Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schmerz

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von alone, 1 April 2001.

  1. alone
    Gast
    0
    Ich war so lange glücklich mit dir,
    acht Monate vertraute ich dir...
    Doch plötzlich änderte sich alles im januar.
    Langsam zerbrach und zerbröckelte mein Herz...
    Dir war alles egal,
    du merktest nicht einmal,
    wie schlecht es mir ging,
    wie sehr ich an dir hing...
    Du hast mich so verletzt,
    hast mein Herz fast zerfetzt...
    Du hast mich betrogen,
    mich ~So oft!~ angelogen...
    Ich wollte nichts wissen,
    es hat mich zerrissen
    Mein Herz zerfiel in Stücke,
    genau so wie die Brücke,
    die uns verband,
    weil so viel zwischen uns stand...
    jetzt plagt mich der schmerz
    da etwas fehlt in meinem Herz,
    das ich nicht ersetzen kann,
    weil ich dich nicht vergessen kann...
    Denn die längste Zeit mit dir war voller Glück,
    ....und genau in diese Zeit will ich zurück....


    ------------------
     
    #1
    alone, 1 April 2001
  2. stephan
    Gast
    0
    wow,ein gedicht,in de3m es um mich geht!
    hab jetz das erst ma gelesen und guck mir dann ma die andren an. hmmm,ehrlich gefragt: soll ich das glauben? immerhin wurd ich vor kurzem von nem fröhlichen dennis angerufen,fand ich ganz schön fies,dass du ihm meine nummer gegeben hast

    ------------------
     
    #2
    stephan, 2 April 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schmerz
NicoD
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
17 September 2012
5 Antworten
carstonia
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
28 Juli 2008
2 Antworten
Herz-aus-Eis
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
30 Mai 2007
1 Antworten
Test