Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schlussgemacht wegen SEX!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Thrust_Avis, 26 August 2005.

  1. Thrust_Avis
    Verbringt hier viel Zeit
    488
    103
    1
    Single
    Also erstmal muss ich sagen das es nicht mich betrifft, sondern nen Kumpel von mir. Vor ca. 2 Monaten kam er zu mir und hat mir alles erzählt. Seine Freundin ist Fremdgegangen weil angeblich der Sex nicht passt. Sie hat aber nie mit ihm darüber geredet. Ich denke mal....das ist nur ne Ausrede von ihr...denn mir ist aufgefallen das sie sich häufiger an fremde Männer rangemacht hat...z.B auch einmal an mich...aber ohne Chance....sie meinte es lag am Alkohol. Was meint ihr dazu...lügt sie...oder kann Sex wirklich ein Trennungsgrund sein*kann dazu nix sagen* . Also ich meine das man doch über alles reden kann...und nicht mit dem nächst besten ins Bett hüpfen muss.
     
    #1
    Thrust_Avis, 26 August 2005
  2. Dreamerin
    Gast
    0
    Sicher kann Sex ein Trennungsgrund sein.

    Das kommt aber immer drauf an, wie wichtig dieser einem ist.

    Also ich differenzier das immer so:

    - Mann strengt sich an - Er darf bleiben
    - Mann ist bis auf ihm selbst alles egal - er muss gehen.

    Natürlich muss man drüber reden und normalerweise kann man auch an allem arbeiten, so dass für beide das raus kommt, was sie zufrieden macht. Aber das geht eben nur mit dem, der sich bemüht, auch auf seine Partnerin einzugehen und sich nicht einfach umdreht und schläft, wenn er fertig ist.

    Aber es gibt halt auch Leute, die sehen das anders. Die ham vielleicht gar keinen Bock auf groß reden.

    Aber wer fremd geht, weil der Sex nicht passt, obwohl er noch nie mit dem Partner drüber gesprochen hat, der macht 2 Fehler:

    1. er verletzt den Partner
    2. er war nicht treu

    Ach ja, wenn sie sich öfter an Typen ran gemacht hat, würde ich ihre genannten Gründe auch gar nicht ernst nehmen.

    Er soll mal froh sein, sie los zu sein und sich ne andere suchen, die besser zu ihm passt.
     
    #2
    Dreamerin, 26 August 2005
  3. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Sehe das genauso.

    Ich denke mal, sie wollte so oder so machen. Wahrscheinlich ist sie fremdgegangen, damit er sich aufregt und schluss macht.

    WENN sie ihn tatsächlich geliebt hätte und so, hätte sie drüber geredet. Garantiert.

    Aber einfach fremd gehen und sich dadurch noch mehr Probleme holen ist garantiert die falsche Richtung.

    Er soll nicht trauern, sondern einen Neuanfang mit der nächsten probieren, die dann irgendwann kommen mag und bestimmt besser ist.

    Sag ihm, wenns ihm mal so geht, dass er probleme hat, aber er will die Beziehung nicht aufs Spiel setzten, soll er in Ruhe drüber reden. Egal, welches Thema das ist. Ein Partern hört in der Regel zu und versucht zu verstehen, weil ihm mit sicherheit genauso viel an der Beziehung liegen wird.
    Wenn jetzt jmd in einer Beziehung steckt und nicht einer Meinung mit mir ist, sollte sich mal gedanken machen.. :zwinker:
     
    #3
    LiebesPessimist, 26 August 2005
  4. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ich finde auch dass ein gutes Sexleben nicht einfach existiert, man muss auch etwas dafür tun.
     
    #4
    LadyMetis, 26 August 2005
  5. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    vielleicht verliert sie schnell die lust an einer Beziehung und ihr wird wirklich langweilig, sowas kann ja durchaus vorkommen.. dann macht sie sich (manchmal sogar unbewusst) an andere ran, ..
    Ich würde sagen sie mag sowas wie grad genannt vielleicht einfach nicht zugeben (weil sie sich damit selbst als beziehungsunfähig bezeichnen könnte...) und gibt die sex geschichte als grund an
    aber was war denn genau ihr problem?
    ich meine.. es ist ja wohl keine begründung .. wie? der sex "stimmt" nich?! :what:
     
    #5
    envy., 26 August 2005
  6. Thrust_Avis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    488
    103
    1
    Single
    Naja ....verstehen kann ich das nicht wieso man wegem Sex schluss machen soll.....ist es denn so wichtig...ok eigentlich sollte ich meine Klappe halten....da ich null Erfahrung in Sachen Sex habe....aber trotzdem...naja. Er wollte ihr auch noch ne Chance geben.....ich habe ihm aber abgeraten......was auch gut so war. Und ich glaube es lag auch nicht an meinem Kumpel....denn in Sachen Sex*so sagt er es zumindestens* ist er ziemlich offen....lol...ok sie wollte Sachen wie Sex im Freibad usw......und darauf ist er nicht eingegangen....würde ich aber auch nicht machen. Aber deswegen fremd zu gehen.. :ratlos:
     
    #6
    Thrust_Avis, 26 August 2005
  7. Traumfabrik
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich muss sagen, dass sie deshalb fremdgeht, kann ich nicht verstehn, dass sie wegen Sex schluss macht/machen will, schon irgendwie...

    Angenommen, sie hätte mir ihrem Freund geredet, dann hätte es trotzdem sein können, dass es nichts ändert. Auch wenn er bereit war, was auszuprobiern, in wiefern hat er sich wirklich eingebracht. Vll war es ja auch nur so, dass er meinte, er sei so offen, aber sie hat es angek**zt, dass sie alles in die Hand nehmen musste, und dann reißt einem nunmal irgendwann der Geduldsfaden...
     
    #7
    Traumfabrik, 26 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schlussgemacht wegen SEX
Flexis
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 September 2016
2 Antworten
verschollen
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Oktober 2015
16 Antworten
little star
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2014
13 Antworten