Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schluss mit Freundin...Völlig undurchsichtig

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von cdfreak90, 2 Dezember 2009.

  1. cdfreak90
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Hallo,

    ich habe eine komplitzierte frage.. ich komme in der sache einfach nicht weiter und hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben.
    sorry für die lange und breite erklärung, die jetzt kommt, aber nur dann blickt man denke ich durch:

    ich bin seit august 2008 mit meiner freundin zusammen und wir haben eigentlich schon seit märz 08 sehr viel zusammen gemacht und unsere freunde fanden es immer lustig, dass wir noch nicht "offiziell" zusammen waren!
    als wir beide im august letzten jahres dann so richtig unsere Beziehung angegangen sind waren wir sicherlich die 2 glücklichsten menschen der welt. (kurze info: sind beide 1990 geboren)
    wir haben in unserer zeit einfach die tollsten dinge überhaupt zusammen gemacht... ich betreibe ein kleines geschäft mit dem ich ganz gut neben der schule verdiene und deshalb haben wir recht viele urlaube gemacht. beispielsweise waren wir im aug 08 ne woche zusamm allein in italien wo wir dann auch "zueinander gefunden" haben... an silvester sind wir (von bay) nach berlin gefahren, zwischendurch in verschiedene hotels z.b. übers wochenende. vorallem wenn wir auf unseren (kurz)urlauben immer ganz alleine waren und nur zeit für uns hatten war es besonders schön. WIr sehen uns jedentag in der schule, gehen beide in die 13. klasse eines gymnasiums. Wir wohnen ca 18 km auseinander und konnten uns gerade in den letzten wochen nur am wochenende sehen... und auch das nur eingeschränkt...(schulstress wg abi) wir haben bis vor ein paar wochen soviel geplant... z.b. dass wir nach dem abitur beide nach berlin ziehen und dort studieren... haben schon nach wohnungen gesucht usw....
    meine freundin hat mir sehr oftgesagt, wie sehr sie mich liebt und was ich ihr bedeute... und dass sie sich auf unsere zukunft freut... außerdem auch noch, dass sie mich unbedingt heiraten will und so weiter.
    vor ca 2-3 wochen wollte sie mit mir sprechen und sagte mir, dass sie unsere beziehung nicht mehr so toll findet wie sie mal war.. sie sei langweilig geworden. daraufhin hab ich mir nat., v.a. am wochenende einige dinge überlegt, die wir zusamm unternehmen können, um wieder etwas schwung rein zubringen. ich habe ihr aber auch gleich gesagt, dass nunmal zu eniem großen teil bestimmt auch der immer gleiche, langweilige schulalltag schuld sei. mitte nov. sind wir dann übers wochenende nach münchen gefahren um dort nen freund zu besuchen. An diesem wochenende war meine freundin aber nicht mehr so drauf, wie ich sie sonst kenne... sie war nur völlig anteilnahmslos mit mir unterwegs, hat kein wort gesagt, sichnicht mit meinem kumpel und dessen freundin unterhalten (wir 4 haben sonst immer viel zusammen gemacht usw)
    nach einigen tagen hat es sich dann wieder gebessert....
    wichtig zu wissen für euch ist außerdem, dass sie in den letzten 3 wochen mit einem jungen (er ist ein jahr jünger als sie und gilt bei allen als armseliger "spasti", schreibt nur 1er und ist immer allein) angefreundet. übers ICQ haben sie sich wohl "besser kennengelernt".. und sich auch mal abends getroffen. da meine freundin wohl etwas freiraum brauchte, wie ich dachte, habe ich auch nichts dagegen gesagt.
    da ich mitbekommen habe, dass sie teilw. bis anchts um 2 mit dem deppen im icq schreibt und sich noch paarmal mit ihm kurz getroffen hatte, war ich dann doch recht sauer, da sie plötzlich mit mir nichts mehr machen wollte aber für diesen spacken noch zeit hatte.
    besonders geärgert hat mich, dass ich "nie mitgehen durfte"... wenn ich sie gefragt habe, ob wieso ich nicht dabei sein könne, kam immer nur "ich will meine eigenen freunde haben. außerdem will ich mich mit dem [DER TYP] allein unterhalten. ih rwürdet euch eh nicht verstehehn"... sie wusste, dass ich von grund auf nicht gut auf ihn zu sprechen war.
    --
    da sie an nem mittag wieder in die stadt gehen wollte habe ich mich auch daraufhin ihr zu liebe nicht aufgeregt und bin traurig nach hause gefahren. Da wir uns also an paar tagen und auch die restl. woche fast garnicht gsehen haben, hab ich ihr vorgeschlagen, am freitag abend endl. mal wieder ins kino zu gehen... sie fand das gut, wir suchten einen film aus und reservierten. an diesem freitag morgen saßen wir in der schule nebeneinander (wir haben nur 1 std die woche ein fach zusammen) sie war furchtbar lieb wie sonst auch immer... dass sie mit [DER TYP] alleine weg war am mo. und di. war wieder vergessen.
    voller freude auf das kino mit ihr abends hab ich sie dann am mittag diesen freitags zum bus begleitet... dann sagt sie zu mir "Ich komme heut nachmittag ein stündchen zu dir... und abends mach ich dann was mit [DER TYP!!]... Dann bin ich explodiert. ich habe sie in keiner weise angeschrien o.ä., ohgott, hab ihr nur gesagt was das solle, mit mir kino auszumachen ud dann am abend wieder mit diesem w**** alleien in die stadt gehen zu wollen "das mit dem kino stimmt garnicht" hat sie nur frech gesagt und mich stehen lassen.

    ich bin nach hause gefahren, sie kam am nachmittag nicht zu mir, aus unerfindlichen gründen hat sie sich aber am abend auch nicht mit dem typen getroffen, sondern war allein daheim....
    am nächsten tag, dem samstag, hat sie sich plötzlich kaum mehr bei mir gemeldet und am samstag abend ne sms geschrieben dass sie zu mir fahren würde... das tat sie dann,um mir zu sagen dass sie "nicht mehr mit mir zusammen sein könnte... sie will einfach keine beziehung mehr... aber sie ist ja auch nicht weg" wir sind beide unheimlich in tränen ausgebrochen und ich wusste überhaupt nicht, wieso sie auf einmal schlussmachen wollte... nach einem ca 30min. gespräch sind wir dann verblieben, dass wir es noch einmal versuchen wollen... und dann würden wir weitersehen, meinte sie.
    ich war völlig geschockt und habe mir natürlich überlegt, was ich ändern könnte, dabei war aber mein großes problem, dass sie mir keine gründe nennen konnte... außer: "ich weiss einfach auchnicht genau, ob ich dich noch liebe"...

    nach dem 21.11., an dem sie schluss gemacht hat und es nochmal versuchen wollte, hat sie mir am nächstn tag am telefon gesagt: "ich gehe am montag und dienstag nach der schule mit dem [DER TYP] in die stadt. am mittwoch habe ich zeit für dich"
    Aus "ich geh noch kurz in diestadt" wurde dann an beiden tage von 12 bis 17 uhr.
    am letzten wochenende dann ahben wir endlich mal wieder am freitag abend was zusammen ALLEINE gemacht und am samstag war sie mit ner freundin und ich mit freunden weg.
    gestern dann ist GANZ PLÖTZLICH das für mich unfassbare passiert...:

    wir haben uns in der pause getroffen... es war alles normal... wenn auch etwas eingeschränkt mit küsschen usw, danahc hatte sie bis mittag um 1 frei, ich noch unterricht... während ich in der shcule saß war sie mit dem [DER TYP] in ein cafe gegangen um "zu lernen".... sie hat mir dann die sms geschickt , dass ich doch wenn ich aus habe auch noch 1 stunde kommen sollte... ich habe mich schon gewundert, wieso ich auf einmal (zum 1.mal!) mit denen beiden was machen sollte.. egal, wie ich haltbin geh ich nat auf die sms in dieses cafe...
    ich gehe zur tür rein, und [DER TYP] kommt mir entgegengehetzt, sagt nicht muh und nicht mäh und verlässt das cafe. ich gehe rein und frage meine fruendin, wieso der gegangen sei, die meinte "er muss jetzt nachhilfe geben" *KOTZ!*
    dann meinte sie "wir müssen uns nochmal ernsthaft unterhalten"
    und dann kam rechtbald "meine enscheidung steht fest... ich liebe dich nicht mehr und ich will unsere beziehung nicht mehr"
    dann wusste ich garnicht was ich sagen sollte... ich war innerlich total "zusammengebrochen"... habe dann aber einfach ca 20min nichts gesagt und nur überlegt... wie jeder mann das tun würde, habe ich nat gefragt wieso das denn auf einmal grad jetzt passiert , wo sie mit dem deppen im cafe war und vorhin noch alles in ordnung war... sie hat gemeint, dass sie nat. NIIICHTS von dem will, er von ihr allerdings schon!!! und sie ihn nur sehr nett findet. Auf die frage, was sie an ihm schön findet, sagt sie "wir können total tiefgründe gespräche führen....z.b. über gerechtigkeit"...
    tut mir leid leute, aber doof ist das denn?
    den ganzen tag hat sie sich nicht mehr bei mir gemeldet...
    abends hab ich sie dann nochmal angerufen , und wollte halt einfach wie als wennalles normal wäre ihr gute nacht sagen (wir haben das jeden tag am tel gemacht) worauf sie einfach nur eiskalt sagte "willst du mich verarschen? wir sind jetzt nicht mehr zusammen... willst du deine sachen zurückhaben?" ich war einfach nur zu tiefst enttäuscht und habe aufgelegt...

    Naja.... jetzt ist schluss mit unserer beziehung... heute in der schule hat sie mich nicht angeschaut und nicht ein wort gesagt... ich wäre nat. am liebsten wie immer zu ihr gekommen und hätte sie gedrückt ... aber es ging nicht


    Nun meine frage: Was ratet ihr mir, zu tun? ich liebe sie immernoch wie am ersten tag... wir waren doch immer so ein tolles paar?!! ich kann mir nicht vorstellen, dass sie mich anlügt und sagt, dass sie nichts von dem typen will und dann echgt was mit ihm anfängt... aber ich weiss auch aus einem icq log ganz sicher, dass sie mit ihm über unsere beziehung gesprochen hat und er ihr gesagt hat "mach doch schluss...das ist deine entscheidung... der ist nru scheisse für dich (also ich)"

    Ich kenne mich einfachnicht aus... meint ihr sie kommt wieder zurück?
    bitte helft mir...
    danke!!
     
    #1
    cdfreak90, 2 Dezember 2009
  2. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.253
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Ernsthaft mal, hast du nicht irgendwie im leisesten mitbekommen, dass deine Freudin spitz auf den Nerd ist? Irgendwie ne traurige Geschichte und ganz ehrlich, der Ofen ist sowas von aus, außer könnte er gar nicht sein. Sie nimmt dich 1000%ig nicht zurück und wenn du nur ein bißchen Stolz übrig hast, scheisst du ab jetzt auch auf sie, so hard das auch klingen mag. Keine Ahnung ob er wirklich mal randurfte, aber zumindest im Geiste hat dich deine Freundin doch nur eiskalt mit dem Typen betrogen. Kann echt nur den Kopf schütteln, dass du das nicht eher geschaltet hast. Ich war echt ein wenig erschrocken, dass da nicht irgendwie noch was einsichtiges von dir am Ende kam.
     
    #2
    Schweinebacke, 2 Dezember 2009
  3. little dragon
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    93
    10
    Verheiratet
    Off-Topic:
    bist du irgendwie frustriert?!

    also, ich lese das alles nicht aus dem text heraus...
     
    #3
    little dragon, 2 Dezember 2009
  4. cdfreak90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    ich auch nicht... so extrem betrogen hat sem ich mit dem Affen mit sicherheit nicht, wahrscheinlich hab ich mich oben nur etwas schwammig ausgedrückt... ich meine:
    ich weiss definitiv, dass er was von ihr will. Das hat sie mri auch bestätigt. Sie hat mir aber schon 100 mal gesagt, dass sie definitivnichts von ihm will, was ich ihr aber irgendwie nicht ganz abnehmen kann...
    Das ist meiner ansicht nach mehr als "nur ein guter freund"
    achja...
     
    #4
    cdfreak90, 2 Dezember 2009
  5. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.253
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Naja, vorher war ja anscheinend alles ganz schnafte und mit dem Typen kamen irgendwie die Probleme immer mehr auf. Wenn deine Freundin jetzt nicht an ihm interessiert wäre oder sogar schon zugeschlagen hat, wäre daraus wohl kaum so eine Beziehungskrise/ende erwachsen, oder? Ich mein, hallo, warum sollte man seine Zeit mit einem hässlichen Nerd totschlagen wenn man auch einen coolen Freund hat, für den man an sich schon zu wenig Zeit hat.
     
    #5
    Schweinebacke, 2 Dezember 2009
  6. cdfreak90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    das triffts jetzt natürlich recht gut... auf der anderen seite steht halt das fette argument, dass sie mich halt bishernoch nie bei irgend einer kleinigkeit angelogen hat... und ich deshalb fest davon ausgehe, dass sie mri auch ganz ehrlich gesagt hätte, wenn sie etwas für den typ "empfindet"
     
    #6
    cdfreak90, 2 Dezember 2009
  7. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.253
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Naja, so wie du es oben beschreibst, hat sie sich aber in letzter Zeit extrem oft mit diesem Guy getroffen...und 1+1 ergibt nunmal doch irgendwie zusammen 2, ne? Welchen Grund sollte es denn sonst geben, dass deine Ex so an diesem Typen klebt als dass sie was von ihm will?
     
    #7
    Schweinebacke, 2 Dezember 2009
  8. cdfreak90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    Ich glaube halt - auch wenn es doof von mir ist^^ - wahrscheinlich einfach immernoch dran, dass sie nichts ovn ihm will... aber das macht wie du sagst die ganze sachen nat. extrem unlogisch....
     
    #8
    cdfreak90, 2 Dezember 2009
  9. Erlenbach
    Erlenbach (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    33
    31
    0
    nicht angegeben
    Oh mann, wie bitter.
    Da kann man wohl tatsächlich nichts mehr machen. Aber was konntest du auch schon tun? Letztendlich hat sie sich nicht gerade ausführlich darüber mit dir ausgetauscht, was sie will und was ihr fehlt. "Besser" hättest du es wohl einfach nicht machen können. In dem Alter ist es eben einfach so, dass man noch nicht die Entscheidungen fürs Leben trifft und sich eben noch mal umorientiert. Da können Beziehungen auch einfach mal so kaputt gehen. Ohne dass irgendwas schief läuft zerfallen sie dann einfach.
    Hier sah es so aus, als wisse deine (ex-)Freundin einfach nicht, was sie wollte. Sie hat sich immer weiter von dir entfernt, sich dann noch mit einem anderen Typen getroffen. Ich glaub auch nicht unbedingt, dass sie was von ihm will, aber es gehört sich einfach nicht so übermäßig viel Zeit mit ihm und nicht mit dir zu verbringen.

    So schwer das jetzt auch einfach klingt, vergiss sie einfach und lauf ihr nicht hinterher. Du verdienst jemand, der deine Aufmerksam zu schätzen weiß und auch selbst an dir interessiert ist. Da du jetzt in der 13. Klasse bist, wäre mein Ratschlag einfach, dass du dich jetzt mal auf dein Abi konzentrierst. Da hast du genügend Ablenkung für die nächsten paar Monate.

    Ich weiß, so kurz nach der Trennung ist alles ziemlich schwer, aber du schaffst das schon.
     
    #9
    Erlenbach, 2 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schluss Freundin Völlig
alfredo87
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 April 2016
12 Antworten
Alex1134
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2016
23 Antworten