Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schmerzen bei Sex, obwohl "nur" zwei Wochen "Pause"

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Drachengirlie, 29 April 2008.

  1. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich hatte heute öhm Sex mit meinem Freund! Nach öhm, zwei Wochen oder so.

    Normalerweise kann er immer gut in mich eindringen und ich hab keine Schmerzen. Das war vor zwei Jahren noch anders. Da war das echt schwierig mit dem eindringen und wir hatten beide Schmerzen. Nach ein paar Malen, war es für ihn dann in Ordnung und für mich einigermaßen.

    Nach unserer Trennung vor einem Jahr hab ich mir halt n Dildo/Vibrator oder wie man das nennt angeschafft ^^... Und damit halt bissl gespielt usw. Und als wir im März wieder zusammen kamen und wieder Sex hatten, ging das ganz leicht und ich und er hatten null Schmerzen. War schöner Sex usw.

    Nuja... jetzt hatten wir zwei Wochen keinen Sex (Fernbeziehung) und ich hatte heute Schmerzen beim Eindringen und auch während des Aktes. Als wir dann die stellung vom Missinoar in Reiter wechseln wollten, konnte ich nicht, da ich zu starke Schmerzen untenrum hatte.... :geknickt: Ich hab aber allerdings in den zwei Wochen auch mein Dildo nicht genutzt. Also mein Löchlein war quasi zwei Wochen unangetastet.

    Da das mit mir und meinem Freund immer so sein wird, dass wir nur alle zwei Wochen miteinander schlafen können, jetzt im Sommer zwar noch öfters, aber wenn ich mein Studium beginne, werden wir uns nur alle zwei Wochenenden sehen, wollte ich fragen, ob ihr da vielleicht Tipps habt? Ich hab auch nicht immer Lust, mich zwischendurch ständig mit dem Dildo auf Vordermann zu halten. Gibt es da nicht andere Möglichkeiten?

    Hab einfach Angst, dass ich wieder "enger" werde und er zwar Spaß am Sex haben wird, aber ich weniger... :geknickt: Und ich möchte schon noch angenehmen Sex haben, wenn wir mal dazu kommen *seufz*

    Ich hoffe, dass ihr mir ein paar Tipps geben könnt..
    Ich weiß, die Antwort liegt eigentlich auf der Hand: Dildo benutzen. Aber darauf habe ich nun mal nicht jeden Tag Lust. Manchmal hab ich Stress und bin abends müde...
    Ich frage mich auch, wieso das soo schnell "enger" wird. Ich war heute auf jeden Fall feucht!! Und entspannt! Und geil...

    LG,
    Drache
     
    #1
    Drachengirlie, 29 April 2008
  2. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo Du,

    auch ich hatte manchmal dieses Gefühl und obendrein bisschen Schmerzen, wenn ich längere Zeit keinen GV bekommen konnte.
    Dieses "Engegefühl" könnte daher resultieren, dass sich deine Beckenbodenmuskulatur "untrainiert" fühlt, wenn sie länger nichts zutun hat und dadurch auch unbewusst verkrampt und deine Schmerzen auslöst, denn das Bindegewebe der Pussy zieht sich mit Sicherheit nicht so einfach zusammen.

    Mein Tipp: Trage regelmäßig Liebeskugeln...die halten diese für den Sex wichtige Muskulatur geschmeidig. (seitdem ich sie benütze, kenne ich nach einer Sexabstinenz keine diesbezüglichen Probleme mehr)

    Weiterhin viel Spaß mit der entsprechenden Lockerheit! :grin: :zwinker:
     
    #2
    munich-lion, 29 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schmerzen Sex obwohl
Georgina
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 November 2016 um 11:06
11 Antworten
Sonnentanz1999
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
19 August 2016
9 Antworten
Test