Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schluss gemacht...Sie tut mir sooo Leid...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Gedönsmann, 25 Januar 2008.

  1. Gedönsmann
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Aaaaaalso...

    machen wir es nicht all zu lange...ich habe vor drei tagen mit meiner freundin schluss gemacht...grund war und ist das ich keine gefühle mehr für sie habe...die sind schon seit einigen wochen weg, hab auch echt probiert wieder liebe aufzubauen, aber ging nicht, konnt nichts herzaubern...

    joah, also hab ich schluss gemacht..eigentlich, wie ich finde, auf eine recht anständige art und weiße..bin zu ihr hin, hab mir ihr geredet, ihr erklärt warum und weshalb es für mich nicht mehr geht und dann hab ich ihr noch einen brief gegeben wo das gesagte auch noch einmal drin stand...
    sie hatte dann nen halben nervenzusammenbruch..hat gewimmert und gezittert..
    problem ist halt, ich war der absolute mittelpunkt in ihrem leben, es gab nur mich..sie hat in den zwei jahren Beziehung ihre ganzen freundinen auf eis gelegt..es drehte sich alles nur noch um mich..
    toll fand ichs nicht, hab auch oft genug mit ihr darüber geredet aber ja, hat nichts gebracht...jetzt gehts ihr halt mehr wie bescheiden...

    ach ja, nich das ihr jetzt denkt es geht spurlos an mir vorbei oder so, mir gings und gehts auch an die substanz...und hab auch sehr sehr sehr lange darüber nachgedacht (bin waage, kann nich anders)...war keine bauch entscheidung...

    soviel zu den fakten, jetzt die frage, wie soll ich mcih jetzt ihr gegenüber verhalten???
    hab ihr eigentlich geschrieben das ich den kontakt gern mal ne weile abbrechen würde, was für sie denke ich besser wäre, da sie sich sonst sicher hoffnungen macht und alles was ich sage in die goldwaage legt..

    wer von euch befand sich schonmal in so einer situation???
    wie habt ihr euch verhalten???
    wie gings weiter???

    schonmal en fettes merci...

    gedönsmann
     
    #1
    Gedönsmann, 25 Januar 2008
  2. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Hey!

    Also ich würde wirklich den kontakt erstmal abbrechen damit sie sich damit abfinden kann und du dich auch...sie muss ja scheinbar ihr ganzes leben neu aufbauen.

    und wenn etwas zeit vergangen ist könnt ihr ja eine freundschaft aufbauen aber ich würde erstmal auf abstand gehen.
     
    #2
    mäuseohr90, 25 Januar 2008
  3. Gedönsmann
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    so in der art hab ich mir das auch gedacht...war jemand schonmal in ihrer situation..wie seit ihr damit umgegangen???
     
    #3
    Gedönsmann, 25 Januar 2008
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ja Kontakt abbrechen wäre auf jeden Fall das beste.
    Sie muss sich erstmal mit der Situation arrangieren. Das ist hart und bitter. Aber sie muss das allein schaffen. Du bist vermutlich derjenige, der ihr da am wenigsten helfen kann.
    Sie würde sich immer wieder Hoffnungen machen oder versuchen dich davon zu überzeugen, dass es anders besser wäre.
    Also bleib hart, auch wenn sie dir leid tut... das wird für euch beide erstmal das beste sein...

    Und wenn Zeit vergangen ist, kann sich ja immer noch wieder Kontakt aufbauen,.... das muss man abwarten...
     
    #4
    User 48246, 25 Januar 2008
  5. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Ich hatte eher den Part deiner Freundin. Wobei ich sehr gute Freunde hatte, die hinter mir standen. Das hat mir gut getan. Ich hoffe sie hat auch echte Freunde die jetzt zu ihr stehen. Das merkt man nämlich erst dann.

    Na ja also du solltest möglichst vermeiden mit ihr in Kontakt zu treten. Egal ob ICQ, SMS oder sonst wo. Für sie könnte jeglicher Kontakt Hoffnung bedeuten und das ist wirklich grausam.

    Ob sich je eine Freundschaft wieder aufbauen lässt, ist fraglich. Auf jeden Fall musst du ihr Zeit lassen bis sie sich vielleicht meldet. Du hast die Beziehung sauber beendet und ich hoffe du hast nicht schon eine neue. Das ist nämlich genauso grausam wie verlassen zu werden. Merke das bei meiner jetzigen Ex auch, sie hat nach nich ganz 4 Wochen Schluss schon zwei neue Kerle gehabt und einer ist aus meinem direkten Umfeld. Sehr doof für mich.

    Na ja aber wie gesagt, da muss sie selber durch. Du kannst nur helfen durch nicht helfen und quasi verschwinden. Ist sehr schwierig aber die einzige Möglichkeit. Sie muss lernen damit umzugehen und fertig zu werden und hoffentlich aht sie noch wirkliche Freunde!!
     
    #5
    ToreadorDaniel, 25 Januar 2008
  6. Gedönsmann
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ne ne, hab keine Neue, ist auch nichts in aussicht..
    problem is nur das jetzt fasnet/fasching/karneval kommt, und sie im selben nest wohnt wie ich, da läuft man sich zwangsläufig mehrmal am abend übern weg...
     
    #6
    Gedönsmann, 25 Januar 2008
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Na ja man kann ja "hallo" sagen... aber mehr halt nicht...
     
    #7
    User 48246, 25 Januar 2008
  8. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Tja vermeiden lassen wird sich das nicht. Würde aber darauf verzichten ihr zu nahe zu kommen und mehr als Höflichkeiten auszutauschen. Man kann von dir nicht verlangen alle Aktivitäten aufzugeben. Da muss sie durch. So schlimm es auch ist.
     
    #8
    ToreadorDaniel, 25 Januar 2008
  9. lostsoul86
    Gast
    0
    Ich stecke grad in so ner ähnlichen Situation wie deine Freundin.
    Ich bin im Sept 06 weiter weg gezogen und habe dann kurz danach meinen jetzigen Ex-Freund kennengelernt. Er wohnt von hier aber 70 km weg.
    Ich war jedes Wochenende immer bei ihm. Hier habe ich momentan also keine Kontakte und fange nun von vorne an.
    Meine Freundinnen wohnen alle weit weg.
    Nur mein Ex-Freund hat nur am Telefon schluss gemacht ohne eine Begründung und alle Kontakte die ich halt über ihn hatte sind nun weg. Alle halten natürlich zu ihm.
    Den Kontakt werde ich komplett abbrechen, sobald wir unsere Sachen ausgetauscht haben.

    Ich würde dir schon raten wie die anderen auch erstmal etwas Abstand und dann siehst du ja weiter.
     
    #9
    lostsoul86, 26 Januar 2008
  10. celavie
    celavie (35)
    Sehr bekannt hier
    1.289
    198
    625
    Verheiratet
    Du hast dich völlig korrekt verhalten. So sollten Trennungen sein. Manch ziehen die Bezeihung noch so lange hin bis was Besseres in Aussicht ist.
    Ich würde sie auch in Ruhe lassen. Ich tat meinem Ex damals - glaube ich - auch leid. Aber er hat sich nicht mehr bei mir gemeldet. Heute verstehen wir uns gut.

    Ghe zu deinem Faschingsfest, im Zweifel ist sie eh nicht da, weil sie noch zu traurig ist.

    P.S. Falls sie dich anruft, dann bleibe nett und sachlich, aber auch "hart", dass sie sich keine Hoffnungen mehr macht. Sage ihr vielleicht, dass du nicht möchtest das sie dich anruft.
     
    #10
    celavie, 26 Januar 2008
  11. malista
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war noch nie direkt in so einer Situation, habe aber im Freundeskreis gesehen, wie es laufen kann, wenn derjenige, der Schluss gemacht hat "aus Mitleid" noch den Kontakt hält.

    Zwangsläufig entstehen da Hoffnungen, die dann nur immer und immer wieder enttäuscht werden.

    Wie schon gesagt hilfst du ihr am besten damit, den Schlussstrich ganz klar zu ziehen.

    Es wäre blöd, wenn du ihr beim Fasching über den Weg läufst - auf der anderen Seite würde das ja nur zeigen, dass sie rausgeht (mit Freunden?), was ja gut wäre. Von daher: man kann sich ja normal verhalten, grüßen.
     
    #11
    malista, 26 Januar 2008
  12. Wüstensand
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Problem war bei uns, dass ich derjenige bin, der meine Ex am besten versteht - deswegen ging das mit dem Trennen nicht, ich glaub, wir gehören zu den wenigen, wo das "lass uns weiterhin Freunde bleiben" geklappt hat. Sie ist aber auch ein Unikat.
     
    #12
    Wüstensand, 26 Januar 2008
  13. Marlyn
    Gast
    0
    Ich war vor einem halben Jahr in einer ähnlichen Situation, mit meinem jetzigen Freund! Ich kenne ihn ja nun seit fast 3 Jahren und schon damals hatte er mir weh getan, da ich ihm zu jung war!
    Nun haben wir uns widergetroffen und es versucht! Aber er war nun 4 Jahre single und deswegen herrschte eine "Sperre" in ihm! Für mich war er trotzdem was ganz Besonderes und somit wollte ich ihn, wir haben versucht was aufzubauen und als ich ihn nach einer Beziehung fragte, hatte er mich eiskalt abserviert!
    Ich kann deine Ex verstehen! Sie leidet sicher sehr und das Beste ist, wenn du dich in keiner Hinsicht bei ihr meldest, das tut zwar unheimlich weh, aber somit geht ihr Schmerz schneller vorbei (in 1, 2 Monanten)
    Das ist besser, als wenn ihr Kontakt habt und sich der Schmerz und die Hoffnung ewig hinzieht! Ich hoffe nur, sie ist jetzt nicht allein! :geknickt:
    Viel Glück
     
    #13
    Marlyn, 26 Januar 2008
  14. Gedönsmann
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nochmal ne Frage, ist das normal das man nach ner trennung nur noch in schwarz rumläuft???
    und ist es normal das man zu allen leuten rennt die ich kenne und ihnen was vorheult und mich schlecht redet???
    so langsam wird aus mitleid wut..
     
    #14
    Gedönsmann, 28 Januar 2008
  15. Ron15
    Verbringt hier viel Zeit
    459
    101
    0
    nicht angegeben
    Lol, ist ja wie auf einer Beerdigung. Aber zur Frage: Nein, ich denke nicht dass das normal ist.

    Nein, ist eher eine unfaire Art.

    Wäre ich auch wenn ich schlecht gemacht würde :zwinker:
     
    #15
    Ron15, 28 Januar 2008
  16. Joppi
    Gast
    0
    Hattest du schonmal so richtig krassen Liebeskummer? Das ist einer der übelsten Schmerzen die es gibt. Wenn Leute unter starkem Liebeskummer Dinge tun, die sie normal nicht tun würden, dann können sie sehr oft gar nichts dafür. Deine Ex befindet sich gerade in einem emotionalen Ausnahmezustand. Wenn es irgendwie möglich wäre, wär es vielleicht gut, wenn du es dir nicht so zu Herzen nimmst, auch wenn es sehr schwer ist... :ratlos:
     
    #16
    Joppi, 28 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schluss gemacht tut
NaseHase
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 August 2011
9 Antworten
Orion81
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2008
11 Antworten