Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schlussstrich / entscheidung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Baby_Need_ya, 24 September 2006.

  1. Baby_Need_ya
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    Schlussstrich

    nabend zusammen...

    ich habe gerade nach langem nachdenken beschlossen, das ich einen schlussstrich unter der männerwelt ziehen werde.

    mit meiner unentschlossenheit verletzte ich andere und mich, so kann das ja nicht wieter gehen....:frown:

    es fällt mir unheimlich schwer, aber ich werde meinem freund/ex freund nun eine mail schrieben, das es für immer aus ist und dann strickt jeden kontakt zu ihm vermeiden.

    esfällt mir so schwer und tut weh...aber ich fühl mich verarscht und verletzt, obwohl ich kein recht daurauf habe, wenn meine launen immer anders sind und ich selber nicht weiss was ich will und fühle...

    der abend ist so einsam und scheisse, ich könnte heulen....


    wollte ich nur los werden :frown:

    danke wenn ihr bis hierhin gelesen habt
     
    #1
    Baby_Need_ya, 24 September 2006
  2. Rice
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sorry, wenn ich vorige Beiträge von dir nicht gelesen habe, aber, warum willst du denn mit der Männerwelt abschließen ? :ratlos:

    Liebe Grüße
     
    #2
    Rice, 24 September 2006
  3. Baby_Need_ya
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Single
    weil ich nicht in der lage bin zu lieben....ich weiss was ich mir wünsche, aber ich kann es nicht umsetzen..ich setze ansprüche an männer...aber kann nichts zurück geben...

    alle verstehen hier bestimmt nur bahnhof, aber ich habe das gefühl alles bricht zusammen....
     
    #3
    Baby_Need_ya, 24 September 2006
  4. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    klär uns doch bitte ein wenig auf
     
    #4
    MrEvil, 24 September 2006
  5. Baby_Need_ya
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Single
    ich war 1, 5 jahre mit einem kerl zusammen, der mich von vorne bis hinten verarscht habe, aber ihn habe ich wirklich geliebt. ich hätte mein leben für ihn gegeben, vor fast genau einem jahr, in einer woche, an meinem geb, ist es ein jahr her, habe ich mich getrennt,
    und danach bin ich total runtergekommen. ich hatte viele männer beklannschaften, nie was ernstes, vonmeiner seite...bis ich vor 9 monaten th kennen lernte...es sollte alles anders werden mit ihm, aber ich habe ihn belogen, betrogen....er konnte mir nichts recht machen, obwohl er mir all seine liebe gab....
    vor 2 monaten haeb ich mich von ihm getrennt und kam mit einen arbeitskollegen zusammen, so ein whnsinnig lieber mensch...aber ich habe mich getrennt, bin zu th zurück..war unglück bin wieder zum kollegen....und nun wieder bei th....
    ich weiss icht was ich für wen fühle...ich glaube ich kann nicht mehr lieben...er weiss nicht was mit mir ist!!!

    ich schriebe mit beiden im icq....mit dem kollegen was schief lief und was ich im leben besser machen kann...mit th....ob wir es beednen...

    es ist total durcheinander, ich weiss selber nicht was mit mir los ist und in meinem kopf passiert
     
    #5
    Baby_Need_ya, 24 September 2006
  6. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Oh Mann.
    Also erstmal wundert es mich, dass th und dein Kollege dieses Hin und Her so mitmachen. Das ist ja schrecklich. Allmählich solltest du schon schlechtes Gewissen haben.
    Ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen, dass wenn man zwischen zwei Männern steht und nicht weiß, für wen man sich entscheiden soll, man es mit beiden beenden sollte. Das ist besser für alle.
    Du klingst total verwirrt und ich verstehe nicht, was du meinst mit "ich kann nicht mehr lieben".
    Vielleicht hast du einfach Angst davor, wieder verletzt zu werden? Vielleicht hast du ein schlechtes Bild von der Männerwelt und willst dich unbewusst an ihnen rächen?
    Oder es waren einfach nicht die Richtigen dabei.
     
    #6
    ~Vienna~, 25 September 2006
  7. Berndfritz2002
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    93
    5
    Verheiratet
    Mein Rat wäre dass du wirklich mal eine Zeiz ganz ohne Beziehung sein solltest, Du bist zutiefst entäuscht und entwürdigt worden und wolltest dich nun rächen. Hast Deine Wut aber wohl an Männern ausgelassen dies nicht verdient hätten?
    Ja, finde dich erstmal selbst. dann wist du auch wieder liebe geben und nehmen können.
     
    #7
    Berndfritz2002, 25 September 2006
  8. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Unterschreibe ich so...

    Ich glaube eine Auszeit in Sachen Beziehungen würde nicht schaden.
     
    #8
    Mr. Keks Krümel, 25 September 2006
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    schlussstrich ist nicht nötig. aber: mach mal ne pause.
    ob nur ein paar monate oder ein jahr, wird sich dann ergeben.

    dass es nicht gut ist, wie es bisher lief und wie du dich verhalten hast, weißte ja selbst.

    also gönn dir und den männern ne auszeit :zwinker:. und nicht resignieren, vielleicht biste insgesamt halt in ner umbruchsphase in deinem leben und dir fehlt orientierung. war mit 22 bei mir auch so, allerdings war ich von 20-23 eh solo :zwinker:.

    also nicht zu pessimistisch sein, eine pause vom beziehungs- und affärenkram machen und dann neu durchstarten.
     
    #9
    User 20976, 25 September 2006
  10. Baby_Need_ya
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Single
    ich habe gerade eine entscheidung getroffen, die mich sehr trifft...gestern konnte ich nicht klar denken...
    ich habe meinem jetzt ex freund diese mail geschrieben....ich würde mich freuen, wenn ihr sie lest und mir einfach sagt was ihr davon halten, oder mir einfach beisteht....

    wie du weisst hatte ich viel Zeit zum nachdenken.
    Ich weiss, dass es mit mir und meinem hin und her nie ganz einfach war, im Gegenteil, es war sehr schwer mit mir. Darum möchte ich Dir auch eigentlich gar keinen Vorwurf machen.
    Mir ging es Gestern wirklich sehr schlecht. Das weisst Du, und eigentlich war ich mir Gestern auch sicher, dass ich es mit Dir wirklich versuchen will, aber Deine Worte, Du wüsstest nicht, ob Deine Liebe zu mir reicht und das Du nachdenken müsstest, haben mir einen harten Schlag verpasst.
    Aber ich habe gedacht, dass wenn du noch eine Nacht darüber schläfst, wird Dir klar, das Du es mit mir versuchen willst. Dies ist leider nicht eingetreten.
    Ich habe mir den ganzen Tag Gedanken darüber gemacht, wie es weiter gehen würde, wenn du ja sagst, aber vergeblich, denn Du kannst mir keine klare antwort geben. Du brauchst Zeit, was ich durchaus verstehen kann.
    Aber ich kann und will damit nicht umgehen. Ich hätte uns noch eine Chance gegeben, wenn du sie jetzt gewollt hättst.
    Aber so wie es jetzt ist.
    Wir hatten von Anfang an immer wieder Probleme, dessen Schuld ich dir auf keinen Fall unterstellen will, in erster Linie habe ich es falsch gemacht. Aber du musst zugeben, das es mit Dir zum ende hin auch nicht mehr einfach war.
    Worauf ich hinaus will, ist, das ich nicht glaube, das es noch grossen Sinn macht, einem Traum hinterher zurennen.
    Wir haben es sooft Probiert, aber es ging immer schief, wahrscheinlich wegen mir, und dafür möchte ich mich auch entschuldigen!! Es tut mir leid, das ich Dir in den letzten 9 fast 10 Monaten sooft weh getan habe und Dich verletzt habe. Es war wirklich nie meine Absicht,. dir solche Schmerzen zuzufügen... Aber rückgängig machen kann ich es nicht. Es tut mir von ganzem Herzen leid, was ich Dir und auch Deiner Familie angetan habe.
    Ich denke es ist besser, wenn wir einen Schlussstrich unter die ganze Sache ziehen. Damit meine ich, das wir uns nicht mehr sehen, sprechen und auch nicht mehr schreiben.
    Während ich das hier schreibe, bin ich schrecklich am weinen, weil es mir weh tut, das zu schreiben.
    Aber wie du schon sagtest, vielleicht funktioniert es nicht, weil wir uns einfach nicht vertrauen, weil die Vergangeheit immer an uns nagt, wir ständig daran erinnert werden, und so niemals 100 prozent Glücklich werden. Immer wieder wird ein schatten auf diese Beziehung geworfen...
    OH mann Du kannst Dir nicht vorstellen wie weh das alles tut, wie weh es tut, daran zu denken Dich nicht mehr zusehen, aber irgendetwas muss ja passieren. Da wir das mit einer Beziehung scheinbar nicht hinbekommen, muss man sich damit endlich mal abfinden, und nicht immer hoffen und zwanghaft irgendwas zu erreichen.
    Ich bin einfach am Ende meiner Kräfte.
    Du bist ohne Frage, meine ganz Grosse Liebe, Du bist es immer gewesen, ich Liebe dich auch jetzt noch von ganzem Herzen, aber ich habe es kaputt gemacht. Und rückgängig machen geht nicht.

    Ich hätte mir sehr gewünscht, das Du mir heute sagst, das wir es schaffen, egal wie viele Steine uns im Weg liegen, aber das hast Du nicht, und länger warten kann ich nicht. Es geht einfach nicht. Es wäre egoistisch jetzt von Dir zuverlangen Dich zu entscheiden, nach dem Motto : "Du willst, oder nicht!" Darum werde ich Dir diese Frage, diese Wahl garnicht erst stellen...

    Mir bleibt nur noch, Dir alles Gute für Dein Leben zu wünschen und Dir noch einmal zusagen, wie leid es mir tut, denn ich trage die ganze Schuld und ich trage sie allein.
    Ich hoffe, das Du wieder glücklich wirst, das Du jemanden triffst der zu schätzen weiss, was für ein wundervoller Mensch Du bist, und ich bin sicher, das wird geschehen, schneller als Du vielleicht glaubst...

    ich werde jetzt aufhören zu schreiben, ich denke das reicht auch, und für das was ich gerade fühle gibt es auch keine Worte...

    machs gut...

    in Liebe
    ----------------------------------------------------------

    sehr lang, aber ich danke euch das ihr es gelsen habt!
    ich weiss nicht was ich gerade fühle, ausser unendlichen schmerz, aber ich habe keine andere wahl gesehen
     
    #10
    Baby_Need_ya, 25 September 2006
  11. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    hmmmm.., nja, wenn du dir siche rbist, dass die Beziehung nicht länger geklappt hätte, dann hat es ja wirklcih keinen sinn, sie weiterzuführen
    denn es ist nicht klug weiterzuhoffen, dass es von selbst besser wird, wenn einer der beider die beziehung nicht will...:kopfschue

    nja, kopf hoch!!!
    ich hoffe du findest jemanden, den du lieben kannst und der dich auch so sehr liebt, dass euch die stiene in auf eurem weg nicht stören..

    lg medice:zwinker:
     
    #11
    medice, 25 September 2006
  12. Baby_Need_ya
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Single
    ich fühl mich einfach wie ein häufchen elend und denke das alles was ich mache falsch ist :frown:
     
    #12
    Baby_Need_ya, 25 September 2006
  13. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    das ist jetzt hart, aber leider gehört das zum trennen eben dazu. lass dir ein bisschen zeit. versuch dich von dem zu lösen, was in letzter zeit war.

    siehe beitrag oben aus dem zusammengefügten thread - nimm dir ne auszeit, was beziehungen angeht, du wirst zeit benötigen, um loszulassen. von alten gewohnheiten, von nem hin-und-her...

    das wird schon wieder. versuch dich abzulenken.
     
    #13
    User 20976, 26 September 2006
  14. MeLkiRa
    MeLkiRa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    300
    101
    0
    nicht angegeben
    mir gehts im mom fast genauso =/ ich wünche dir auf jedefall viel kraft :smile2:
     
    #14
    MeLkiRa, 26 September 2006
  15. Baby_Need_ya
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Single
    ich komm einfach nicht los von ihm....habe gestern mit ihm telefoniert, er sagt er brauch zeit zum nachdneken, und ich bomb ihn mit sms zu das ich nicht ohne ihn kann...

    wieso bin ich so????
     
    #15
    Baby_Need_ya, 26 September 2006
  16. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Na ja wahrscheinlich hast du im Moment angst alleine zu sein, und drum ziehst du die Notlösung vor.

    Aber ehrlich das die Typen das mitgemacht haben... müssen ja richtig unselbstbewusste Menschen sein... oder anders gesagt... verzweifelt, hauptsache sie haben ne Freundin.

    Als ob man die Show die ihr abzieht Liebe nennen kann :wuerg:
     
    #16
    Mr. Keks Krümel, 26 September 2006
  17. Baby_Need_ya
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Single
    warum sie es mitgemacht haben frage ich mich auch.....
    zu dem arbeitskollegen konnte man es nicht liebe nennen, eher ein gut finden und ausprobieren, ich dachte so komm ich von meinem ex los...aber das gng nicht...

    er könnte doch wenigstens schrieben ich soll ihn in ruhe lassen, aber das tut er nicht, er gibt mir keine klare antwort....er antwortet mir garnicht....
    nach der mail die ich ihm schrieb rief er an und wollte nicht das ich damit abschliesse...dann überleg ich es mir, weil mein herz für ihn schlägt....und er weiss icht mehr...

    ich überleg ob er sich nicht nur rächen will...
    ich weiss es nicht
     
    #17
    Baby_Need_ya, 26 September 2006
  18. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Na ja ich weiss nicht wieso du auf einmal so ein Stress machst? Du hast dich von ihm getrennt, dich woanders vergnügt bist dann zurück... Wieder weg. Woanders... Wieder zurück.
    Wenn man Menschen schlechter behandelt als Dreck sollte man nicht erwarten, dass die noch was von einem halten...

    Du hast dir selbst Steine in den Weg gelegt, und es gibt an der Beziehung Schäden, die nicht mehr rückgängig gemacht werden können.

    Und wie gesagt, ich glaube du hast bloss schiss, dass du ne Weile alleine sein wirst... und deswegen willst du ihn plötzlich zurück, da er ja eine Notlösung zu sein scheint. Und jetzt macht er nicht sofort mit und somit hast du schiss, dass du keinen Freund für den Notfall hast.

    Du solltest erst mal deine Ansichten geradebiegen und überdenken was du willst, anstatt dauernd dein eigenes Leben zu verpfuschen... Und in das Leben deines EX reinzupfuschen :mad:


    Off-Topic:
    Ja ich weiss, hört sich hart an, aber wenn ich die verschiedenen Postings betrachte kristallisiert sich etwas heraus...
     
    #18
    Mr. Keks Krümel, 26 September 2006
  19. Baby_Need_ya
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Single
    is ja gut ich weiss da sich diue schuldige an der ganzen sache bin, ich steh dafür grade....

    muss ja jetzt nicht auf mir rum hacken,m weiss ich alles...

    naja jedenfalls hab ich mich jetzt entschlossen es einfach zulassen. ich mach mir keinen gedanken mehr ob er mich liebt, oder nicht..ich warte nicht mehr. wird für ihn und für mich besser sein....

    es ist zuviel passiert....danke für die vielen antworten
     
    #19
    Baby_Need_ya, 26 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schlussstrich entscheidung
Chicharito
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 August 2016
6 Antworten
eman1234
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 April 2015
4 Antworten
Nastasia
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juli 2006
5 Antworten
Test