Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schlussmachen nach 5 Jahren Beziehung? Aber wann und wie?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von summer_sunshine, 20 Oktober 2007.

  1. summer_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    gelöscht
     
    #1
    summer_sunshine, 20 Oktober 2007
  2. User 72261
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    2
    nicht angegeben
    ....
     
    #2
    User 72261, 20 Oktober 2007
  3. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Da hilft nur "Augen zu und durch".

    Ich weiß, leichter gesagt als getan, ich hab das ja auch schon zweimal durch (einmal nach 3 Jahren Beziehung, einmal nach zweieinhalb), und es ist unheimlich schwer...

    Das hier hab ich vorhin erst in einem anderen Thread zum Thema schlußmachen geschrieben:
    Ich habe zweimal schlußmachen müssen, und das war wirklich, wirklich schlimm. Bis man überhaupt zu der Entscheidung kommt, und das dann auch wirklich auszusprechen und durchzuziehen, dem anderen dabei in die Augen zu sehen... :rolleyes_alt: Wenn man sich selbst zum ersten Mal eingesteht, daß man eigentlich nicht mehr möchte, und sich dabei so fies und schäbig und unfair vorkommt, wenn der andere einem eigentlich gar keinen Anlaß dafür gegeben hat und man genau weiß, wie sehr man ihm wehtun wird... echt ein grauenhaftes Gefühl und ein grauenhafter Moment, wenn einem das bewußt wird bzw. wenn man es dann aussprechen muß.

    Und es ich wirklich so, daß ich mir zum Teil schon dachte, bei der nächsten Beziehung wäre es mir lieber, ich wäre die, mit der schlußgemacht wird, einfach weil einem dann dieser Schritt erspart bleibt.

    Aber hilft ja alles nichts, da MUSS man einfach durch. Es gibt keinen "günstigen" Zeitpunkt, irgendwas findet man immer, was gerade dagegen spricht. Letztendlich ist aber jeder Zeitpunkt gleich "günstig" - wehtun wird's ihm so oder so. Es wird nur schlimmer, je länger du es rauszögerst. Denn er bekommt ja vielleicht auch mit, daß was nicht stimmt, und wenn du dann irgendwann schluß machst und er merkt, daß du das eigentlich schon längst machen wolltest, kommt er sich nur verarscht vor.

    Ich hab's bisher wirklich so gemacht, daß ich es ausgesprochen hab, sobald ich mir sicher war und sobald ich es mir selbst eingestanden hatte und wußte, daß ich einfach nicht mehr kann und will. Ich hab das nicht lange rausgezögert, auch weil ich mir, sobald für mich wirklich feststand, daß ich nicht mehr möchte, nicht mehr vorstellen konnte, den Partner nochmal wirklich zu küssen oder gar mit ihm zu schlafen, schon in die Augen schauen war schwer genug.

    Ich kann dir nur sagen, zieh es durch so bald wie möglich. So schwierig es ist und so grauenhaft dieser Tag/Abend werden wird, danach wirst du dich erleichtert fühlen, wenn du es erstmal ausgesprochen hast.
     
    #3
    Sternschnuppe_x, 20 Oktober 2007
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Schieb es nicht weiter auf!

    Wenn du dich dazu entschieden hast, dann zieh es durch!

    Der Zeitpunkt wird nie perfekt sein, aber wenn es sein muss, muss es sein....

    Ich dachte nur, in deinem letzten Thread hast du dich mit ihm doch ausgesprochen und ich dachte eigtl es wäre wieder besser geworden? Was ist passiert? Hat sich das dann doch nicht so gehalten?
     
    #4
    User 48246, 20 Oktober 2007
  5. summer_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    gelöscht
     
    #5
    summer_sunshine, 20 Oktober 2007
  6. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    Wie lange willst du ihn denn noch im Glauben lassen das alles zwischen euch noch okay sei? :rolleyes:
     
    #6
    User 39864, 20 Oktober 2007
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ruf ihn an und bring es hinter dich. Es bringt ja nichts, wenn du dich weiter quälst obwohl du keine Gefühle mehr hast.
    Trennungen sind immer schwer.
    Aber hinterher wirst du dich erleichtert fühlen. Vermutlich nicht gleich, aber bald. Und du weißt ja selber, dass es im Moment das Beste ist!
    Ihr werdet beide damit klar kommen und vielleicht gibt es ja einen Weg zu einer Freundschaft... das braucht aber bestimmt Zeit, damit die Wunden heilen können.
    Ich wünsch dir alles Gute und viel Kraft!

    :knuddel:
     
    #7
    User 48246, 20 Oktober 2007
  8. Ana-Lea
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Je länger du es vor dich hinschiebst, desto unfairer ist es für ihn... Gerade weil er dich immer so gut behandelt hat solltest du jetzt auch fair zu ihm sein und das ganze beenden, auch wenn es weh tut
     
    #8
    Ana-Lea, 20 Oktober 2007
  9. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ja, ruf ihn gleich an. denn auch wenn du es noch länger aufschiebst, wird es dir nicht leichter fallen:ratlos:.
     
    #9
    User 77157, 20 Oktober 2007
  10. User 72261
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    2
    nicht angegeben
    ....
     
    #10
    User 72261, 20 Oktober 2007
  11. King Crimson
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    in einer Beziehung
    Woher weißt du das?

    Und für diese Erkenntnis hast du 5 Jahre gebraucht? Willst du ihm das eigentlich auch sagen, dass du ihn nie geliebt hast?

    Ob er sich auch erleichtert fühlen wird, wenn sie es "durchgezogen" hat?

    Das per Telefon zu machen ist doch erbärmlich! Da kann sie auch gleich eine SMS schicken...
     
    #11
    King Crimson, 20 Oktober 2007
  12. Ana-Lea
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Sie will doch nur ein Treffen vereinbaren
     
    #12
    Ana-Lea, 20 Oktober 2007
  13. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Weil das nunmal so ist... es wird dauern, aber sie werden damit klar kommen... so wie jeder über ne Trennung hinwegkommt. Die einen früher, die anderen später. Die einen leichter, die anderen schwerer.

    Das hat sie doch nicht gesagt... :ratlos: Bestimmt hat sie ihn geliebt. Nur mit der Zeit, wird das ganze eben manchmal zur Gewohnheit, bis einem irgendwann auffällt, dass man sich nur noch etwas vormacht.

    Nein... natürlich nicht... denn er weiß ja nicht wie es ihr geht. Trotzdem ist das kein Grund sich nicht zu trennen, nur weil es für ihn schwer wird.

    :eek: :ratlos: Sag mal liest du auch was du schreibst??
    Es geht darum zu telefonieren und ein treffen auszumachen... nicht um am Telefon Schluss zu machen... :kopfschue
     
    #13
    User 48246, 20 Oktober 2007
  14. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Oh je, du klingst ja schon wie mein Ex-Ex-Freund. :wuerg_alt: Nur weil man sich nach einigen Jahren trennt, weil die Gefühle nicht mehr da sind, heißt das noch nicht, daß sie NIE da waren.

    Bestimmt nicht, aber was soll sie denn anderes machen?! Ihm weiter Theater und heile Welt vorspielen?! Und über kurz oder lang ist es für beide besser. Sie ist nicht mehr mit jemandem zusammen, den sie nicht mehr partnerschaftlich liebt. Und er hat die Möglichkeit, jemanden zu finden, mit dem er langfristig glücklich wird und der seine Gefühle auch erwidert. Natürlich tut das erstmal weh - aber letztendlich ist es für beide besser.

    Sie wollte nur ein Treffen vereinbaren per Telefon, und nicht schlußmachen per Telefon. Lesekompetenz?!?!
     
    #14
    Sternschnuppe_x, 20 Oktober 2007
  15. summer_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    gelöscht
     
    #15
    summer_sunshine, 20 Oktober 2007
  16. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Oh je,.... :knuddel:

    Das wird schon, auch wenns hart ist.

    Viel "Erfolg".
     
    #16
    User 48246, 20 Oktober 2007
  17. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    weil Trennungen nunmal nicht leicht sind *aus Erfahrung sprech*

    Bisher war ich immer die,die Beziehungen beendet hat (bei meinen 2bisherigen Beziehungen) und es war jedes Mal echt schlimm für mich.

    Es ist verständlich,dass es einem mehr als schwer fällt,denn man bricht gerade dem Menschen,der einen über alles liebt das Herz.

    Aber besser so,als ihn noch weitere Jahre in einer Lüge leben zu lassen.Denn DAS ist noch viel grausamer,als jetzt einen geraden Schlussstrich zu ziehen und ihm vor allem die ehrlichen Gründe zu sagen,weswegen du Schluss machst.
     
    #17
    Sunny2010, 20 Oktober 2007
  18. Elbstrand
    Elbstrand (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    Single
    Schon seltsam, da lebt man heute seinen ganz normalen Tag und irgendwo in Deutschland zerbricht gerade von irgendjemandem die Welt. Kenne das nur aus der anderen Perspektive, als meine Welt vor zwei Monaten nach sieben Jahren Beziehung auseinanderbrach und trotzdem lebten alle anderen Menschen ihr Leben weiter, für mich einfach unvorstellbar wie das gehen soll.

    Aber es geht. Und es wird auch deinem Freund möglich sein. Ihr habt nun die Chance jemanden zu finden, der besser zu euch passt, denn wahrscheinlich weiss auch dein Freund insgeheim, dass es irgendwo "hakt", er scheint ja ein empathischer Mensch zu sein.

    Bis er zu dieser Erkenntnis kommt, wird es dauern. Natürlich, es wird ihm schlecht gehen, er wird leiden, aber mit etwas Distanz wird er dich verstehen lernen. Er wird einsehen, dass es dir mit dieser Entscheidung besser geht und da er dich ja liebt, wird ihm das auf eine gewisse Weise auch eine Befriedigung geben. Nein, natürlich nicht sofort, das braucht Monate, aber es kommt. Dieses Leiden ist nunmal die "Quittung" für viele schöne Jahre unseres Lebens, aber für diese Jahre sollte man dann auch dankbar sein und ist es irgendwann auch.

    Ich wünsche euch Beiden von Herzen viel Kraft!
     
    #18
    Elbstrand, 20 Oktober 2007
  19. summer_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    gelöscht
     
    #19
    summer_sunshine, 20 Oktober 2007
  20. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    lass dich erstmal :knuddel:

    kann dich sehr gut verstehen, hatte mich damals auch einfach nur total mies gefühlt:cry: .

    ich nehme mal an, ihr nehmt die verabredung jetzt heute abend nicht wahr?
     
    #20
    User 77157, 20 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schlussmachen Jahren Beziehung
Megalodon
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 März 2016
10 Antworten
burtakh
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2016
10 Antworten
Test