Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schluss

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von bittersweet, 6 Juli 2005.

  1. bittersweet
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    Jetzt haben wir uns getrennt...
    Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll,...er schmeißt die 1 1/2 Jahre einfach so weg?
    Wie schafft man es eine Trennung leichter zu überwinden?

    Er liebt mich noch, ich liebe ihn? Warum trennt man sich, wenn man sich liebt...?
     
    #1
    bittersweet, 6 Juli 2005
  2. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Mit welchem Grund hat er sich dann von dir getrennt, wenn ihr euch noch liebt? Habt ihr richtig drüber geredet?

    Fühl dich mal geknuddelt :smile:
     
    #2
    Kuri, 6 Juli 2005
  3. veri15
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wollt ich auch grad fragen
     
    #3
    veri15, 6 Juli 2005
  4. Powerlady
    Powerlady (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    Das ist eine gute Frage! Vielleicht hat er einfach Angst irgendwas zu "verpassen". Redet doch nochmal miteinander.
     
    #4
    Powerlady, 6 Juli 2005
  5. bittersweet
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    er findet es in letzter zeit ein wenig langweilig, weil wir immer nur zu zweit waren...
    eigentlich hatte er keine richtigen gründe...
     
    #5
    bittersweet, 6 Juli 2005
  6. veri15
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    is aber unfair von ihm

    könnt ihr nicht nochmal alles bereden?
     
    #6
    veri15, 6 Juli 2005
  7. Powerlady
    Powerlady (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    Wenn man sich wirklich liebt, wird es einen zu zweit nicht langweilig.....
    Ich würde dir auch raten, nochmal mit ihm alles zu bereden und reinen Tisch zu machen.
    Sollte sich wirklich rausstellen, dass die Beziehung nicht mehr zu retten ist: Kopf hoch, beim nächsten wird alles besser! :zwinker:
     
    #7
    Powerlady, 6 Juli 2005
  8. bittersweet
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    nein, es is jetzt endgültig vorbei, wir habn schon oft miteinander geredet...mir war es ja auch nie wirklich langweilig mit ihm...das verletzt mich so... :geknickt:
     
    #8
    bittersweet, 6 Juli 2005
  9. Powerlady
    Powerlady (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    Sowas ist echt hart und tut weh! Aber Kopf hoch, das wird schon wieder! :knuddel: Verschwende nicht zuviele Gedanken daran.
     
    #9
    Powerlady, 6 Juli 2005
  10. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    :gruppe:

    Ach du, das ist ja eine dumme Situation :geknickt:

    War dir denn klar, dass ihm die Beziehung langweilig, also wirklich eintönig erschien?
    Habt ihr denn bereits Zukunftspläne geschmiedet gehabt? Träume gesponnen?
    Eine gemeinsame Wohnung oder eine Reise oder sowas?

    Ihr wart immer zu zweit... was habt ihr denn gemacht, dass es ihm langweilig wurde und warum hat er selbst nicht versucht, das zu ändern, indem er sich was für euch oder auch mal für sich ausdenkt?

    Wie hast denn du die Beziehung erlebt?
    War sein ENDE überraschend?

    Ach du, das tut mir so leid... ich will gar nicht dran denken, dass meiner mir das liebste nehmen würde... nämlich sich....
     
    #10
    Xenana, 6 Juli 2005
  11. Traveller79
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Morgen Bittersweet,
    guten Morgen @ all !

    Eine Trennung tut immer weh, besonders wenn man die Gründe nicht nachvollziehen kann.
    DU mußt für Dich entscheiden, was Dir an dem Menschen liegt, und daraus das Weitere ableiten (kämpfen oder akzeptieren)

    Ich kann Dir nur aus eigener Erfahrung sagen, dass man sich auch trennen kann, obwohl man noch Gefühle für den anderen hat. Ich habe mich im letzten Jahr vier Monate vor dem Hochzeitstermin von meiner Lebensgefährtin getrennt, obwohl ich damals sicher noch viele Gefühle für sie hatte. Jeder muß in einer Beziehung versuchen, auf die Wünsche, Gefühle und Ängste seines Partners einzugehen, kein Mensch gleicht sich 100 %ig. Vielleicht hättest Du seinen Wunsch nach mehr "Freizeit" akzeptieren müssen, für ihn ist es wichtig, auch Erfahrungen außerhalb der Partnerschaft zu machen und nicht nur mit Dir allein. Ist doch grundsätzlich auch völlig in Ordnung, ihr habt ja sehr viel Zeit miteinander verbracht. Du schreibst, dass es Dir nicht langweilig war, Du hast aber gemerkt, dass es bei ihm anders ist. Aufeinander zugehen, ohne sich selbst aufzugeben. Ich habe damals gemerkt, dass sich unsere Leben und die Wünsche daran in unterschiedliche Bahnen entwickeln, ich war mehr der Mensch wie Du, der sich in der Zweisamkeit wohl gefühlt hat, der eher am Haus gearbeitet hat, als immer und immer wieder auf den Swutsch zu gehen. Und bei ihr war es anders, sie hat mit ihren 29 Jahren noch mal einen richtigen "Partyflash" bekommen. Nur bei uns waren es kanpp sieben Jahre, bei Dir anderthalb. Manchmal decken sich die Wünsche nicht, dann muß jeder für sich entscheiden, ob er auf die Zukunft gesehen mit diesem Leben glücklich wird, ob beide Menschen darin glücklich sein können. Diese Entscheidung hat Dein Freund wahrscheinlich getroffen.
    Ich denke allerdings nicht, das das Genannte der einzige Grund für eure Trennung war, oder?

    Zu Deiner Frage, wie man mit der Trennung besser umgehen kann. So komisch wie einfach es klingen mag, lass die Zeit kommen. Ich habe auch alles versucht, mich abzulenken, neue Menschen kennenzulernen (nach einer langen gemeinsamen Zeit hat man fast ausschließlich einen gemeinsamen Freundeskreis, der einen Tag für Tag an die Vergangenheit denken läßt.


    Ich wünsche Dir, egal für welchen Weg Du Dich entscheidest, viel Erfolg!

    Gruß,
    Trav
     
    #11
    Traveller79, 7 Juli 2005
  12. bittersweet
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    und jetzt will er spaß habn...geht ziemlich oft auf feten und würd auch gern ma n mädchen mitnehmen... :flennen:
     
    #12
    bittersweet, 9 Juli 2005
  13. hobby-romeo
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    Single
    tjo...es hat jeder so seine eigenen wege mit einer trennung umzugehen. manche lenken sich total ab und gehen viel weg und andere ziehen sich sehr zurück. aber wirklich leicht ist es sicher für niemanden. es wird wohl einfach bei dir zeit vergehen müssen, bis du drüber weg bist.
     
    #13
    hobby-romeo, 9 Juli 2005
  14. bittersweet
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    ich habe angst nie wieder jemanden zu finden, den ich so vertrauen kann...
    Es war alles so schön...wie kann man sich so in einem Menschen täuschen? Es tut alles so weh...ich kann einfach nich aufhören ihn zu lieben....
    Ich will in seinen Armen liegen, und ich möchte das er mich küsst...

    :geknickt:
     
    #14
    bittersweet, 9 Juli 2005
  15. °blümchen°
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war 2Jahre lang mit meinen Ex zusammen auf einmal hat er mich aus heiteren Himmel stehen lassen keine Gründe genannt nichts hatte auch keinen Kontakt mehr zu ihm mir fiel das sehr schwer. dachte so jemanden find ich nie wieder.
    Und jetzt bin ich froh das es so passiert is den sonst hätt ich nie meinen Schatz kennengelernt...
    Heul Dich aus geh weg lenk dich ab vieleicht steht an der nächsten ecke ja dein mann fürs Leben....
    Lass den Kopf nicht hängen...
     
    #15
    °blümchen°, 9 Juli 2005
  16. bittersweet
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    Er will noch nicht einmal mit mir darüber reden...er hat am telefon schluss gemacht...so kenne ich ihn nich....können sich Menschen so stark verändern? Wenn ich so nachdenke, fällt mir auf das er schon längere zeit etwas anders war...
     
    #16
    bittersweet, 10 Juli 2005
  17. Aquariuslove
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    103
    2
    nicht angegeben
    ....
     
    #17
    Aquariuslove, 10 Juli 2005
  18. bittersweet
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    ich will einen der mich akzeptiert wie ich bin und einen der liebn kann...zudem ich vertrauen habe. :geknickt:
     
    #18
    bittersweet, 10 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schluss
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten
Young Boy
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 August 2016
3 Antworten
Chicharito
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 August 2016
6 Antworten
Test