Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schluss aber eifersüchtig...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Dundun, 2 Juni 2004.

  1. Dundun
    Gast
    0
    Hi,

    habe vor ca. 6 Wochen meine 4 jährige und zugleich meine aller erste Beziehung beendet, weil zuviele Sachen zusammen gekommen sind und wir beide uns nicht ändern können. Uns beiden ist aber eine Freundschaft wichtig. Ich dachte auch, dass wir den Übergang recht gut gepackt haben...

    Vor 2 Wochen hat er mir dann aber gesagt, er sei doch wieder rückfällig geworden... Er war total mies drauf, er meinte, ihm sei jetzt erst so richtig bewusst geworden, dass es mit uns aus ist. Deshalb hab ich ihn die ganze Woche in Ruhe gelassen, um ihm nicht noch mehr weh zu tun.

    Letztes Wochenende meinte er jetzt, er hätte da n nettes Mädel kennengelernt, die auch schon öfter bei ihm übernachtet hätte (weil sie Stress zuhause hat). Gefummelt haben sie auch schon und Sex wird's auch bald geben.
    Einerseits freu ich mich für ihn, dass er ne Nette kennengelernt hat, ich will ja, dass es ihm gut geht. Was mich nur jetzt fertig macht ist, dass er so schnell eine neue hat... :cry:
    Er meint zwar, sie passen nicht zueinander, aber ich denke schon, dass das in ner Beziehung endet.

    Ich weiß auch nicht was ich erwarte: er kann ja nicht ewig um mich trauern, aber ich hätte schon erwartet, dass ich ihm ne längere Pause wert wäre...
    Hört sich doof an, ich weiß. Ich bin so eifersüchtig! Er war ja auch mein erster Partner... und ich fühl mich, obwohl's aus ist irgendwie betrogen und abgeschoben...

    Am besten wäre wohl, wenn wir über die andere garnicht mehr reden. Dass ich sie mal sehen werde, lässt sich wohl auch kaum vermeiden, aber wie ich das packen soll, weiß ich nicht... Man könnte meinen, ich bin die Verlassene...
    Ist das normal?
     
    #1
    Dundun, 2 Juni 2004
  2. ....Ich glaube, es ist ganz normal, das Du eifersüchtig bist, immerhin habt Ihr ne Beziehung über 4 Jahre gehabt und 4 Jahre kann man nun mal nicht so einfach aus dem Gedächtnis streichen!

    Ich persönlich habe damit keine Erfahrungen, denn meine ersten 2 Freunde habe ich nach der Trennung nie wieder gesehen und jetzt bin ich seit 8 Jahren in einer Beziehung!

    Irgendwann wird der Tag kommen, an dem Dir egal ist, ob er ne neue hat oder nicht, aber ganz frisch nach der Trennung, glaube ich, das Dein Verhalten ganz normal ist! Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, das man nach einer Trennung gute Freunde bleiben kann.......es mag zwar Menschen geben, die das können, aber ich kann es mir nicht vorstellen!
    Ich würde ihm erstmal für ne ganze Weile aus dem Weg gehen, bis Du Dir sicher bist, das keine Eifersucht mehr aufkommt bei Dir!

    lG De kleene Hexe
     
    #2
    De kleene Hexe, 2 Juni 2004
  3. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    Ich kenne das. Sehe ich meine Ex mit einem ihrer ständig wechselnden Freunden, spüre ich auch immer so etwas wie Eifersucht, obwohl sie mir doch heute egal ist und mir mit ihrem Männerverschleiß schon leid tun müsste. Ich denke das liegt daran, dass man sich an die schönen Seiten erinnert und merkt, das da jetzt jemand anderes ist und macht, was man selber eine so lange Zeit hatte.
    Klingt Dumm, aber der Mensch will immer das was er nicht hat und wenn er das hat was er will, ist es die Geburt für neue Wünsche.

    LG misoe
     
    #3
    Misoe, 2 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schluss eifersüchtig
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten
Zigslumi
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Dezember 2015
4 Antworten
Test