Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    28 Januar 2007
    #1

    Schlupfwarzen...?!

    Hey, ich hätte mal eine Frage, die mir auch etwa peinlich und unangenehm ist... :schuechte

    Und zwar sieht die "normale" Brustwarze einer Frau ja so aus, dass diese immer aufgerichtet ist..
    Und dann hab ich auch mal von sog. Schlupfwarzen gehört, also welche, die eher ja innen als nach außen zeigen..

    Naja, meine Brustwarzen werden komischerweise nur dann hart, wenn ich erregt bin, also wenn sie z.b. von meinem Freund angefasst werden oder er daran saugt..

    Und auch sonst sind sie irgendwie komisch von der Form her, zwar nicht wirklich nach innen gerichtet, aber sie sehen einfach nicht sonderlich schön aus, wie die "normalen " einer Frau =(

    Ich hab jetzt den Verdacht dass ich Schlupfwarzen habe..

    Kann mir jemand sagen, ob es noch etwas anderes sein könnte oder sind das zu ziemlicher Sicherheit Schluf- bzw Hohlwarzen?

    Kann man das behandeln lassen?!
    Ich komme mir einfach total "unweiblich" vor, mit meiner Größe meiner Brüste bin ich zufrieden, aber die Warzen hätt ich viel lieber "normal" (wenn man das jetzt so sagen kann) wie meine Mutter halt...

    Ich habe morgen in einer Woche einen Termin beim FA, soll ich das dann da mal ansprechen..?
    Oder ist da gar nichts gegen zu machen?

    Ich schäme mich deswegen auch etwas vor meinem Freund und habe Angst, er findet sie auch nicht so schön... :kopfschue

    Hoffe ihr könnt mir helfen..
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Schlupfwarzen
    2. Schlupfwarzen
    3. Schlupfwarzen
    4. Schlupfwarze-Piercing
  • SpiritFire
    SpiritFire (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    28 Januar 2007
    #2
    ähm meine sind sonst auch versteckt....außer wenn mir kalt is oder ich erregt bin, dann stehen sie erst hervor. als abnormal würd ich das jetzt nicht bezeichnen. und als unweiblich auch nicht.
     
  • succubi
    Gast
    0
    28 Januar 2007
    #3
    bei den wenigsten frauen stehen die brustwarzen immer ab... die meisten haben "flachere" brustwarzen wenn sie nicht erregt sind (egal ob durch kälte, reibung oder sexuelle erregung, etc.).

    schlupfwarzen sind - meines wissens - daran zu erkennen, das sie eher nach innen gehen... sich also "verschlupfen".

    ich hatte das als baby bzw. kleines kind. das sah eben so aus, das die brustwarzen nach innen "gestülpt" waren und nicht normal flach oder nach außen. das hat sich bei mir dann allerdings später gelegt und ich hab jetzt "normale" brustwarzen, die aber auch nur abstehen wenn sie irgendwie gereizt oder stimuliert werden.

    mach dir mal keine sorgen, deiner beschreibung nach hast du keine schlupfwarzen. aber du kannst ja den FA drauf ansprechen und ihn fragen, dann hast du die 100%ige sicherheit, wenn du das möchtest. das braucht dir nicht peinlich sein.
     
  • Turbotimme
    Gast
    0
    28 Januar 2007
    #4
    Wenn es dich so nerft ,dann frag doch einfach den Fa.
    Kostet ja nichts. :zwinker:
     
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.787
    123
    2
    Single
    28 Januar 2007
    #5
    Ist doch ziemlich normal so, oder?
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    28 Januar 2007
    #6
    Denke auch, das deine "Normal" sind :zwinker:
    Jeder Mensch ist anders gebaut, wäre ja auch langweilig, wenn alle so aussähen wie die Models oder whoever...

    Ich habe Schlupfwarzen, bzw. ich hatte. Es war so, dass besonders die Linke selbst durch Stimulation nicht herausgekommen ist.

    Nunja, jetzt bin ich schwanger und sie sind beide draußen, auch ohne Berührung etc. Aber halt sehr klein, nur das stört mich nicht :smile:

    Also mach dir keine Gedanken und wenn du es doch tust, frag den FA, der kann dir da ne fachliche Meinung zu geben.
     
  • Engelchen2301
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Verlobt
    28 Januar 2007
    #7
    hehe, das kennich doch irgendwoher.
    Das war bei mir früher auch so, also dass ich dachte, das wär total unnormal. Aber das hat sich irgendwann "verwachsen".
    Mittlerweile find ich, siehts bei mir total normal aus.
    Außerdem kenn ich keine Frau bei der die Brustwarzen immer streif sind. Sondern nur wenn sie erregt ist oder ihr kalt ist, oder eben ein sonstiger Reiz da ist.

    Aber wenns dich echt momentan so beschäftigt, dann frag deinen FA, bist ja eh zum Termin da.

    Und ich glaub ehrlich gesagt net, dass dein Freund das net schön findet. Meine damaligen Freunde hats au nie gestört. Und wenns funktioniert sobald er sie stimuliert is doch alles ok :zwinker:

    Grüßle
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    28 Januar 2007
    #8
    Danke für eure Tipps :smile:

    Also bei mir ist das so, dass sie sich nicht nach innen stülpen, sondern ganz normal flach sind und in der Mitte so nen kleinen Spalt oder so haben der nach innen geht :ratlos:

    Naja, ich werd einfach mal meinen FA fragen.:zwinker:

    Dankeschön euch allen.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.609
    168
    366
    nicht angegeben
    28 Januar 2007
    #9
    du kennt aber schon den unterschied zischen warze und warzenhof, oder?

    noch n tipp bei schlupf- oder hartnäckigen flachwarzen: die niplette.
    da sind kleine brusthütchen, die mittel vakuum die warze nach außen ziehen. ar
    bei mir hat das prima geholfen.

    guck auch mal hier:

    erfahrungen mit niplette gegen flachwarzen?
    keine Brustwarzen?!?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    29 Januar 2007
    #10
    ich hab auch schlupfwarzen. und mir sind die ehrlich gesagt lieber. ich mag nicht, wenn man die nippel durchsieht. :ratlos:
     
  • minzblatt
    minzblatt (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2007
    #11
    mädel du bist total normal!
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    29 Januar 2007
    #12

    Ja, den Unterschied kenne ich..


    danke an euch alle. :zwinker:
     
  • voda1
    voda1 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    30 Januar 2007
    #13
    also ich als mann finde es nicht unweiblich oder ähnliches machen sie sich da mal keine sorgen drum :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste