Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schlechts Gewissen?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sarah23, 8 November 2007.

  1. Sarah23
    Sarah23 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Verlobt
    Hallo,

    ich bin neu hier und hoffe, mein Post ist hier richtig.

    Kurz zu meiner Vorgeschichte:

    Ich bin 23 Jahre und mein Freund hat sich von mir im Juli 07 nach 6 jähriger Beziehung getrennt, die Gründe sind bis heute noch unklar und ich bin glücklich über seine Entscheidung, da ich mit ihm einfach nicht mehr happy war und ihn auch nicht mehr liebte.

    Nun ist es so, dass ich im September éinen neuen Mann kennengelernt habe. Es hat sofort gefunkt und ich bin wirklich superhappy mit ihm. Er ist alles, was mein Ex nicht war und ich fühle mich total wohl bei ihm und kann sogar sagen, dass ich ihn sehr sehr lieb habe und er das ist, wonach ich all die Jahre gesucht habe. :herz:

    Nun ist es aber so, dass mir seit ein paar Tagen auffällt, dass ich häufig an meinen Ex denke, meinen Schatz auch oft mit ihm vergleiche (auch wenn er total anders ist und er das ist, was ich gesucht habe)....ich hab ein richtig schlechtes Gewissen dabei, aber meinen Ex kann ich eben nicht von heute auf morgen so abschalten, auch wenn keine Gefühle mehr da sind. Ich hab sogar Träume von meinem Ex, eher Alpträume, aber naja....das schlechte Gewissen meinem neuen Freund gegenüber ist halt da, weil ich sooft an meinen Ex denken muss. aber wie gesagt, ich habe keine Gefühle mehr für meinen Ex. Ist das die Gewohnheit gewesen? 6 Jahre schaltet man ja nicht einfach so aus....
    Hab ich mich zu früh in eine neue Beziehung gestürzt? :cry:

    Ich fühle mich aber sehr wohl bei ´meinem Schatz und ich mag ihn wirklich sehr. Von Liebe zu sprechen ist noch ein wenig früh nach knapp 2 Monaten denke ich....

    Ich fühle mich schlecht, als würde ich meinen Freund mit meinem Ex "betrügen" weil ich ihmmer noch an ihn denken muss....:kopfschue

    oje......ist das normal??!! Ich hab wirklich ein sehr schlechtes Gewissen....

    Sarah
     
    #1
    Sarah23, 8 November 2007
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich denke, dass das ganz normal ist.
    Wie du ja selber schon gesagt hast, kann man 6 Jahre ja nicht einfach ausblenden. Dein Ex wird immer ein wichtiger Teil deiner vergangenheit sein. Habt ihr denn noch Kontakt zueinander?
    Ich glaub auch, dass das mit dem Vergleich ganz normal ist.

    Wichtig ist doch nur, dass du jetzt glücklich bist und anscheinend auch wirklich über deine alte Beziehung weg bist.

    Mach dir nicht zu viele Gedanken und ein schlechtes Gewissen musst du auch nicht haben.
     
    #2
    User 48246, 8 November 2007
  3. Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also zumindest bzgl. der Träume kann ich da Entwarnung geben. Ich träume auch heute noch von einer meiner Ex-Freundinnen (und das auch in sexueller Hinsicht), obwohl ich da keinerlei Ambitionen oder Verlangen habe...

    Zu den bewussten Gedanken ist nur zu sagen, dass doch daran nix schlimmes ist, sofern darin keine Sehnsucht nach deinem Ex zum Ausdruck kommt. Das man nach solanger Zeit zusammen immer noch (bei allen möglichen Gelegenheiten) an ihn erinnert wird und sich mit ihm auseinandersetzt halte ich für absolut normal (kanns selber nicht beurteilen, längste Beziehung = 18 Monate :zwinker:).
     
    #3
    Inspector, 8 November 2007
  4. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.531
    298
    1.764
    Verheiratet
    Du brauchst aber kein schlechtes Gewissen haben auch nicht wegen der Träume.
    Dein Ex ist schließlich deine Vergangenheit und auch wenn du sie noch nicht ganz verarbeitet hast ist doch das wichtigste das du dich bei deinem Neuen wohl fühlst. Wenn das der Fall ist hast du dich auch nicht zu früh in die Beziehung gestürzt da du mit der alten abgeschloßen hast.

    Und die Träume denke ich kommen daher das dein Unterbewußtsein noch mit der Verarbeitung deiner Vergangenheit beschäftigt ist und da es sich eher um Alpträume denn um sehnsuchtsvolle handelt solltest du dir keine grauen Haare wachsen lassen und gerade die Anfangszeit der neuen Beziehung geniessen
     
    #4
    Stonic, 8 November 2007
  5. Sarah23
    Sarah23 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    Verlobt
    Danke für eure lieben Beiträge.

    Ne, ich habe den Kontakt zu meinem Ex ganz abgebrochen. Wir sind nicht im Guten auseinandergegangen....!
    Ich geniesse die neue Beziehung sehr! Und er ist einfach wunderbar.:smile: nur mein Ex, auch wenn er nicht mehr da ist, nervt mich wirklich. Ich hoffe, dass ich ihn bald fast ganz vergessen kann und nicht mehr an ihn denken muss...ich ertappe mich halt manchmal dabei, wie ich Vergleiche anstelle....:ratlos: das finde ich meinem neuen gegenüber nicht fair....was soll ich dagegen tun?!
     
    #5
    Sarah23, 8 November 2007
  6. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Dagegen kannst du gar nichts machen :kopfschue ausser Zeit vergehen lassen...

    Wenn er dich so nervt und ihr nicht im guten auseinander gegangen seid: vielleicht fehlt dir ein klärendes Gespräch? Eine Aussprache? Einfach, dass du endlich mit dem Thema abschließen kannst?
     
    #6
    User 48246, 8 November 2007
  7. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.531
    298
    1.764
    Verheiratet
    nicht dran denken und dein Gehirn ablenken ich weiß leicht gesagt schwer getan naja und wenn du vergleichst hoffe ich das dein eneuer besser als dein ex abschneidet.

    Mehr kann ich nciht helfen da ich irgendwie mit sowas noch nie probs hatte
     
    #7
    Stonic, 8 November 2007
  8. glashaus
    Gast
    0
    Ich denke nicht, dass du ein schlechtes Gewissen haben musst. Du bist nach deiner alten relativ schnell in eine neue Beziehung gerutscht. Da ist es doch klar, dass du noch Dinge zu verarbeiten hast und das äußert sich eben in Träumen und Vergleichen...
    Das gibt sich von selbst wieder!
     
    #8
    glashaus, 8 November 2007
  9. Sarah23
    Sarah23 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    Verlobt
    @Mietzie: Das klärende Gespräch hatten wir schon :smile: und danach gings mir wirklich super udn ich fühlte mich befreit! Ich denke Zeit ist das beste Mittel um das zu vergessen...

    @Stonic: Ja, ich weiß. Es ist etwas schwierig, mein Gefühl zu beschreiben...ich werde mich jetzt bemühen, das ganze anders zu sehen und mich abzulenken....
    Er schneidet auf jeden Fall besser ab wie mein Ex....nur die Vergleiche nerven mich :angryfire dass muss ja nicht sein. Aber mach mal was gegen Dein Unterbewusstsein....:kopfschue

    Danke für eure Tipps...mir gehts schon besser!
     
    #9
    Sarah23, 8 November 2007
  10. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.531
    298
    1.764
    Verheiratet

    DAfür sind wir da :smile:
     
    #10
    Stonic, 8 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schlechts Gewissen
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten
lisalotte12
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2016
30 Antworten
Honey1000
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Januar 2016
4 Antworten
Test