Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schluss wegen der EX?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lisa, 5 Januar 2003.

  1. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr lieben!

    Ich bin anfang Oktober in eine andere Stadt gezogen um dort zu studieren... in meinem Studiengang ist ein total süßer und lieber Typ, mit dem ich mich eigentlich vom ersten Tag an perfekt verstanden habe... Es hat nicht lange gedauert und wir haben uns zum ersten Mal geküsst. Das Zusammenkommen hat noch ungefähr einen Monat gedauert, weil ich nicht so recht wusste, ob ich so schnell eine neue Beziehung wollte (meine letzte lag erst ganz kurz zurück, und bei ihm war kurz bevor er mich kennengelernt hat auch eine 2.5 Jahre Beiehung zerbrochen). Aber seit einem Monat sind wir nun richtig fest zusammen, sind superglücklich und eigentlich total froh, dass wir uns gefunden haben :smile:

    Nun war ich 2 Wochen weg. Eine zuhause, in meiner Heimatstadt, eine in Paris, über Silvester und so.. ;-)
    Vorgestern bin ich zurückgekommen... er hatte mir schon per SMS geschrieben dass sein Silvester ziemlich scheisse war und dass in den letzten Tagen Dinge passiert sind, die er "nicht gebrauchen konnte", welche er mir aber erzählen wollte, wenn ich zurück bin.
    Freitag hat er mich nun vom Bahnhof abgeholt, aber er war komisch drauf. Ich hatte das Gefühl er freut sich gar nicht mich wieder zusehen :-(

    Als wir dann bei ihm waren, meinte er, er ist sich nicht mehr sicher ob er mit mir zusammen bleiben will (obwohl er mich angeblich liebt!). Und der Grund ist folgender: Silvester hat er seine Ex wiedergetroffen (die haben genau den gleichen Freundeskreis, ich hab sie auch schon ein, zwei mal gesehen) und sie haben sich seit der Trennung (vor 3 Monaten) das erste mal wieder richtig unterhalten, und dabei kam raus, dass es ihr seit der Trennung total mies geht, ihr leben den Bach runter geht und so weiter... und seit dem ist er Dauer Schlecht gelaunt!
    Ihn macht das derart fertig, es tut ihm so leid für sie und er meinte, er kommt nicht mit den Konsequenzen seines handelns klar (also schluss zu machen mit ihr damals). Er will aber auch nicht zurück, er liebt sie nicht mehr! Zwischen den beiden klappt es einfach nicht und wird es nicht klappen, das weiss er... und er liebt halt mich... aber er meint, dass er aufgrund dieser Tatsache nicht mehr mit mir zusammen sein kann, weil er Angst hat das das ganze unsere Beziehung kaputt macht...

    Aber ich verstehe ihn nicht!! Ich meine, ich verstehe dass es ihm leid tut, dass es ihr nicht gut geht! Aber WARUM geht es ihm so schlecht? Warum muss er sich dann von mir trennen??
    Er meint ja, es ginge ihm nicht um seine Ex, sondern um die Tatsache, als er damals (vor 5 Jahren) von seiner ersten großen Liebe verlassen wurde, war er noch die nächsten 7 Monate am Ende und er hat jetzt Schuldgefühle und kommt nicht damit klar, dass er seiner Ex genau das angetan hat, was seine damalige große Liebe mit ihm gemacht hat...

    Könnt ihr das nachvollziehen?
    Ich hab ihm gesagt, dass es normal ist, dass er verlassene am Ende ist und dass er NICHT Schuld daran ist! Dass die beiden nicht das erste Paar sind, welches sich trennt... dass das der Lauf des Lebens ist...

    Gestern hat er mich dann nachhause gebracht, nachdem ich stundenlang heulend bei ihm war... wir saßen dann noch bei mir und ich hab auf ihn eingeredet, weiss nicht was ich alles erzählt habe, aber er hat anscheinend intensiv zugehört... Ganz plötzlich meinte er "Lass uns dass was heute war vergessen.... das was du sagst kling total logisch, das ergibt sogar für mich Sinn"... Und dann war das eigentlich wieder alles okay... hab heute nochmal gefragt ob zwischen uns wieder alles okay ist und er meinte ja. :smile:

    Aber irgendwie frage ich mich grad die ganze Zeit was ich tun soll. Ich kann das einfach nicht vergessen was gestern war... Mein Freund, der mich liebt, der mich eigentlich gar nicht verlieren will, will sich vonb mir trennen weil er nachdenken muss... über das was Silvester Geschehen ist...
    Wenn ich und seine Gedanken dazu wenigstens verstehen könnte, das würde mir sehr helfen...
    Und irgendwie bin ich momentan nicht mehr wirklich glücklich, fühle mich ein wenig so als wäre jetzt alles anders, alles kaputt... :-(

    Versteht das einer???

    (Tut mir leid, ist n bissel viel geworden... Würd mich aber sehr über Antworten freuen!!!).

    Liebe Grüße,

    Lisa
     
    #1
    Lisa, 5 Januar 2003
  2. alexPixel
    Gast
    0
    hallo lisa

    war ja kein guter neujahresstart bei dir...
    aber das kommt schon wieder, das jahr ist noch lang... da kann noch viel viel gutes passieren.

    ich muss sagen ich fühle mich im moment manchmal auch so wie dein freund, in diesem moment.
    habe im dez eine 3 jährige Beziehung beendet wegen einer anderen, wobei es mit der anderen nicht so richtig klappen will (sie hat noch einen freund)

    Obwohl meine herz für die neue schlägt, habe ich oft noch recht starke schuldgefühle meiner ex gegenüber. Ich weiss das sie wahrscheinlich genau so um mich trauert, wie ich um die andere, und das tut mir weh, obwohl ich das gefühl habe das das mit ihr und mir auf lange sicht nicht klappen würde. Es tut einfach weh wenn man weiss das man jemanden verletzt hat.
    Was ich gemerkt habe ist das ich nicht von einer beziehung in eine andere springen kann. Bei einer Trennung einer ernsthaften beziehung entstehen auf beiden seiten wunden, auch wenn die trennung von einem selber ausgeht. Ich habe festgestellt das meine wunden doch mehr zeit brauchen zur heilung, als ich eigentlich gedacht, gehofft habe.

    Ich denke du musst ihm einfach was etwas zeit geben. Er liebt ja dich und das ist das wichtigste. Zeig ihm das eure beziehung das richtige ist, das du mit ihm glücklich bist.
    Ich würde nicht zuviel gewicht auf diesen schuldsgefühlausbruch geben, ich denke das vergeht.
    Seiner Ex wird es irgendwann auch mal besser gehen, dann wird er sich auch nicht mehr so mies fühlen. Sein froh das ihm andere menschen nicht egal sind, und er gefühle hat, zeigt.

    liebe grüsse
     
    #2
    alexPixel, 5 Januar 2003
  3. schurik01
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    hmm, ja ist bei dir zwar schon lange her, aber ich hatte so nen ähnlichen fall nur umgekehrt...dass des mädel nicht richtig wusste was zu machen...
    Wir lernten uns kennen auf ener fete... ich habe erstmal nichts gerafft, dass sie auf mich rattig war...doch irgendwann haben wir uns geküsst, nach dem kuss hat sie sich wohl erst dann angefangen gedanken zu machen.. über eine person von der sie erstmal was wollte, er aber nicht. und nun als wir dann ?zusmamen? waren kommt dieser typ... doch sie wollte ja eigentlich nicht, naja er hat ihr dann was vorgeheult von wegen er will nicht ohne ihr leben.. und sie musste dann mit mir schluss machen .... :wuerg:
    naja .. manche sachen sind halt käse
     
    #3
    schurik01, 8 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schluss wegen
Alex1134
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2016
23 Antworten
ToxicAngel
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 März 2015
23 Antworten
PrettyDream
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Januar 2015
21 Antworten