Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schlechtes Gewissen wg. Sex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Cinnamon, 4 April 2006.

  1. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Muss euch auch mal wieder ein Problem schildern....

    Es ist nicht direkt ein Problem mit meinem Freund, aber er ist daran auch beteiligt....

    Man liest so oft, dass Sex sehr wichtig ist für ne Beziehung und wenn der Sex relativ eingeschlafen ist, dann ist es auch die Beziehung...

    Naja und wenn die Pille dann aus bestimmt Gründen bei mir nicht wirkt, dann mach ich mir halt immer nen Kopf darum und mach mir Gedanken, ob mein Freund es überhaupt ohne Sex aushält....

    Ich weiß, dass er mir treu ist und er versichert mir auch immer wieder, dass er ja mal z.b. 3 Wochen ohne könnte und deswegen nie was mit ner anderen anfangen würde - aber ich hab trotzdem ein schlechtes Gewissen (vielleicht, weil ich auch gern Sex will?)

    Des weiteren ist mir aufgefallen, dass ich viel zu sehr zur Übervorsicht neige (klar, im Fall der Pille ist es gut, lieber einmal mehr verhütet, als einmal zu wenig), aber mittlerweile geht mir meine Übervorsicht selbst auf den Geist.

    Z.B. nehm ich ab heute IbuHexal und trau mich nicht mit meinem Freund zu schlafen, obwohl ich praktisch weiß, dass es die Wirkung nicht beeinträchtigt...
     
    #1
    Cinnamon, 4 April 2006
  2. rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    611
    101
    0
    Single
    ich versteh nich wo dein problem ist??? wenn er wartet? also ich denke jedem mädel gehts ma so ,dass sie ien paar tage nch will und vorsichtig is...aus welchen grründen auch immer..naja auf jeden fall..
    macht euhc doc mal wieder ein schönen abend und entspann dich..vllt verlierst du bei einer massage von deinem süßen deine unsicherheit..ansonsten könnt ihr doc noch mit Kondom schlafen,aber ich weiß dass ihne mehr intensität und so..lass es langsam angehen und sie nich so demotiviert!
     
    #2
    rettender-engel, 4 April 2006
  3. 7up
    7up (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würd auch ohne Sex treu sein und drei Wochen geht doch noch finde ich.
    Natürlich ist es mit schöner :smile2:
     
    #3
    7up, 4 April 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Du hast ja eigentlich zweierlei Probleme.. zuerst einmal solltest du deinem Freund das glauben, was er sagt. Er ist ehrlich zu dir und du solltest ihm da vertrauen, soweit ich weiß, seit ihr ja auch schon längere Zeit zusammen. Er würde das schon sagen, wenn ihn das gewaltig stören würde :zwinker:

    Zum anderen.. naja, kommt es denn oft vor, dass du Beeinträchtigungen wegen der Pille hast und wenn ja, wieso? Ich glaube, du solltest darauf einfach vertrauen, es gibt wirklich keinen Grund zu misstrauen, sodass du schwanger wirst und wenn du das trotzdem nicht kannst, dann würden mir nur noch kondome einfallen.
     
    #4
    User 37284, 4 April 2006
  5. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @San-Dee:

    Ja, wir sind schon lange zusammen (1 Jahr u 2 Monate)... Ich glaub es ihm ja auch, aber wahrscheinlich ärger ich mich tierisch über mich selbst in solchen Momenten....

    Naja, so oft haben wir auch keine Beeinträchtigungen... Nur hatten wir 2 Wochen keinen Sex und dann 2x am We und dann soll schon wieder Ende im Gelände sein für 3 Wochen?

    Vor allem, weil IbuHexal (also das Medikament) ja keinen Einfluss auf die Wirkung hat, aber ich schieb immer Panik, wenn ich Medikamente nehme...

    Und das mit den Kondomen hab ich mir vorher auch schon überlegt, aber ich denke dann, dass es bei meinem Glück bestimmt platzt und dann bin ich so schlau wie vorher....
     
    #5
    Cinnamon, 4 April 2006
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Aber das ist doch gerade das Gute daran: So schnell wird es nicht platzen und wenn, dann bist du immernoch durch die Pille geschützt. Du weißt ja selbst, dass die Pille sicher ist, dann vertrau einfach darauf, immerhin haben normale Medikamente wirklich keinen Einfluss darauf :zwinker:

    Liegt das allgemein daran, dass du keiner Verhütungsmethode traust, also auch Stäbchen, Spirale etc... oder denkst du das nur über die Pille?

    Ach ja, wenn dein Freund dir das sagt, dann wird das auch stimmen, du würdest es sicherlich merken, wenn ihm das nicht passt, ich denke mal, er würde sein Verhalten ändern...
     
    #6
    User 37284, 4 April 2006
  7. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Am Anfang hab ich der Pille nicht getraut, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass sie wirkt, aber das hab ich mit der Zeit ja gemerkt....

    Die Angst schwanger zu werden ist wohl nur deshalb da, weil ich nen tollen Ausbildungsplatz gefunden hab und Angst habe, ungewollt schwanger zu werden und dann alles platzt.

    Aber vielleicht ist es auch die Panik, nicht zu wissen, ob ich abtreiben sollte oder nicht und ich deswegen übervorsichtig bin, dass nichts passiert...

    Vielleicht ist es aber auch die Tatsache, dass mein Freund auch noch keine Kinder will und ich mich dafür verantwortlich fühle, dass auch wirklich nichts passiert, weil ich ja diejenige bin, die die Pille nimmt.

    Aber wahrscheinlich hast du recht, dass ich am besten mit Kondom verhüten sollte, diesen Monat und wenn doch mal eins platzen sollte, dann bin ich ja immerhin noch durch die Pille geschützt...

    Mein Freund verändert sich in solchen Situationen mir gegenüber nicht, dann gibt es halt statt GV mal nur OV, aber er ist genauso lieb wie immer.

    Wahrscheinlich bin ich diejenige, die sich das leben schwer macht...
     
    #7
    Cinnamon, 4 April 2006
  8. glashaus
    Gast
    0
    Absolut! Deine Probleme hätte ich auch gern!
     
    #8
    glashaus, 4 April 2006
  9. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich finde auch, dass du dir zuviele Gedanken machst.

    Die Pille ist zu fast 100 % sicher. Wenn du selbst weißt, dass dein derzeitiges Medikament die Wirkung der Pille nicht beeinträchtigt, ist doch alles in Ordnung. Warum machst du dir dann noch soviele Gedanken? Selbst wenn du die Pille nicht nehmen würdest und ein Kondom platzt: Es gibt notfalls die Pille danach. Es ist ja nicht so, dass du dann direkt schwanger bist.

    Ich verhüte nur dann zusätzlich mit Kondomen, wenn mir der Arzt auf Nachfrage bestätigt, dass mein Medikament gefährlich für die Pille ist. Selbst bei Antibiotika verhüte ich nur dann mit Kondomen, wenn Arzt oder Apotheker mir bestätigen, dass es ohne gefährlich wäre. Die werden mir sicher keinen Mist erzählen.
     
    #9
    User 18889, 4 April 2006
  10. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Alles reine Kopfsache...vielleicht solltest du weniger denken und mehr fühlen.

    Also vertraue darauf, dass die Pille wirkt, wenn du verstandesmäßig weißt, dass du dadurch nicht schwanger wirst.

    Versuche dich mehr fallen zu lassen.

    Bella
     
    #10
    User 20345, 4 April 2006
  11. NickiMD
    NickiMD (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Leidensgenossin!

    Mein Freund und ich haben auch nur alle 2 Wochen mal Sex, da ich einfach keine Lust verspüre. Und deshalb plagt mich auch immer mein schlechtes Gewissen, denn eigtl. möchte ich ja auch gerne, aber irgendwas will dann doch nicht... (an Unsicherheit zwecks Verhpütung liegt es auf jeden Fall nicht) :kopfschue
     
    #11
    NickiMD, 4 April 2006
  12. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Eben weil du ja so gut über die Pille und ihre Wirkung Bescheid weisst (gibt etliche die sind sich darüber weniger bewusst!) solltest du ruhig bleiben.
    Bei anderen Medikamenten (Antibiotika etc.) ist bekannt, dass man aufpassen muss, aber in deinem Fall schaukelst du dich wirklich mehr hoch als dass es tatsächlich Grund zur Sorge gibt.
     
    #12
    Yana, 4 April 2006
  13. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, ich weiß.....

    Hab mich ja mittlerweile damit "abgefunden", dass IbuHexal ungefährlich ist für die Pille, aber so ganz will mir das doch noch nicht in den Kopf.

    Und ich hab nun Angst, dass mich schon so sehr unter Druck gesetzt habe, dass meine Regel wieder nicht pünktlich kommt... Ach, ein ewiger Teufelskreis ist das. Bin froh, wenn dieser Pillenmonat vorbei ist und ich wieder beruhigt sein kann...

    Mein Freund und ich haben uns jetzt geeinigt, mit Kondom zu verhüten und wenn eins platzt, appelliere ich an meinen Kopf, dass die Pille ja auch noch wirkt.

    Aber vielleicht schwindet meine Angst ja noch und ich verlass mich auch in diesem Monat nur auf die Pille.

    Möchte ja auch gern Sex haben - und mein Freund ja auch....
     
    #13
    Cinnamon, 7 April 2006
  14. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Dann Augen zu und durch!!!
    Die Pille wirkt solange du keine Fehler machst.
    Ich weiß es ich nehm sie jetzt schon 8 Jahre und noch nix
    passiert und alle anderen können dir das bestimmt bestätigen.
    Wenn du meinst kannst du ja ein Kondom benutzen.
    Aber eigentlich kannst dir das Geld für was anders sparen.:zwinker:
     
    #14
    Ilenia, 7 April 2006
  15. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, dann nutzen wir den Monat halt als Übemonat. Denke nicht, dass ich zum Arzt gehe, wenn es reißen sollte, sondern verlass mich dann auf die Pille...

    Aber dann tun wir halt mal so, als würde sie nicht wirken, vielleicht fass ich dann auch mal Vertrauen in die Dinger und kann sie nutzen, wenn meine Pille wirklich mal nicht wirken sollte.
     
    #15
    Cinnamon, 7 April 2006
  16. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    Hast du soviel angst vor einer Schwangerschaft ?

    Hmm, ich war nie übervorsichtig war schon mit 16 nicht so, sollte jemals ein verhütungsunfall passieren würde, würde ich nie abtreiben, hab auch in den 4 1/4 Jahren Pille nehmen die Pille 4 mal vergessen und deswegen ist auch nicht die Welt zusammen gebrochen!

    Aber jeder Mensch ist anders, weiß dein Freund von deinen Ängsten ?
     
    #16
    Unicorn1984, 15 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schlechtes Gewissen Sex
bogi
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 April 2007
13 Antworten
Happy_Flyer
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2005
4 Antworten