Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schluss machen oder nicht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von julienne, 3 Januar 2008.

Stichworte:
  1. julienne
    julienne (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    in einer Beziehung
    Bin gerade so traurig... vielleicht könnt ihr mir helfen. :kopfschue

    Seit eineinhalb Jahren bin ich bin meinem Freund zusammen, ist ne Fernbeziehung, aber lief trotzdem super.:smile:

    In den letzten Monaten haben wir uns seltener gesehen, weil wir beide viel Stress auf der Arbeit hatten. Irgendwann hab ich gemerkt, dass sich meine Gefühle verändert haben, hab ihn weniger vermisst als sonst. Jetzt kann ich ihm noch nicht mal ins Gesicht sagen dass ich ihn liebe.:kopfschue

    Natürlich hab ich ihn immer noch total gern und wir teln fast jeden Tag, aber ich bin mir trotzdem nicht sicher ob er noch der richtige ist. Mich machen jetzt auch andere Männer mehr an als früher. Wenn wir uns mal gesehen haben wars zwar immer schön (auch im bett), aber trotzdem bin ich mir so unsicher... will ihm ja auch nichts vorspielen. :ratlos:

    Ich hab keine Ahnung, was ich tun soll... Schluss machen würde ihn sehr verletzen und vielleicht würde ichs hinterher bereuen. Wir wollten ja eigentlich zusammenbleiben. Vielleicht geht diese blöde Unsicherheit auch vorbei, aber im Moment hab ich einfach keine starken Gefühle für ihn. Dabei ist er so ein lieber und netter Typ und hat das wirklich nicht verdient. :flennen: Ausserdem verstehn wir uns so gut.

    Alles so schwierig... hab das Gefühl das alles was ich mache verkehrt ist. :ratlos: :kopfschue
     
    #1
    julienne, 3 Januar 2008
  2. *PennyLane*
    0
    Hmm, das kann ich wirklich gut verstehen. Bei meinem Exfreund war es aehnlich. Ich konnte ihm irgendwann nicht mehr sagen, dass ich ihn liebe. Es fuehlte sich irgendwie gelogen an obwohl ich ihn wirklich gern hatte und auch gerne mit ihm zusammen war. Das war eben was, was sich mit der Zeit entwickelt hat. Was halt passiert wenn man sich eben lange nicht sieht, wie in eurem Fall, oder wenn man viel Streit hat, wie in meinem Fall.

    Wie ist es denn, wenn ihr euch dann seht? Kannst du dir vorstellen, ihn gar nicht mehr zu sehen und anstatt dessen mit jemand anderem zusammen zu sein? Wenn du dir vorstellst dass ihr euch trennt - wie ist dein Gefuehl dann? Koenntest du damit leben oder hast du das Gefuehl, es wuerde dir (!) sehr, sehr weh tun?

    Worauf bezieht sich denn "Wir wollten ja eigentlich zusammen bleiben"? Habt ihr was festes fuer spaeter geplant?
     
    #2
    *PennyLane*, 3 Januar 2008
  3. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    oh jee:frown: das tut mir leid

    wann hast du gemerkt, dass weniger gefühle für ihn da sind? ist dies auch schon ein paar monate her oder geht es vielleciht erst seit ein paar wochen so?

    ich denke es wäre ein großer schritt, sich zu trennen.
    du musst jedoch von vornherein für dich klarstellen ob du verantworten könntest, nur noch aus mitleid mit ihm zusammen zu sein? meist macht es dich dann unglücklich und ihn, weil er merkt dass mit dir was nicht stimmt, außerdem.

    früher oder später, sollte sich an deinen gefühlen nix ändern, wird er es mit sicherheit merken.

    bevor du jedoch ans trennen denkst, versuche herauszufinden woran es liegen könnte.
    könnte es eventuell sogar etwas mit dem stress(auf der arbeit) zu tun haben?
    vielleicht wäre es hilfreich ihn zumindest schon in kenntnis zu setzen, dass momentan du an deinen gefühlen zweifelst.
    auch wenns weh tun wird.
    aber eventuell könnt ihr beide durch den schritt gemeinsam an der Beziehung arbeiten.

    wichtig ist jetzt, ersteinmal zu entscheiden
    - ob du noch warten kannst und schaun ob sich noch etwas ändert
    - ob du ihm sagst , dass mit dir etwas nicht stimmt
    - ob du dich eventuell jetzt trennst, bevor es euch beide kaputt macht / machen könnte

    aber ich denke du solltest wirklich damit rechnen, dass es ihm weh tut.
    aber du bist ehrlich und er wird das schätzen. nix wäre meiner meinung nach schlimmer als eine vorgespielte partnerschaft.
     
    #3
    User 70315, 3 Januar 2008
  4. paradize
    paradize (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kenne dieses gefühl wenn man nicht so recht weis was man will :kopfschue

    Ging mir auch schon so, mir hat damals geholfen mit meiner (ex)freundinn über meine gefühle zu reden.
    Und ich muss zugeben ich konnte mir die tränen nicht zurückhalten und heulte wie ein kleines kind den man den lolli weggenommen hat.
    Aber es hat geholfen, in dem moment wusste ich das ich meine (ex)freundinn liebe den umsonst überkamen mich meine emotionen nicht.

    Ich hab dir mit diesem beitrag vielleicht nicht gerade geholfen aber ohne eine antwort zu schreiben wollte ich diesen Thread nicht verlassen :smile:

    Ich wünsch die viel glück und alles gute für die zukunft mit deinem freund :smile:
     
    #4
    paradize, 3 Januar 2008
  5. amauri
    amauri (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    Bevor du anfängst zu lügen und ihm was vorspielst mach schluss. Wenn du schon von dir selbst sagst du kannst ihm nicht sagen das du ihn liebst und du selber merkst gefühle sind weniger, lass es einfach. Hat keinen Sinn, hat er nicht verdient.

    Hast du Mitleid mit ihm? Weil du schreibst er hätte das nicht verdient und so. Mach einfach Schluss..
     
    #5
    amauri, 4 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schluss
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten
Young Boy
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 August 2016
3 Antworten
Chicharito
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 August 2016
6 Antworten
Test