Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BlondeBarbie
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Single
    8 Dezember 2006
    #1

    Schluss gemacht! "Heim" in die Esstörung?*sorry lang :( aba wichtig*

    Hi!

    Mein Freund hat vor einigen Tagen mit mir Schluss gemacht und ich komme irgendwie gar nicht damit klar...ich kriege nix mehr auf die Reihe...ich war nicht sehr lange mit ihm zusammen...nur 3 Monate...und ich hätte auch nie gedacht, dass es so schlimm für mich werden würde...aber jetzt ist es der Horror...ich merke jetzt erst wie sehr ich an ihm hing/hänge...ich muss zugeben ich war nicht sooo super glücklich in letzter Zeit...aber fand es eben auch nicht katastrophal...wie er anscheinend...als Gründe für s Schluss machen nannte er, ich trainiere zu viel (Eislaufen)...obwohl er selber genauso viel trainiert (Eishockey)...und das der Altersunterschied anscheinend doch zu groß sei (3 Jahre)...anyway...als er mit mir Schluss machte habe ich völlig Panik bekommen...erst habe ich gewenit...aber nur eine Träne oder so...und dann ist es VÖLLIG plötzlich zu einem Gefühl umgeschwungen das ich UNBEDINGT abnehmen muss...es war schrecklich...wie wenn cih eine Panikattacke habe...
    Ich muss dazu sagen ich war bis vor kurzem essgestört...aber hatte damit eigentlich abgeschlossen und war seit einem halben Jahr völlig "clean"...naja...das Eislaufen hat mir eigentlich einfach wie eine neue Welt eröffnet....hatte da so viele Freunde und auch dei Leute aus dem Verein von meinem Freund...und naja...jetzt...immer wenn ich da bin....muss ich fast los weinen und so....ich ertrage das alles nicht....es ist furchtbar...meinen Therapeutin hat gesagt es ist typisch für Magersüchtige auf so einen Stress mit Abnehmen zu reagieren...aber ich dachte ich hatte das alles hinter mir!!!!
    Und mein Freund...bzw Ex-Freund merkt gar nicht was er mir damit angetan hat!

    Was soll ich denn nur tun? *heul*

    Liebe Grüße

    Barbie
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    8 Dezember 2006
    #2
    Bleibe stark und falle nicht in das für dich schlechte Muster, der Magersucht. Jetzt wird dein Wille geprüft, wenn du einen Rückfall hast, dann war alles für die Katz. Bleibe stark, lenk dich ab, trink sehr viel wasser. Alles was bloß nicht in das alte Muster fallen.

    Viel Erfolg.
     
  • *Cara*
    *Cara* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    700
    103
    2
    Verliebt
    8 Dezember 2006
    #3
    Fühl dich erst mal gedrückt :knuddel:
    Dass dein Freund mit dir Schluss gemacht hat, tut mir leid für dich!

    Auch wenn eine Beziehung nicht so lange gedauert hat, kann dies sehr schmerzen!
    Gehst du denn immer noch zur Therapie wegen der Essstörung? Ich denke, es ist wichtig, dass du da jetzt dranbleibst.

    Wenn dir das Eislaufen bisher so viel Spass gemacht hat und du dort viele Freund hast, dann geh da weiter hin und lenk dich ab.

    Es ist doch immer noch besser, er macht mit dir schluss, als dass er dich nur noch belügt, oder?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste