Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schluss aus Langeweile

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Centershock, 14 März 2010.

  1. Centershock
    Benutzer gesperrt
    3
    86
    0
    Verliebt
    Hi euch allen,

    hatte gersten eine sehr schockierende Unterhaltung mit meiner Freundin, mit der ich seit ca. einem Monat zusammen bin! Kurz zum Hintergrund: sie ist 18 und hat noch kaum Erfahrung mit Beziehungen. Ihre längste Beziehung ging ein einhalb Monate. Außderdem ist sie ein Scheidungskind, evtl. hat das damit zu tun. Trotzdem sehr harte Worte:

    Weiß nicht mehr genau wie wir auf das Thema gekommen sind. Jedoch hat sie eine, meiner Meinung nach, sehr pessimistische Einstellung gegenüber Beziehungen!

    Generell denkt sie dass jede Beziehung sowie früher oder später zu Grunde geht, da das ja die Statistiken und Erzählunhgen bestätigen. Zu dem meinte sie, dass sie, wenn es ihr in der Beziehung mal langweilig würde und zu viel Routine entsteht, sich gut vorstellen könnte einfach Schluss machen würde. Es würde dann wohl eine Weile weh tun, aber da kommt man ja schließlich drüber weg. Sie möchte keine Routine oder Langewieile in der Beziehung, das wäre das schlimmste für Sie.

    Hmm, klar weiß man nicht genau wie sich eine Beziehung mal entwickelt und das "verliebt sein" hält natürlich nur eine Weile an, aber dafür wächst man doch zusammen und auch so kann man total glücklich zusammen sein.

    Schon irgendwie hart für mich sowas zu hören. Jetzt kommt mir das ganze ein bisschen vor wie eine tickende Zeitbombe, die jederzeit hochgehen könnte.

    Oder liege ich da falsch und es ist normal, solche Gedanken zu haben? Bin für jeden Beitrag dankbar!
     
    #1
    Centershock, 14 März 2010
  2. KleineJuli
    Gast
    0
    Ich würde einfach mal sagen, daß ihr dazu die Erfahrung fehlt, sowas zu beurteilen.
    Ich kriege auch viel mit, was um mich herum passiert, aber ich setze das NIE mit meiner Beziehung gleich, weil wir nicht die "anderen" sind.
    Man muß sich selbst immer als was "Besonderes" sehen und jede Beziehung ist auch immer anders.
     
    #2
    KleineJuli, 14 März 2010
  3. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    Naja es wahr ihre ehrliche Meinung... so ganz unrecht hat sie ja nicht - viele Beziehungen zerbrechen im jungen Alter früher oder später - für die Ewigkeit halten sie selten... auch ist es doch ok bei DAUERHAFTER Routine und Langeweile lieber getrennte Wege zu gehen...

    Was nicht ok ist, ist denk ich mal ihre von vornherein pessimistische Grundeinstellung die sie offenbar hat... Gegen Routine und Langeweile kann man auch erstmal ankämpfen bzw. versuchen die Probleme zu lösen. Bei ihr klingt es allerdings irgendwie so als würde sie sofort die "einfache Lösung" sprich Trennung ins Auge fassen... - und so eine Verhaltensweise wäre in meinen Augen nicht ok.
     
    #3
    brainforce, 14 März 2010
  4. Centershock
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    3
    86
    0
    Verliebt
    Genau das denke ich auch. Sie wohl nicht.
     
    #4
    Centershock, 14 März 2010
  5. aiks
    Gast
    0
    Ich glaub das kommt auch von einem gewissen Alter. Mit 18 will man halt, dass das Leben ein nie enden wollendes Abenteuer ist, wo es jeden Tag solche Spannungen wie in einer Seifenoper gibt. Aber spätestens wenn man dann mal total kaputt von der Uni oder der Arbeit heimkommt schaut das alles schon wieder ganz anders aus.
     
    #5
    aiks, 14 März 2010
  6. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, sie hat einfach noch nie richtig geliebt.
    Früher dachte ich auch so und habe das meinem ersten Freund genauso gesagt...aber das war vielleicht ein Fehler, da er dann, genau wie du, es als tickende Zeitbombe gesehen hat. Dabei habe ich meine Einstellung mit wachsender Liebe geändert und ich glaube, dass es deiner Freundin genauso gehen wird.
    Ich würde das nicht zu ernst nehmen...wenn sie dich wirklich liebt, dann macht sie nicht einfach Schluss, nur weil ein Bisschen Alltag eingekehrt ist...und wenn doch, dann war sie halt die Falsche oder einfach zu jung!
     
    #6
    LiLaLotta, 15 März 2010
  7. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Sie sieht das ganze halt sehr sachlich und mit vielen Dingen hat sie auch recht. Allerdings ist sie halt wirklich noch sehr jung, da wird sich noch einiges in ihrem Leben ändern.

    Off-Topic:
    Ein wenig Routine in einer Beziehung finde ich übrigens gar nicht so schlecht. :smile:
     
    #7
    Subway, 15 März 2010
  8. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    OmG... ein ganzer Monat schon- da wirds doch echt mal zeit, übers Heiraten nach zu denen!

    Das ist normal... vorallem in dem Alter. Wenn du mit der Einstellung an eine Beziehung heran gehst, dass die möglichst für immer halten soll, wirst du noch sehr oft entäuscht werden.
    Es hält so lange, wies halt hält und damit basta.

    Wenn das "verliebt sein" erstmal komplett weg ist, kannste die Beziehung knicken. Deine Freundin scheint mir zu den realisten zu gehöhren, die einfach einsehen, dass es ab einem gewissen Punkt keinen Sinn mehr macht, sich an eine kaputte Beziehung zu klammern.. nur weil man eben "zusammen" ist.

    Ja, einen Tip kann ich dir geben: Höhr auf, nach vier Wochen schon von Beziehung zu reden. Von Beziehung, in Fachkreisen auch als LTR (long-term-relationship) bezeichnet, kannste ab 6 Monaten reden... wird dir eine Menge Liebeskummer sparen.

    ThirdKing
     
    #8
    ThirdKing, 15 März 2010
  9. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    unabhängig vom Alter deiner Freundin - mir würde es ehrlich gesagt auch nicht gefallen, wenn mein Partner nach gerade 1 Monat Beziehung bereits mit solchen Ansagen ankommen würde, was meine Verliebtheit durchaus trüben könnte.
    Ich hätte nämlich womöglich das Gefühl, dass er da irgendwie "vorbauen" und eine Warnung aussprechen möchte, dass ich mich ja anstrengen soll und es meine alleinige Aufgabe wäre, nur keine Routine oder Langeweile aufkommen zu lassen und für "Bespaßung" zu sorgen.

    Vielleicht solltest du mit deiner Freundin nochmals reden, wenn dich das Ganze belastet und bedrückt...da kannst du ihr dann durchaus auch sagen, dass zu einer gut funktionierenden Beziehung 2 Personen und irgendwann auch ein gewisser Alltag gehören, was aber nicht zwangsläufig Langeweile bedeuten muss.
    Aber vielleicht hat sie es auch nur so "dahin gesagt", um erwachsen und cool zu wirken. Ich kann mich nämlich durchaus erinnern, dass ich in ihrem Alter schon auch mal ziemlich krasse Dinge von mir gegeben habe, die mein erster Freund schlucken durfte, obwohl ich es gar nicht so meinte.
     
    #9
    munich-lion, 15 März 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. Orgasmusmaus
    Öfters im Forum
    574
    53
    36
    vergeben und glücklich
    Wenn ich einen neuen Partner hätte und der sagt mir nach 4 Wochen wenn es mal langweilig wird dann bin ich mal weg, würde ich mir auch Gedanken machen. Der TS schreibt ja nichts von Heirat, Wohnung oder dergleichen, sondern macht sich einfach Gedanken über bestimmte Aussagen. Und das würde ich in dieser Situation genauso machen. Denn die Frage ist doch, wieviel investiere ich in eine neue Beziehung wenn der Partner nach 4 Wochen schon solche Ansagen macht. Mich jedenfalls würde das auch stutzig machen und mir überlegen in wie weit das alles einen Sinn macht.
     
    #10
    Orgasmusmaus, 15 März 2010
  11. Centershock
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    3
    86
    0
    Verliebt
    Denke mir auch das es eventuell an ihrer fehlenden Erfahrung liegt. Sie kann sich einfach nicht vorstellen dass es nach dem verliebt sein trotzdem super schön sein kann.

    Aber im nachhin denke ich das sie wirklich von krasser Langeweile und sich anschweigen gesprochen hat. So weit muss es aber nicht kommen. Klar hat sie in gewisserweise Recht. Welche Paare sind schon für die Ewigkeit zusammen? Trotzdem musste ich erst mal schlucken und meinte ob das ganze mit der Einstellung einen Sinn macht und warum ich überhaupt etwas in die Beziehung investieren sollte.

    Hinterher meint sie ich soll das ganze vergessen und sie würde gar nicht wissen was sie da sagt. Ich denke es ist einfach alles noch etwas neu für sie und sie kann sich nicht vorstellen das sie Jemand aufrichtig liebt und so ziemlich alles für sie tun würde. Und das nicht nur wegen ihrem Aussehen.

    Ich danke Euch allen für Eure Beiträge!
     
    #11
    Centershock, 16 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schluss Langeweile
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten
Young Boy
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 August 2016
3 Antworten
Aivl
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 April 2016
6 Antworten