Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schluss nach 4 Jahren

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jou, 27 Juni 2005.

  1. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Muss hier nun endlich meine Gedanken/ Gefühle loswerden!
    Ich fange an mal mit meiner Geschichte!
    Am Samstag Abend habe ich eine SMS von meinem Freund bekommen,
    vonwegen, er möchte mit mir reden, ob ich zeit hätte.
    Am Sontag Abend bin ich dan zu ihm gefahren, (hatte schon
    schlechte Gefühle, weill er noch nie so eine SMS geschrieben hatte)
    und dann hat er mir nur gesagt: " Er habe in letzter Zeit lange über unsere
    Beziehung nachgedacht und er hat gemerkt, das die Gefühle für mich
    nicht mehr da sind, und es sei schluss"!
    Ich habe ihn dann gefragt, seit wann er den sich darüber Gedanken gemacht
    hat, und er meinte seit 1.5 Monaten.
    Ich war puff... habe in letzter Zeit keinen Unterschied in unserer Beziehung
    gemerkt...
    Wir waren insgesamt fast vier Jahre zusammen, für mich war das ein herber Schlag...
    Bin momentan voll in Gedanken, was den falsch gelaufen ist...
    Oder ob ich mich in den 1.5 MOnaten so verändert habe...?!?!
    Hat das von euch auch schon jemand erlebt?!
    Tja.. möchte nur ein wenig darüber reden
     
    #1
    Jou, 27 Juni 2005
  2. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.740
    168
    305
    Single
    hast du ihn den nach den gründen für den verlust der gefühle gefragt?
     
    #2
    User 12216, 27 Juni 2005
  3. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    er meinte einfach.. das die Gefühle nicht mehr da sind...
    Wollte dann auch nicht mehr wissen.. war halt
    schockiert.. traurig...
    Meine beste Freundin kennt ihn gut und wird heute Abend mit
    ihm Baden gehen... vieleicht erfahrt sie dann mehr?!
    Möchte selbst momentan nicht mit ihm reden!
     
    #3
    Jou, 27 Juni 2005
  4. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Jo, mir ist das ähnlich passiert. Ich hab dann erstmal etwas Abstand gebraucht und mir ewig lange Gedanken drüber gemacht. Es nagte wirklich an mir. Ich konnte mich nicht wehren. Im Nachhinein sind mir dann so einige Dinge aufgefallen, die ich nicht ptimal hingekriegt habe. Ich hatte Schluss gemacht, nicht wegen mangelnden Gefühlen, sondern wegen Fremdküssen ihrerseits. Mich hat das gnadenlos zu Boden gerammt - ich war nicht gefasst darauf. Im Endeffekt wars auch bei euch ein Mangel an Kommunikation. Er hätte dir ja von seinen Überlegungen erzählen können und mit dir drüber diskutieren, dir sagen was ihm nicht passt. Verbesserungsvorschläge vornehmen. Aber einfach so eine 4-jährige Beziehung in den Sand setzen, ohne sich im Vorfeld bemüht zu haben, das find ich äusserst schwach, sogar etwas feige. Nehmt etwas Abstand voneinander, kommt ins Klare mit euren Gedanken, reflektiert ein bisschen. Kommuniziert zwischendurch mal wieder. Vielleicht gibts nen Neuanfang ? Man merkt erst, was einem an einer Sache liegt, wenn man sie einmal nicht mehr hat.

    Ich wünsch dir viel Kraft !
     
    #4
    XhoShamaN, 27 Juni 2005
  5. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.740
    168
    305
    Single
    kann ich mir schon vorstellen das du da am boden zerstört bist!war zwar selber noch nich in so ner situation,aber stells mir scheusslich vor!

    aber wie gesagt so lang du keine gründe weißt,wird immer diese ungewiesheit an dir nagen!und meist macht man sich dann auch noch gedanken,das man selbst dran schuld war!
     
    #5
    User 12216, 27 Juni 2005
  6. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, wirklich schmerzen tut dich der Verlust nicht, oder? Wenn ich diesen Thread lese:
    Partnerschaftsprobleme
    hattet ihr auch schon Probleme, und korrigiere mich wenn ich falsch liege, du bist doch die, welche mit dem Trainingspartner mehrmals fremd-schlief?
    Wo ist dann das Problem? Merkst du erst jetzt was du verloren hast?

    PS: Diese Fragen meine ich aufrichtig, es geht mir nicht darum dich anzugreifen :zwinker:
     
    #6
    mamischieber, 27 Juni 2005
  7. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Das Ganze habe ich hinter mir...
    Habe lange mit ihm darüber gesprochen...
    Und das ist nicht das Problem
    Und nach vier Jahren Beziehung hat man einfach noch
    Gefühle für seinen Partner
    und wir hatten viel Gemeinsam, viel erlebt....
     
    #7
    Jou, 27 Juni 2005
  8. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Natürlich hat man in 4 Jahren viele sich kreuzende Interessen und Freundeskreise aufgebaut, aber damit musst du nun abschliessen. Eine perfekte Lösung kann ich dir nicht bieten, aber auch ich wünsche dir viel Kraft, schnellst möglich über das Ganze hinweg zu kommen!


    Off-Topic:
    Es gibt ja noch viele andere tolle Schweizer :zwinker::tongue:
     
    #8
    mamischieber, 27 Juni 2005
  9. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Mir ist jetzt gerade was in den Sinn gekommen....
    Mein Freund hat immer öferts mal einen Joint geraucht.. meist
    am Wochenende oder manchmal auch unter der Woche..
    war mir ja gleich.. hatte manchmal auch Lust dazu!
    NUR in letzter Zeit hat er angefangen zu dealen,
    was mir überhaupt nicht passte!
    Er hat massenhaft Grad eingekauft und das dann
    an Bekannte weiterverkauft...
    Letzte Woche hat er dann eine Grosse Kasse aufgetan,
    alles schön für den Verkauf vorbereitet..
    Nun kann es ja auch sein.. das er daran sehr
    grosses Interesse gefunden hat..!
    Und da ich e immer dagegen war.. ich nur ein Hinderniss für ihn war?!?
     
    #9
    Jou, 27 Juni 2005
  10. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Nein, ich denke nicht dass es daran liegt. Vielleicht liebte er dich wirklich nicht mehr nach 4 Jahren, ganz simpel aber brutal.
    Ich kiffe auch, und auch wenn ich Gras verticken würde und meine Freundin dagegen wäre, würde ich auf sie Rücksicht nehmen, da ich sie ja liebe.
     
    #10
    mamischieber, 27 Juni 2005
  11. Unbekannter
    0
    Kann dich gut verstehen, hab sowas auch schon erlebt.

    Allerdings blieb nach dem Entäuschung, Wut und Eifersuchtsgefühle usw. die Einsicht dass die Beziehung wirklich nicht mehr auf Gefühlen sondern auf Gewohnheit basierte.

    Sowas kommt eben vor ... es gibt eben im Leben und speziell in Beziehungen keine Haltbarkeitsgarantie.

    Aber Kopf hoch - es geht weiter und ne neue Liebe kommt!

    PS: wir kommen bis heute gut miteinander aus und bewegen uns im selben Freudeskreis - und darüber bin ich froh - es ist auf jeden Fall nen Versuch wert sich nicht im Streit zu trennen - eben weil man auch schöne Zeiten hatte. Anfangs ist das natürlich schwer, da sollte man sich erstmal bischen aus dem Weg gehen.

    Gruß
     
    #11
    Unbekannter, 27 Juni 2005
  12. Butterbrot
    Gast
    0
    das mit dem dealen finde ich ein wenig weit her geholt. also ich glaube nicht, dass es etwas damit zu tun hat.

    du bist jetzt 18 und eure beziehung dauerte ca. 4 jahre. das heisst du warst gerade mal 14. ich nehme an dein ex-freund ist war auch nicht älter...
    in diesen jahren verändert man sich und ich denke mir, dass es bei deinem freund so war und er jetzt mal ein wenig für sich alleine sein will. ...wenn man so jung zusammen kommt ist es einfach sehr schwer die beziehung zu halten. denn da entwickelt sich ja erst der charakter. ...vielleicht habt ihr euch auch einfach auseinander gelebt.

    wenn es dir wichtig ist, würde ich mit ihm persönlich sprechen (also nicht über deine kollegin). das kann nämlich total in die hose gehen. vielleicht fasst sie etwas total anderst auf als er es gemeint hat, erzählt es dir und dann hast du den salat!!!

    ich würde also ein wenig warten um die ganze situation verarbeiten zu können und deinen ex dann darauf ansprechen und ehrlich mit ihm sein. ...das schwere wird nur sein, seine sichtweise zu akzeptieren!!

    ich wünsche dir viel glück und kopf hoch :smile:
     
    #12
    Butterbrot, 27 Juni 2005
  13. Pink_Miss
    Gast
    0
    Ich denk auch nicht das das was mit dem Kiffen zu tun hat.
    Ich hab da auch erfahrung mit und glaub mir, keiner meiner Freunde würde sein Mädche für Kiff aufgeben oder so.
    Vor allem nicht wenn du´s ja sowieso akzeptierst.

    Da muss irgendwas anderes im Busch sein.
    Normal ist das ja nicht. Aber deine Freundin redet ja heut mit ihm, da kannst
    du bestimmt n paar sachen rauskrigen.

    Meinst du vielleicht er hat ein schlechtes Gewissen wegen irgendwas ?
    Ich will ihn nicht falsch verdächtigen oder ihn dir schlechtreden, ich meine nur das das so wie du beschrieben hast den eindruck erweckt, er würde dir etwas
    verheimlichen....

    Wünsch dir viel Glück und drück dir die daumen !

    Grüßle
     
    #13
    Pink_Miss, 27 Juni 2005
  14. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich werde ja in drei Wochen noch mit ihm und anderen Kollegen
    an ein Open Air gehen und bis dahin werde ich den Schlag hoffentlich überwunden haben und dann kann ich sicherlich mal mit ihm reden oder so...
    Würde mich nämlich schon noch interessieren, aus welchem Grund genau die Gefühle nicht mehr da waren...

    Tja, das Leben geht weiter...
     
    #14
    Jou, 27 Juni 2005
  15. Ius
    Ius
    Gast
    0
    Ach du Arme...
    ich kenne das , ich wurde auch nach 4 jahren von meinem freund verlassen und ich dachte, dass eine welt untergeht.
    heute 3 jahre später, kann ich sagen, dass es das beste war, das mit passiert ist.
    ich hatte eine lustige singlezeit und dann ein halbes jahr später habe ich meinem traummann getroffen.
    ich habemmir damals gedacht, dass wenn er mich nicht mehr genug liebt, um mit mir eine beziehung zu führen, dann will ich ihn auch nicht.
    so scheint es bei dir auch zu sein. er weiss schon seit 1 monat, dass ihr euich wohl trennen werdet, demnach hat er sich schon mehr oder weniger damit abgefunden. fuer dich geht die zeit erst jetzt los.
    aber sag mal ehrlich, du wirst doch niemanden wollen, der dich nicht mehr aus vollem herzen liebt?!

    Ich wünsche dir viel kraft und jede menge gute freunde, die dch mitreißen und dich ablenken.... bis der nächste wieder eine chance hat.

    ius
     
    #15
    Ius, 27 Juni 2005
  16. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    ich habe ja auch nicht gesagt, dass ich ihn zurück will..
    Wollte nur darüber reden und möchte einfach nur noch
    die Gründe wissen, für die "Gefühlslosigkeit".
     
    #16
    Jou, 27 Juni 2005
  17. irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    960
    101
    0
    nicht angegeben
    Mich wundert, das es grade aus deinem Munde kommt.
    Beneidenswert weil ich nach einer frischen Trennung einer Beziehung von 4 Jahren nicht in der Lage wäre sowas so schnell zu sagen.


    Aber Fakt ist das man nicht wirklich immer die wahren Gründe für eine Trennng nennt.
    Aus dem einfachen Grund um den anderen nicht zu verletzen.
    Wenn es wirklich gravierende und verletzende Gründe sind, wirst du sie leider Gottes wahrscheinlich nie erfahren.

    Alles Gute!

    Marius
    Off-Topic:

    PS: Die Ärzte sind wahrhaft die beste deutsche Live- Band der Welt :!: Kenne zwar alle Texte und trotzdem fällt es schwer sie auf einem Live Konzi mitzusingen :zwinker:


    Jou das ist auch dein gutes Recht und nur fair es mal zu erfahren :zwinker:
     
    #17
    irgendeinTYP, 27 Juni 2005
  18. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Habe wieder neuigkeiten.
    Meine beste Kollegin hat sich ja mit meinem EX Freund getroffen...
    und sie hat sehr viel aus ihm rausgebracht.
    Er hat keine neue Freundin, er hat auch nicht schluss gemacht wegen dem Dealen.
    Er hat keine Gefühle mer (hat er mir ja auch gesagt).
    Aber er meinte auch noch, das wir (er und ich) irgendwie nie miteinander reden konnten..
    Finde ich komisch.. ich habe immer versucht mit ihm über seine Probleme zu sprechen, aber er wollte ja nicht!
    und dann hat mein EX- Freund noch gesagt...
    er habe momentan selber Probleme mit sich..hmmm, begreif ich nicht!
    Meine Kollegin hat das Problem auch nicht rausgefunden.
    Tja, jetzt weiss ich mehr, aber bin nicht glücklich darüber
     
    #18
    Jou, 29 Juni 2005
  19. User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    nicht angegeben
    Habe auch nach 3,5 Jahren Schluss gemacht.
    Für mich war das ein Prozess von bestimmt zwei Monaten, sie hat nichts mitbekommen, oder wollte nichts sehen.
    Dann habe ich ihr gesagt, dass ich eine Beziehungspause brauche um mir über die Gefühle für sie klar zu werden.
    Als sie mich dann dazu drängte mich doch schneller zu entscheiden und schon wieder klammerte wusste ich, dass es für meine und eigentlich auch für ihre Entwicklung nur eine richtige Entscheidung gibt.
    Sie hat mich gefragt, ob denn keine liebe mehr da wäre und ich habe mit ja geantwortet um es ihr nicht noch schwerer zu machen, obwohl ich sie noch geliebt habe.
    Es ist immernoch ziemlich schwer, jedoch denke ich das Richtige.

    Sei froh, dass er mit dir Schluss gemacht hat und du jetzt nicht mehr mit einen klein Kriminellen zusammen bist.
     
    #19
    User 35205, 29 Juni 2005
  20. nit
    nit (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    Single
    Hi Jou!
    mir gehts ähnlich wie dir nur ich glaub fast noch schlimmer. mein (jetzt) ex- freund hat auch schluss gemacht und gemeint dass er keine gefühle mehr für mich hätte - allerdings das ganze per sms. sei froh dass du wenigstens mit deinem exfreund darüber reden konntest. meiner war offensichtlich viel zu feig dazu mir das persönlich zu sagen und seitdem haben wir uns auch nicht mehr gesehen. ich hätte ihn gerne gefragt wie lange das schon war und warum... doch er will offensichtlich nicht mit mir reden. ich bin einfach so enttäuscht dass er nicht mit mir darüber reden kann.
    ich hoffe dir gehts besser. ich denke wenn man darüber geredet hat ist es zumindest ein bisschen leichter das ganze zu verkraften.
    naja dann viel glück noch
     
    #20
    nit, 6 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schluss Jahren
Tioh
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 März 2016
8 Antworten
Rory
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Mai 2015
6 Antworten
k1994
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Januar 2014
13 Antworten