Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schluss von heut auf morgen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Josi1986, 24 Oktober 2005.

  1. Josi1986
    Gast
    0
    Hallo, ich weiß nicht was ich machen soll deswegen hab ich mich hier angemeldet.
    Vielleicht kann mri jemand Rat geben.

    Mein Freund und ich waren fast zwei Jahre zusammen als er sich von mir im Mai getrennt hat. ER kam mit seinem Leben nicht klar hatte Schulden, Probleme mit den Eltern usw. Dann nach zwei Monaten als er alles in den Griff bekam wollte er mich zurück. Ich ließ mich auf ihn ein und wir haben die letzten 4 Monate glücklich verbracht.
    Wir hatten kaum Streitereien, er hatte einen Job und kam auch in der Schule klar. Er sagte alles sei perfekt zwischen uns. Das einzigste Problem war das seine Eltern mich nicht mochten.
    Dann in den Herbstferien erfuhr er das er seinen Arbeitsvertrag nicht verlängert bekommt. Somit kann er seine Raten nicht merh zahlen für das neue Auto.
    Außerdem hat sein neues Schuljahr begonnen und ich spürte das er große Angst hat es nicht zu schaffen.
    Wir haben die letzte Woche noch glücklich miteinander verbracht. Am Donnerstag schlief ich bei ihm und wir waren beide nicht so gut drauf. Am Freitag Abend schauten wir ein paar Filme und ich hatte meinen Kopf in seinem schoß. Er spielte mit meinem Haar alles war wunderschön. Er schien glücklich! Am samstag gingen wir gemeinsam Einkaufen und wir hatten eine lächerliche Meinungsverschiedenheit. Wir hatten ausgemacht das er mich später nach Hause fährt um Zeit mit den Eltern verbingen zu können. Ich war einverstanden allerdings war ich sauer das er mich direkt nach dem Einkaufen ohne Vorwarnung auf direktem Weg nach Hause fährt. Ich weiß dass das lächerlich war. Ich fragte ihn wann ich wiederkommen darf und sagte 18 uhr. Ich meinte dauafhin das ich um 18 Uhr nicht kann weil ich mich mit einem Jungen wegen einem Schulprojekt treffen müsste. Er war sauer deshalb und meinte zum Abschied "viel Spaß mit dem". Wir küssten und umarmten uns noch.

    Am Abend kam ich zu ihm und stand vor siener Wohnungstür. Er war nicht zu Hause. All meine Sachen standen vor siener Tür mit einem Brief indem stand ich würde mich nicht bemühen er würde es als einzigster von uns beiden versuchen. Außerdem hätte ich ja Ersatz gefunden.
    Ich war geschockt und nahm es garnicht so ernst. Ich redete mit den Eltern und sie meinten er wäre wütend nach Hause gekommen, hätte alles vor die Tür gestellt ein Telefonat geführt und wäre dann abgehauen.

    Ich führ nach Hause und wartete. Am nächsten Morgen kam seine Mutetr udn brachte alle meine Sachen. Sie meinte er hätte sich eingeschlossen und wolle niemanden sehen. Es wäre aus und vorbei und er hätte sich total betrunken.

    Ich hab bis jetzt nichts von ihm gehört und weiß auch nicht mehr was icch tun soll. Wir waren jetzt 26 Monate zusammen und die letzte Monate lief alles super. Ich aknn mir nur erklären das er wieder mit seinem Leben nicht klas kommt. Ich fühl mich furchtbar weil er mir die Schuld an allem gibt aber ich kann keinen Grund sehen wieso er sich von mir trennt. Was ich so schlimmes getan habe das man 26 Monate wegwirft.

    Bitte gebt mir doch einen Rat wie ich mich verhalten soll.
    Ich bin fetrig mti der Welt.
     
    #1
    Josi1986, 24 Oktober 2005
  2. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Also erstmal hast du gar keine Schuld an irgendwas.
    Ich finde sein Verhalten total kindisch. Wieso kann er nicht einfach wie ein vernünftiger Mensch mit dir reden, wenn ihm was nicht passt??? Wie alt ist er denn eigentlich? War er schon immer recht eifersüchtig?

    Also wenn du ihn zurück haben möchtest, dann bringen Vorwürfe jetzt gar nix. Du musst irgendwie sein Herz zurückgewinnen, erst dann kannst du mit ihm vernünftig reden. Schreib ihm Briefe/ Emails... . Schick ihm Blumen und zeig ihm, dass es für dich noch ganz und gar nicht vorbei ist, solang du nicht mal weißt, warum.
    Gibt es sonst eine Möglichkeit, wo er dir über den Weg laufen könnte??
     
    #2
    It-Girl, 24 Oktober 2005
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich kann keinen Fehler herauslesen, den du gemacht haben könntest.
    Er hat sich und sein Leben nicht im Griff und es ist nicht deine Schuld.
    Wie er sich verhält ist nicht fair, das mit dem Schulprojekt und den Anschuldigungen ebenfalls nicht... :rolleyes2
    Denk dich mal in ihn hinein: Wenn so gut wie alles schief läuft in seinem Leben, dann wirds er vielleicht auch am wenigen Glück, das er hat zweifeln.
    Daran kannst du leider nichts ändern, außer mit ihm zu reden.
    Da es aber nun schon 2 Mal vorgekommen ist, dass er nicht klar kam und Schluss machte würde ich es wohl kaum riskieren zu ihm zurückzugehen, wer weiss, wann er wieder Probleme bekommt...
    Wenn du ihn immer wieder zurücknimmst wirst du niemals von ihm loskommen, weil du nie abschließen kannst und auf Dauer glücklich wirst du auch nicht.
    Du musst dir das Leben nicht unnötig schwer machen...
    Du bist kein Spielzeug, dass man zur Seite legen kann, und das wartet, bis man alles andere fertig hat.
    Bist du eigentlich gar nicht sauer, dass er alles über seine Eltern geregelt hat und sich statt fair mit dir zu reden in den Alkohol flüchtet?

    Liebe Grüße und alles Gute...
    Lena
     
    #3
    Numina, 24 Oktober 2005
  4. Vicky81
    Gast
    0
    Hallo,
    ich würde versuchen mit ihm zu reden. Versuch ihn anzurufen oder fahr vorbei...
    Ich denk er reagiert einfach so weil ihm wahrscheinlich die ganze situation über den Kopf wächst. Erst hat er alles wieder in den Griff bekommen und nun steht er wieder vor so nem Problem, da kann es schon passieren dass man über reagiert und aus Wut (auch wenn er keinen richtigen Grund hat) überstürzt habndelt.
    Ich denk ihr bekommt das schon wieder hin, sag ihm er soll dir gleich sagen wenn ihn was stört und ich denk du bist für ihn da wenn er dich braucht. MAch ihn das nochmal klar...
    Viel Glück.
     
    #4
    Vicky81, 24 Oktober 2005
  5. Josi1986
    Gast
    0
    über den Weg laufen ist schwer denn er wohnt nicht in meiner Gegend.
    Viele sagen ich soll ihn erstmal in Ruhe lassen, aber halte diese Warterei nicht aus. Wir ahben uns schon öfters mal für einen oder zwei Tage getrennt, weil er wieder Stress hatte mit den Eltern wegen mir. Aber ich konnte ihn immer wieder zurück gewinnen oder er kam. ER sagte er liebt mich über alles und ihm glaube ihm das. Aber irgendwas stimmt nicht.

    Ich habe Angst auf ihn zu zu gehen. ER will vielleicht garnicht mit mir reden. Und das würde wieder weh tun.
     
    #5
    Josi1986, 24 Oktober 2005
  6. BAndiTo
    BAndiTo (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    erst einmal ...

    beruhigen wuerde ichvorschlagen .

    deine geschichte hoert sich ziehmlich verkorkst an .ich denke icht das du dir vorwuerfe machenmusst den nach deiner schilderung denke ich nicht das du schuld daran hast .
    nach deinen worten gehe ich davon aus das dein freund in einer ziehmlichen krise steckt und ich bezweifle das du im moment etwas daran aendern keonnen wirst .
    ich gehe davon aus das er fuers erste einmal ne ganze menge zeit braucht um seine eigenen probleme zu durchdenken und mit sich wieder klar zukommen .vieleicht kann er sich dir nach einiger zeit erklaeren aber ich denke es wird einiges anzeit dauern .
    Es ist sicher eine sehr haessliche geschichte die dir da passiert ist und ich druecke dir die daumen das du damit klar kommst und nicht total in ein loch faellst .dein freund hat sich ziehmlich daneben benommen mit der ganzen aktion und laedt dir jetzt seine probleme auf nimmt dir aber die moeglichkeit ihm zu helfen . fuer mich hoert es sichsehr danach an das er extrme probleme hat und moit denen nicht fertig wird und als reaktion auf seine probleme hat erversucht sich weh zutun und dir vielicht aber auch nur dir in gedanken die schuldzugeschoben damit er sich besser fuehlt .


    mein ratwaere das du erst einmal distanz warst .ich gehe davon aus das du im moment keinen zugang zu ihm finden wirst egal ob du nun die Beziehung retten moechtest oder abr nur wissen willst warum er sich so verhalten hat .halte fuers erste ein wenig abstand vieleicht ist es ihm dann schneller moeglich dir zumindest zusagen warum er sich so verhalten hat .

    ich drueck dir die daumen das sich die situation wenigsten erklaert und dir ermoeglicht das zuverstehen .
    lass dich nicht unterkriegen deine schuld ist das nicht also kopf hoch auch wen die beziehung wohl zuende ist ist das nicht das ende der welt .


    gruss bandit
     
    #6
    BAndiTo, 24 Oktober 2005
  7. Josi1986
    Gast
    0
    ich hab aber solche schuldgefühle. ich komm einfach nciht mehr klar. ich spiel die ganze letzte zeit im kopf immer wieder ab und kann nichts finden was ihm den grund gibt mich so zu verletzten.

    meint ihr er liebt mich nicht mehr?
    oder kommt zurück wenne r alles in den griff bekommen hat?
     
    #7
    Josi1986, 24 Oktober 2005
  8. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Nochmal: DU hast nicht Schuld, such den Fehler nicht bei dir.
    Er hat vermutlich keinen Grund dich zu verletzen, aber tuts trotzdem.
    Ob er dich liebt oder nicht wird nur er dir sagen können.
    Ich gehe stark davon aus, dass er wieder ankommt, wenn er alles wieder im Griff hat. Ich gehe aber auch davon aus, dass er sich wieder eine Weile verabschiedet, wenns erneut Probleme gibt, war ja nun nicht das erste mal...
    Wie lange und oft du das mitmachst ist ja nun deine Sache :zwinker:
     
    #8
    Numina, 24 Oktober 2005
  9. BAndiTo
    BAndiTo (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    hmmm

    naja es ist moeglich das er dich noch leibt aber leider genauso auch moeglich das er dich schon laenger nicht mehr liebt aber um seine probleme zuertragen mit dir zusammengeblieben ist .


    schuldgefuehle musst du nicht haben und solltest du auch nicht haben .
    es ist nicht deine schuld es ist seine ganz allein .er kommt mit sich und seinem leben nicht klar und als ventil hat er sich diesmal dich ausgesucht . vieleicht um sich selber fuer etwas zustrafen oder um dir weh zutun und sich besser zufuehelen . er braucht auf alle faelle zeit und eigentlich denke ich auch hilfe damit er lernt wieder mit seinem leben klar zukommen . aber ich denke ich das du ihm helfen kannst und ebenso denke ich du waerst gut beraten selber eine weile distanz zuwaren den er hat sich dir gegenueber wie ein arsch benommen und ich denke ich wen du zuihm zureucklaufen wuerdest das sich daran etwas aedern wuerde . sein verhalten dir gegenueber war uebel und ich an deiner stelle wuerde ihm das auch nicht so schnell verzeihen .


    gruss bandit
     
    #9
    BAndiTo, 24 Oktober 2005
  10. Josi1986
    Gast
    0
    ich weiß nicht wie ich von ihm loskommen soll. das hat schon das letzte mal nicht geklappt und da waren es zwei monate die wir uns nicht gesehen haben und ihm ging es ja genauso. ich hab angst das ich mir was tue. ich ertrag es einfach nicht mehr. wir hatten so viele pläne für später. und jetzt? ich hab nichts mehr.
     
    #10
    Josi1986, 24 Oktober 2005
  11. soulskater
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    nicht angegeben
    Sieh das ganze vielleicht mal aus einer anderen Perspektive:

    Schon mal nicht darüber nachgedacht was DU falsch gemacht haben KÖNNTEST sonder was ER falsch gemacht HAT?

    Vielleicht ist es das Beste was dir passieren konnte. Denn eine Beziehung funktioniert nur wenn die Partner füreinander da sind, also auch Problemsituationen miteinander durchstehen.
    Er aber flüchtet sich immer in Ausreden und sucht die Schuld bei dir.
    Und jetzt mal ehrlich, sein leben in den Griff bekommen?
    Er hat Probleme mit seinen Elter, ok wer hat die nicht ab und zu.
    ABER er wohnt bei seinen Eltern, sprich wenn er seine Arbeitsstelle verliert steht er noch nicht vor dem finanzieller Ruin. Er geht noch auf die Schule woraus ich schließe, dass es eh nur eine Nebentätigkeit ist.
    Sein Auto? Wenn er’s nicht bezahlen kann muss er es eben wieder verkaufen, das ist aber noch lange kein Weltuntergang. Die wenigsten Schüler können sich solch einen Luxus leisten.
    Überlege dir gut ob du mit jemanden zusammen sein möchtest der, immer wenn’s grade nicht super läuft auf dir rumtrampelt …

    mfg SoulSkater
     
    #11
    soulskater, 24 Oktober 2005
  12. Josi1986
    Gast
    0
    seine eltern sind nicht gerade reich. sein vater ist 76 und rentner seine mutter fast 60 und verdient nicht sehr viel. sie haben finanzielle probleme und dauernt streit wegen geld. er sollte mitveridenen noch neben der schule.
    die eltern meinten immer ich würde ihn von der arbeit ablenken und so weiter...
     
    #12
    Josi1986, 24 Oktober 2005
  13. soulskater
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    nicht angegeben
    @Josi1986: Mhh seine Elter sind nicht Wohlhaben und verlangen von ihrem Sohn das er arbeiten geht, blöde Sache aber kann man nachvollziehen. Das Kindergeld reicht leider bei weitem nicht immer um ein Kind Unterkunft, Strom, Wasser und Verpflegung zu bezahlen. Ist also nur verständlich wenn die Eltern sagen er muss 100€ oder so noch mit bezahlen, wenn die finanzielle Lager der Familie wirklich so schlecht ist. Aber warum um Himmels willen kauft er sich dann ein Auto und das auch noch auf raten ...
    Für mich unbegreiflich, grade bei den mittlerweile unverschämten Nebenkosten die so ein Auto aufwirft sollte sich ein Mensch, der keine finanzielle Absicherung hat (und das in so einem jungen Alter) nicht für ein Auto verschulden ...
    Meinermeinung selbst schuld, das Auto muss weg.

    Aber nichts desto trotz, darf er bei den Eltern scheinbar wohnen bis er seine Schule beendet hat und sich eine richtige arbeit suchen kann.

    Aber das weicht sowieso vom eigentlichen Thema ab.
    Euch beide. Du solltest dir überlegen ob er es wert ist wenn er bei Problemen so reagiert. Wenn man deiner Aussage einfach mal glauben darf, trifft dich keine schuld, er hat Probleme (bei denen du ihm sicher auch unterstützen würdest, also moralisch ohne Geld) aber er benutz dich als Ablassventiel für seine Emotionen. Das ist nicht in Ordnung.
    Du sagts ihr habt schon über eure gemeinsame Zukunft gesprochen.
    Denk diesen Gedanke mal weiter ... er hat einen Job, keinen gut bezahlten aber er hat einen. Du bist schwanger, er kann nicht für seinen, deinen und noch den Unterhalt eines Babys aufkommen. Willst du dann, dass er wieder solche Launen hat und dich eventuelle mit Baby sitzen lässt? Sicher nicht!

    Ich weis es ist weit hergeholt aber es soll verdeutlichen das er offensichtlich nicht mit Problemen klarkommt und du unter seinen Launen leiden musst. Ob das dann eine schöne Beziehung ist ... Probleme wird es immer wieder geben.

    Da er sich ja anscheinend schon von dir getrennt hat, sieh es eben positiv.
    Lies diesen text, er sollte dir helfen den Typen schneller zu vergessen, er ist es nicht wert.

    mfg SoulSkater
     
    #13
    soulskater, 24 Oktober 2005
  14. Vicky81
    Gast
    0
    Das ist ja Hammer.... Was verlangen seine Eltern?? Hm, is mir irgendwie klar das er nich mehr klar kommt.
    Aber nichts desto trotz verhält er sich dir gegenügber nicht richtig. Überleg dir echt mal ob du das auf dauer aushalten kannst. Wie alle anderen schon sagten, du hast da keine Schuld, wirklich nicht. Du kannst ja nichts tun für ihn was ihm hilft außer für ihn da sein wenns ihm schlecht geht, aber anscheinend will er das nicht so. Versuch ihn zu vergessen, ich weiß es ist schwer aber mach dich nicht kaputt wegen einem der deine liebe nicht zu schätzen weiß.
     
    #14
    Vicky81, 24 Oktober 2005
  15. BadBoy151
    BadBoy151 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    in einer Beziehung
    hi kann es sein das dein freund richtig eifersüchtig ist
    und du das einzigste bist was ihm richtig viel bedeutet?
    vll hat er angst dich zu verlieren wenn du dich mit anderen jungs triffst.
    und da er zurzeit eh nicht richtig klar kommt wegen den ganzen problem ist er wohl ziehmlich am ende .

    an deiner stelle würd ich irgendwie versuchen mich mit ihm zu treffen oder ihn irgendwo alleine abzufangen wo du mit ihm reden kannst...ich denke mal dan würdet ihr bestimmt wieder zu sammen kommmen, da er dich bestimmt sehr liebt
    .....ich wünsche dir viel glück
     
    #15
    BadBoy151, 24 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schluss heut morgen
Mopsliebhaberin
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2008
13 Antworten
Xero1990
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Mai 2008
10 Antworten
Schnuffel86
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Januar 2008
14 Antworten