Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schluss gemacht - was soll ich jetzt tun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von delba, 24 Mai 2007.

  1. delba
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    hey leute,

    mein freund hat heute nach nem streit mit mir schluss gemacht. es lief in letzter zeit eh nicht alles rund und wir haben uns oft gestritten.. aber ich liebe ihn doch trotzdem noch. was soll ich denn jetzt machen? am liebsten würde ich mich umbringen. wir waren nun 10 monate zusammen und so dicht zusammengewachsen. ich kann mir einfach kein leben mehr ohne ihn vorstellen :cry: :cry:

    was soll ich denn jetzt tun? ihm hinterherrennen, obwohl er gesagt hat, dass es keine zweite chance mehr für uns geben wird? oder einfach aufgeben und auf all die lange zeit pfeifen? :cry: oder ist es vielleicht doch die bessere möglichkeit, mich irgendwo herunterzustürzen.. :cry:

    ich bin so verzweifelt.. bitte helft mir schnell. ich halte das nicht mehr aus.:cry: :geknickt: :flennen:

    P.S.: ich bin weiblich, nur unter dem account von einem freund
     
    #1
    delba, 24 Mai 2007
  2. 666Stupify666
    0
    Nein nicht sich umbringen das ist kein Weg!

    Ich denke mal es wird ein Nachgespräch geben..
    Also ihr werdet euch bestimmt nochmals treffen und darüber sprechen.

    Ich würde ihm dann sagen das du noch gefühle für ihn hast.

    Er wird wahrscheinlich nein sagen, aber das ist nicht schlimm.
    Er wird Zeit brauchen und sich überlegen ob er dich wirklich verlassen will..

    Er wird schon wissen was er an dir hat..

    Behalte einfach ruhe..

    Wenn ihr miteinander redet dann erstmal nicht gleich über die Beziehung, denn wie gesagt er wird Zeit brauchen und ich denke es würde wieder im Streit enden..

    Lass ihm einfach die Zeit. Vielleicht 1 Woche vielleicht auch mehr..
    Und sprech ihn nochmals darauf an, das du ohne ihn nicht kannst..
    Aber ignorier ihn ja nicht.. Es ist zwar schluss im Moment, aber dann denkt er, dir liegt nichts mehr an ihm und du brauchst ihn nicht.. Oder er merkt es klappt auch ohne dich...
    Ruf ihn einfach in Tagesabschnitten an und frag wie's ihm so geht..


    Er wird die 10 monate bestimmt nicht einfach so wegwerfen.. das glaub ich nicht, außer es ist etwas größeres vorgefallen..

    So hab ich die erfahrung zumindest gemacht..
     
    #2
    666Stupify666, 24 Mai 2007
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Renn ihm nicht hinterher. Sag ihm, dass du gerne nochmal mit ihm reden würdest um alles zu klären (Gründe für die Trennung, Möglichkeit einer zweiten Chance, ...). Und dann warte ab und lass ihm Zeit. Wenn er auch nochmal reden will und soweit ist, wird er sich melden. Meldet er sich nicht, hast du deine Antwort auch bekommen...
     
    #3
    User 52655, 24 Mai 2007
  4. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    also erstma lass dich drücken...

    nich umbringen! ich denke viele waren schon in deiner situation oder in einer ähnlcihen , ich ebenso.
    was hat er denn genau gesagt, hat er denn gesagt dass er dich nihct mehr liebt?! weißt du streiten kann manchmal konflikte lösen aber er kann sie auch verschärfen und vielleciht tut es ihm jetz schon wieder leid.
    aber warte noch eine weile bevor du dich bei ihm meldest.
     
    #4
    User 70315, 24 Mai 2007
  5. delba
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    danke an alle antworten.. ihr seid echt lieb..

    aber einfach alles in meinem zimmer erinnert mich an ihn.. bilder von ihm, gemeinsame videos, wenn ich meinen schreibtisch angucke und zettel sehe, auf die er was geschrieben hat.. :cry: :cry:

    was soll ich damit machen? alles vernichten, alles wegschmeißen? alles erinnert mich an ihn.. oder soll ichs hängen lassen, dann ist der schmerz noch viel größer.. :cry:
     
    #5
    delba, 24 Mai 2007
  6. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Warte erstmal ab, was bei dem Gespräch rauskommt.
    Wenn endgültig schluss sein sollte, pack es in eine Kiste. So siehst du es nicht ständig, kannst es aber später, wenn es nicht mehr wehtut, nochmal rausnehmen und ansehen und dich an die schöne Zeit erinnern.
     
    #6
    User 52655, 24 Mai 2007
  7. delba
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    ich habe nochmal mit ihm gesprochen.. und er hat gesagt, das es endgültig ist. :cry: :cry:

    ihr wisst ja nicht, wie weh das tut.. :flennen:
    ich weiß echt nicht mehr, was ich noch machen soll.. ich bin so einsam.

    ich habe immer noch die hoffnung dass er seine meinung vielleicht doch noch einmal ändert. aber ich will mir diese hoffnung nicht machen, weil ich glaube, dass das alles noch schlimmer macht..
    aber ich weiß nunmal nicht, was ich machen soll...

    alles alles erinnert mich an ihn und ich liebe ihn doch noch so.
     
    #7
    delba, 24 Mai 2007
  8. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ich weiß, das klingt in so einem Moment völlig unpassend und utopisch, aber das hat fast jeder schonmal durchgemacht und überlebt. Und die meisten sind auch wieder mit einem andern Partner bzw erstmal alleine glücklich geworden.

    Heul dich erstmal so richtig aus. Am besten bei einer Freundin. Dann räum sein ganzes Kram weg und sieh es als Abschluss an. Denk nochmal an die schöne Zeit zurück und schließ dann ab. Brich am besten erstmal den Kontakt zu ihm ab, das macht es dir leichter. Unternimm viel mit Freunden, tu dir selber etwas gutes (keine Ahnung, was dir so Spaß macht... Shopping, Verwöhnwochenende, ...). Sitz nicht zuhause und Grübel. Geh raus.
    Das wird alles mit der Zeit :smile:
     
    #8
    User 52655, 24 Mai 2007
  9. Apfelmund
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Oh du Arme, ich kann da so gut nachempfinden :kopfschue Glaub mir, die meisten hier kennen das Gefühl, was du jetzt hast.
    Ich kann dir nur sagen: Es geht vorbei. Aber es dauert seine Zeit und am Anfang ist es unglaublich schwer...
    Am Besten wird es wohl sein, wenn du alle Sachen in eine Tüte Packst und sie in den Keller stellst, damit das, was dich an ihn erinnert, schon mal weg ist. Natürlich ist er dann trotzdem noch überall, in jeder Ecke. Aber nur, solange er in deinem Herzen ist.
    Ich sage mir bei Liebeskummer immer, dass er irgendwann vorbei gehen wird und ich warte einfach auf den Tag, an dem es anfängt, nicht mehr so weh zu tun.
    :knuddel:
     
    #9
    Apfelmund, 24 Mai 2007
  10. 666Stupify666
    0
    Also ich persönlich hätte ihn nicht am selben Tag nochmal angesprochen oder irgendetwas unternommen..

    Da will ich erstmal eine Nacht drüber schlafen und der "Partner" würde das wohl auch wollen : //
    Ich weiß ja nicht.. Aber, wenn mich jemand am selben Tag noch damit "nerven" würde würd ich auch nichts anderes sagen..
    Denn er ist ja angeblich noch sauer auf dich..

    Und an die anderen, Ich weiß ja nicht wie ihr es seht.. Gebt ihr eure Beziehungen immer so schnell auf?
    Natürlich war das jetzt ein Schlag ins Gesicht, aber ich würde deswegen nicht alles wegschmeißen..

    nach 10 monaten kann sich schon eine richtige Liebe entwickeln und ich würde es nicht aushalten..
    Man muss für die Beziehung kämpfen!

    Weiß ja nicht wie ihr das seht.. Naja bins gewohnt das ich meistens gegen den Strom schwimme:zwinker:
     
    #10
    666Stupify666, 24 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schluss gemacht tun
Razu
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Februar 2015
9 Antworten
Aurelius0815
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Januar 2014
8 Antworten
lalelu
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juli 2011
18 Antworten
Test