Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schluss gemacht aus liebe

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von keks007, 31 Juli 2005.

  1. keks007
    keks007 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    2
    nicht angegeben
    ich bin im moment ziemlich verzweifelt und traurig.
    die ganze geschichte ist etwas komplizierter. vor einer ewigkeit (2jahren oder so) habe ich im internet über ne band nen kerl kennen gelernt. aber mehr als hin und wieder mal gechattet haben wir nicht, da er für mich auch nicht sonderlich interessant war, da er damals 26 und ich 16 war und ich außerdem in ner Beziehung war. ich fand ihn damals noch nicht mal sehr sympathisch, sondern war eher genervt. irgendwann (vor ca. 11 monaten) haben wir dann doch mal telefoniert und uns auf anhieb sehr gut verstanden (wider meines erwartens). wir haben viel gelacht und über gott und die welt geredet (die andere beziehung war da bereits beendet). es war alles rein kumpelhaft und er hatte auch behauptet dass er niemals was mit ner 16-jährigen anfangen würde. nur haben wir dann langsam immer öfter und öfter telefoniert und es war irgendwann mehr als freundschaftlich. erst wollten wir es beide nicht zulassen, da es einfach wegen dem altersunterschied und der entfernung (ca. 1 1/2 autofahrtstunden) total sinnlos war. doch irgendwann haben wir uns dann doch getroffen, als meine eltern übers wochenende weg waren. da hat es nicht lange gedauert bis wir uns näher kamen und irgendwann haben wir auch miteinander geschlafen. das ging allerdings von mir aus, da er zunächst gar nicht wirklich wollte. im endefekt hätten wir es wohl auch besser lassen sollen, beim ersten treffen... (bei späteren treffen, wars jedoch sehr schön :smile: )
    naja, jedenfalls hat danach eine art beziehung begonnen. wirklich gesehen haben wir uns selten wegen der entfernung und weil ich meinen eltern natürlich nichts erzählen konnte. dadurch war das ganze sehr problematisch und er hat auch einmal schluss gemacht, einfach weils total sinnlos war und er sich nicht eingeseteh wollte, dass er eine 16jährige liebt. nach 2 wochen als er am telefon nur noch geheult hat und um ne 2. chance gebeten hat, waren wir dann doch wieder zusammen. er hat seine zweifel überwunden und will nur noch mit mir zusammen sein.
    allerdings haben dann irgendwann bei mir die zweifel angefangen (vor ca. nem monat). ich habe auch nen anderen kennen gelernt und irgendwie auch dadurch gemerkt wie sehr mir was fehlt. einfach das zeit miteinander verbringen und sich nahe sein. ich habe dann erstmal schluss gemacht. wirklich verändert hat sich dadurch aber nichts. wir haben weiterhin täglich telefoniert. ich habe zwei mal mit anderen typen rumgeknutscht (mehr aber auch nicht). irgendwie wurde mir da klar wie gerne ich jemanden hätte der hier wohnt, genau so alt ist wie ich und mit dem ich gemeinsam weggehen kann und so. jemanden der hinter mir steht und den ich nicht vor den meisten leuten verschweigen muss. jemanden den ich nicht nur die ganez zeit vermisse. irgendwie konnte ich das nicht mehr aushalten. auch wenn ich ihn noch liebe, hatte ich das gefühl es geht einfach nicht mehr. er dagegen meinte dass unsere liebe doch größer sein müsste und das überstehen müsste. nur wann ändert sich das denn??? sicher nicht die nächsten 3 jahre. und ich bin einfach zu jung um mich so festzulegen. er hat mir sogar angeboten eine offene beziehung zu führen, wenn ich die nähe so sehr vermisse und sie mir woanders holen müsste. ich habe das jedoch abgelehnt weil ich weiß dass er daran zerbrechen würde.
    eben haben wir uns jetzt erstmal das letzte mal gesehen. er war hier und es war zunächst auch total schön. erst als wir dann darüber gerdet haben, dass es wohl das letzte mal sein wird dass wir uns sehen (das war meine entscheidung, er will das nicht!) standen wir uns gegenüber und haben nur geheult...
    ich bin mir einfach nicht sicher. hätte ich wirklich schluss machen sollen, wenn ich doch noch so viel für ihn empfinde? aber ich hab einfach das gefühl es so nicht mehr auszuhalten. und irgendwie reizen mich andere kerle ja auch... was hättet ihr denn getan? weiß einfach nicht was ich machen und denken soll.... denkt ihr so eine "beziehung" hätte ne chance? das sind immerhin 10 jahre altersunterschied! :frown:

    PS: bitte kommt nicht mit so antworten, er hätte mich eh nicht geliebt ("wieso sollte nen 27jähriger ne 17jährige lieben? der will doch eh nur das eine."), das hab ich mir schon oft genug anhören müssen. und nach jetzt ca. 9 monaten bin ich mir ziemlich sicher, dass es ihm nicht nur darauf ankam!

    danke fürs lesen!
    gruß ein verzweifelter keks007
     
    #1
    keks007, 31 Juli 2005
  2. Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, ziemlich blöde Situation. Ich glaube du hast die richtige Entscheidung getroffen.
    Dir fehlt ja eindeutig etwas, und zwar jede Menge Nähe und ein Kerl, der quasi jeden Tag für dich verfügbar ist.
    Allerdings - ich kenne das - ist es schrecklich, wenn man trotzdem jemanden liebt, der einem das nicht geben kann. Das liegt ja dann nicht an demjenigen selbst, sondern einfach an den Lebensumständen (Wohnorte weit auseinander).
    Unter solchen Trennungen leidet man mehr als unter jeden anderen, weil ihr euch doch beide liebt und nur die Lebensumstände (Alter, Wohnort) es nicht zulassen, dass ihr eine Beziehung führt. Ich finde, dass es keinen schrecklicheren Trennungsgrund geben kann als diesen. Denn ihr werdet euch gegenseitig bestimmt noch lange Zeit vermissen.
    Aber dir blieb ja wohl irgendwie keine andere Wahl. Insofern finde ich, dass du dich richtig - und sehr mutig - entschieden hast.
    Besser ein Ende mit Leiden als ein Leiden ohne Ende. So wie es jetzt ist werdet ihr euch eine Zeit lang vermissen und dann wahrscheinlich jemand Neues kennenlernen. Wärt ihr zusammengeblieben, dann hättet ihr ständig unter der Entfernung gelitten.
     
    #2
    Rainbow_girl, 31 Juli 2005
  3. thegreatdecay
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich finde du bist woihl nicht 100% reif für diese Beziehung,da du dich ja noch nach andren typen sehnst?!..mein ex und ich waren auch 9 Jahre auseinander,wohnten aber nur 8km auseinander,meine eltern wußten auch davon.
    Ich denke allg.,dass wenn man jmd liebt sollte man dazu stehen und um seine liebe kämpfen,da liebe zu empfinden etwas ganz,ganz besonderes ist,da sollte ma das Alter einfach mal vergessen können.
     
    #3
    thegreatdecay, 31 Juli 2005
  4. ich_alleine
    0
    ich weiß auch nicht wirklich zu sagen, ob es das richtige ist, dass ihr nun schluss gemacht habt. vielleicht solltest du das erst mal "wichtigen" leuten anvertrauen- wie eben deinen eltern. und dann könntet ihr euch immerhin mal jedes WE sehen, weil ihr euch bei denen nit verstecken müsst. und was deine oder seine freunde sagen, wäre mir egal. wie es ja so schön heißt "wo die liebe hinfällt", so schließt das eben nicht aus, dass sich leute ineinander verlieben, die 10jahre auseinander sind.
    wie oft seht ihr euch denn jetzt bzw wie oft habt ihr euch denn während der beziehung gesehen?

    @thegreatdecay: sie sehnt sich ja "nur" nach anderen typen, weil die beiden sich so selten sehen. außerdem denke ich nicht, dass sie zu der beziehung noch nicht reif genug ist! nur weil sie sich gedanken macht und nicht unbedingt ihren eltern sagen will, dass sie mit einem mann zusammen is, der 10 jahre älter is, heißt das nich, dass sie für diese beziehung zu unreif is!
     
    #4
    ich_alleine, 31 Juli 2005
  5. keks007
    keks007 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    103
    2
    nicht angegeben
    danke erstmal für eure antworten.
    ich vermiss ihn einfach so sehr und hab irgednwie auch bedenken, dass ich das schaffe das durchzuziehen. schließlich will er das ja auch nicht und dadurch schreibt er mir dauernd und ruft mich an, und ist dabei einfach total goldig... :frown:

    @thegreatdecay: was haben denn deine eltern dazu gesagt? seid ihr immer noch zusammen? bei uns ist es eben auch noch die entfernung... :frown:
     
    #5
    keks007, 31 Juli 2005
  6. thegreatdecay
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    meine eltern waren eigtl nie dagegen..war zu dem zeitpunkt gerade 18 (vielleicht deshalb..)..vielleicht haben sie sich ein bischen gewundert,aber haben eigtl nie was direkt gegen ihn gesagt!

    wir sind seit fast 6 Monaten nicht mehr zusammen,waren 9 Monate zusammen..
     
    #6
    thegreatdecay, 31 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schluss gemacht liebe
mister-cool
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Juli 2013
8 Antworten
Tesco97
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Januar 2013
3 Antworten
Andy19850
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Februar 2011
1 Antworten