Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schlechtes gewissen - was, wenn es auf einmal schön wird in meinem Leben?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Shiny Flame, 8 November 2007.

  1. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ich habe morgen (Freitag) ABend, eine Verabredung, auf die ich mich ehrlich gesagt schon ziemlich freue. (siehe auch "Sooo masochistisch bin ich dann auch wieder nicht...")

    Jetzt hat mich gestern aber wieder das schlechte Gewissen meinem Ex gegenüber gepackt. Auslöser dafür war wohl der Anruf eines gemeinsamen Freundes gestern, der fragte, ob er mir Samstag noch drei Kisten vorbeibringen könne, die mein Ex noch zusammengesucht hat. Nein, geht nicht, weil ich Samstag unterwegs bin und mich amüsiere. Obwohl ich eigentlihc für Prüfungen lernen muss und obwohl mein armer Ex so noch länger durch meine Sachen an mich erinnert wird. Verdammt, soll er das blöde Zeug wegschmeißen, ich brauch es nicht, ich brauch meine Freiheit und ein bisschen Ruhe und Glück!

    Vorgeschichte: Unsere Beziehung war schon ziemlich lange kaputt, wir haben seit vorletztem Sommer immer wieder versucht zu flicken, aber mein Exfreund hat irgendwie... Naja, schmutzige wäsche waschen bringt es nicht, wir haben es beide immer wieder versucht, unsere Beziehung zu retten, bis irgendwann alles, was wir noch gemeinsam taten, war, über die verfluchte Beziehung zu reden.

    Das ganze hatte mich sehr geschlaucht und sehr viel Energie gekostet, und ich war meist recht unglücklich dabei. Diesen Sommer habe ich endgültig schluss gemacht, weil ich mich in einen anderen Mann verliebt hatte, der diese Gefühle aber nicht erwiderte. In dem Moment kam mein Ex wie jedesmal, wenn ich kurz vorm Schluss machen war, festgestellt, dass er mich doch liebt (wo er sich im Alltag jedesmal recht schnell doch nicht mehr sicher war), aber diesmal war ich konsequent geblieben.

    Ich wusste, dass es ihm schlecht ging wegen der Trennung (meine ganzen Sachen waren noch in seiner Wohnung und erschwerten es ihm, drüber wegzukommen), aber ganz ehrlich: So gut ging es mir auch nicht. Ständig bei anderen Freunden wohnen, Geldsorgen, Ärger auf der Arbeit, Wohnungssuche, Renovieren, in die alte wohnung zum Packen, ABSCHLUSSPRÜFUNGEN auf der Uni, und dann dieser ganz grässliches Liebeskummer wegen dem anderen Mann (siehe Signatur), über den ich jetzt glücklicherweise auch weg bin.

    So lange es mir schlecht ging, konnte ich mir sagen, ich muss bloß durchhalten.

    Aber jetzt - in einem Monat habe ich die Prüfungen hinter mir, meine Wohnung ist halbwegs fertig, ich habe eine neue Clique kennengelernt und jetzt gibt es auch noch einen Mann, der mir zumindest gefällt und dem ich auch zumindest gefalle, den ich morgen treffen werde.

    Warum um Himmels willen kriege ich jetzt ein schlechtes Gewissen und schäme mich dafür? So sehr, dass ich fast in Versuchung bin, die Verabredung abzusagen, einfach nur, damit es mir nicht zu gut geht, während mein armer, bedauernswerter, sich selbst bemitleidender Ex immer noch trauert?
     
    #1
    Shiny Flame, 8 November 2007
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ist das dein Ernst? Mit deinem Ex-Freund ist Schluss. Du hast jedes Recht der Welt auf ein eigenes, glückliches Leben!

    Klar ist das alles blöd für ihn, aber du musst in erster Linie an dich denken. Das ist dein Leben. Wieso solltest du wegen ihm ein Date absagen? Macht doch null Sinn.


    Off-Topic:
    Mein Ex-Freund trauert mir übrigens auch sehr massiv hinterher und Freunde schreiben mir, dass er voll am Ende ist. Das tut mir leid und so, aber letzlich wird er damit klarkommen, genau wie dein Ex.
     
    #2
    User 18889, 8 November 2007
  3. VeRMilLLioN
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kann Dir doch egal sein oder ? Schau das es Dir gut geht...
     
    #3
    VeRMilLLioN, 8 November 2007
  4. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Eben, es kann dir egal sein.

    Er hat die Chance gehabt, für die Beziehung zu kämpfen.

    Jetzt geht es dir gut. Genieß dein Leben.

    Und auch er wird irgendwann mit einer anderen glücklich sein. Die einen brauchen länger, die anderen kürzer.
     
    #4
    sternschnuppe83, 8 November 2007
  5. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Gibt es so was? Ein REcht auf Glück, dass man sich nicht erst verdienen muss?
     
    #5
    Shiny Flame, 8 November 2007
  6. VeRMilLLioN
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Glück kommt einfach und man sollte es nicht gehen lassen !
    Ich dachte wie Du vor paar monaten und traf meine jetzige freundin und bin über glücklich ich machte einfach...
     
    #6
    VeRMilLLioN, 8 November 2007
  7. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Warum sollte man sich ein Glück verdienen müssen?

    Und selbst wenn, du bist mit deinem Ex nicht mehr zusammen, also auch nicht mehr von ihm abhängig bzw. Rechenschaft schuldig.

    It's your life.
     
    #7
    sternschnuppe83, 8 November 2007
  8. Katjesjesjesjes
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    Single
    Leb dein Leben, denn es ist deins und das solltest du wahrnehmen...
    und Glück muss man sich nicht erst verdienen, wo kämen wir denn dahin?:ratlos_alt:

    Es ist vollkommen normal, dass es dir im Moment so geht und ich kenne dieses Gefühl zu gut...
    Aber manchmal muss man auch ein bisschen egoistisch sein und das tun, was für einen selbst am besten ist...
    dafür muss man sich kein Stück schämen und wenn man es geschafft hat, trotzdem glücklich zu sein, dann kann man echt stolz auf sich sein...

    :knuddel_alt:

    Also fühl dich gedrückt und leb DEIN Leben
     
    #8
    Katjesjesjesjes, 8 November 2007
  9. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    jetzt denk einfach mal nur an dich, und mache das was dir gut tut. niemanden bist du ein schlechtes gewissen schuldig!
     
    #9
    gyurimo, 8 November 2007
  10. User 54458
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    113
    45
    vergeben und glücklich
    Niemand muss sich Glück verdienen, ebensowenig wie Liebe.
    Beides bekommt man - oder auch nicht.

    Du machst das alles schon ganz richtig so. :smile:
     
    #10
    User 54458, 8 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schlechtes gewissen einmal
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten
lisalotte12
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2016
30 Antworten
Honey1000
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Januar 2016
4 Antworten