Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schlußgemacht, jetzt geht sie mir nichtmehr aus dem Kopf

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Felipe, 22 Februar 2007.

  1. Felipe
    Felipe (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    Hallo,
    ich habe ein wirklich nettes und symaptisches Mädchen kennengelernt, die mich wirklich beeindruckt hat. Das einzige, was ist nicht so toll fand, war daß sie doch recht dick ist: So ca. 90kg bei 165cm. Ich finde dicke Frauen eigentlich ziemlich unattraktiv, aber bei Ihr hat eben alles andere gestimmt!
    Wir sind dann auch im Bett gelandet, aber im Bett hat mich ihre Figur fast schon angeekelt, obwohl ich sie sehr gemocht habe. Sex mit Ihr hat mir einfach keinen Spaß gemacht... Ich hab' dann nach ein paar Wochen mit Ihr Schluss gemacht, hab Ihr aber nicht gesagt, daß es wegen Ihrer Figur ist.
    Jetzt geht sie mir nicht mehr aus dem Kopf, der Gedanke an sie beschäftigt mich dauernd... Vielleicht hätten wir eine tolle Zukunft zusammen gehabt, wenn ich dicke Frauen hübscher finden würde!

    Was meint Ihr? Hätte ich Ihr sagen sollen, daß mich ihre Figur stört? Bin ich zu oberflächlich? Sagt mir was ihr meint.

    Danke, Phil
     
    #1
    Felipe, 22 Februar 2007
  2. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also du hast sie ja so kennen gelernt und wenn du ja weißt das du nicht auf mollige Frauen stehst, dann hättest du dich auch nicht auf sie einlassen sollen.

    Weil wenn du ihr jetzt deine Begründung gibst, wird sie es nicht nachvollziehen können aus dem oben genannten Grund.

    Du musst wissen ob es dich stören würde oder nicht. Es gibt ja auch Sport und Diäten, aber das muss sie schon von sich aus wollen und nicht weil du es von ihr willst.

    Ich persönlich finde es nicht unbedingt oberflächlich, du bist halt ehrlich in diesem Punkt. Ich persönlich stehe auch nicht auf Mollige und könnte es mir nicht vorstellen.

    du siehst die Entscheidung liegt bei dir. Aber solltest du dich für sie entscheiden, stehe auch dazu!!!
     
    #2
    LaPerla, 22 Februar 2007
  3. DasDaDa
    DasDaDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    Ich würde es jetzt nicht als oberflächlich bezeichnen, dass du nicht auf Mollige stehst - sowas ist nun mal Geschmackssache und solange man seine(n) Partner(in) nicht ausschließlich nach Aussehen, sondern mit Rücksicht auf das Wesen und halt im Rahmen des eigenen Geschmacks aussucht, erscheint mir das nicht oberflächlich.

    Dass du überhaupt mit ihr zusammen gekommen bist, kann ich auch nicht so ganz nachvollziehen, aber ich stelle mir vor, dass du ihr, weil sie dir wirklich sympathisch war, einfach eine Chance geben wolltest und es dann aber nicht geklappt hat wegen ihrer Figur. Ihr das als Begründung für das Aus vor den Kopf zu klatschen, wäre so ne Sache gewesen: Einerseits verletzend, andererseits ehrlich und möglicherweise Anlass, um etwas abzuspecken. Das kommt auf an, wie sie Ehrlichkeit auffasst... Aufgrund der ambivalenten Situation finde ich es daher nicht schlimm, dass du ihr den wahren Grund verschwiegen hast.

    Aber ganz ehrlich, wenn du sie wirklich magst und eigentlich gerne mit ihr zusammen wärst, bloß dass dich die Kilos zu viel stören, dann gibt es nichts anderes als Ehrlichkeit! Taktvoll, selbstverständlich. Überleg mal, vielleicht stört sie das übermäßige Gewicht ja selbst und sie freut sich, einen Partner zu haben, der bereit ist ihr dabei zu helfen, wieder abzuspecken - sowas hat schließlich auch gesundheitliche Aspekte. Der gute Charakter würde ja bleiben. :zwinker:
     
    #3
    DasDaDa, 22 Februar 2007
  4. Rennschnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    Single
    ich würd dich, auf grund deines textes, nicht als oberflächlich bezeichenen. schließlich haben nicht ihre kilos zu viel nicht davon abgehalten, dich mit ihr anzufreunden... es ist ja nicht jeder, der nicht auf mollige steht oberflächlich.
    es ist besser, schluss zu machen, als wenn du dich im bett vor ihr ekelst, auch für sie.
    wenn du jetzt merkst, dass sie dir doch ziemlich wichtig ist, müsstest du das halt überwinden (wahrscheinlich schwierig) oder du sprichst die darauf an. das aber ganz, ganz vorsichtig. das kann sie aber auch ziemlich verletzten. aber du kennst sie und wirst wissen, ob sie damit umgehen kann!
     
    #4
    Rennschnecke, 22 Februar 2007
  5. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Hey,

    ich bin selbst nur 163cm klein und habe im Moment 77 Kilo. War früher aber auch ein bisschen mehr.

    Mein Freund hat damals nach 5 Tagen Schluss gemacht, weil "es einfach nicht passt". Jetzt hat er zugegeben, dass damals schon das Äußere der Grund war.

    Wir sind kurz darauf aber doch fest zusammen gekommen und nun bald 2 Jahre zusammen. Er hat mir neulich einen Vortrag gehalten, dass ich mich nicht immer auf meine Figur konzentrieren soll und dass das Äußere 1. gar nicht so wichtig ist und dass ich ihm 2. auch so wie ich bin gut gefalle. Er gibt aber auch selber zu, dass er sich früher nur mit schlanken Mädels hätte was vorstellen können. Doch jetzt ist ihm auch bewusst, dass das allein nicht alles ist. Vielleicht kommst du ja auch gerade zu dieser Erkenntnis.

    Aber: Eklig fand er mich nie, er hätte sich am Anfang sogar eine Fickbeziehung vorstellen können, aber halt nichts festes. (Wobei er mir aber mal erzählt hat, dass er vor mir hätte mal mit einer was haben können die dick war und das war ihm aber dann doch zu eklig.

    Weiß ja nicht, wie du dich dabei fühlst. Es ist immer blöd, seine Figur für den Partner zu ändern, deshalb wäre es ja auch blöd, wenn du ihr das so sagst.

    Ich will aber abnehmen. Aber nicht nur wegen ihm, sondern damit ich mich selbst wieder wohler fühle. Er sagt ja auch, dass er auch so mit mir zufrieden ist und mich geil findet (merk ich ja auch).

    Überlege dir, was du wirklich willst. Nicht dass du es jetzt doch noch mit ihr probieren willst und dich dann doch wieder von ihr trennst. Solche Spielchen sind dann wirklich scheiße.
     
    #5
    User 48753, 22 Februar 2007
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Nun, ihr Gewicht in Bezug auf ihre Grösse ist schon hart an der Grenze. Wenn das Gesamtbild stimmt, ist es doch ok, denn sonst hättest Du Dich ja gar nicht erst mit ihr eingelassen.
    Ich glaub deshalb, dass es Dich in erster Linie geschockt hat, als Du sie zum ersten mal nackt gesehen hast. Durch die Klamotten kann man ja nun mal nicht hindurchsehen.

    Ich versteh auch, dass Du Dich nicht getraut hattest, ihr die wahren Gründe der Trennung zu beichten. Ob das aus moralischer Sicht zu kritisieren ist oder nicht, da hat wohl jeder seine eigenen Ansichten dazu.

    Aber von Deiner Entscheidung her ist es wohl besser, dass Du Dich von ihr getrennt hast, denn auf Dauer wärt Ihr beide nicht glücklich geworden.
     
    #6
    User 48403, 22 Februar 2007
  7. Mewkew
    Mewkew (30)
    kurz vor Sperre
    464
    0
    0
    Single
    Wenn du jemanden im bett unaktraktiv findest, würde das eine zeitlang gut gehen, aber irgendwann käme der tag an dem du dir das was du brauchst bei anderen holst. Es war die richtige entscheidung.
     
    #7
    Mewkew, 22 Februar 2007
  8. lordbrett
    lordbrett (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Verliebt
    Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Im Gesamtbild sicherlich richtig, die Entscheidung. Ich kann es voll und ganz nachvollziehen, dass du ihr nicht die wirklichen Gründe für die Trennung genannt hast. Das hätte ich auch nicht fertig gebracht, da es für sie wahrscheinlich einen höchst verletzenden Charakter gehabt hätte.

    Wieviel liegt dir denn an ihr noch? Menschlich scheinbar ja wohl eine Menge.
    Sonst müsstest du wohl wirklich den Schritt wagen und sie auf ihr Gewicht ansprechen und sagen, dass sie ansonsten deine Traumfrau ist, nur das Gewicht den einzigen Störfaktor darstellt. Wie man das am besten konkret anstellt bzw. rüberbringt, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Ich stelle mir das relativ schwierig vor...
     
    #8
    lordbrett, 22 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schlußgemacht geht mir
Marisou
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 10:48
24 Antworten
verschollen
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Oktober 2015
16 Antworten
little star
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2014
13 Antworten