende für mich.
     
    #7
    Wowbagger, 19 Dezember 2005
  8. Starla
    Gast
    0
    Es ist ja nicht so schlimm, wenn man mal seine schlechte Laune an seinem Partner auslässt, jedoch ist das WIE entscheidend.

    Beleidigungen sind absolut fehl am Platze, lass Dir das bloß nicht gefallen.
     
    #8
    Starla, 19 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schlechte laune
Jannik96
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Februar 2016
4 Antworten
Juli_n
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Juli 2012
33 Antworten