Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schluss oder nicht Schluss, das ist hier die Frage!?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Schmunzelfee, 11 November 2004.

  1. Schmunzelfee
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    Er leidet so furchtbar... ich versteh nicht warum...

    Hey Leutz kaum zu glauben, aber mein Freund hat sich von mir getrennt. er sagte, er wollte das schon vor Wochen tun, er hätte immer mal so Phasen, wo ihm alles auf den kopf fällt, so eine hatte er am Dienstag, hat am Telefon mit mir schlußgemacht, wir ham uns getroffen, geredet zusammen geweint, gelacht und von da an, hat er mir immer mal wieder hoffnungen gemacht, dann aber wieder alles eingerissen, und das schlimmste alle mitschüler mischen sich ein. Morgen wollen wir uns treffen um zu reden. Soll ich für die Liebe kämpfen? Ich bin mit ihm in der 12. Klasse, sehen uns also jeden Tag. Was ich scheiße finde, ist, dass er Samstag noch mit mir geschlafen hat und mir seine Liebe versprach und meinte er wolle sich nicht trennen. Er ist voll unentschlossen sagt meine Freundin, die auch seine beste Freundin ist und hat wohl ne menge eigener Probleme. Was sol ich machen, ich liebe ihn so, wenn ich ihm so egal wäre, würde er nicht in Englisch raus rennen, weil ihm das Wasser schon wieder in den Augen steht und in Deutsch im stillen weinen und ständig ganz bedrückt kucken oder? Ich weiß echt nicht, wie ich mich morgen verhalten soll... HILFE!!! :flennen:
    Warum leidet er so, obwohl er doch Schluss gemacht hat?
     
    #1
    Schmunzelfee, 11 November 2004
  2. Ziana
    Ziana (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich sag mal ihm ist die Situation sehr unangenehm. Er hat sich sicher nicht in der Rolle wohlgefühlt, jemanden zu verletzen, mit dem er monatelang zusammen war.

    Es ist halt bedauerlich, dass ihr euch beide fast jeden Tag sehen müsst, so fällt es überhaupt schwer sich an den Gedanken der Trennung zu gewöhnen bzw. diese zu akzeptieren und voneinander loszulassen.

    Ich weiß zwar nicht wie du damit umgehen könntest, weil du ihn ja fast täglich siehst, weil Abstand gewinnen einfach die beste Lösung für so etwas ist.

    Ich hoffe für dich, dass du bald über die Trennung hinwegkommst. Nichts ist tragischer, als die Liebe des Lebens aufgeben zu müssen.

    lg Ziana
     
    #2
    Ziana, 12 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schluss Schluss Frage
leftright
Kummerkasten Forum
18 Oktober 2016
21 Antworten
Herzejunge
Kummerkasten Forum
12 Juli 2016
6 Antworten
Chupas
Kummerkasten Forum
13 Juni 2016
10 Antworten