Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schlucken

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Zitronenscheibe, 3 November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blase meinem Freund fast täglich einen. Habe aber noch nie geschluckt, weil ich mir das ziemlich ekelerregend vorstelle. Er hat schon oft in meinen Mund gespritzt, was ich dann ausgespuckt habe. Nun meine Frage:

    @ Mädels: Empfindet ihr es als sehr ekelhaft, wenn ihr schluckt?

    @ Männer: Ist es, wenn die Frau schluckt, VIEL VIEL geiler??
     
    #1
    Zitronenscheibe, 3 November 2003
  2. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ekelhaft? Nein.
    Wenns einmal im Mund ist, kann ichs auch gleich runterschlucken.
     
    #2
    MooonLight, 3 November 2003
  3. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    nein, ich finde das überhaupt nicht ekelhaft und schlecht schmecken tut's auch nicht.
    Ich finde die Konsistenz von Sperma auch nicht eklig. Für mich ist Apfelmus mit kleinen Stückchen drin viel ekelhafter zum runterschlucken. :wuerg:
     
    #3
    madison, 3 November 2003
  4. N.D.Wolfwood
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    viel viel geiler nicht, aber durchaus schöner als wenn du es mit der hand zuenede bringst :zwinker: Und wenn n mädel bei mir das sperma wieder ausspuckt würds mir garnicht gefallen... Das wirkt dann so als wenn es füre sie ne pflicht wäre das ich in ihrem mund komme, dabei solls doch spaß machen (flamt mich nu bitte nicht zu, von wegen frau und spaß am blasen)
     
    #4
    N.D.Wolfwood, 3 November 2003
  5. naja, wenn man den kopf ausschaltet ist das sperma an sich vielleicht nicht eklig. aber wenn man weiß, daß das zeug ist, was aus dem hoden und prostata des mannes kommt und aus dem penis rauskommt, wie urin, dann ist das schon ne ziemlich eklige sache.
     
    #5
    Zitronenscheibe, 3 November 2003
  6. CreamPeach
    Gast
    0
    naja, aber wir frauen verlieren doch auch säfte...die von der scheideninnenwand abgesondert werden...und wenn ne frau sich nach jedem mal pieseln nich unbedingt wäscht, bleibt da sicher auch was zurück ;-)
     
    #6
    CreamPeach, 3 November 2003
  7. da hast du recht, aber das spritzt dem mann nicht ins gesicht und er schluckts :smile:
     
    #7
    Zitronenscheibe, 3 November 2003
  8. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Sorry,
    ich hab das einmal probiert und das hat mir gereicht.
    Ich kann nicht schlucken, da wird mir schlecht. Schöner ist es sicherlich für den Mann mit schlucken, aber nichts für mich!
     
    #8
    Hexe25, 3 November 2003
  9. Remarque
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    also grundsätzlich ist es sicher schöner, wenn die frau das sperma schluckt, als wie wenn sie es wieder ausspuckt.

    @ hasiknutscherin:
    beim oralverkehr, hat man unter umständen auch ein gesicht, das voller sekret ist, und wenn man leckt schluckt man automatisch früher oder später!

    @hexe25:
    der geschmeck von sperma variiert je nachdem was er davor "genossen" hat (zigaretten, alkohol, knoblauch, ...). dieser tatsache nach, kann man den geschmack auch positiv mit beispielsweise ananassaft beeinflussen.
     
    #9
    Remarque, 3 November 2003
  10. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    @Remarque
    Ja das weiss ich. Aber auch von der Konsistenz her ist es nicht mein Fall!
    Mit dem Lusttropfen hab ich keine Probleme. Nur dann, wenn soviel kommt und die Form.... kann ich nicht.
     
    #10
    Hexe25, 3 November 2003
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    dito
     
    #11
    Beastie, 3 November 2003
  12. Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    Meine Freundin schluckt es auch nicht, lässt mich auch nicht in ihrem Mund kommen, und sie hat auch 4 Jahre "gebraucht", bis sie zum ersten mal geleckt und ge"blasen" hat.


    Ich hab ihr Zeit gelassen und lass ihr weiterhin Zeit, ich möchte, dass sie es von sich aus macht, zeige ihr nur, dass ich es mag. Sie findet OV an sich auch "spannend" und ich glaube, sie möchte es sogar selbst versuchen, wartet nur auf mehr Mut.


    Aber zurück zum Thema. Ich hab mich oft gefragt, und hatte auch mal einen langen Thread hier, WARUM es für mich NICHT dasselbe ist, ob ich in ihr komme oder nicht. Ich bin für mich, und auch durch einige Antworten aus dem Forum, zu folgendem gekommen:

    Die orale Stimulation ist ganz nüchtern betrachtet sehr schön, weil es eine dritte Alternative zu Hand und klassischem Koitus ist, und weil es sich feucht, warm und sehr zärtlich anfühlt. Aber noch wichtiger ist es, dass man(n) sich erst dann ganz geliebt fühlt, wenn die Partnerin den Penis in den Mund nimmt, und nicht gerade dieses für Männer im Zentrum ihrer Sexualität stehende Teil ausgespart wird. Stell dir vor, Dein Freund würde sich strikt weigern, deine linke Brust mit der Zunge zu berühren...das wär doch irgendwie...komisch und auf Dauer unbefriedigend. Der Kick beim Blasen kommt also daraus, dass ich mich so mehr als bei allem anderen GANZ angenommen und geliebt fühle.

    Wenn dann das Blases kurz vor dem Kommen abgebrochen wird, ist das ein Zeichen, dass ich jetzt von meiner Freundin doch "ekelig" empfunden werde. Es war bis dahin trotzdem mega-schön und geil, aber der letzte Kick fehlt.

    Ob ich es als unangenehm empfinden würde, wenn ich zwar im Mund komme, es aber wieder ausgespuckt wird, kann ich zur Zeit noch nicht sagen, mangels Erfahrung. Ich denke aber, wenn das Sperma eh schon drin ist, machts keinen grossen Unterschied, ob man es schluckt oder mühsam ausspuckt. Und mir dürfte es wohl auf das "In ihr kommen" ankommen und nicht aufs Schlucken.

    Zum Sperma an sich: ich finde es zwar manchmal schwierig, mich zu überwinden, es selbst zu probieren, aber das liegt schlicht am Aussehen. Einmal im Mund, ist es ziemlich belanglos, jedenfalls nicht eklig oder so. Mir fällt es leichter, wenn es dunkel ist und ich meine Hand ablecke, oder wenn ich meine Freundin ablecke. Ich könnte mir VORSTELLEN, dass es nicht so schlimm ist, im Mund zu kommen, weil Du das Sperma ja erst gar nicht siehst. D.h. der Ekel kommt aus der Erinnerung, wie Sperma aussieht.

    Meine Freundin hat manchmal immerhin meinen Finger abgeschleckt, an dem ein paar Tropfen hingen, und fand´s weder prickelnd noch total eklig.
     
    #12
    Carlo, 3 November 2003
  13. Jeanny
    Gast
    0
    ich finds überhaupt nicht schlimm. im gegenteil, ich finde es gehört dazu.
    probiers doch einfach mal aus und wenns dir nicht gefällt, kannst dus ja künftig wieder lassen.
     
    #13
    Jeanny, 3 November 2003
  14. cumming
    Gast
    0
    Du solltest es nur tun, wenn Du es auch willst. Zwinge dich nicht dazu !
    Meine EX hat mal gesagt, daß es eigenlich nicht eklig ist, solange das Sperma nicht zu dünn ist. Also wenn dein Freund 3 Tage kein Orgasmus hatte .... versuche es doch mal. Vielleicht schmeckt es Dir ?! Mir hat es schon gereicht wenn ich meiner Süßen ins Gesicht spritzen durfte. Wenn Sie es runterschluckt, habe ich ja auch nix von. Aber im Gesicht sieht das richtig geil aus. Dann könnte ich glatt nochmal kommen.
     
    #14
    cumming, 3 November 2003
  15. mal sehen, vielleicht kann ich mich demnächst mal überwinden, wenn ich so richtig geil bin.
     
    #15
    Zitronenscheibe, 3 November 2003
  16. Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    @hasiknutscherin:
    Halt uns auf dem Laufenden....ganz im Ernst...wie man weiter oben lesen kann, interessiert mich,

    1) Wie DU PERSÖNLICH es gefunden hast

    2) Wie der Gedankenprozess bei dir ablief vom ersten sich fragen, "wie kann man nur" über "mag schon geil sein, wenn ich mich nur überwinden könnte" über das "heute mach ich´s"

    3) Kann ich davon lernen? Welche Gedanken könnten meiner Freundin den entscheidenden Schubs geben? Ich möchte, dass sie nichts macht, was sie nicht möchte, das ist klar. Ich denke esgeht ihr wie jemandem, der Bungee Jumpers zuguckt: mit Bewunderung, aber auch mit Angst, es selbst zu versuchen.

    Viel Spass!

    Was ich aber noch fragen muss, weil ich´s eigentlich NICHT verstehe: ich verstehe sehr gut, dass man Sperma eklig findet, diese Konsistenz und so. Aber wenn ich es schon im Mund hab, kapier ich nicht, warum ausspucken "besser" sein soll als runter schlucken? Zumal das ausspucken ja vermutlich viel länger dauert und dann bleibt hier und da (an den Zähnen zum Beispiel) noch was hängen...und man schiebt mit der Zunge nach und schmeckt dadurch viel mehr als wenn man einmal schluckt. Irre ich mich???
     
    #16
    Carlo, 3 November 2003
  17. aw5k
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    nicht angegeben
    also ich find schlucken nicht unbedingt viel geiler..und ausspucken ist etwas unelegantes wort..man muss ja nicht gleich nach dem motto "pfui-teufel" das zeug wegspucken, man kann es ja auch ganz langsam "hinausdrücken" und das sperma im gesicht verteilen :zwinker:
     
    #17
    aw5k, 3 November 2003
  18. evi
    evi
    Gast
    0
    Nein, auf keinen Fall ekelhaft... Das wär ja noch schöner. Es ist wahnsinnig geil, das Sperma im Mund oder sonst wo zu haben.

    Ich find's toll, wenn mein Schatz in meine Hand kommt und ich es von meinen fingern lecken kann. Mmmh...köstlich :smile:

    Und der Ausdruck in seinem Gesicht ist einfach.... bezaubernd ;-)
     
    #18
    evi, 3 November 2003
  19. Goldhamster
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    103
    1
    Verliebt
    Kann mich da evi anschließen, find's auch geil. am anfang konnte ich mich nich wirklich überwinden, aber irgendwann hat sich's halt irgendwie ergeben. ich weis gar nich mehr, ob ich das ursprünglich noch ausspucken (das klingt wirklich dumm) wollte und nur ausversehen geschluckt hab oder obs wirklich absicht war. hab ich vergessen... :engel: jedenfalls hab ich da neulich mal was witziges gesehn: lachschon

    fand ich gut :drool: !!!
     
    #19
    Goldhamster, 3 November 2003
  20. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    @Carlo Naja warum nicht schlucken, wenn man es schon im Mund hat? Bei uns ist das anders. Ich lass mir einfach nicht in den Mund spritzen. Somit komm ich auch nicht in Bedrängnis es schlucken zu müssen.

    Wems gefällt, bitte!
    nur jemanden mit Worten dazu zu bringen ist schlecht. Das klappt nicht.
    Das muss man von selber wollen und rausfinden.

    Ich habs ja auch einmal probiert und wollte schlucken. Ging aber nicht....musst mich beherrschen nicht zu würgen...
     
    #20
    Hexe25, 3 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schlucken
bussilaura
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
6 Dezember 2016 um 08:43
60 Antworten
meerlin34
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 Juli 2016
5 Antworten
jenny_96
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 Januar 2016
74 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.