Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schlechtes Gewissen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von butterflyyy, 5 Juni 2010.

  1. butterflyyy
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    Hey,

    ich muss mir mal was von der Seele schreiben. Ich bin im Moment etwas verwirrt und mein Leben kommt mir vor wie ein Traum.

    Eigentlich bin ich zufrieden mit meinem Leben, so wie es momentan ist. Es ist spannend, lustig und ich habe gute Freunde, die zu mir halten und mit denen ich über alles reden kann. Eigentlich ist allesso, wie ich es mir immer gewünscht hab.
    Allerdings kommt mir das ganze vor, wie in einer schlechten Soap. Ich hätte niemals gedacht, dass meine Leben jemalsm so aussehen wir.
    Vor etwas über einem Monat hab ich mich von meinem Exfreund getrennt. Seitdem geht es mir viel besser. Wir hatten einen Monat lang keinen Kontakt, bis ich mich vor 2 Tagen bei ihm gemeldet habe, um mit ihm zu reden. Das ganze sah dann so aus, das wir einen wunderschönen Tag am Rhein hatten und uns super verstanden haben. Wir haben uns vorgenommen keinen Sex mehr zu haben, was natürlich nicht geklappt hat. Fünf Minuten später haben wir uns geküsst uns entsetzt angeguckt und weiter gemacht...:rolleyes:
    Damit geht es mir aber überraschend gut :grin: Ich will trotzdem nach wie vor nicht mehr mit ihm zusammen sein und bin auch nicht so eifersüchtig auf andere, wie ich dachte. Das zu meinem Exfreund.
    Weil das ganze ja so nicht kompliziert genug wäre, habe ich vor zwei Wochen und letzes Wochenende mit meinem besten Freund geschlafen, der auch sein bester Freund ist. Davon weiß mein Ex natürlich nichts...Obwohl ich ihm gesagt habe, dass ich mit einem anderen geschlafen habe.
    Nicht, dass ich dewegen schon ein schlechtes Gewissen meinem Exfreund gegenüber habe, ich muss es wenn dann natürlich richtig schlimm machen :ratlos: Gestern habe ich also mit einem anderen Freund was gehabt, mit dem ich schonmal was hatte, auf den mein Ex immer ziemlich eifersüchtig war bzw. ist. Die Nacht mit ihm war echt wunderschön. Wir haben gekuschelt, uns geküsst, uns gestreichelt und ich hab ihm einen geblasen. Danach haben wir uns nochmal geküsst und sind Atm in Arm eingeschlafen. Heute morgen hatte ich dann wieder was mit meinem Ex....:ashamed:

    Kurz gesagt: Ich habe mit drei Typen sozusagen gleichzeitig was am laufen!

    Dabei habe ich meinem Ex gegenüber ein schlechtes Gewissen, weil ich was mit seinem besten Freund und mit seinem "Konkurrenten" hatte. Letzteres weiß er, das andere nicht.
    Dann habe ich ein schlechtes Gewissen dem Freund von letzer Nacht gegenüber, weil er weder von der Sache mit meinem Ex, noch von meinem besten Freund weiß. Er hat immer wert darauf gelegt, dass ich über meinen Ex hinweg bin. Das ganze sieht jetzt nicht so aus, als ob es auf was Ernsthaftes hinausläuft, weil er meinte, dass er frühstens in drei Jahren wieder ne Beziehung will und sich auch sonst nicht beziehungsmäßiges Interesse an mir zeigt. Trotzdem ist er von den dreien derjenige, an dem ich das meiste Interesse habe. Wenn die Sache mit ihm etwas häufiger und internsiver werden sollte, kann ich mir auch vorstellen die Sache mit meinem Ex zu lassen.
    Meinem besten Freund gegenüber, hält sich das schlechte Gewissen gegnüber in Grenzen, da er sich meinem Ex gegenüber selbst nict gerade fair verhält und ziemliche Angst hat, dass er das herausbekommt. Ich denke, die Sache ist eh beendet. Er hat auch andauernd andere Mädels und ich finde ihn nicht so besonders anziehend.

    Jetzt fühle ich mich nicht nur, wie eine Schlampe, womit ich noch klar komme, solange sich das nicht rumspricht. Mein Ex hält mich trotzdem für etwas ganz besonderes und findet das nicht schlimm. Mein bester Freund auch nicht, weil er selbst eine männliche Schlampe ist. Der andere ist auch nicht so ganz ohne, was zumindest sein früheres Sexualleben angeht.Aber er ist derjenige, mit dem ich darüber nicht offen reden kann. Er ist nach außen hin total selbstbewusst, sieht extrem gut aus und wird von vielen bewundert, aber ist mit gegenüber ziemlich schüchtern und mega süß. Ich bin nicht in ihn verliebt, aber ihm gegenüber hab ich das schlechte Gewissen am meisten.

    Jetzt habe ich mich hier in was reingeritten womit ich einerseits zufrieden bin , weil mein Leben nicht langweilig ist und ich von den Männern begehrt bin, die ich immer wollte, aber andererseits dieses schlechte Gewissen. Wenn ich in der Lage von einem der dreien wäre würde ich mega sauer sein.

    Eigentlich möchte ich nur eure ehrliche Meinung dazu haben. Dabei ist mit völlig bewusste, dass mich einige betimmt als Schlampe abstempeln werden. Bestimmt gibt es aber auch einige Stimmen, die mir vielleicht etwas aus meinem Gedankenwirrwar helfen können...
     
    #1
    butterflyyy, 5 Juni 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Zuallererst mal die Frage, warum du dich nach 2 Monaten Funkstille überhaupt wieder mit deinem Ex getroffen hast?

    Mit seinem besten Kumpel was anzufangen ist sicherlich heikel oder wie fändest du es, wenn dein Ex deine beste Freundin poppt?
    Und mal ehrlich: Das hätte sich doch vermeiden lassen oder? Ernste GEfühle stecken da ja nicht dahinter und poppen kannst du doch auch mit 100 anderen Typen. Früher oder später kommt das raus und wird deinen Ex enttäuschen. Klar hat er kein Recht mehr, eifersüchtig zu sein, aber mit seinem besten Freund?!

    Und mal am Rande: Ihr habt hoffentlich immer alle Kondome verwendet?
     
    #2
    krava, 5 Juni 2010
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Du weißt, dass du ein schlechtes Gewissen hast, und du weißt, warum das so ist.
    Also entweder du änderst etwas daran, oder du lebst weiterhin mit deinem schlechten Gewissen.
     
    #3
    xoxo, 5 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. gossip_girL95
    Sorgt für Gesprächsstoff
    12
    26
    0
    Single
    Lieber Butterflyyy!
    Ich hätte es persönlich niemals so weit kommen lassen das ich mit 3 Jungs etwas laufen habe besonders dann nicht wenn sich ale 3 kennen. Aber da du es schon getan hättesd würde ich mit deinem Ex Freund reden. Es ist sicher besser wenn er es von dir erfährt anstatt von seinem besten Freund oder seinem "Konkurrenten". Auf jeden Fall wünsche ich dir noch viel Glück.

    lg Sarah
     
    #4
    gossip_girL95, 5 Juni 2010
  5. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Ich sehe das wie xoxo.
    Wenn du so ein schlechtes Gewissen wegen der Sache hast, dann lass die Finger von den drei Jungs und such dir jemand anderen zum poppen. Gefühle scheinen ja von deiner Seite aus bei keinem der beteiligten Herren im Spiel zu sein, insofern kannst du dir nen x-beliebigen anderen Typen zum vögeln suchen. Oder du spielst das Spiel halt weiter.

    Was Außenstehende, dir fremde Personen über die Konstellation denken kann dir doch eigentlich herzlich egal sein. Es geht doch viel mehr darum, ob du damit so weitermachen möchtest und damit leben kannst.
    Mir persönlich wäre die Sache zu heikel, mir wäre das Risiko zu hoch, dass die Personen alle voneinander erfahren könnten. Gerade, dass du mit dem besten Freund deines Ex-Freundes schläfst finde ich nicht unbedingt besonders gelungen.
     
    #5
    dollface, 5 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schlechtes Gewissen
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten
lisalotte12
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2016
30 Antworten
Honey1000
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Januar 2016
4 Antworten