Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

SCHLUSS - Was nun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ko-ver, 3 Oktober 2005.

  1. ko-ver
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Hab mich nach fast 6 Jahren von meinem Freund getrennt.

    Er war meine erste große Liebe. War ziemlich schwer, aber wir wollten es beide so. Wir haben gesagt, dass wir weiterhin Kontakt haben (SMSen und uns evtl in einer Woche treffen).

    Ich weiß nicht, ob das richtig ist.

    Ich hab ihn noch immer so gerne und er mich auch. Wir freuen uns schon beide darauf, wenn wir uns wiedersehen.

    Aber es passt einfach nicht mehr zwischen uns. Es gibt so viele Dinge, die mich an ihm und ihn an mir stören. Es gab öfter Streit und wir sahen uns in letzter Zeit nicht mehr so oft. Wir haben beide überlegt, ob unsere Beziehung nicht nur noch Gewohnheit ist. Ich weiß es nicht.
    Ich hab ihn noch so gern.

    Was könnt ihr mir in so einer Situation raten?
    Ich hab sowas noch nie durchgemacht.
     
    #1
    ko-ver, 3 Oktober 2005
  2. Ich würd dir eher raten, erstmal den Kontakt etwas abflauen zu lassen. Denn auch wenn der Kopf dieses sagt, die Gefühle sind wohl schnell wieder da. Distanz hilft in dem Fall etwas besser - und vielleicht auch wieder zusammen. Denn dann merkt man, was eigentlich fehlt oder nicht fehlt.

    Aber das ist meine Meinung...
     
    #2
    internetbuster, 3 Oktober 2005
  3. User 39075
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #3
    User 39075, 4 Oktober 2005
  4. Monty
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    nicht angegeben
    Also: Es gibt hier keinen guten Rat, weil es keine "perfekte" Trennung gibt. Das muss jeder mit sich selbst ausmachen. Wenn es für dich und deinen Ex OK ist, dann könnt ihr doch Kontakt haben! Mir persönlich hat in so ner Situation (Trennung von meiner großen Liebe) ein Weilchen Distanz gut getan, bis ich die Trennung verarbeitet hatte. Mittlerweile sind wir aber sehr gut befreundet, also das klappt schon, wenn beide wollen!
    Ein guter Freund von mir hat sich gerade auch von seiner "großen Liebe" (6 jahre zusammen) getrennt - und die beiden haben immer noch Kontakt und verarbeiten ihre Trennung so zusammen. Finde ich persönlich sogar sehr vernünftig und bewundernswert - da muss nämlich jeder auch ein bisschen über seinen eigenen Schatten springen.
    Also, hört auf eure Gefühle, ihr werdet schon merken, was das Richtige ist!

    Cheers
    Monty
     
    #4
    Monty, 4 Oktober 2005
  5. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Es sind solche Entscheidungen, die wir treffen und uns dann nach fünf MInuten fragen: War das wirklich richtig so?

    Aber wie schon ein Kumpel von mir meinte: Wenn du schon überlegen mußt, ob es mit dem Partner weiter Sinn macht, dann macht es schon keinen Sinn mehr.

    Der Weg vor Dir ist lang, steinig und mitunter schmerzhaft. Aber auch dieser berg kann bezwungen werden. Du mußt nur an dich glauben.
    Und mach nicht den Fehler, immer und immer wieder mit ihm kontakt aufzunehmen. Das beste Mittel, um mit einer Trennung fertigzuwerden, ist die komplette Abschottung.

    Ich wünsch dir Mut, Kraft und Zähigkeit. Du wirst es brauchen.
     
    #5
    User 13029, 4 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - SCHLUSS
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten
Young Boy
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 August 2016
3 Antworten
Chicharito
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 August 2016
6 Antworten