Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schluss machen?!?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Realmen, 10 Mai 2005.

Stichworte:
  1. Realmen
    Gast
    0
    Hallo zusammen

    Ich stecke riesig in der Patsche... ich bin seit gut 2 Jahren mit meiner Freundin zusammen, hab aber irgendwie das gefühl das es zwischen uns nicht mehr so richtig läuft. Sie geht mir mit kleinigkeiten ständig auf den Wecker und ich ihr auch. Ebenfalls hab ich jedesmal wenn ich zu ihr oder sie zu mir geht einen riesigen "Anschiss".. wiso.. das steht in den Sternen :geknickt:
    Nun hab ich mir genug Gedanken gemacht.. und bin auf den Entschluss gekommen Schluss zu machen. Doch wie sag ich ihr das?? Ich will sie dabei nicht extrem verletzen (klar.. es wird weh tun).. doch wie kann ich ihr das so sanft wie möglich beibringen?
    Ein weiterer Grund für ein Ende ist eine Kollegin, inwelche ich total verknallt bin....
    HILFE
     
    #1
    Realmen, 10 Mai 2005
  2. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi Realman!
    Ich würde mich einfach mit ihr treffen und versuchen so sachlich wie möglich mit ihr darüber zu reden. Sag ihr, dass du dich neu verliebt hast und das es in letzter Zeit einfach nicht mehr zwischen euch gepasst hat. Versuch einfach ehrlich zu sein aber die Schiene "Meine Gefühle reichen nur für Freundschaft" würde ich weglassen.
     
    #2
    Knuffeline19, 11 Mai 2005
  3. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ja versuch einfach ehrlich zu sein...spar dir das gelabber von wegen wir können ja freunde sein...versucht beide erstmal ohne einander auszukommen...

    gruß schaky
     
    #3
    Schaky, 11 Mai 2005
  4. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich würde das ganze anders aufziehen. Du schreibst ja nicht, dass du sie nicht mehr liebst. Also setz dich mal mit ihr zusammen und sag ihr das es so nicht weitergehen kann. Wenn sie es ähnlich sieht, dann kann man ja vielleicht noch mal was ändern. Und wenn nicht, hast du praktisch schon eine Einleitung zum Beenden der Beziehung.
     
    #4
    Doc Magoos, 11 Mai 2005
  5. Butterbrot
    Gast
    0
    ich würde auch mal versuchen mit ihr über das ganze zu reden. ich hab das mit meinem freund nämlich auch ein wenig gehabt. ...mit der zeit wird in der Beziehung alles ein wenig zum altagstrott und wenn man dann auch noch sonst im stress ist, sich zuwenig beachtet fühlt oder bei der arbeit probleme hat, dann lässt man das meistens an seinem partner aus.

    ich denke mir, dass solche 'meckerphasen' in einer längeren beziehung vorkommen. darüber muss man dann einfach reden, dass gibt ihr unter anderem dann auch wieder das gefühl, dass du dich um sie kümmerst, für sie da bist und sie wichtig für dich ist. ...gemecker über kleinigkeiten ist oft nur ein blitzableiter für andere probleme (also bei mir ist es auf jeden fall so).

    bevor du also die flinte ins korn wirfst, sprich mit ihr.
     
    #5
    Butterbrot, 11 Mai 2005
  6. eine_elfe
    eine_elfe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    758
    101
    0
    Verlobt
    also nach 2 jahren würde ich mir überlegen ob ich wirklich schluss mache, da wir d ja n riesending damit losgerollt.... ich weiß nicht... vielleicht ist es ja nur eine phase und du ärgerst dich dann... weils kein zurück mehr gibt... dnek nochmal drüber nach, sag deiner freundin auch, dass du darüber nachdenkst und was sie denkt... stell sie nicht so vor vollendete tatsachen, das is einfach nur unfair..
     
    #6
    eine_elfe, 11 Mai 2005
  7. 7Inch
    7Inch (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab das gleiche Problem vor 6 Monaten gehabt. Ich hab festgestellt das ich mit meiner Frau nichts mehr gemeinsam habe, sprich ich hab mich in meinem Leben nicht wiedergefunden. War eine harte Entscheidung 7 Jahre Ehe sind ne lange Zeit, aber für uns beide war es letztendlich wie eine Befreiung. Einfach ehrlich sein und mit den Entscheidungen leben.
    Wie sagt meine Freundin so schön:
    "Change it, love it, leave it"
     
    #7
    7Inch, 11 Mai 2005
  8. Kiddo
    Kiddo (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wie alt bist du denn realmen? hast du vielleicht das bedürfnis dich noch auszuleben? wie siehts mit deinen gefühlen für sie aus?
     
    #8
    Kiddo, 11 Mai 2005
  9. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wieso schreiben hier eigentlich alle: "Rede doch mit ihr, liebst du sie denn noch" usw...?! Er hat geschrieben, daß er "ohne Ende in eine Kollegin verknallt" ist - ich würde sagen, das war's mit der Beziehung. Wenn man sich gegenseitig nur noch nervt und rummotzt, und wenn einer sich schon anderweitig verliebt hat - was bringt das dann noch?

    Wenn die Gefühle weg sind (und das sind sie, wenn man sich in jemand anders verliebt), was bringt dann noch "zusammensetzen und reden"?! Man kann Gefühle doch nicht wieder "herbeireden", man kann eine Beziehung doch nicht durch Vereinbarungen erzwingen. Vielleicht hätte das zu einem früheren Zeitpunkt etwas gebracht, aber jetzt?

    Er hat sich doch schon entschlossen, schluß zu machen - also sollte er das auch so schnell wie möglich und so konsequent wie möglich machen. Sonst kommt irgendwann der Vorwurf: "Du wußtest doch schon lange, daß du nicht mehr willst, wieso hast du mir dann noch so lange Theater und die große Liebe vorgespielt?"

    Sternschnuppe
     
    #9
    Sternschnuppe_x, 11 Mai 2005
  10. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Sag, dass du keinen Sinn mehr in eurer Beziehung siehst und dass du schluss machst.

    Sie wird wohl auch was dazu sagen.

    Am besten ist, du planst das nicht, sondern machst es einfach.
     
    #10
    LiebesPessimist, 11 Mai 2005
  11. kaworu
    Gast
    0
    ... und KEINE SMS schicken.

    Bevor Du das noch probierst :grrr:
     
    #11
    kaworu, 11 Mai 2005
  12. Einsamer:(
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    Single
    hi, ich kann das gut verstehen, dass es nach 2 jahren nicht mehr so läuft.bevor du nun aber einen schritt unternimmst, den du nachher evtl bereuen würdest, denk erstmal darüber nach, warum du noch mit ihr zusammen bist.ist es nur gewohnheit oder liebst du sie noch?mach dir das bewusst und erst, wenn du dir sicher bist,mache den schritt und rede mit ihr.aber wenn du schon mit ihr redest, dann kannst du genauso gut auch fragen, wie sie sich damit fühlt und ob ihr nicht erst einmal ein wenig absatnd braucht.

    wünsch dir viel erfolg dabei!
     
    #12
    Einsamer:(, 11 Mai 2005
  13. Lucian
    Gast
    0
    Hey,


    Das Unterschreib ich doch glatt !


    Schlussmachen, habe keine gorsse Erfahrung mit dem Schluss machen, aber bin mir sicher jedes mal ist es schwirig. Du willst die Beziehung beenden, dein Recht. Wie ich vielleicht vorgehen würde ist die Harte Tour, frei nach dem Motto. Es ist aus, versuch nix mehr wird eh nix mehr werden, vergiss mich bin ausserdem neu verliebt ! Haste noch fragen ? Ansonsten Sorry das es so enden musste. Denke das beste wir gehn uns die nächste Zeit aus dem Weg.

    Was ich mir persönlich dadurch erhoffe ist, das es Sie wütend macht und Sie leichter durchkommt. Evtl. wird es in manch einem als Schwachsinn abgestempelt, aber mir fiel einfach nix besseres ein.
     
    #13
    Lucian, 12 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schluss
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten
Young Boy
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 August 2016
3 Antworten
Chicharito
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 August 2016
6 Antworten